Browsing Tag

vegetarian food

EAT & DRINK

Rezept für einen Sommer-Salat mit Erbsen, Avocado, Feta & Sesam-Chili-Dressing

Rezept für einen Sommer-Salat mit Erbsen, Avocado, Feta & Sesam-Chili-Dressing | Frischer Erbsen-Salat mit Feta | luziapimpinella.comManche Dinge überdauern, das gilt vor allem für Rezepte. Treffen sie den eigenen Geschmack, dann die bleiben oft ewig. Manchmal unverändert, manchmal mit einem persönlichen Twist. Die von Oma, einer Freundin, die auf Pinterest und Foodblogs gefundenen oder auch die aus alten Magazinen, die sich stapeln, weil man sie einfach nicht wegwerfen kann. Letztere gibt es hier so einige… Magazinstapel. im Arbeitszimmer, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer auch. Und in der Küche ist da diese Zeitschriftenregal an der Mülleimer-Ecke an der Wand, da sammeln sich auch so einige Kochmagazine. Aber manchmal bekomme ich dann doch einen Rappel und sortiere sie auf. Natürlich nicht, ohne vorher noch Seiten auszureißen mit Rezepten, die ich immer noch nicht ausprobiert habe, aber auch denen, die längst Lieblinge sind.

Das heutige Salat-Rezept stammt tatsächlich ursprünglich aus einem Sweet Paul Heft von 2015. Einem Magazin, dass es schon lange nicht mehr gibt… aber wie ich sagte… manche Rezepte sind einfach gut. Die überdauern und fügen sich 1A ins Familien-Rezeptbuch mit ein. So wie dieser frische Sommersalat mit Erbsen, Avocado, Feta & Sesam-Chili-Dressing. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für cremige One-Pot Orzo mit Zucchini, Zitrone & gebratenem, grünem Spargel

Rezept für cremige One-Pot Orzo mit Zucchini & Zitrone mit gebratenem, grünem Spargel | Einfaches Nudelgericht mit Spargel | luziapimpinella.vomIch gestehe, ich mag ja einen nussigen, würzigen, grünen Spargel viel lieber, als seine blasse weißspargelige Verwandtschaft. Um den grünen muss auch längst nicht so ein Brimborium beim Ernten gemacht werden, er darf tatsächlich das Sonnenlicht erblicken… das finde ich ja irgendwie auch ganz sympathisch.Mein Kind sieht es genau so. Und während mein Mann eher für den bleichen Grottenolm schwärmt gibt es für uns dann oft etwas anderes mit grünem Spargel. Nie gekocht übrigens, sondern gern aus dem Backofen oder in der Pfanne fix gebraten.

Und genau so ist es auch hier… der knackige grüne Spargel toppt cremige One-Pot Orzo mit geraspelten Zucchini, frischer Zitrone und Ricotta. Da könnte ich direkt einen Bauchklatscher hinein machen. Ihr ja vielleicht auch… hier kommt das Rezept! Continue Reading

EAT & DRINK

Rettich Kimchi einfach selbermachen… mit diesem Rezept für koreanisches Kkakdugi 깍두기 … oder Kakktugi?

Rettich Kimchi einfach selbermachen... mit diesem Rezept für koreanisches „Kkakdugi“ | Kimchi auf aus weißem Rettich fermentieren | luziapimpinella.comKkakdugi oder Kakktugi? Ganz ehrlich, ich weiß nicht ganz genau, welcher Name nun der Korrektere ist. Das Internet sagt so, mein liebstes *Kochbuch mit koreanischen Kimchi-Familienrezepten sagt so. Gelesen habe ich also schon beide, sie meinen aber ohnehin ein und das selbe… Kimchi aus weißem Rettich. Unglaublich leckere Zeug… so oder so!

In den letzten Wochen hatten wir oft weißen Rettich in unserer wöchentlichen Bio-Gemüseretter-Box. Der Inhalt ist ja immer eine Überraschung und nicht immer zu hundert Prozent das, was man unbedingt kaufen würde. Aber ich finde genau das auch ganz spannend. Denn dann muss man auch immer mal wieder „outside the box“ denken, was man nun mit dem Gemüse macht. Bei dem weißen Rettich war das so eine Sache. Denn jenseits von Laugenbrezeln mit hausgemachtem Obatztem und „Radi“ fiel mir erst einmal nichts ein. Hinzu kommt, dass wir uns hier auch nicht unbedingt um den großen, weißen Rettich reißen und viel lieber die kleinen roten Radieschen mögen. Aber dann hatte ich doch eine Idee, was ich daraus machen könnte – Rettich Kimchi! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Zucchini-Kartoffelsalat… mit Radieschen, Erbsen, Halloumi & Joghurt-Senf-Dressing

Kartoffelsalat mal anders... Rezept für Zucchini-Kartoffelsalat mit Radieschen, Erbsen, Halloumi & Joghurt-Senf-Dressing | lauwarmer Ofenkartoffel-Salat | luziapimpinella.comDas Schöne beim Kochen ist ja…. es ist keine exakte Wissenschaft. Jeder kann wild drauf loslegen, ganz nach seinem eigenen Gusto. Und es geht selten komplett in die Hose, wenn man einfach mal aus dem Bauch heraus improvisiert. Ganz anders als beim Backen. Backen ist Chemie, da kommt es auf Mengen und Verhältnisse an. Relativ penibel. Deswegen koche ich auch lieber, als ich backe. ;)

Man kann im Zweifelsfall sogar einfach ein Gericht kreieren, nur weil man mal ein Foto gesehen hat. So geschehen hier…. und zwar gleich zweifach. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Süßkartoffel & Linsensuppe mit orientalischen Gewürzen & selbst gebackenem Naan Brot

Rezept für marokkanische Süßkartoffel & Linsensuppe mit selbst gebackenem Naan Brot | Maroccan-spiced Sweet Potato & Lentil Soup with homemade Naan Bread luziapimpinella.vomSuppe ist für mich echtes Soulfood… aber es muss ordentlich etwas drin sein. Selbst wenn ich mein schnelles Hühnersüppchen koche, ist da so viel Gemüse drin, dass man die Brühe schon fast nicht mehr sehen kann. So muss das! Bei uns gibt es auch schon mal einen Eintopf am Wochenende. Warum auch nicht? Und weil ich am Sonntagabend gleich etwas mehr zum Einfrieren gekocht habe, konnte ich gestern sogar noch ein paar Fotos für einen neuen Rezeptpost hier auf dem Blog machen. Denn es würde mich wundern, wenn diese mega Linsensuppe nicht vielleicht auch in euer Familienrezeptbuch wandert. ;)

Mögt ihr orientalische Gewürze auch so gern? Dieses Rezept für Süßkartoffel & Linsensuppe ist marokkanisch angehaucht und hat so richtig Wumms. Dazu gibt es auch noch ein fluffiges, selbst gebackenes Naan Brot. Ich sag’s ja…. Soulfood deluxe. Appetit? Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Süßkartoffelsalat mit Koriander-Cashew-Dressing & Gojibeeren – ein Rezept aus dem Buch „Live Fast Eat Well“

Süßkartoffelsalat mit Koriander-Cashew-Dressing & Gojibeeren – ein Rezept aus dem Buch „Live Fast Eat Well“ | Buchtipp & Rezeptempfehlung | luziapimpinella.comDie Schule ist hier letzte Woche wieder losgegangen. Hurraaaaaaa… NICHT! Teilweise hat Luzie auch echt lange Schultage und braucht schon deswegen immer ein leckreres Essen in der Schultasche. Die Schulmensa ist bei uns eher keine Option.  Außerdem hebt ein bisschen wirklich leckeres und auch noch gesundes Souldfood in der Schulpause ja auch ein bisschen die Laune! Am Freitag hatte sie dann zum ersten Mal diesen Süßkartoffelsalat mit Koriander-Cashew-Dressing & Gojibeeren dabei. Der wurde für absolut lecker befunden und darf wieder mit! Leider habe ich das Rezept nicht erfunden… Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Ofenkartoffelsalat mit Rucola-Pesto & Cherrytomaten – noch ein Lieblingssalat zum satt werden

Rezept für Ofenkartoffelsalat mit Rucola-Pesto & Cherrytomaten – ein Lieblingssalat zum satt werden | Salatrezepte zum Grillen | luziapimpinella.comIch finde ja, Kartoffelsalat geht immer. Es gibt so viele tolle Varianten, ihn zuzubereiten. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich mag auch die klassischen Rezepte sehr. So mit Essig, Öl und Zwiebeln, den wohl viele von ihrem Omas schon kennen. Oder den vom meiner Mama, mit Majo, Gewürzgürkchen und fein gewürfelter Fleischwurst. Eigentlich kann ich in fast jeden Kartoffelsalat eine Arschbombe machen. Es sei denn es ist Kümmel dran…. was dann aber an am Kümmel liegt und nicht an der unschuldigen Kartoffel.

Da neulich meine gesammelten Salatrezepte mal wieder so gut bei euch Salat-Fans ankamen, habe ich heute noch dieses Rezept für euch: einen Ofenkartoffelsalat mit Rucola-Pesto & Cherrytomaten. Der ist unser absoluter Liebling, schön würzig und so richtig was zum satt werden. Continue Reading

EAT & DRINK

Leichte Sommerküche – unserer liebsten Sommersalat Rezepte auf einen Schlag

Leichte Sommerküche - unsere liebsten Sommersalat Rezepte | gesund essen - leckersten Salat-Rezepte für den Sommer | luziapimpinella.comIhr lieben Sommer- und Salat-Liebhaber! In meinem Fünf Fragen-Posting von neulich habe ich ja schon gesagt… Salate gehören zu meinem liebsten Sommeressen. Und wie ich euren Antworten entnehmen konnte, bin ich da nicht allein. In dem Post habe ich auch auf diese Liste hier verwiesen, und festgestellt, dass sie völlig veraltet war. Kein Wunder, ich hatte sie zum ersten Mal 2014 zum ersten Mal veröffentlicht.

Nun denn… now we have the salad! Ich upcycle mal wieder einen uralten Post. Manchmal tue ich das, wenn ich finde, dass es sich lohnt. Ich aktualisiere und vervollständige. Denn seit damals sind natürlich noch mehr Sommersalat-Rezepte hier im Blog zusammengekommen, die es sich zu teilen lohnt. Ich weiß, einige von den Oldies unter diesen Salatrezepten sind in so manchen Familien meiner Leser*innen längst nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich jedes mal wie ein Schnitzel, wenn ich mal wieder auf Instagram getaggt werde, weil ein Salat nachgeschnippelt und serviert wurde. Ich würde also mal behaupten, die Rezepte wurden vielfach schon für lecker befunden. ;) Continue Reading

EAT & DRINK

Halbgetrocknete Tomaten nach dem Rezept von „Nigella’s Moonblush Tomatoes“ – kleine, aromatische Universalgenies

Rezept für halbgetrocknete Tomaten nach Nigella Lawsons „Moonblush Tomatoes“ - kleine aromatische Universalgenies | luziapimpinella.comZum ersten Mal habe ich diese kleinen aromatisch-leckeren Biester in Edinburgh auf dem Teller gehabt. Bei einem typischen Hipster-Frühstück… Sourdough Bread & Avocado. Ist ja fast schon Standard in allen Cafés weltweit, in denen auch Frühstück serviert wird. Aber dort hatte das ganze noch einen ganz besonderen Sidekick: sehr geschmacksintensiv, halbgetrocktete Tomaten!

Das war so lecker, dass mich auch nach unserer Rückkehr von der Schottland-Reise  die Tomaten nicht losließen und ich einfach mal googelte. Irgendwie müsste sich doch ein Rezept finden lassen, dachte ich. Und ich stolperte über Continue Reading

EAT & DRINK

Überbackener Schafskäse mit Tomaten, Peperoni & Oliven aus den Ofen – das Rezept für unser schnellstes Lieblingsfamilienessen

Überbackener Schafskäse mit Tomaten, Peperoni & Oliven aus den Ofen – das Rezept für unser schnellstes Lieblingsfamilienessen | Tray Bake - Oven Feta Cheese with Tomatoes, Chili Peppers & Olives Recipe | luziapimpinella.comWir haben in unserer kleinen Familie ein paar ganz typische „Freitagsabendessen“. Freitag ist der Tag der Woche, wo ich immer am meisten zu tun habe. Ich mache die Bude sauber, damit zum Wochenende alles gemütlich sauber ist. Ich erledige den großen Einkauf. Und außerdem habe ich natürlich auch noch ein bisschen was für meinen Job zu tun. Am Wochenende essen wir abends immer warm und das fängt am Freitag schon an. Nur… dass ich aus eben genannten Gründen freitags grundsätzlich keine Lust auf aufwendige Kocherei habe. Stephan auch nicht. Luzie auch nicht. Also gibt es immer etwas, das schnell geht und trotzdem lecker ist. Wer dieses Essen dann von uns Dreien zubereitet, variiert.

Eines unserer liebsten Freitagsabendessen wollte ich schon ganz lange mal mit euch teilen, weil es sich seit vielen Jahren bewährt hat – unseren überbackenen Schafskäse mit Tomaten, Peperoni & Oliven. Dieses Essen ist supereinfach und schnell gemacht und schmeckt unheimlich lecker. Ein bisschen wie ein Sommerurlaub – egal zu welcher Jahreszeit.  Continue Reading

EAT & DRINK

Rosenkohl-Mobber, nehmt das! … Rezept für Rosenkohl Curry mit Süßkartoffeln und Granatapfelkernen

Rezept für Rosenkohl Curry mit Süßkartoffeln und Granatapfelkernen – vegetrarisch kochen | Veggy Recipe Brussel Sprout Curry with Sweet Potatoes an Pomegranate | luziapimpinella.comDer arme, kleine, unschuldige Rosenkohl wird ja von vielen Menschen gemobbt. In der alljährlichen Blogst-Konferenz Umfrage, welche Essenspräferenzen bei den Teilnehmern bestehen, hat er sogar eine eigene Rubrik zum ankreuzen – „Alles außer Rosenkohl!“. Wie ungerecht! Dabei sind Kreuzblütler mit den in ihnen enthaltenen Senfölen so gesund. Und lecker ist der Rosenkohl allemal.

Ich trete heute auf’s Neue den Beweis mit diesem Rezept für vegetarisches Rosenkohl Curry mit Süßkartoffeln, Granatapfelkernen & Kokosmilch an. Ich koche es schon seit Jahren. Leider ist es nicht meiner eigenen Rosenkohl-Liebe entsprungen, sondern es stammt Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Pasta-Salat mit Basilikum-Joghurt, Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten & Oliven – eine große Pastaliebe

Nudelsalat mal anders und mein Beitrag für Tastesheriffs „Alle lieben Pasta“ Challenge – hier kommt mein Rezept für Pasta-Salat mit frischem Basilikum-Joghurt, Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten & Oliven | recipe for pasta salad with basil yogurt, mozzarella, dried tomatoes & olives | luziapimpinella.com

Der 15. ist offizieller Nudeltag! Zumindest bei Tastesheriffs pasta Challenge „Alle lieben Pasta“ und ich schaffe es, jetzt im Juni beim Thema „Pasta-Salat“ endlich wieder dabei zu sein.Ich habe euch heute ein Rezept für einen Nudelsalat mitgebracht, den ich schon seit Jahren liebe und immer wieder mache: Pasta-Salat mit Basilikum-Joghurt, Büffelmozzarella, getrockneten Tomaten & Oliven! Habt ihr Lust drauf? Continue Reading

EAT & DRINK

Leckeres Rezept für einen Rotkohlsalat mit Avocado, Cashewkernen & Sesam… von wegen Rotkohl ist nur was für’n Winter

Leckeres Rezept für einen Rotkohlsalat mit Avocado, Cashewkernen & Sesam | Sommersalat mit Rotkohl | Recipe for Red Cabbage Salad with Avocado, Cashews & Sesame | luziapimpinella.com

Rotkohl? Das ist doch nur was für den Winter! Völlig falsch, wenn ihr mich fragt… ich liebe nämlich diesen Rotkohlsalat und der ist sowas von Sommer! Passt doch gerade, oder?

Gerade herrscht ja in Norddeutschland die totale Hitzewelle. Gestern hat es ausnahmsweise auch bei uns mal geregnet. Für 10 Minuten nur, aber dafür aus allen Eimern, mit fettem Gewitter und Getöse. Wir sind aber glimpflich davon gekommen. Wie so oft eigentlich. Wir wohnen ja hier oben auf einem Hang und Boring Bookwood scheint auch so ein Continue Reading

EAT & DRINK

Die leckersten Veggy Rezepte – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up

Food - Vegetarisch Kochen | Die leckersten Veggy Rezepte der Foodblogger – ein LINK LOVE ♥ Blogger Link-Up | luziapimpinella.com

Moin Moin , ihr Lieben! seit einer Weile bin ich eigentlich ständig auf der Suche nach richtig leckeren Veggy Rezepten. Nicht ganz ohne Grund. Denn seit einem halben Jahr ungefähr ist unsere Tochter nun Vegetarierin. Vorher hat sie sehr gern Fleisch gegessen, aber sie hat irgendwann aus ethischen Gründen für sich beschlossen, darauf zu verzichten und zieht das ganz konsequent durch. Natürlich auch ein bisschen auf dem Rücken von Mama, denn kochen tue ich ja nach wie vor meistens und das Nachdenken über unser Essen überlässt sie – ganz teenagermäßig – dann auch gern mir… ;) Aber natürlich unterstütze ich sie dabei. Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Koreanisches Kimchi selbermachen? Easy! Hier kommt das Rezept für hausgemachtes Chinakohl-Kimchi mit ganz viel Vitamin C für den Winter

Rezept | koreanisches Kimchi selbermachen - ganz einfach selbstgemachtes Chinakohl-Kimchi - homemede korean kimchi | luzia pimpinella

Das erste Mal, dass ich in meinem Leben koreanisches Kimchi gegessen habe, war leider nicht in Korea {das ist auf jeden Fall noch auf meiner Lifetime Travel Bucket List} – stattdessen war es in New York. Auch schön.

Es mag ja vielleicht ein bisschen langweilig sein, aber wenn wir in NYC sind, wohnen wir jedes Mal wieder im über 100 Jahre alten und ehrwürdigen Wolcott in der 31th Street. Uns zieht es aus vielerlei Gründen immer wieder dorthin, obwohl man sicher „mehr hipster“ wohnen könnte… die Lage mitten in Manhattan ist einfach ein perfekter Ausgangspunkt, das Hotel ist ein „good value for money“, wie der Ami so schön sagt, und es liegt direkt um die Ecke von K-Town. Continue Reading