Browsing Tag

sommer playlist

FAMILYLIFE LIFESTYLE

Luzie’s Summer & Roadtrips Playlist 2019 – „mum approved“

Musik-Tipps | Luzies Sommer & Roadtrip Playlist | playlist for summer nights & car drives | luziapimpinella.comHier hallt öfter mal Luzies Musik durch’s Haus. Ist ja eigentlich klar. Und neulich war da wieder so ein Moment, wo ich spontan mitsingen konnte, ohne die Band überhaupt zu kennen. Luzie grinste. Sie kennt das schon. Es passiert nicht selten, dass Cover-Versionen von Musik, die ich schon in ihrem Alter gehört habe, zu auf ihren Playlists landen.

„… and it all comes down to you Well, you know that it does. Well lightning strikes maybe once, maybe twice. Oh and it lights up the night. And you see your gypsy. You see your gypsy…“ Ich hatte noch die Vocals von Fleetwood Mac im Kopf. In Luzies Cover von Tigers Jaw singt stattdessen ein junger Typ. Ein bisschen schräg, ein bisschen wie im Bierdusel, aber sehr charmant. Ich mag das Lied total. Auch in der Version. Continue Reading

FAMILYLIFE LIFESTYLE

Meine Sommer-Playlist 2018 jenseits des Mainstream – a little Pop Punk & such, anyone?

Meine Sommer-Playlist 2018 – a little Pop Punk & such, anyone? Ganz ohne Mainstream-Gedudel & zusammengestellt von Luzie extra für ihre Mum - jetzt gibt’s Pop Punk, Alternative, Indie & Metalcore auf die Ohren | luziapimpinella.com

Meiner Tochter ist alles andere als Mainstream. Und so ist auch ihr Musikgeschmack. Sie lebt für Musik, ist jetzt schon ein wandelndes Lexikon für Alternative & Indie Music und gibt ihr ganzes Taschengeld für Vinyls und Konzerte aus. Ich brauche wohl nicht sagen, dass wir auch jetzt im Urlaub wieder an keinem Record Store vorbei gehen konnten, ohne zu stöbern. Am Ende der Reise kamen 12 Schallplatten mit nach Hause – gut, dass wir mit dem eigenen Auto unterwegs waren.

Das Ganze geht natürlich nicht spurlos an uns Eltern vorbei und in Sachen Musik prägt Luzie mittlerweile uns statt wir sie. Etliche Male hat Stephan sie zu Konzerten begleitet, weil sie noch nicht allein und ohne Begleitung in gehen durfte mit 15… er durfte dann so lautstarke Bands wie Of Mice & Men und Five Finger Death Punch und andere erleben und aufpassen, dass er sich aus den Moshpits heraus hält. ;) Das Beste am 16 sein ist sicherlich Continue Reading