Browsing Tag

sweet treats

EAT & DRINK

Saltet Caramel Ice Cream – Rezept für Quark-Karamell-Eis mit einer Prise Meersalz

Rezept für Quark-Karamell-Eis mit einer Prise Meersalz - Saltet Caramel Ice Cream Recipe | Karamell-Eiscreme selbermachen | luziapimpinella.com

Hmmhmm… soll ich noch so eine Küchenleiche anschaffen, dachte ich, als ich neulich einen der Prospekte aus dem örtlichen Käseblatt in der Hand hatte und eine kleine Eismaschine drin war. Küchenleichen sind für mich all diese Geräte, die wir meinen zu brauchen und dann doch nicht benutzen. Aber dann gewann doch die kleine Eismaschine, weil ich doch schon so lange mal Eiscreme selbermachen wollte. Am liebsten eben auch eine richtig cremige und das ist mir ohne so ein Ding noch nie wirklich gelungen. Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Rezept für supersaftigen Joghurt-Himbeer Gugelhupf aus dem Backbuch Jeannys Lieblingskuchen

Rezept für supersaftigen Joghurt-Himbeer Gugelhupf aus dem Backbuch Jeannys Lieblingskuchen | Yogurt Raspberry Bundt Cake Recipe | luziapimpinella.com

Ich weiß eigentlich gar nicht, welches Wort ich putziger finde – Napfkuchen oder Gugelhupf. Aber ich weiß, dass mir Kuchen ohne viel Tammtamm und Chichi oft die allerliebsten sind. Gerne welche, die mich daran erinnern, wie ich meine Oma früher als kleiner Stöpsel immer bat, doch bittebitte einen Klitschkuchen zu backen. Also einen Kuchen, der Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für zartgrüne Tannenbaum Kokosmakronen – ich hab ’nen Winterwunderwald gebacken

Food | Backen zu Weihnachten - Rezept für zartgrüne Tannenbaum-Kokosmakronen | luzia pimpinella

Luzie und ich haben am letzten Wochenende die Weihnachtsbäckerei eingeläutet – mittlerweile ohne musikalische Begleitung von Rolf Zukowski {dem Himmel sein Dank, dass das irgendwann auch ein Ende hat}, sondern mit der von Lady Gaga und Tony Bennett im Duett.

Das Ergebnis unserer Keksbäckerei kann ich euch leider nicht zeigen. Die sind nämlich Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Apfel Kürbis Crumble – schön herbstlich und nicht zu süß

Rezept Apfel Kürbis Crumble - herbstliches Backen | luzia pimpinella Food

Am letzten Wochenende war ich ja seit 21 Jahren mal wieder im schönen Braunschweig unterwegs. Mich verbindet zu der Welfenstadt ja eine ganz besondere Liebe. Dort habe ich nämlich meine späten Teenager- und frühen Erwachsenen-Jahre verbracht, habe wirklich sehr gern dort gelebt und auch meinen Herrn P. da aufgegabelt. Seit Jahren hatte ich mir vorgenommen, Braunschweig mal wieder zu sehen {vorzugsweise anlässlich des wunderbaren Weihnachtsmarkts} – nie hat es geklappt. Aber letztes Wochenende war ich endlich da! Continue Reading

EAT & DRINK

Bestes Rezept für saftiges Bananenbrot – das leckerste überhaupt… à la Mutti!

Rezept | saftiges Bananenbrot selber backen | luzia pimpinella

Draußen stürmt es seit Tagen. es ist so usselig, ich möchte am liebsten überhaupt keinen Schritt vor die Tür setzen und ich schwöre jetzt schon, das werde ich am Wochenende auch nicht tun! Nur wir drei, muckelig tu Huus. in Joggi-büx, mit leckerem Essen, ein bisschen Bastelzeit und Familienkino im TV. Eigentlich wir Vier, denn der Katzenmann zählt ja mit und der will momentan auch nicht raus in dieses Usselwetter. Nur der Wochenendeinkauf muss noch erledigt werden, leider… Falls euch das auch noch bevorsteht, dann hätte ich hier ein paar wichtige Zutaten für euren Einkaufszettel! Ich lege euch heute nämlich wärmstens das lockerste und saftigste aller Bananenbrote ans Herz… nachgebacken nach einem Rezept aus dem Mutti Magazin.

Continue Reading

EAT & DRINK

Veganer Möhren-Apfel-Kuchen mit karamellisierten Haselnüssen à la „Nikes Herz tanzt“, weil er so saftig ist

vegan Backen | Rezept - veganer Möhren-Apfel-Kuchen mit karamellisierten Haselnüssen | vegan carrot apple cake w/ caramelized hazelnuts recipe | luziapimpinella.com

Eine echt blöde Woche liegt hinter uns. Das Fräulein hat in einer Tour gehustet {und tut es leider immer noch}, ich war auch immer noch angeschlagen. Nur Herr P. lief rund. Die zweite Herbstferien-Woche hatten wir Mädels uns wirklich anders vorgestellt. Wir wollten ein bisschen basteln und bummeln gehen und was weiß ich noch alles Schönes machen. Doch jetzt ist immer noch nicht einmal klar, ob wir morgen Abend Halloween feiern können. Ja, zugegeben… Continue Reading

EAT & DRINK

food love | erdbeer-milchreis eis am stiel

erdbeer-milchreis eis am stiel | strawberry rice pudding paletas | luzia pimpinella

 

oh, das wochenende war alles andere als wir dachten. also, leider nicht so nett und muckelig, wie erhofft, denn hier haben sich ein paar viren breit gemacht und das fräulein außer gefecht gesetzt. also war ganz viel liebevolle krankenpflege angesagt. dick geschwollene mandeln, die bei jedem schlucken weh tun, sind ja was ganz schön übles. eis essen tröstet da nicht nur ein bisschen, sondern kühlt auch den schmerzenden hals. wie gut also, dass ich letzte woche eine übrig gebliebene portion milchreis in ein  ERDBEER-MILCHREIS EIS am STIEL verwandelt hatte. das tat jetzt nämlich richtig gut und machte selbst bei totaler appetitlosigkeit ein bisschen satt. und lecker waren diese PALETAS natürlich auch…

oh well, the weekend really wasn’t what it was supposed to be. not comfy and cozy at all. unfortunately the little fräulein was knocked out by a nasty infect. so i’ve been busy with nursing the sick one. swollen and aching tonsils can be such a nuisance! an ice cream can be much of a relief when every swallow hurts, so i was glad to have made some STRAWBERRY RICE PUDDING POPSICLES from a rice pudding leftover just last week. these treats were quite  helpful to cool the sore throat and to provide a few calories {because poor luzie was quite anorectic}. moreover these  PALETAS were also very tasty, too…
erdbeer-milchreis eis am stiel | strawberry rice pudding paletas | luzia pimpinella
erdbeer-milchreis eis am stiel | strawberry rice pudding ice pops | luzia pimpinella
erdbeer-milchreis eis am stiel | strawberry rice pudding ice pops | luzia pimpinella

 

wenn ihr so ein ERDBEER-MILCHREIS-EIS auch mal probieren wollt, ist hier mein pi-mal-daumen REZEPT {sorry, aber genaue mengen habe ich da nicht abgemessen}:
ich habe einen übrig gebliebenen rest milchreis mit ein bisschen griechischem joghurt cremig gerührt und damit ein wenig gestreckt. etwas vanillezucker kam zum nachsüßen hinzu, denn der ursprüngliche milchreis war nur sehr wenig süß. für einen fruchtigen kick, habe ich kleingeschnittene, frische erdbeeren untergehoben. die masse habe ich dann nur noch in eis-formen gefüllt, eingefroren, fertig!
ich wünsche euch einen guten start in die neue woche… hoffentlich ohne viren & co!
just in case you’d like to try some STRAWBERRY RICE PUDDING ICE POPS like these yourself… here is my thumb estimated RECIPE for you {sorry, but i really didn’t measure anything}:
i took the leftover rice pudding, mixed it with creamy greek yoghurt and a added little more vanilla sugar {as the original pudding wasn’t sweet enough to be called a sweet treat}. for the fruity part i stirred in fresh, diced strawberries. i filled the mixture up into ice pops moulds and freezed them. done!
i wish you all a good start into the new week… hopefully without virus and such!

 

EAT & DRINK

Rezept Erdbeer-Polenta-Schnitten mit Ahornsirup … holy strawberry! Wie Köstlich!

featuRezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Erdbeeren sind für uns das Allergrößte! Im Moment stehe ich täglich vorm Erdbeerstand hier um die Ecke, um frischen Nachschub einzukaufen. Gegessen werden sie meistens einfach pur, ganz ohne Schnickschnack. Oder sie werden zu einem leckeren Erdbeer-Smoothie. Außerdem steht auch wieder die alljährliche Produktion eines großen Vorrats an hausgemachter Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Vanille an.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Zum Erdbeertorte backen bin ich aber zugegebenermaßen meist zu faul. Ich bin eben keine leidenschaftliche Bäckerin. Als ich dann neulich {natürlich mal wieder auf Pinterest} Rezepte für Strawberry Polenta Cake entdeckte, musste ich das ausprobieren. Schnelle Zubereitung… kein Backen… perfekt pour moi! Das Rezept bei What Should I Eat Fo Breakfast Today war meine Inspiration. Allerdings hatte ich nicht alle passenden Zutaten im Haus {und ich mag auch kein Wasser in meiner Polenta}, also habe ich das Rezept nach unserem Geschmack variiert.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten mit Ahornsirup

Kleiner Tipp vorab: wenn ihr Laktose-intolerant seid, dann verwendet einfach, wie beim Originalrezept, Sojamilch. dann ist es auch vegan. Außerdem hat mich eine Leserin gerade darauf aufmerksam gemacht, dass die Erdbeerschnittchen auch noch glutenfrei sind. Ha! kommt ja nicht häufig vor auf meinem Blog! ;)

Gebt alle Zutaten {außer die Erdbeeren!} in einem Topf und bringt die Mischung zum kochen. Köchelt dann die Polenta für ca. 10 Minuten vorsichtig ein, bis die Konsistenz wie ein dicker Kuchenteig ist. Dabei solltet ihr kontinuierlich umrühren, da die Masse leicht anbrennt.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

In der Zwischenzeit fettet ihr eine Tarteform mit ein wenig neutralem Öl {oder aber legt sie mit Antihaft-Backpapier aus}. Wascht und putzt die Erdbeeren und schneidet sie in Scheiben. Bedeckt den Boden der Backform mit den Erdbeerscheiben, gießt die Polenta-Masse darüber und streicht sie glatt. Dann stellt ihr den „ strawberry polenta cake“ für mindestens eine stunde im Kühlschrank kalt. Besser länger.

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

Wenn ihr den „upside down“ Kuchen stürzt, sieht er so aus. Köstlich!!! Und dann liegt es an euch… wollt ihr ihn gleich so verspeisen und ihr beträufelt ihn nur ein bisschen mit Ahornsirup? Kann man machen, es ist schon so sehr lecker! Aber für den absolut himmlischen {aber leider auch kalorienreicheren} Genuss könnt ihr die Erdbeer-Polenta-Schnitten jetzt noch in einer beschichteten Pfanne mit Butter von beiden Seiten goldbraun anbraten. Serviert wird diese süße Verführung dann natürlich auch mit Ahornsirup…

Rezept für köstliche Erdbeer-Polenta-Schnitten | strawberry polenta cake recipe | luziapimpinella.com

… zum Frühstück, zum Nachmittagskaffee oder nachts um 12. egal! Oder was meint ihr? Geht doch immer, oder?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

EAT & DRINK FAMILYLIFE

Wir sind dann mal Weihnachten feiern… Merry X-Mas! Aber ich lasse euch mein liebstes Rezept für Husarenkrapfen da…

Weihnachtskekse backen - Keks Rezept für Husarenkrapfen oder Engelsaugen | luzia pimpinella

Ihr lieben, Weihnachten kam auch in diesem Jahr wieder mal so plötzlich! Ich möchte mich bei euch bedanken, dass ihr mich ein weiteres ganzes Bloggerjahr lang begleitet habt. mit euren lieben Kommentaren mit euren vielen Besuchen hier bei mir! 2014 war ein großartiges Jahr für meine Familie und mich. Ich bin sehr dankbar dafür, dass es viele tolle Momente aber keine wirklichen Tiefen gab, außer die üblichen Zipperlein. Jetzt sehe ich freudig allen Überraschungen entgegen, die 2015 so bringen mag. Ich bin bereit für ein weiteres Bloggerjahr und es wird tatsächlich mein zehntes sein! Ich glaube es selbst kaum. Doch vorerst verabschiede ich mich in eine kleine Pause… denn die Weihnachtszeit ist Familienzeit!

Auf meinem Instagram wird sicherlich das ein oder andere Foto auftauchen während der Feiertage. Vielleicht sehen wir uns ja dort!?

Ich gehe aber nicht, ohne euch noch das Rezept für meine Lieblingsweihnachtskekse da zu lassen. Continue Reading

EAT & DRINK

food love | des töchterchens köstlicher zitronen-mascarpone kuchen mit pistazien zu meinem geburtstag!

luzia pimpinella | rezept link: zitronen-mascarpone kuchen mit pistazien | recipe link: lemon mascarpone cake with pistachios

nun ja, ich war ja ein bisschen traurig, dass meine lieben nicht bei mir waren, als ich in MÁLAGA meinen geburtstag feierte… aber ratet mal, was mich erwartete als ich nach hause kam!? das fräulein hatte diesen oberköstlichen zitronen-mascarpone kuchen mit pistazien für mich gebacken! die totale glückseligkeit im geschmack. saftig, süß und salzig in einem! das liebe ich. der kuchen war so großartig, dass ich euch das rezept dafür natürlich nicht vorenthalten möchte. es ist in der ersten ausgabe des noch recht neuen MUTTI magazins und tatsächlich auch online zu finden. hier geht’s zum REZEPT. diesen kuchen müsst ihr wirklich backen! der schmeckt immer, nicht nur zum geburtstag.

well, i was a little sad, that my lovelies weren’t with me when i spent my birthday in MÁLAGA… but guess what i found at home when i came back from my trip!? the little fräulein made this amazing lemon mascarpone cake with pistachios for me! total bliss. luscious, sweet and salty at the same time!it was so very delicious that i don’t want to miss sharing the recipe with you guys. it’s from the first issue of the new german MUTTI {= momma} magazine and they also have the recipe online. it’s published in german, but maybe you like to check out this translated englisch version {google translator can’t do to much harm to a simple recipe ;)}. you really have to bake this! it’s not only yummi at birthdays but anyday. 
EAT & DRINK

Mai-Bäckerei! Rezept für Rhabarber-Crumble mit Erdbeeren, Mango & ganz viel mmmhhh!

Mädels, ihr habt alle schon so fleißig gebacken und Rezepte gepostet und geteilt! ich bin begeistert! jetzt ist es ja auch nicht mehr so lange bis zum18. Mai, dem World Baking Day, an dem die fröhlich gelbe Kitchen Aid, die ich hier im Blog verlose , ein neues Zuhause bekommt! Falls ihr eure Chance noch nutzen wollt, dieses Küchenschätzchen zu gewinnen, nur zu… noch ist Zeit, den Rührlöffel zu schwingen {in Zukunft übernimmt das dann vielleicht das Maschinchen für euch}. Alles Wissenwerte dazu und vor allem die Teilnahmebedingungen findet ihr HIER. {EDIT: Verlosung beendet ;)} Continue Reading

EAT & DRINK

food love | overnight oats mit mango – ein frühstückchen, das sich selbst macht

luzia pimpinella | food | rezept: overnight oats & mango frühstück

seit jahren kämpfe ich schon gegen den alltags-frühstücksfeind. zu sagen, frühstück wäre so gar nicht meins, wäre zu einfach… ich versuche es immer wieder. mit bunten und mit grünen SMOOTHIES, mit CHIA PUDDINGS und konsorten. im alltag habe ich trotzem oft keine lust auf frühstück und aufs zubereiten schon gar nicht. ich bin ein morgenmuffel und wenn ich es schaffe, mein kind morgens freundlich-fröhlich mit schulfrückstück zu versorgen und auf den weg zu bringen, ist mein enthusiasmus für diese mahlzeit des tages eigentlich schon aufgebraucht. ganz anders, wenn ich das frühstück luxuriöserweise zubereitet bekomme, wie am wochenende vom treusorgenden ehemann {ja, frühstück ist sein job, keiner kann besser eier kochen} oder im urlaub von liebenswürdigen fremden menschen im hotel oder café. also muss doch der trick sein, dass ich gern frühstücke, wenn ich das frühstück nicht selbst machen muss! oder?

luzia pimpinella | food | rezept: overnight oats & mango frühstück

also ich neulich bei KATH EATS REAL FOOD eine ganze palette von OVERNIGHT OATS entdeckte, wollte ich diese frühstücksvariante unbedingt ausprobieren. ich bin nämlich ein großer fan von PORRIDGE, aber die morgentliche kocherei schreckt mich immer ab. ganz anders bei den overnight oats, die kochen sich ganz ohne kochen nämlich über nacht selbst… im kühlschrank. das musste doch ganz nach meinem geschmack sein. und das war es auch! 

hier mein eigenes frei-nach-schnauze rezept für overnight oats mit mango & ahornsirup:

ich kabe eine kleine tasse vollkorn-haferlocken mit ein paar gehobelten und angerösteten haselnüssen und einem teelöffel chia-samen gemischt und mit zwei tassen mandelmilch verrührt. dazu kam eine klitzekleine prise salz und ein bisschen vanillezucker. die mischung habe ich über nacht im kühlschrank stehen lassen. am nächsten morgen kamen ein paar frische mango-würfel, ein teelöffel geröstete kokosflocken {die hatte ich noch vom JOGHURT-KOKOS-CHEESECAKE übrig} und etwas ahornsirup darüber. fertig… lecker! ich denke, da muss ich tatsächlich noch diverse andere variationen ausprobieren, wenn sich das so schnell selbst macht, das frühstück!

{dear international readers, i’m sorry, that there’s no english translation today. busy time around here… i just didn’t find the time. shame on me that you have to ask the silly google translator for more details. :( }
EAT & DRINK

Sorry liebe Österreicher, hier kommt mein weltbestes Kaiserschmarrn Rezept

Österreichische Süßspeisen-Liebe - mein weltbestes Kaiserschmarrn Rezept | luziapimpinella.com

Servus, ihr Lieben! Während ich euch mein Spezialitäten-Rezept in Sachen Süßspeisen hier poste, weile ich hoffentlich schon längst in Kaiserschmarrn-Country, auch Österreich genannt. Und höchstwahrscheinlich habe sogar schon ein paar schicke Furchen in den Schnee gezogen und das ein oder andere lokale Schmankerl genossen. Also, wenn ja, dann habe ich es garantiert auf Instagram gezeigt.

Was die Köstlichkeit von Kaiserschmarrn angeht, werde ich in den kommenden Tagen die Gelegenheit nutzen und mal testen, ob die Tiroler halten, was sie versprechen. Denn ich behaupte jetzt mal ganz vollmundig und total frech: Continue Reading

EAT & DRINK

food love | kokos pancakes mit mango & karamellsauce… sündhaft lecker!

luzia pimpinella | food - rezept | kokos-pancakes mit mango & karamellsauce

 

ihr lieben, ich habe gar keine hemmungen, euch am sonntagabend, zur besten abendbrot-zeit, noch einmal den mund mit sündhaften süßkram wässrig zu machen. schließlich lebt man nur einmal. das rezept für diese absolut göttlichen KOKOS PANCAKES mit MANGO & KARAMELLSAUCE hatte ich im neuen LECKERheft entdeckt und sofort einen knick in die seite gemacht. und das, obwohl ich ja eigentlich eher der wurststullen-fraktion angehöre. aber diese gestapelte verführung lachte mich ganz, ganz hinterhältig an.
dear lovelies, if you want to avoid some serious sweet tooth mouth-watering, you better click somewhere else quickly. but after all we only live once. right? i stumbled upon this absolutely devine recipe for COCONUT PANCAKES with MANGO & CARAMEL SAUCE {recipe in german only, please use an online-translator for your language} while browsing the latest issue of the LECKER magazine. although i’m more a savory person, i had to try this, because it just looked too tempting.

 

luzia pimpinella | food - rezept | schnelle karamellsauce aus toffee bonbons

 

die erste tüte sahne MUH MUHs, die ich für die zubereitung eingekauft hatte, verschwand erst einmal auf wundersame weise auf nimmerwiedersehen unter exessiven mädchen-gekicher! „hihi… der name, wie peinlich… aber die sind soooo lecker!“. mir persönlich sind die dinger ja etwas zu klebrig, um sie so zu essen. aber als kalorienbombige sauce mit sahne verkocht, konnte ich sie mir grandios vorstellen.
the first bag of toffee candies i bought to cook this recipe, just vanished {accompanied by girls giggling because of the silly name}. well, i don’t like to eat them pure, because i think they are far to sweet, but i  had to admit, that they would probably make an amazing caramel sauce.

 

luzia pimpinella | food - rezept | schnelle toffee-sauce für kokos-pancakes mit mango

 

whoa…. und das war die toffee-karamell-sauce dann auch. bombig! das ganze dessert {das ich als begleitung zum nachmittagskaffee servierte und nicht als nachtisch} war eine total geschmacksexplosion {wie herr p. solche köstlichkeiten gern nennt}! betrachtet dies also als eine ganz dringende nachmachempfehlung! einen schönen sonntagabend noch…
whoa… an they did! the caramel sauce made from the candies cooked in cream was soooo delicious. i didn’t serve it as a dessert, but for sunday kaffee klatsch and it was like an explosion of flavors! so please consider this post as a serious recommendation to try this yourself. seriously. have a great sunday, everyone…
P.S. noch ein paar persönliche anmerkungen zum rezept… ich würde beim nächsten mal die crème fraîche gegen griechischen joghurt austauschen und davon lieber etwas mehr nehmen. dafür braucht man meiner meinung nach eher weniger geröstete kokosraspel zum bestreuen. davon reicht auch locker die hälfte.
P.S. my personal side note to this recipe… i would replace the crème
fraîche with greek yogurt and i would even take a little more. on the other hand i would reduce the portion of shredded and roasted coconut for the topping, as we didn’t really need that much.
EAT & DRINK

LECKER! No Bake Cheesecake mit Joghurt, Kokos und einem Dattel-Cashew-Boden

Käsekuchen Rezept ohne Backen - No Bake Cheesecake mit Joghurt, Kokos und einem Dattel-Cashew-Boden | luzapimpinella.com

Ihr Lieben! Dankeschön, für eure netten Kommentare auf mein gestriges DIY-Video-Posting. Ihr macht es einem wirklich leicht, sich zum Horst zu machen! Als kleines Dankeschön spendiere ich heute den grandiosesten Käsekuchen ever…. ganz ohne Backen dafür mit ganz viel köstlichem Mmmhhh! Und leider auch drölfzigmillionen Kalorien – aber egal, jede einzelne ist es wert! Continue Reading