Browsing Tag

süßes

EAT & DRINK

Rezept für weihnachtliche Cranberry Marmelade mit Rosmarin & Zimt – ein schnelles Geschenk aus meiner Küche

Weihnachtsgeschenke aus der Küche - Rezept für weihnachtliche Cranberry Marmelade mit Zimt | Culinary Christmas Gift - Spicy Cranberry Jam Recipe | luziapimpinella.comVor ein paar Jahren sind wir in unserer Familie überein gekommen, dass „wir Erwachsenen“ uns nichts schenken. Da kommen schon Einige zusammen… meine Mom, meine Omi, Stephans Eltern, meine Schwestern samt unseren Schwagern, mein Bruder samt Schwägerin. Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr das in der Weihnachtszeit entstresst. Ich finde immer noch, das war die beste Entscheidung ever. Und ich finde es sogar immer mehr… angesichts von Konsumwahn versus Nachhaltigkeit.

Die Krux dabei ist leider… Continue Reading

EAT & DRINK

Orange is the new Keks! Das Rezept für schnelle Orangenkekse mit Pistazien

Weihnachtskekse backen - Rezept für Orangenkekse – meine schnellen Orangenstangen mit Pistazien | x-mas recipe for quick orange cookies with orange glacé icing & pistachios | luziapimpinella.com

Orange is the new Keks. Dies ist meine zweite und sehr schnelle Runde meiner diesjährigen Weihnachtskekse-Bäckerei! Allein der Orangenduft im Haus beim Backen dieser Plätzchen ist schon unwiderstehlich. Vielleicht solltet ihr gleich die doppelte Menge machen, wenn ihr sie nachbacken wollt. Just sayin‘. ;)

Die Orangenstangen mit fruchtig-süßem Guss sind sehr einfach gemacht. Sie müssen nicht einmal ausgestochen werden. Der Teig wird ganz einfach in kleine Rechtecke geschnitten und schon können die fein-aromatischen Organgen-Plätzchen gebacken werden. Und selbst das dauert nur 10 Minuten… die perfekten Last-Minute Kekse also. Habt ihr Lust drauf? Hier kommt das mein ultimatives Orangenkeks-Rezept… Continue Reading

EAT & DRINK

Kandierte Pecan-Nüsse selbermachen – mein schnelles Rezept mit Ahornsirup & Meersalz

Kandierte Pecan-Nüsse selbermachen - mein schnelles Rezept mit Ahornsirup & Meersalz | Recipe for dandies pecans with maple syrup & sea salt | luziapimpinella.com

Sind kandierte Nüsse eine süße Leckerei, die ihr nur auf dem Weihnachtsmarkt oder auf der Kirmes kauft? Wetten, dass sich das ab heute ändert? Ich habe hier nämlich ein ganz einfaches und schnelles Rezept für kandierte Pecan-Nüsse mit Ahornsirup & Meersalz für euch und schnacke gar nicht lange herum…

Diese selbst kandierten Pecans sind einfach perfekt. Ein bisschen süß, aber nicht zu sehr, ein bisschen salzig und ein ganz kleines bisschen scharf. Je nachdem wieviel Chiliflocken ihr dazugeben möchtet, natürlich. Anstelle von Pecans könnt ihr natürlich auch andere Nusssorten nehmen – Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse. Los geht’s, die gehen ganz fix, ran an die Pfanne! Continue Reading

EAT & DRINK

Mein Rezept zum „loaded“ Pumpkin Spice Latte selbermachen… als Freak Shake, weil Halloween ist

Rezept zum „loaded“ Pumpkin Spice Latte selbermachen... zu Halloween als Freak Shake! Plus... selbstgemachtes Pumpkin Pie Spice {Kürbiskuchen Gewürz} & Kürbispüree Rezept | luziapimpinella.comHappy Halloween, ihr Gruselschnuckis! Heute gibt’s hier zur Feier des Tages ein monstermäßiges Rezept für euch. Ich habe ja neulich in meiner Herbst Bucket List vollmundig verkündet, dass ich Pumpkin Spice Latte selbermachen will… also los geht’s.

Und weil mehr manchmal einfach mehr ist… und weil Halloween ist, dachte ich, ich präsentiere euch den Kürbiskaffee als Freak Shake mit ganz viel Schnickeldi on top! High carb galore! An alle Zuckerphobiker… Bitte gehen Sie weiter, hier gibt’s nichts zu sehen! ;) Continue Reading

EAT & DRINK

Power Snacks selbermachen – Rezept für Erdnussbutter-Dattel-Chia-Schoko „Energy-Bites“ mit Meersalz

Rezept für Erdnussbutter-Dattel-Chia-Schoko Energy Kugeln mit Meersalz | Power Snacks selbermachen | recipe for peanutbutter dates, chia &chocolate energy bites | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, mein heutiges Rezept ist definitiv nichts für Erdnuss-Allergiker und Fett-Phobiker. Sorry… not sorry. Denn wenn ihr, so wie ich, alle möglichen Erdnussbutter-Schoki-Kombis, am besten noch mit einer Prise Salz, mögt, dann seid ihr hier goldrichtig. Kennt jemand von euch Reeses Buttercups? Ich sag euch… ach nein, ich schweife ab.

Also, gestern habe ich einen kleinen süß-salzigen Power Snack für unsere Wanderungen in den Schweizer Bergen in der nächsten Woche zusammen gemixt. Falls beim Aufstieg mal ein kleiner Energieschub von Nöten sein sollte, sind wir jetzt Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Schokokekse mit Pecannüssen – ganz großes Chocolate Cookie Glück!

Riesengroßes Keksglück - Rezept für Schokokekse mit Pecannüssen | Pecan Chocolate Chunk Cookies Recipe | luziapimpinella.com

Kekspause! Mein neuer Arbeitsplatz ist schon im Einsatz… das schlimme Chaos, das noch um meinen Schreibtisch herum herrscht das zeige ich euch lieber nicht. Manchmal glaube ich wirklich nicht, wie viel Zeug ich habe. Das alles vom Keller-Nähstudio auf den Dachboden zu schleppen und auch zu entrümpeln, kostet Kraft und Nerven. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Erdnussbutter Fudge mit Meersalz – sündhaft lecker!

Rezept für Erdnussbutter Fudge mit Meersalz | Peanut Butter Fudge with Sea Salt Recipe | luziapimpinella.com

Eigentlich hatte ich schon mal vor etlichen Jahren ein Rezept für Erdnussbutter Fudge mit Meersalz hier verbloggt. Aber neulich habe ich mir dann einen Wolf danach gesucht. Es ist verschwunden. Vielleicht ist es einer der – immerhin wenigen – Posts gewesen, der bei meinem großen Umzug von Blogger zu WordPress im Netz-Nirvana verschwunden sind? Man weiß es nicht. Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Rezept für supersaftigen Joghurt-Himbeer Gugelhupf aus dem Backbuch Jeannys Lieblingskuchen

Rezept für supersaftigen Joghurt-Himbeer Gugelhupf aus dem Backbuch Jeannys Lieblingskuchen | Yogurt Raspberry Bundt Cake Recipe | luziapimpinella.com

Ich weiß eigentlich gar nicht, welches Wort ich putziger finde – Napfkuchen oder Gugelhupf. Aber ich weiß, dass mir Kuchen ohne viel Tammtamm und Chichi oft die allerliebsten sind. Gerne welche, die mich daran erinnern, wie ich meine Oma früher als kleiner Stöpsel immer bat, doch bittebitte einen Klitschkuchen zu backen. Also einen Kuchen, der Continue Reading

EAT & DRINK

American Cheesecake vs. Deutscher Käsekuchen – mein liebstes Käsekuchen Rezept liegt irgendwo mittendrin

Mein leckeres Käsekuchen Rezept zum Backen mit oder ohne Boden - American Cheesecake vs. deutscher Käsekuchen | luzapimpinella.com

Im Moment gibt es ja weltpolitisch eine Menge fragwürdiger Meinungen im Hinblick dessen, was die westliche Kultur so ausmacht. Und ich mache jetzt auch noch ein neues Fass auf – die Käsekuchen-Frage! American Cheesecake vs. deutscher Käsekuchen. Wer diese Wahl gewinnt, ist sicherlich reine Geschmackssache… für mich Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für zartgrüne Tannenbaum Kokosmakronen – ich hab ’nen Winterwunderwald gebacken

Food | Backen zu Weihnachten - Rezept für zartgrüne Tannenbaum-Kokosmakronen | luzia pimpinella

Luzie und ich haben am letzten Wochenende die Weihnachtsbäckerei eingeläutet – mittlerweile ohne musikalische Begleitung von Rolf Zukowski {dem Himmel sein Dank, dass das irgendwann auch ein Ende hat}, sondern mit der von Lady Gaga und Tony Bennett im Duett.

Das Ergebnis unserer Keksbäckerei kann ich euch leider nicht zeigen. Die sind nämlich Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Rhabarber-Konfitüre mit einem Hauch von Vanille & Orange… Achtung, macht süchtig!

Marmeladen Rezept | Rhabarber Konfitüre mit Vanille und Orange selber machen | Rhubarb Jam with Vanilla and Orange Recipe | luziapimpinella.com

Kennt ihr eigentlich Tom und sein Erdbeemarmeladebrot mit Honig? Der ist jawohl völlig fixiert, der junge Mann. Ich muss meinerseits jedoch zugeben, ich bin es zur Zeit auch… nennt mich ruhig Nic und ihr Rhabarbermarmeladebrot mit Ziegenkäse!

Marmeladen Rezept | Rhabarber Konfitüre mit Vanille und Orange selber machen | Rhubarb Jam with Vanilla and Orange Recipe | luziapimpinella.com

Wie bereits in meiner persönlichen Bucket List für den Mai verkündet, habe ich schon die dritte Rutsche Rhabarber-Konfitüre gekocht, weil die hier nicht nur zu warmen Semmeln geht, sondern auch weg geht wie ebensolche! Das Rezept habe ich unter etlichen {mindestens ebenso leckeren} Rhabarber-Rezepten im aktuellen Deli Magazin entdeckt. Diese Rhabarber-Marmelade ist mit ihren zusätzlichen Vanille- und Orangennoten wirklich so ein Knaller, dass ich sie sogar schon mehrfach gekocht habe. Gläser davon haben bereits unsere lieben, stets peppermann-katersittenden Nachbarn glücklich gemacht und Freunde und Familie obendrein.

Marmeladen Rezept | Rhabarber Konfitüre mit Vanille und Orange selber machen | Rhubarb Jam with Vanilla and Orange Recipe | luziapimpinella.com

Nun ja, und wir selbst tragen auch nicht gerade dazu bei, dass sie hier im Haus lange hält. Ich würde sogar soweit gehen, mich selbst als temporär abhängig zu bezeichnen. Meine Lieblingsvariation zur Zeit: die leckere Rhabarber-Konfitüre auf Ziegenfrischkäse auf einer dicken Stulle frischem Landbrot! Das könnte ich morgens, mittags, abends essen. Mach‘ ich auch!

Marmeladen Rezept | Rhabarber Konfitüre mit Vanille und Orange selber machen | Rhubarb Jam with Vanilla and Orange Recipe | luziapimpinella.com

Na? Habt ihr jetzt selbst ein Rhabarber-Hüngerchen bekommen? Dann nichts wie auf den Markt und dann ab an den Herd. Der göttliche Aufstrich ist ganz schnell gekocht und auch ebenso schnell wieder alle.

Rezept für selbstgekochte Rhabarber-Konfitüre mit einem Hauch von Vanille & Orange

• 600 g Rhabarber
• 500 g Gelierzucker 1:1
• 1 Vanilleschote
• ½ Tütchen Zitronensäure {5g}
• fein abgeriebene Schale einer Bio-Orange

Marmeladen Rezept | Rhabarber Konfitüre mit Vanille und Orange selber machen | Rhubarb Jam with Vanilla and Orange Recipe | luziapimpinella.com

Das Vanillemark aus der Schote kratzen und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker und der Zitronensäure vermischen. Den Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stückchen schneiden. Die Rhabarber-Stückchen zur Zuckermischung geben, gut durchrühren, Deckel drauf und dann eine halbe Stunde durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Marmeladengläser mit kochendem Wasser sterilisieren und vorbereiten.

Den Topf auf den Herd stellen und die Rhabarber-Mischung unter rühren langsam erhitzen. Dann 3 – 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und immer wieder umrühren. Wenn sich starker Schaum bildet, könnt ihr ihn vorsichtig an der Oberfläche mit einer Schaumkelle abschöpfen und verwerfen.

Ganz am Ende der Kocherei nur kurz die Orangenschale hinzugeben und verrühren. Dann die Rhabarber-Konfitüre direkt in die sterilen Gläser füllen. Den Gläserrand mit einem blitzsauberen Tuch abwischen, die Deckel fest verschließen und für 5 Minuten kopfüber stellen. Danach die Gläser wieder umdrehen und die Marmelade komplett abkühlen lassen.

Marmeladen Rezept | Rhabarber Konfitüre mit Vanille und Orange selber machen | Rhubarb Jam with Vanilla and Orange Recipe | luziapimpinella.com

Wenn man ungeduldig ist, kann man so lange natürlich nicht warten und isst sie schon mal lauwarm… auf was auch immer! Bei dem 1:1 Gelierzucker hatte ich erst ein wenig Sorge, dass mir das ganze zu süß würde. Denn Marmelade muss für mich immer richtig säuerlich-fruchtig sein, sonst mag ich sie gar nicht. Aber diese Rhabarber-Konfitüre ist an Fruchtigkeit kaum zu überbieten! Super lecker!

Das Rezept reicht übrigens für ca. 3 Twist-off Gläser à 250 ml Rhabarber-Marmelade. Für uns also viel zu wenig! Deshalb mache ich auch lieber gleich die doppelte Menge. Da freuen sich dann auch die Nachbarn. ;)

Und wie mögt ihr euren Rhabarber am liebsten? Rezept-Links sind herzlich willkommen.

P.S. Ausprobiert habe ich die so einen Klecks übrigens auch schon als Topping auf Milchreis. Ich schwöre… da landet man im Süßspeisen-Himmel!

EDIT 2. März 2017: Leider ist dieses Rezept eines der wenigen Posts, die bei meinem Blogumzug von Blogspot zu WordPress nicht mitkopiert wurden. Das habe ich nur durch Zufall und mit Hilfe einer lieben Leserin entdeckt und habe den Post nun nachträglich rekonstruiert. Leider kann ich die Kommentare mit Rezepten und Rezeptlinks zu euren liebsten Rhabarber-Gerichten nicht wieder herstellen. Die sind tatsächlich futsch! :(

Merken

BOOKS EAT & DRINK

Zwei Winterträumchen – New York Christmas & das Rezept für Erdnussbutter-Kekse

Buchtipp zu Weihnachten: New York Christmas & Rezept für Erdnussbutter-Kekse | luzia pimpinella

Wir lieben New York und wir lieben Erdnussbutter… und irgendwie gehört für uns auch beides zusammen, wo doch immer eine riesige Tüte „Reeses Peanutbutter Cups“ in unserem Hotelzimmer herum liegt, wenn wir in unserer Lieblingsstadt sind. Kennt ihr die Dinger? Sündhaft sag ich euch! Continue Reading

EAT & DRINK

Veganer Möhren-Apfel-Kuchen mit karamellisierten Haselnüssen à la „Nikes Herz tanzt“, weil er so saftig ist

vegan Backen | Rezept - veganer Möhren-Apfel-Kuchen mit karamellisierten Haselnüssen | vegan carrot apple cake w/ caramelized hazelnuts recipe | luziapimpinella.com

Eine echt blöde Woche liegt hinter uns. Das Fräulein hat in einer Tour gehustet {und tut es leider immer noch}, ich war auch immer noch angeschlagen. Nur Herr P. lief rund. Die zweite Herbstferien-Woche hatten wir Mädels uns wirklich anders vorgestellt. Wir wollten ein bisschen basteln und bummeln gehen und was weiß ich noch alles Schönes machen. Doch jetzt ist immer noch nicht einmal klar, ob wir morgen Abend Halloween feiern können. Ja, zugegeben… Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept Erdbeer-Polenta-Schnitten mit Ahornsirup … holy strawberry! Wie Köstlich!

featuRezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Erdbeeren sind für uns das Allergrößte! Im Moment stehe ich täglich vorm Erdbeerstand hier um die Ecke, um frischen Nachschub einzukaufen. Gegessen werden sie meistens einfach pur, ganz ohne Schnickschnack. Oder sie werden zu einem leckeren Erdbeer-Smoothie. Außerdem steht auch wieder die alljährliche Produktion eines großen Vorrats an hausgemachter Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Vanille an.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Zum Erdbeertorte backen bin ich aber zugegebenermaßen meist zu faul. Ich bin eben keine leidenschaftliche Bäckerin. Als ich dann neulich {natürlich mal wieder auf Pinterest} Rezepte für Strawberry Polenta Cake entdeckte, musste ich das ausprobieren. Schnelle Zubereitung… kein Backen… perfekt pour moi! Das Rezept bei What Should I Eat Fo Breakfast Today war meine Inspiration. Allerdings hatte ich nicht alle passenden Zutaten im Haus {und ich mag auch kein Wasser in meiner Polenta}, also habe ich das Rezept nach unserem Geschmack variiert.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten mit Ahornsirup

Kleiner Tipp vorab: wenn ihr Laktose-intolerant seid, dann verwendet einfach, wie beim Originalrezept, Sojamilch. dann ist es auch vegan. Außerdem hat mich eine Leserin gerade darauf aufmerksam gemacht, dass die Erdbeerschnittchen auch noch glutenfrei sind. Ha! kommt ja nicht häufig vor auf meinem Blog! ;)

Gebt alle Zutaten {außer die Erdbeeren!} in einem Topf und bringt die Mischung zum kochen. Köchelt dann die Polenta für ca. 10 Minuten vorsichtig ein, bis die Konsistenz wie ein dicker Kuchenteig ist. Dabei solltet ihr kontinuierlich umrühren, da die Masse leicht anbrennt.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

In der Zwischenzeit fettet ihr eine Tarteform mit ein wenig neutralem Öl {oder aber legt sie mit Antihaft-Backpapier aus}. Wascht und putzt die Erdbeeren und schneidet sie in Scheiben. Bedeckt den Boden der Backform mit den Erdbeerscheiben, gießt die Polenta-Masse darüber und streicht sie glatt. Dann stellt ihr den „ strawberry polenta cake“ für mindestens eine stunde im Kühlschrank kalt. Besser länger.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Wenn ihr den „upside down“ Kuchen stürzt, sieht er so aus. Köstlich!!! Und dann liegt es an euch… wollt ihr ihn gleich so verspeisen und ihr beträufelt ihn nur ein bisschen mit Ahornsirup? Kann man machen, es ist schon so sehr lecker! Aber für den absolut himmlischen {aber leider auch kalorienreicheren} Genuss könnt ihr die Erdbeer-Polenta-Schnitten jetzt noch in einer beschichteten Pfanne mit Butter von beiden Seiten goldbraun anbraten. Serviert wird diese süße Verführung dann natürlich auch mit Ahornsirup…

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

… zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder nachts um 12. egal! Oder was meint ihr? Geht doch immer, oder?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

EAT & DRINK FAMILYLIFE

Wir sind dann mal Weihnachten feiern… Merry X-Mas! Aber ich lasse euch mein liebstes Rezept für Husarenkrapfen da…

Weihnachtskekse backen - Keks Rezept für Husarenkrapfen oder Engelsaugen | luzia pimpinella

Ihr lieben, Weihnachten kam auch in diesem Jahr wieder mal so plötzlich! Ich möchte mich bei euch bedanken, dass ihr mich ein weiteres ganzes Bloggerjahr lang begleitet habt. mit euren lieben Kommentaren mit euren vielen Besuchen hier bei mir! 2014 war ein großartiges Jahr für meine Familie und mich. Ich bin sehr dankbar dafür, dass es viele tolle Momente aber keine wirklichen Tiefen gab, außer die üblichen Zipperlein. Jetzt sehe ich freudig allen Überraschungen entgegen, die 2015 so bringen mag. Ich bin bereit für ein weiteres Bloggerjahr und es wird tatsächlich mein zehntes sein! Ich glaube es selbst kaum. Doch vorerst verabschiede ich mich in eine kleine Pause… denn die Weihnachtszeit ist Familienzeit!

Auf meinem Instagram wird sicherlich das ein oder andere Foto auftauchen während der Feiertage. Vielleicht sehen wir uns ja dort!?

Ich gehe aber nicht, ohne euch noch das Rezept für meine Lieblingsweihnachtskekse da zu lassen. Continue Reading

EAT & DRINK

LECKER! No Bake Cheesecake mit Joghurt, Kokos und einem Dattel-Cashew-Boden

Käsekuchen Rezept ohne Backen - No Bake Cheesecake mit Joghurt, Kokos und einem Dattel-Cashew-Boden | luzapimpinella.com

Ihr Lieben! Dankeschön, für eure netten Kommentare auf mein gestriges DIY-Video-Posting. Ihr macht es einem wirklich leicht, sich zum Horst zu machen! Als kleines Dankeschön spendiere ich heute den grandiosesten Käsekuchen ever…. ganz ohne Backen dafür mit ganz viel köstlichem Mmmhhh! Und leider auch drölfzigmillionen Kalorien – aber egal, jede einzelne ist es wert! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Chili-Zimtsterne – die Keks-Klassiker jetzt mal mit Wumms!

Food | Keks Rezept für Chili-Zimtsterne zum Selberbacken | luzia pimpinella

Warum nicht mal pfiffige Chili-Zimtsterne anstatt ganz harmloser, kleiner Zimtsteme…? Aber gerne doch! Schon allein, weil ich die Kombination von süß und scharf total mag und natürlich auch, weil die klassischen, saftigen Zimtsterne schon immer zu meinen all-time-favorites gehören, wenn es um Weihnachtskekse geht. Das Rezept für diese scharfen Sternchen habe ich aus der aktuellen „living at home spezial“, aber letztendlich ist es ganz simpel. {das Grundrezept für Zimtsterne ist übrigens glutenfrei… eine tolle Keksvariante also, für die, die mit einer Intoleranz zu kämpfen haben.} Continue Reading