Browsing Tag

salad

EAT & DRINK

Rezept für Brokkoli-Salat mit Cranberries & Nüssen… Superpower mit viel Vitamin C und Proteinen

Clean Eating Food | Rezept für Brokkoli-Salat mit Cranberries & Nüssen | broccoli salad with cranberries & nuts recipe | luziapimpinella.comSo sehr ich Blumenkohl auch überhaupt nicht mag, so sehr liebe ich seinen grünen Kumpel, den Brokkoli. Selbst wenn mich immer ein bisschen nervt, dass er mir bei der Zubereitung die ganze Küche voll krümelt. Auch wenn man ihn ja mittlerweile das ganze Jahr über bekommt. Er ist und bleibt für mich eines der leckersten Wintergemüse. Gestern gab’s für Luzie und mich mal wieder Brokkoli-Salat zum Mittag. Mit so richtig viel Proteinpower durch Pecannüsse und Sonnenblumenkerne… und ein bisschen Süße durch getrocknete Cranberries dazwischen.

Das Rezept, das seit Jahren zu meinen Lieblingen gehört, wollte ich schon so lange mit euch teilen. Also habe ich die Gelegenheit endlich mal für ein Shooting genutzt. Achtung an alle Brokkoli-Fans wie mich… jetzt wird’s lecker!  Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Pasta-Salat mit Basilikum-Joghurt, Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten & Oliven – eine große Pastaliebe

Nudelsalat mal anders und mein Beitrag für Tastesheriffs „Alle lieben Pasta“ Challenge – hier kommt mein Rezept für Pasta-Salat mit frischem Basilikum-Joghurt, Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten & Oliven | recipe for pasta salad with basil yogurt, mozzarella, dried tomatoes & olives | luziapimpinella.com

Der 15. ist offizieller Nudeltag! Zumindest bei Tastesheriffs pasta Challenge „Alle lieben Pasta“ und ich schaffe es, jetzt im Juni beim Thema „Pasta-Salat“ endlich wieder dabei zu sein.Ich habe euch heute ein Rezept für einen Nudelsalat mitgebracht, den ich schon seit Jahren liebe und immer wieder mache: Pasta-Salat mit Basilikum-Joghurt, Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten & Oliven! Habt ihr Lust drauf? Continue Reading

EAT & DRINK

Leckeres Rezept für einen Rotkohlsalat mit Avocado, Cashewkernen & Sesam… von wegen Rotkohl ist nur was für’n Winter

Leckeres Rezept für einen Rotkohlsalat mit Avocado, Cashewkernen & Sesam | Sommersalat mit Rotkohl | Recipe for Red Cabbage Salad with Avocado, Cashews & Sesame | luziapimpinella.com

Rotkohl? Das ist doch nur was für den Winter! Völlig falsch, wenn ihr mich fragt… ich liebe nämlich diesen Rotkohlsalat und der ist sowas von Sommer! Passt doch gerade, oder?

Gerade herrscht ja in Norddeutschland die totale Hitzewelle. Gestern hat es ausnahmsweise auch bei uns mal geregnet. Für 10 Minuten nur, aber dafür aus allen Eimern, mit fettem Gewitter und Getöse. Wir sind aber glimpflich davon gekommen. Wie so oft eigentlich. Wir wohnen ja hier oben auf einem Hang und Boring Bookwood scheint auch so ein Continue Reading

EAT & DRINK TRAVEL

Rezept für Blaubeeren-Salat mit Jacobsmuscheln & Erinnerungen an Nova Scotia, da wo die wilden Blueberries wohnen

Mitbringsel meiner Reise nach Nova Scotia, Kanada - ein Rezept für Blaubeeren-Salat & Jacobsmuscheln & einer Blaubeeren-Vinaigrette | Travel Food from Nova Scotia, Canada - Recipe for Wild Blueberry & Scallop Salad with a Blueberry Vinaigrette | luziapimpinella.com

{Hier stehe ich am Strand des Five Islands Lighthouse Parks an nördlichen Teil der Bay of Fundy in Nova Scotia}

Es ist schon eine Weile her, dass ich mit ein paar anderen, mir sehr lieben Bloggern, in Nova Scotia „in den Blaubeeren“ war. An dieser Kanada-Reise der etwas anderen Art erinnere ich mich immer noch oft zurück. Nicht nur,  weil wir einfach eine tolle Truppe waren und Spaß wie Bolle zusammen hatten, sondern auch, weil mich damals auch der Osten Kanadas in seinen Bann gezogen hat.

Seitdem denke ich oft darüber nach, dass ich Continue Reading

EAT & DRINK

Sonniges thailändisches Salat-Rezept für Pomelo Garnelen Salat „Yum Som O“ – für ein bisschen Fernweh in der Schüssel

Sonniges thailändisches Salat-Rezept für Pomelo-Garnelen-Salat "Yum Som O" - für ein bisschen Fernweh in der Schüssel

Ihr wisst ja, ich koche mir ja gerne mal das Fernweh von der Seele. Mit Rezepten von „anderswo“. Das tröstet mich schon mal über so ’ne kleine Reisesehnsucht hinweg. Zumindest für den Moment.

Am Wochenende hat Luz ihren 16. Geburtstag nachgefeiert. Da stand auch wieder mal ein Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Mein Fangirl-Moment mit Jamie Oliver & sein Rezept für Möhren-Körner-Salat aus „Jamies 5 Zutaten Küche“

Mein Fangirl-Moment mit Jamie Oliver & sein Rezept für Möhren-Körner-Salat aus "Jamies 5 Zutaten Küche" | luziapimpinella.com

{DANKE an die liebe Jana von Nom Noms für dieses Foto!}

Ich habe ehrlich gesagt nicht so richtige Fangirl-Qualitäten. Hatte ich noch nie, noch nicht mal als Teenager. Ich erinnere mich nicht, irgend jemanden jemals über die Maßen toll gefunden zu haben. Keine bestimmte Band, keinen Sänger {oder Sängerin natürlich}. Nicht mal die Royals interessieren mich… und ich kenne da einige Mädels, die ALLES über königliche Familien wissen. Ich? Null Interesse jenseits der üblichen Klatschpresse.

Allerdings gibt es da doch eine Ausnahme. Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Mein total re-lachstes Rezept – Stremel Lachs & gerösteter Wurzelgemüse-Salat mit Orangen-Senf-Dressing

Total re-lachstes Rezept - Stremel Lachs & gerösteter Wurzelgemüse-Salat mit Orangen-Senf-Dressing | luziapimpinella.com

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Ihr kennt ja mittlerweile mein Faible für schnelle, leckere Rezepte ohne viel Brimborium. Ich nenne sie gern Freitagabend-Rezepte, weil ich freitags nach einem stressigen Tag mit Arbeiten, Einkaufen und Wohnung putzen abends echt keine Lust mehr habe, aufwendig zu kochen. Da muss es schnell und einfach sein. Ich will schließlich Feierabend haben!

Dieses Rezept mit Stremel Lachs ist so eins… total re-lachst! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Panzanella! Toller sommerlicher Brotsalat mit bunten Tomaten, gerösteter Paprika & Roastbeef

Rezept für Panzanella! Toller sommerlicher Brotsalat mit bunten Tomaten, gerösteter Paprika, Kapern & Roastbeef | luziapimpinella.com

Freitagsabends, zum Einläuten des Wiochenendes, steht bei uns ganz oft Salat auf dem Tisch. Aber es muss einer sein, der auch ein bisschen Wumms hat, damit wir und nicht um 22:00 Uhr schon wieder alle vor dem Schlicki-Schrank treffen und und nach der gleichen Chips-Tüte greifen. Dieser Brotsalat ist mittlerweile zu einem unserer liebsten Freitagabend-Salate avanciert. Da ist richtig was drin und er macht auch bis nach Zehn satt. ;) Continue Reading

DO IT YOURSELF EAT & DRINK

Praktischer DIY Besteckhalter für euren Salat im Glas & Salat-Rezept, na dann Kantine adé!

Salat im Glas | DIY-Anleitung zum Besteckhalter selbermachen & Rezept für einen Salat aus gerösteten Möhren, Rucola, Kichererbsen und Schafskäse mit Granatapfelkernen und Senf-Vinaigrette im Ball Mason Jar Glas | luziapimpinella.com

Was gibt’s zum Mittag? Hausgemachten Salat im Glas. Bye bye Mensa- und Schulkantinen-Essen!

Da ich meist im eigenen Home Office arbeite, sitze ich ja direkt an der Futterquelle, wenn die Mittagszeit kommt und muss höchstens überlegen, WAS ich Luzie und mir serviere… aber eigentlich nicht wie ich es serviere. Das Fräulein gehört zudem zu der beneidenswerten und seltenen Spezies von Teenagern, die keinen Nachmittagsunterricht in der Schule haben und zu Hause „bei Mutti“ Mittagessen können. Nur an einem Tag in der Woche hat sie bis nachmittags Schule… allerdings auf freiwilliger Basis, da findet nämlich ihre heißgeliebte Kunst-AG statt.

An diesem Tag würde sie trotzdem nicht in der Schulmensa essen gehen. Aus Gründen, die ihr euch denken könnt. Das Thema Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für bunten Wintersalat mit Süßkartoffeln, gerösteten Kichererbsen-Sprossen, Granatapfel und Avocado

Wintersalat Rezept mit Süßkartoffeln, Rucola, geröstete Kichererbsen-Sprossen, Granatapfel, Avocado, Speck & Halloumi | luzia pimpinella

Wenn wir drei immer Freitags unseren Salatabend haben, dann muss ordentlich was in der Schüssel sein. An ein paar einsamen Salatblättchen nagen ist da nicht, sonst treffen wir uns ja doch nur alle spätestens um 10 vorm Kühlschrank oder vorm Schlicki-Schrank wieder. Außerdem darf in der kalten Jahreszeit so ein Salat ja auch gern mal ein bisschen üppiger und gehaltvoller sein, nicht wahr?

Letzte Woche gab es bei uns diesen bunten Wintersalat mit Süßkartoffeln, Rucola, Granatapfel-Kernen, Avocado, knusprigem Speck und als Topping in der Pfanne geröstete Kichererbsen-Sprossen. Aus Kichererbsen kann man nämlich  Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für asiatisch inspirierten Beluga-Linsensalat mit Mango, Avocado, Koriander & Limetten-Dressing

Rezept für asiatisch inspirierten Beluga Linsen Salat mit Mango, Avocado & Koriander | luziapimpinella.comIch mag Beluga-Linsen schon allein wegen des irgendwie niedlich feinen Größe und wegen des Namens, der an die noble Kaviar-Sorte angelehnt ist. Ich Liebe Linsen im allgemeinen – die klassische süß-saure Linsensuppe meiner Mom versuche ich immer noch erfolglos zu kopieren und im Herbst liebe ich unser rotes Linsensüppchen mit vielen exotischen Gewürzen {ich glaube das Rezept dafür muss ich mal wieder aus den Tiefen meines Blog-Archivs hervor holen, denn nachkochen lohnt sich.}. Die Linse macht sich ja generell gut in deftigen Gerichten, die einem bei kalten Wetter den Bauch wärmen, aber sie kommen ja eigentlich eher aus sonnigen, südlichen Gefilden. Continue Reading

EAT & DRINK

food love | rezept für frisch-fruchtigen fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

letzte woche kamen in meiner salatschüssel ganz zufällig ein paar sehr exzentrische aromen zu einer grandiosen geschmacksexplosion zusammen. ich hatte schon ein paar tage, zwei fenchelknollen im kühlschrank liegen. ich hatte sie gekauft, ohne eigentlich zu wissen, was ich eigentlich damit anstellen will. leider auch in dem vollen bewusstsein, dass ich meiner familie damit nicht um die ecke kommen muss, denn die mögen den fenchelgeschmack so gar nicht. was dann aber am ende für mich ganz allein dabei rauskam, war eine richtige farb- und vitaminbombe! mein spontan zusammengemixter salat war an frische und fruchtigkeit kaum zu toppen… und weil ich so begeistert war {auch wenn man sich ja nicht selbst auf die schulter klopfen soll}, habe ich so genau so spontan nochmal schnell alles schickilacki  angerichtet, um es für euch zu fotografieren.

der fenchel sollte in meinem salat zwar ursprünglich die hauptrolle spielen, bekam aber ein paar wirklich starke mitspieler in form von süßen persimonen {auch kaki oder sharonfrucht genannt}, saftigen blutorangen, rucola und  rote beete blättern, knackige granatapfelkernen, limetten und aromatischem büffelmozzarella zur seite. die mischung sah aus wie ein fruchtiger salattraum und schmeckte auch so!

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

hier nun für euch das REZEPT für meinen FENCHELSALAT mit PERSIMONEN, BLUTORANGEN & BÜFFELMOZZARELLA

 

die zutaten für 3 bis 4 portionen des fenchelsalats findet ihr oben im bild. zuerst bereitet ihr das salatdressing zu. dafür spült ihr die limette heiß und rubbelt sie trocken. ihr reibt die schale von einer der limetten fein in eine schüssel und presst dann den saft von beiden limetten dazu. gebt olivenöl und den agavensirup mit hinzu und verquirlt die salatsauce mit einem schneebesen. die genaue menge des agavensirups zum süßen des dressings könnt ihr auch ein bisschen variieren. je nachdem, ob ihr eure salatsaucen lieber säuerlicher oder süßlicher mögt. schmeckt das dressing dann noch kräftig mit salz und pfeffer und auch mit einem hauch von chili, wenn ihr ein bisschen mehr schärfe mögt.

 

für den salat schneidet oder hobelt ihr den fenchel zuerst in dünne, feine ringe. mischt das gemüse dann schon mal mit einer hälfte des limetten-salatdressings und lasst den fenchel eine stunde lang ziehen. so kann er das aroma der salatsauce schön aufnehmen.
wascht und zupft die blattsalate – hier könnt ihr natürlich auch salate eurer wahl benutzen. schält die dicke schale der persimonen ab und schneidet die frucht in dünne scheiben. die blutorangen schält ihr ebenfalls als ganze frucht, schneidet dabei die schale soweit ab, dass ihr auch die äußere, weiße haut des fruchtfleisches mit entfernt. dann schneidet ihr die orangen auch in scheiben. außerdem löst ihr die kerne aus dem granatapfel.
mischt dann alle salatzutaten in einer schüssel und gebt auch das restliche limetten-dresing darüber. zum servieren zerreißt ihr zwei kugeln büffelmozzarella grob und gebt sie auf den fruchtigen fenchelsalat. wenn ihr mögt, gebt dem mozzarella mit ein paar chiliflocken noch einen kleinen schärfekick und dann guten appetit… so macht „clean eating“ spaß!

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

ich möchte mit diesem großartigen salat auch ein bisschen eine lanze für den {in meinen augen in
deutschland völlig unterschätzten} fenchel brechen. denn natürlich weiß
ich, dass dieses gemüse nicht jedermanns sache ist. viele assoziieren den fenchelgeschmack mit dem wenig geliebten bauchweh-tee der kindkeit.
also liebe fenchel-skeptiker, gebt der coolen knolle doch nochmal eine chance! ich wette, mit diesem salat kann ich euch herumkriegen…
EAT & DRINK

food love | mexikanischer maissalat … mit ganz viel mmmmmhhhhhh!

luzia pimpinella | rezept - mexikanischer maissalat mit feta | recipe - mexican corn salad with feta cheese

liebt ihr mais auch so sehr wie ich? auch wenn er immer schrecklich zwischen den zähnen hängt, wenn man einen maiskoblem abknabbert? egal. maiskolben schmecken einfach so köstlich, dass ich sie als kind schon immer vom feld geklaut habe. deswegen kann ich euch auch diesen MEXIKANISCHEN MAISSALAT, den wir neulich bei einem grillabend auf dem tisch hatten, nicht vorenthalten. inspiriert hat mich ein rezept für MEXICAN STREET CORN SALAD, das ich auf SIX SISTERS‘ STUFF entdeckt hatte. ich hab’s mir und natürlich euch ins deutsche übersetzt und ein bisschen die mengen angepasst…
do you guys love corn as much as i do? even if it always gets stuck between your teeth, when you’re nibbling a corn cob? i don’t care. i love them anyway and even so much that i stole them right from the field when i was a little child. so i surely have to share this delicious CORN SALAD recipe with you here on the blog. i found it via pinterest some time ago, translated the recipe and adapted it a little bit to common german quantities. for the english version of the MEXICAN STREET CORN SALAD, please hop over to the original inspiration on SIX STISTERS‘ STUFF!!! thanks to the sisters for this great stuff! 


rezept für MEXIKANISCHEN MAISSALAT mit FETA:

{zutaten siehe oben!} zubereitung: gefrorene maiskörner auftauen lassen oder frische maiskörner vom maiskolben ablösen. in einer pfanne etwas olivenöl erhitzen und dann die maiskörner darin anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. den mais vom herd nehmen und abkühlen lassen. {ihr könnt den salat auch direkt und warm zubereiten, aber ich mag lieber kalte salate!}
für die salatsauce die mayonnaise, den zerbröckelten feta-käse und frisch gepressten limetten-saft in einer salatschüssel verrühren. die rote zwiebel, die chilischote und den knoblauch fein haken und unterrühren, ebenso das gehackte koriander-grün. mit chili-pulver, salz und pfeffer abschmecken. den angebratenen mais unterheben und noch ein paar koriander blätter auf dem salat garnieren…. la ensalada es lista!  

luzia pimpinella | rezept - mexikanischer maissalat mit feta | recipe - mexican corn salad with feta cheese

… und falls ihr noch eine idee braucht, was ihr zu dem MEXIKANISCHEN MAISSALAT servieren sollt, hier ist sie: ein gegrilltes rindersteak {z.b. ein schönes rib-eye oder t-bone steak} und chimichurri sauce {das rezept findet ihr HIER!} passen perfekt dazu. ¡buen provecho!
… need a good idea what to serve together with the MEXICAN CORN SALAD? a grilled piece of beef {e.g. a good rib-eye or t-bone steak} and chimichurri sauce {check out the recipe HERE!} are the perfect match! ¡buen provecho!
P.S. ich weiß, die frage kommt in euren kommentaren garantiert… die tolle türkise keramik-ofenform für lasagne, tartes oder eben auch salat habe ich bei RICE dk gekauft. es war liebe auf den ersten blick.
P.S. i guess you probably would like to know where this beautiful aqua colored stoneware dish for lasagne, tartes or just salads is from. it’s a purchase from RICE dk. it was love at first sight. 
EAT & DRINK

food love | sommerfrischer salat mit melone, erdbeeren, zuckerschoten, avovado & gebratenem halloumi

luzia pimpinella | food | rezept für melonensalat mit zuckerschoten, erdbeeren, avocado & gebratenem halloumi käse

 

kleines hüngerchen und draußen herrscht sommerhitze? was gibt es da besseres als einen richtig frischen salat!? ich stehe ja auf unkonventionelle, spontane mischungen und diese hier ist wirklich der reinste frischekick.

rezept für SOMMERSALAT mit melone, erdbeeren, zuckerschoten, avovado & gebratenem halloumi:

die zuckerschoten nur kurz in salzwasser kochen, so dass sie noch bissfest sind. die melone in würfel schneiden. die erdbeeren waschen, putzen und je nach größe entweder halbieren oder vierteln. die avocado von der schale befreien, vierteln und dann in scheiben schneiden. frische pfefferminz-blätter waschen und zupfen. wenn ihr mögt, könnt ihr stattdessen auch frischen basilikum verwenden.
für das dressing habe ich olivenöl und frischen zitronensaft verquirlt und mit agavensirup, salz und pfeffer abgeschmeckt. entschuldigt bitte, dass ich hier keine exakten mengen angebe, aber ich mixe min salatdressing immer nach bedarf und laune. außerdem denke ich, dass gerade hier die geschmäcker sehr verschieden sind. der eine mag es ein bisschen saurer, der andere ein bisschen lieblicher oder auch salziger. jeder eben wie er möchte! bestimmt kennt ihr euer lieblingsmischungsverhältnis am besten.

 

dann wird alles in einer schüssel miteinander vermengt. während der melonensalat ein paar minuten zeit zum durchziehen bekommt, einfach den halloumi in scheiben schneiden und in einer pfanne in etwas olivenöl von beiden seiten goldbraun anbraten.
luzia pimpinella | food | rezept für melonensalat mit zuckerschoten, erdbeeren, avocado & gebratenem halloumi käse

 

der knusprig-quietschige halloumi {ja, ich liebe, dass er beim essen quietscht!} und der fruchtig frische melonensalat sind einfach eine klasse kombi! guten appetit & euch einen großartigen sommertag…
EAT & DRINK

Grill-Rezept – marokkanische Lamm-Koteletts mit Möhren-Kichererbsen-Salat, würzigem Hummus und gaaaaanz viel Minze

Grill-Rezept - marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze, Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel & Moehren-Hummus | luzia pimpinella

Fernweh auf dem Teller! So nenne ich das, wenn wir Sachen kochen {und grillen}, die wie eine Reise für den Gaumen sind. Und nachdem wir es ja in diesem Jahr wieder nicht nach Marokko schaffen, dachte ich neulich, wir trösten uns einfach ein bisschen mit einem marokkanischen Grill-Menü! Es gab marokkanische Lamm-Ktoeletts mit Minze, orientalischen Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfelkernen und würzigem Möhren-Hummus…Aromen wie aus 1001 Sommernacht!

Grill-Rezept -Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze & Moehren-Hummus | luzia pimpinella

Grill-Rezept - marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze, Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel & Moehren-Hummus | luzia pimpinella

Grill-Rezept - Moehren-Hummus, Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel & marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze | luzia pimpinella

Apropos Sommer… der kommt diese Woche ja mit macht und mit nordafrikanischen Temperaturen. Ich freue mich darauf und ihr solltet euch also vielleicht schon mal die passende Rezepte notieren!? Bitte sehr.

Grill-Rezept - marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze, Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel & Moehren-Hummus | luzia pimpinella

Rezept für marokkanische LAMM-KOTELETTS mit Minze:

{Zutaten siehe oben!}Zubereitung: die Zwiebeln pellen und grob in Stücke schneiden. die Kräuter waschen und die Blätter zupfen. {ihr könnt übrigens auch frischen Koriander hinzufügen! Ich hatte nur leider an dem Tag keinen da und es schmeckte auch so schon grandios}. Dann einfach alle Zutaten in einen Blitzhacker geben und zu einer pastösen Marinade pürieren. Sollte sie euch zu fest sein, fügt einfach noch einen Schuss Sesamöl hinzu. Mit dieser marokkanischen Würzmarinade mischt ihr eure Lamm-Koteletts und lasst sie 2 bis 12 stunden durchziehen, bevor die auf dem Grill landen.

Ras El Hanout ist übrigens eine marokkanische Gewürzmischung, die ihr fertig kaufen könnt, zum Beispiel in türkischen Lebensmittelläden. Ihr könnt das orientalische Gewürz aber auch selber machen. ihr nehmt 10 schwarze Pfefferkörner, 6 Kardamom-Kapseln, 2 Nelken, 1 TL gemahlenen Zimt, ¼ TL gemahlenes Muskat und 1 Prise Ingwer-Pulver. Die grünen Kardamom-Kapseln brecht ihr auf und verwendet nur die schwarzen Körner aus dem inneren. Füllt einfach alle Zutaten in einem Mörser und zerreibt sie gleichmäßig. Das war schon alles für ein betörendes Aroma!

Grill-Rezept - Moehren-Hummus, Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel & marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze | luzia pimpinella

Rezept für würziges Möhren-Hummus

{Zutaten siehe oben!} Zubereitung: Karotten in etwas Salzwasser vorkochen. Die Kichererbsen abschütten, abspülen und gut abtropfen lassen. dann einfach alle Zutaten miteinander pürieren. Ich füge meist noch eine kleine Prise Salz hinzu, weil es mir einfach besser schmeckt.

Falls ihr euch fragen solltet, was Tahini für eine Zutat ist… es handelt sich dabei um eine Paste aus gemahlenen Sesamkörnern. Man kann sie fertig in türkischen Lebensmittelläden und manchmal auch im Asialaden kaufen. man kann Tahini auch ganz einfach selber machen, indem man ein paar Esslöffel Sesamsaat in der Pfanne {ohne Öl} anröstet und danach mit ein paar tropfen Sesamöl so lange püriert, bis man eine pastöse, homogene Masse bekommt.

Grill-Rezept -Möhren-Kichererbsen-Salat mit Granatapfel marokkanische Lamm-Koteletts mit Minze & Moehren-Hummus | luzia pimpinella

Rezept für marokkanischen Möhren-Kichererbsen-Salat mit Minze & Granatapfel

{Zutaten siehe oben!} Zubereitung: für das Dressing verquirlt ihr einfach alle Zutaten gründlich. Die Knoblauchzehen werden vorher natürlich gepresst oder ganz fein gehackt. ;) für den Salat schält ihr die Karotten und schneidet sie in Scheiben. Kocht die möhrenscheiben in Salzwasser für ca. 5 Minuten, so dass sie schon etwas weich, aber noch schön bissfest sind. Mischt sie sofort nach dem Kochen mit dem Salatdressing und lasst sie ca. 1 Stunde durchziehen. Die Kichererbsen gießt ihr in ein Sieb, spült sie mit klarem Wasser ab und lasst sie gründlich abtropfen.

Der Granatapfel muss natürlich entkernt werden. Wie man das schlau macht, weiß heutzutage nicht nur Mutti, sondern auch Youtube! Wascht und hackt die Kräuter und lasst ein paar Minzeblätter zum Garnieren übrig. Bröckelt den Schafskäse in grobe Stücke. vor dem Servieren mischt ihr alle Zutaten gründlich, würzt nochmal mit Salz und Pfeffer bei Bedarf und bestreut den Salat mit Sesamsaat und den restlichen Minzblättern. Köstlichst!

Ich wünsche euch allen eine großartige Sommerwoche!

luzia pimpinella Machts Huebsch Gruss

EAT & DRINK

food love | rezept für lachs-buletten und ingwer-rotkraut-salat mit sesam

food | rezept lachs-buletten & roter ingwer-krautsalat | recipe salmom fish cakes & red coleslaw w/ ginger | luziapimpinella.com
lust auf was frisches und gesundes? dann ist eine meiner neusten rezept-entdeckungen {aus der aktuellen living@home magazin} bestimmt auch was für euch. buletten und cole slaw kommen bei uns ja sonst eher als BBQ-menü nebst burger buns auf den teller… lachs-buletten und asiatisch angehauchter krautsalat mit ingwer und sesam haben aber auch das potential zum lieblingsessen! finden wir!

rezept für roten ingwer- krautsalat mit sesam

500g rotkohl
300g weißkohl
200g möhren
20g frischer ingwer
2 bio-limetten
3 EL sesamöl
2 TL zucker
salz & pfeffer
3 EL sesamsaat
frischer koriander und minzbläter nach belieben

zubereitung: den kohl putzen, strunk heraus schneiden und hobeln. kohl mit 1/2 TL salz und zucker mischen und in einer schüssel mehrere minuten kräftig mit den händen durchkneten. sesam ohne öl in einer pfannue unter rühren anrösten. auf einem extra teller abkühlen lassen. möhren schälen und ebenfalls hobeln. ingwer schälen und fein reiben. limettenschale fein abreiben und mit dem limettensaft und etwas salz und pfeffer mischen. dressing unter den salat mischen und mindestens 1 stunde ziehen lassen. später ggf. nochmal nachwürzen und dann zum servieren mit sesam und den frisch gezupften kräuterblättern bestreuen.

rezept für lachs-buletten

600g  lachsfilet
1 eiweiß
3 EL semmelbrösel
1 EL mittelscharfer senf
1 bund thai basilikum
4 EL sesamöl
salz & pfeffer

zubereitung: den lachs kalt abspülen und trocken tupfen. 200g des fisches grob in würfel schneiden, den rest in einem blitzhacker zu einer farce pürieren. alle zutaten zu einem fischfrikadellenteig vermischen. basilikum blätter grob zupfen und untermischen. 12 buletten formen und für mindestens 30 minuten kalt stellen. danach die lachs-buletten in einer beschichteten pfanne von beiden seiten 2-3 minuten goldbraun braten und zum krautsalat servieren. GUTEN APPETIT!

are you craving for some fresh and healthy food? so this recipe i just found {in the german living@home magazine} could be something for you, too! usally we prefer meat-ball-like stuff and cole slaw together with burger buns as a BBQ dish. but these salmon fish cakes and asian ginger cole slaw meal surely has potential to be a new favorite! just sayin‘.

recipe for red cole slaw with ginger & sesame

500g* red cabbage
300g white cabbage
200g carrots
20g fresh ginger
2 organic limes
3 tbsp. sesame oil
2 tbsp. sugar
salt & pepper
3 tbsp. sesame seed
fresh cilantro green and mint leaves

{*confused with the european grams? check out these conversion calculators to get OUNCEs, CUPs or POUNDs!}
 

preparation: clean and shred the cabbage. mix the cabbage with 1/2 tsp. salt and the sugar in a bowl and knead strongly with your hands. roast sesame seeds in a skillet without oil, put on a plate to cool down an set aside. peel and shred the carrots. peel and finely grate the ginger. grate the limes peel and mix with lime juice, salt and pepper. combine the dressing with the veggies, mix well and let soak for at least 1 hour. season to taste once more before serving and sprinkle with sesame seeds and herb leaves.

recipe for salmon fish cakes

600g  salmon filet
1 egg white
3 tbsp. bread crumbs
1 tbsp. mustard
1 bunch of thai basil
4 tbsp. sesame oil
salt & pepper

preparation: rinse the salmon under water and pad dry. chop 200g of it roughly and purée the rest in a blender. mix all the ingredients, plucked basil leaves included, until combined to a fish cake dough. form 12 fish cakes and refridgerate for about 30 minutes. fry the fish cakes in a coated pan in sesame oil for 2-3 minutes each side until they’re golden brown. serve together with the ginger cole slaw. ENJOY!