Browsing Tag

wohnen

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Interior-DIY – Vintage Teak Sessel Upcycling… vom ollen Kleinanzeigen Schnäppchen zum Hingucker

Interior-DIY - Vintage Teak Sessel Upcycling – alte Möbel restaurieren & upcyceln | luziapimpinella.comAlten, schrummeligen Dingen neues Leben einzuhauchen und aus ihnen einen Hingucker zu machen, das ist voll mein Ding. Wenn Altes durch meine eigene Hand in ganz neuem Glanz erstrahlen kann, dann liebe ich das sehr. Ich glaube das beste Beispiel ist wohl das Makeover unserer Wohndose. Projekte wie wie solche, egal ob groß oder klein, erfüllen mich jedes Mal mit einem Bündel an guten Gefühlen. Freude, Stolz, Glück und Zufriedenheit mit mir selbst. Und ganz offensichtlich habe ich die “Gene” für diese Vorliebe weitergegeben… wenn man sich mal so die Einrichtung von Lus erster eigener Wohnung anschaut und weiß, wieviel Upcycling von alten Möbeln darin steckt.

Aus eben jenen Gründen waren wir natürlich in letzter Zeit öfter mal bei eBay Kleinanzeigen und in der lokalen Möbelscheune auf der Suche nach gebrauchten Möbeln. Und leider (oder glücklicherweise, je nachdem, wie man es sieht ;) ließ sich da nicht ganz vermeiden, dass ich auch etwas finde. Auch wenn wir eigentlich für Lu auf der Suche waren. So entdeckte ich bei eBay Kleinanzeigen einen relativ herunter gekommenen Midcentury Teakholz Sessel in skandinavischem Stil. Solche Sessel werden, wenn sie gut erhalten sind, auch schon mal zwischen 250 und 400 Euro gehandelt… ich habe diesen für 45 Euro geschnappt. Ich wusste, ich kann wieder ein Schmuckstück aus diesem Polstersessel mit Holzgestell machen… Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Lus erste eigene Wohnung… Home Tour durch die DIY-Black-is-Beautiful Studentenbude

Interior - Möbel Upcycling erste eigene Wohnung - Home Tour durch die Black-is-Beautiful Studentenbude | luziapimpinella.comDie erste eigene Bude ist ein ganz schön gigantischer Schritt im Leben eines jungen Menschen. Ich erinnere mich noch gut an meine. Sie war 11qm winzig, hatte einen Kühlschrank, einen Zweiplattenherd und ein Waschbecken mit drin und auch mein Bett…. ach, was rede ich… eben ALLE meine Sachen und Notwendigkeiten waren darin. Das Klo und die Dusche waren auf dem Flur. Mit Zahlautomat! Ich musste 1 Mark hinein stecken, wenn ich ein paar Minuten mit warmen Wasser duschen wollte. Das war eigentlich eine geldgierige Frechheit von den Vermietern, den mein Mikrozimmer kostete allein schon 300 DM im Monat. Aber wisst ihr was? Das war alles irgendwie  trotzdem egal, denn es war allein meins für 2 ½ Jahre und mein Start in die Unanhängigkeit. Diese kleine Pupsbude war damals eben trotzdem mein Himmelreich!

Nun ist unser Kind ausgezogen und ich denke oft an diese Zeit. Dieses plötzlich so “erwachsene” Gefühl mit einem ganz eigenen Leben. Lu hat das jetzt auch und ich habe den Eindruck, sie genießt es sehr. Ich als Mutter freue mich so sehr mit ihr, dass sie endlich auch ihr eigenes kleines Himmelreich hat, in dem sie sich wohl fühlt. Ihre erste kleine, eigene Wohnung, die mit ihren immerhin 30qm und der liebevoll zusammengesammelten und geupcycelten Einrichtung natürlich mit meinem damaligen ersten Zuhause nichts mehr gemeinsam hat. Und heute habe ich (natürlich mit Lus Erlaubnis) ein paar Einblicke in ihre Studentenbude. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Upcycling DIY – selbstgemachte Gewürzgläser für die erste eigene Küche

Upcycling DIY – Gewürzgläser selbermachen für die erste eigene Küche – Re-use Küchen Idee | luziapimpinella.comNoch 10 Tage, dann zieht unser Kind aus. Lu geht nach Mainz zum Studieren und wird demnächst eine kleine 30 qm Dachgeschosswohnung nahe des Rheinufers beziehen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt… für uns alle drei. Das ist ganz schön aufregend. Als wir eine Wohnung suchten (ich erzählte euch davon), war es ihr vor allem wichtig, dass das neue Zuhause eine vernünftige Küchenzeile hat. Denn Lu kocht gern für sich und das tut sie oft sehr experimentell und zu jeder Tageszeit. Wir werden uns also als Eltern wenigstens keine Gedanken machen müssen, dass sie sich nur von Tiefkühl-Pizza und Junk Food ernährt… eine Sorge weniger. ;) Kochen ist für Lu nicht nur “lecker Essen”, es ist auch ihr “safe place” – eine Tätigkeit, die ihr immer gut tut und die auch oft den Kopf beruhigt, wenn das Leben mal stressig wird.

Dabei war das lange nicht klar, dass es so sein würde. Dass sie so viel Spaß daran haben würde, sich selbst zu bekochen und Essen zuzubereiten. Als Lu klein war, konnte ich sie nie recht motivieren, in der Küche mitzumachen. Selbst nicht in dem Alter, wo kleine Kids normalerweise stolz sind, wenn sie mit Mama mit schnippeln und in Töpfen rühren dürfen. Nicht einmal mit Kekse backen und verzieren konnte man unser Kind aus der Reserve locken. Sie hatte keinen Bock auf sowas! Insgeheim glaube ich, da war ihr damals schon zu viel Anleitung und zu wenig Experiment dabei. Sie hat sich schon immer lieber selbst ausprobiert, ohne dass einer hinter steht ihr sagt, was sie tun und lassen soll.

Und  so ist es dann heute auch. Lu kocht, was ihr in den Sinn kommt und was gerade da ist. Gewürze sehen dabei ganz oben auf der persönlichen Zutatenliste. Da wird wild gemixt, was das Zeug hält und jedes Mal, wenn sie für uns kocht, ist es eine Geschmacksexplosion. Es kommt also nicht von ungefähr, dass sie neulich erst einmal einen längeren Blick in unsere Gewürzschublade warf und schaute, was sie denn alles in ihrer eigenen Küche so brauchen würde. Da kam eine ganz schöne Menge zusammen. Also habe ich bei den nächsten Einkaufsrunden und dem letzten Besuch im örtlichen Asialaden immer schon mal ein paar Gewürztütchen mitgebracht. Und damit es in Lus neuer Küche nicht in eine 50-Tütchenwirtschaft ausartet, habe ich da ein bisschen was vorbereitet… Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Interior DIY – die trendy Etagere Schale… als Upcycling-Idee ganz einfach selbstgemacht

Interior DIY – eine stylische Etagere Schale selbermachen | Upcycling Wohn-Accessoires DIY-Anleitung | luziapimpinella.com Gibt es bei euch in der Nachbarschaft in letzter Zeit auch oft diese Kisten mit Dingen „Zum Mitnehmen“ oder „Zu Verschenken“ vor den Häusern? Ausmisten ist ja während der Pandemie offensichtlich immer noch hoch im Kurs. Das freut sicherlich auch Marie Kondo. ;)

Auch vor unserer Einfahrt stelle ich regelmäßig einen offenen, knatschgrünen, uralten Koffer auf und fülle ihn mit Dingen, die ich aussortiert habe, die aber noch schön sind. Ich könnte auch einen Flohmarktstand machen, wenn es denn endlich wieder regelmäßige Flohmärkte gibt. Aber ich gebe ganz offen zu, dass ich dafür zu faul bin und dass sich die letzten Flohmärkte auch nie wirklich den Aufwand gelohnt haben. Stephan ist ja so ein „das kann ich noch auf dem Flohmarkt verkaufen“ Sammler. Aber Continue Reading

HOME INTERIOR SUSTAINABLE LIVING WERBUNG

Mülltrennung, aber richtig! Mit SmartStore Boxen wird Recycling smarter & stylischer…

Mülltrennung, aber richtig - mit SmartStore wird Recycling smarter & stylischer...DOs & DON'Ts Altpapier, Altglas, Kompost & Biomüll | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit Orthex SmartStore und enthält Werbung | This is an Ad and sponsored blogpost in collaboration with Orthex SmartStoreIch gehöre zur sogenannten “Generation Golf” und habe in den 1980er Jahren meine Teenagerzeit verbracht. Ich bin damals schon mit Mülltrennung dem Thema Recycling aufgewachsen. Wenngleich das Ganze noch auf freiwilliger Basis geschah und lange nicht so viele Menschen mitmachten wie heute. Es wurden in der Zeit immer mehr öffentliche Sammelbehälter für Altglas aufgestellt und ab Mitte der 80er kamen dann auch Altpapiercontainer hinzu. Ich erinnere mich, dass wir vorher schon Papier gesammelt und zu Päckchen zusammengeschnürt hatten, die dann bei den Papiermühlen für ein paar Pfennige per Gewicht angegeben werden konnten. Als Kinder sind wir manchmal heimlich auf den großen, zusammengepressten Papier-Ballen im Altpapier-Hof herumgeklettert und dazwischen herumgetobt. Klammheimlich natürlich.

Schon damals hatte man verstanden, dass mancher Müll ein wertvoller Rohstoff ist, der wiederverwendet werden kann. Das ist lange her und heute ist in Sachen Mülltrennung und vor allem Müllvermeidung mit nichten alles besser, aber wir sind dennoch ein großes Stück weiter. Wir trennen nicht nur Glas und Papier, sondern sammeln auch Plastik zum Recycling. Und je nachdem, ob uns ein Kompost im Garten oder eine Biomülltonne der Kommune zur Verfügung steht, sammeln wir auch kompostierbaren Abfall aus der Küche und dem Garten.

Doch wohin mit all den “recycelbaren Sekundärrohstoffen”? Dafür gibt es tatsächliche auch stylische Lösungen… Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenhaltern – ein bisschen BUNT statt BEIGE

Interior-DIY mit selbst bemalten Kerzenständern - ein bisschen BUNT statt BEIGE | Kerzenhalter bemalen | luziapimpinella.comWohnen in Beige gehört nicht zu meinen Talenten. Auch wenn ich neulich die Wände in unserem frisch renovierten Home Office und Gästezimmer in einem aufregenden “Greige” gestrichen habe! ;) Da es Stephans Büro und eben ein Raum für Gäste ist bzw. werden soll, dachte ich, ein bisschen “muted colours” könnten da auch mal nicht schaden. Und ich werde das ganze dann auch noch mit ein paar knallorangenen Vintage-Sesseln aus den 70ern brechen. Ich kann halt doch nicht ganz aus meiner Haut und brauche ein paar Kontraste. Aber ihr wisst, ja…. in unserem Wohn-Küchen-Essbereich geht es seit einer weile eine ganze Ecke bunter zu! Und wenn manche Dinge nicht passen, dann werden sie von mir gerne auch mal passend gemacht…  Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY- Kerzen dippen & Kerzenhalter aufhübschen… denn Bunt is the new Black & White

DIY- Kerzen dippen & Kerzenhalter besprühen... denn Bunt is the new Black & White | Kerzen selber tauchen & Kerzenständer upcyceln luziapimpinella.comIhr Lieben, jetzt kann ich euch auch  endlich noch schnell zeigen, was wir vor Weihnachten noch so an selbstgemachten Geschenken zusammen gebutschert haben. Alle “Mädels” in unserer Family  haben von mir und Luzie in diesem Jahr das Gleiche geschenkt bekommen… von mir einen Kerzenständer, individuell lackiert und von Luzie farblich passende, selbst gedippte Kerzen dazu. Continue Reading

ADVERTORIAL HOME INTERIOR

Unser Wohnzimmer Makeover in rostorange & „leberwurstrosa“ … für ganz viel Gemütlichkeit im Winter

DIY-Homestyling in Trendfarben - Wohnzimmer Makeover in rostorange & rosa | luziapimpinella.com Roomtour Time… Heute möchte ich euch aber endlich mal paar Fotos von unserem Wohnzimmer-Makeover in rostorange und altrosa… von uns auch liebevoll “leberwurstrosa” genannt… zeigen. Ich hatte euch ja schon erzählt, was bei und in den letzten zwei Wochen so los war, sonst hätte ich das längst schon getan. Aber ganz nach dem Motto erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, ist ja dieses Jahr ja fast schon Routine, ständig alle Pläne über den Haufen zu schmeißen.

Nun ja… und nachdem ich ja neulich vollmundig verkündet hatte, was ich mir so alles selbst auf meiner Stay At Home Bucket List für den Winter notiert hatte, musste das Jahresende dann nochmal einen kleinen “Bummer” verteilen. Hier in meinem Monatsrückblick “DIE DINGE” für den November, konntet ihr ja bereits über unser Kellerdesaster lesen. Deswegen überspringe ich das jetzt hier an dieser Stelle und widme mich lieber direkt unserer neugemachten, gemütlichen Sofaecke. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Einfach mal den Kopf frei malen – mein meditatives DIY-Projekt mit Acrylfarben & Öl Pastell Kreiden auf Leinwand

Einfach mal den Kopp frei malen – mein meditatives DIY-Projekt mit Acrylfarben & Öl Pastel Kreiden auf Leinwand | luziapimpinella.comIhr Lieben. Eigentlich wollte ich euch heute endlich mal Fotos von unserem Wohnzimmer-Makeover in rostorange und leberwurstrosa {wie ich es liebevoll nenne} zeigen. Aber erstens kommt es oft anders und zweitens als man denkt. Mal wieder! es ist ja dieses Jahr auch fast schon Routine, ständig alle Pläne über den Haufen zu schmeißen. Und 2020 möchte dann doch bin zum Schluss so gern eine echte Bitch bleiben, scheint mir. Nachdem ich ja neulich vollmundig verkündet hatte, was ich mir so alles selbst auf meiner Stay At Home DIY Bucket List für den Winter notiert hatte, musste das Jahresende dann nochmal eine Klatsche verteilen. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Badezimmer Fußboden Makeover – wie wir Klick-Vinyl über unsere alten Fliesen verlegt haben

Interior DIY | Badezimmer Fußboden Makeover – wie wir Klick Vinyl über unsere alten Fliesen verlegt haben | luziapimpinella.comWarum haben wir eigentlich jahrelang damit gewartet? Warum haben wir uns gefühlte Ewigkeiten, über einen Fliesenboden geärgert, auf den mal jeden Fussel, jedes Krümel und jedes einzelneHaar sieht? Einen, den man täglich saugen oder fegen kann und nach 30 Minuten sieht man schon wieder nichts mehr davon? Der Fliesenboden in unserem Haus ist tatsächlich ein Frust verursachender Lebenszeitfresser und ich hatte davon schon so lange die Nase voll.

Als ich vor einiger Zeit einen örtlichen Bodenbelag-Fachhändler besuchte, wollte ich eigentlich etwas ganz anderes kaufen. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR WERBUNG

Interior DIY – Wie ihr Art Prints kreativ & fexibel an der Wand aufhängen könnt

Interior DIY – Wie ihr Art Prints kreativ & fexibel an der Wand aufhängen könnt | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comEs lässt sich nicht leugnen, der Herbst ist inzwischen angekommen. Und wenn ihr mich schon ein bisschen länger kennt, wisst ihr, was um diese Jahreszeit hier bei uns zu Hause passiert. Mein Nestbautrieb für die kalte und dunkle Jahreszeit setzt ein und ich fange an, Möbel zu räumen, umzudekorieren, Kissen neu zu beziehen, neue Farben zu streichen, andere Bilder an die Wand zu hängen… und manchmal sogar, neue Tapeten zu kleben. Wieder mal. ;) Ein anderer Interior-Style zur Abwechslung  ist eben oft schon mit kleinen Veränderungen erreicht und ich brauche solche Makeovers einfach ab und zu. Denn so wird das Wohnen nie langweilig. Continue Reading

HOME INTERIOR WERBUNG

DIY Outdoor Daybed aus alten Paletten & ein Tchibo Giveaway für euer Terrassen-Makeover für lange Sommertage

Staycation Terrassen-Makeover – ein DIY Daybed aus alten Paletten selbermachen | Makramee-Blumenampel & DIY Sonnenschirm Upcycling mit Häkeldeckchen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with TchiboUnser Garten kommt mit in diesem Jahr so viel schöner und wunderbarer vor, als je zuvor. Sogar grüner als sonst erscheint er mir. Wahrscheinlich ist das totaler Quatsch… er ist auch sonst verdammt grün. ;) Aber im Moment sehe ich ihn mit anderen Augen, denke ich. Wir sind mehr zu Hause als je zuvor und unser Garten ist unsere grüne Oase zum Auftanken in diesen verrückten Zeiten geworden. Staycation ist ja so ein Wort, das es ja schon länger gibt, aber ich glaube, in diesem Sommer bekommt es für Viele von uns eine echte und wirkliche Bedeutung.

Vor einigen Tagen hat unsere Terrasse ein kleines Makeover bekommen. Für meine Outdoor DIYs und Upcyclings habe ich mich wieder einmal mit meinen Partnern von Tchibo zusammen getan. Und auch, wenn es heute mal gar nichts mit frisch gerösteten Kaffeebohnen zu tun hat, ist auf jeden Fall ein neues Lieblingsplätzchen auf unserer in unserem Garten entstanden, an dem sich ganz gemütlich Kaffee schlürfen lässt… vielleicht Eiskaffee!? Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR PHOTOGRAPHY WERBUNG

Interior DIY- Ein „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen

Interior DIYAnleitung - „Boho“ Wall Hanging mit Fotostreifen selbermachen | Wanddekoration mit Cewe Fotostreifen | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit CEWE entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with CEWEKostbare Reiseerinnerungen… davon zehren wohl zur Zeit Viele von uns. Und bestimmt entsteht gerade das ein oder andere Fotobuch oder Fotoprojekt, dass schon so lange mal in Angriff genommen werden wollte und immer liegen blieb. Denn in Erinnerungen zu schwelgen und dankbar sein, was man schon alles erlebt hat, das tut gerade irgendwie gut, wenn man schon nicht verreisen kann. Wenn euch das aus so geht und ihr vielleicht Lust auf ein Fotoprojekt jenseits von Album oder gerahmten Bildern an der Wand habt, hätte ich da heute eine Idee für euch… ein „Boho“ Wall Hanging, also eine Wanddeko mit Fotostreifen. Für dieses easy peasy DIY-Projekt habe ich mich mal wieder mit meinen “longterm partner in crime” CEWE zusammengetan. Man benötigt sehr viel weniger Zeit dafür als für ein Fotobuch und platzsparender als viele gerahmte Fotoprints  ist es auch. Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Interior DIY Tutorial – eine stylische Upcyling Vase mit Lederschuppen selbermachen

Interior DIY Tutorial - eine stylische Upcyling Vase mit Leder-Schuppen selbermachen | Wohnaccessoires im Upcyle-Style selbermachen | luziapimpinella.comIch denke, Viele von uns kramen in diesen seltsamen Wochen in alten Sachen herum. Teils aus Nostalgie, teils auch weil nun einfach Zeit dafür da ist, angesichts der unerwarteten Ausbremsung des normalen Lebens. Die Wohnung wird vielfach aufgeräumt, umgeräumt und manchmal kommen da auch alte Schätzchen zum Vorschein. Warum also nicht einfach mal umdekorieren, mit seinen eigenen alten Sachen…. im Sinne von “Shop you own Abstellkeller”!

Also beim Herumkramen {zum superduper Aufräumen und Frühjahrsputz bin ich tatsächlich trotz Corona-Homestay noch nicht gekommen} kamen mir vor ein paar Tagen auch ein paar alte DIY Schätze in die Hände, die ich immer noch sehr schön finde. Diese beiden selbstgemachten Ucpcycling Vasen mit LederschuppenContinue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY Tutorial für selbstgemachte Zahnbürstenhalter – stylische Bad Accessoires für eure Bambus-Zahnbürsten

DIY Tutorial | selbstgemachter Zahnbürstenhalter aus Fimo – ein stylisches Bad Accessoire für eure Bambus-Zahnbürste | Handmade Polymer Clay Tooth Brush Holder | luziapimpinella.comZahnbürsten kuscheln ja gern. So war das zumindest bei uns. Dicht gedrängt standen sie in einem Zahnputzbecher. Ich bin jetzt nicht wirklich so eine Hygienehysterikerin, aber gerade während der Erkältungszeit ist das vermutlich manchmal nur so semioptimal. Eigentlich möchte man sich ja nicht so gerne die Bazillen hin und her reichen. Aber damit ist es jetzt vorbei, denn in unseren neuen, selbstgemachten Zahnbürstenhaltern steht jede Bürste für sich allein… und ein stylische Bad Accessoires für unsere Bambus-Zahnbürsten sind die kleinen Dinger im Terrazzo-Look auch noch. Continue Reading

HOME INTERIOR WERBUNG

Wohnen mit Fotos – mein Schlafzimmer-Makeover in Naturtönen & mit den “hexxas” von CEWE

Wohnen mit Fotos | Mein neustes Schlafzimmer-Makeover in Naturtönen & mit den hexxas Foto-Kacheln von CEWE | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit CEWE entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with CEWEIch hab’s mal wieder getan… unser Schlafzimmer hat ein kleines Makeover bekommen. Ihr wisst ja, ich bekomme in regelmäßigen Abständen in unserem Zuhause einen Umdekorier-Rappel. Das Schlafzimmer ist dabei noch öfter dran, als die anderen Räume. Eine gemütliche Atmosphäre, um zur Ruhe zu kommen und guter Schlaf sind mir total wichtig. Ich halte mich in diesem Zimmer gern auf und möchte es gerade deswegen schön haben. Außerdem ist der Look unseres Schlafzimmers auch ziemlich leicht und fix mal geändert. Die Wandfarbe ist seit Jahren immer weiß und das soll sie auch bleiben. Manchmal verschiebe ich ein paar Möbel, aber die kleine Raum mit Schräge lässt da auch wenig Spielraum.

Aber ich finde ja auch immer, man kann unheimlich viel mit Wohn-Accessoires ändern – schon allein mit der Farbe der Bettwäsche zum Beispiel. Die färbe ich ja auch gern mal um. Und auch mit Bilder oder anderer Wanddeko, passend dazu. Mit Pflanzen und Deko-Kissen. Letztere habe ich allerdings vom letzten Makeover behalten. Ich liebe unsere Mr. Snore & Mrs. Earplug Kissen. Continue Reading

DO IT YOURSELF GARDEN TIME HOME INTERIOR

Outdoor Pflanzschale mit Sukkulenten für unseren Terrassentisch – ein schnelles Sommer-DIY, das auch zwischen zwei Regenschauer passt

Outdoor Pflanzschale mit Sukkulenten für unseren Terrassentisch - ein schnelles Sommer-DIY, das auch zwischen zwei Regenschauer passt | luziapimpinella.com Obwohl der Sommer 2018 die absolute Wettergranate war, haben wir im letzten Jahr unsere Terrasse sehr, sehr stiefmütterlich gehandelt. Also sehr. Dabei hatte ich sogar ganz oft mein Home Office auf dem Terrassentisch aufgeschlagen. Aber dann hatte ich eben immer etwas anderes zu tun, als die Umgebung hübsch zu machen… arbeiten nämlich. Naja, und wenn dann Freizeit angesagt war, dann waren wir auch immer viel unterwegs.

Aber vielleicht ist das auch alles nur Ausreden-Laberrhabarber, um zu vertuschen, dass wir auch ein bisschen faul und antriebslos waren. ;) Um es ganz klar zu sagen… im letzten Sommer Gäste auf der Terrasse empfangen? Lieber nicht. Das soll sich in diesem Jahr nicht wiederholen. Nicht nur wegen potentieller Sommergäste, sondern natürlich auch wegen unseres eigenen  Wohlbefindens. Zeit also für ein kleines Sommer-DIY! Continue Reading