Browsing Tag

xmas

EAT & DRINK

Rezept für zartgrüne Tannenbaum Kokosmakronen – ich hab ’nen Winterwunderwald gebacken

Food | Backen zu Weihnachten - Rezept für zartgrüne Tannenbaum-Kokosmakronen | luzia pimpinella

Luzie und ich haben am letzten Wochenende die Weihnachtsbäckerei eingeläutet – mittlerweile ohne musikalische Begleitung von Rolf Zukowski {dem Himmel sein Dank, dass das irgendwann auch ein Ende hat}, sondern mit der von Lady Gaga und Tony Bennett im Duett.

Das Ergebnis unserer Keksbäckerei kann ich euch leider nicht zeigen. Die sind nämlich Continue Reading

DO IT YOURSELF

save the date | ich bin im geschenkeverpackungs-FLOW!

luzia pimpinella | save the date - FLOW geschenkpapier station hamburg

offensichtlich habe ich in der letzten zeit zu oft hinaus posaunt, dass ich ich gern geschenke verpacke! so kam es dann neulich auch nicht von ungefähr, dass mich das FLOW magazin fragte, ob ich nicht lust hätte, an der diesjährigen FLOW geschenkpapier station, die im dezember durch deutschland tourt, ein bisschen mitzupacken. ja, habe ich sehrwohl! das wird lustig und ich bin in verpackungslaune! 

also, seid ihr vielleicht an diesem freitag, den 11. dezember zufällig zum weihnachtsgeschenke-shopping in der HAMBURGER MEILE {hamburger str. 27, barmbek süd}? dann sehen wir uns ja vielleicht dort! die FLOW leute und ich gehen euch beim verpacken eurer weihnachtsgeschenke ein bisschen zu hand und spendieren euch zauberhaftes geschenkpapier in fünf
festlichen designs, schleifenbänder und geschenkanhänger zum verpacken eurer geschenke. geöffnet ist der stand bereits ab 10:00 uhr. ich selbst werde ab ca. 15.30 uhr dort sein und freue mich, wenn wir uns dort zum fröhlichen päckchenwickeln treffen und ein bisschen klönen! 

luzia pimpinella | save the date - FLOW geschenkpapier station

auch am samstag, dem 12. dezember wird die geschenkpapier station von FLOW in der hamburger meile noch von 10:00 bis 20:00 uhr für euch geöffnet sein, dann allerdings ohne mich! ;) und solltet ihr in berlin oder münchen wohnen, so kommt die tour von FLOW auch noch an den nächsten wochenenden bei euch vorbei! 
sollten dennoch alle geschenkbänder reißen und ihr gar nicht können, bleibt ein hübscher trost… der aktuellen dezember-ausgabe des FLOW magazin liegen diese und
drei weitere tolle geschenkpapiere bei. zum verpacken zuhause! die designs sind wirklich zauberhaft… besonders verliebt bin ich in die wintertiere von TABULAROSI, die auch bei dawanda zu finden sind. 
also… wen von euch sehe ich am freitagnachmittag zum geschenkpäckchen packen? ich freue mich, wenn ihr vorbeischaut. das fräulein kommt auch mit und hilft fleißig. 
P.S. wir freuen uns
übrigens, die päckchen zu sehen, die ihr mit dem hübschen FLOW
geschenkpapier
 verpackt habt, ob zuhause oder an einer der packstationen! postet also gern fotos davon auf
facebook oder instagram mit dem
hashtag
#schoenverpacktmitflow_magazin. happy packing! :)
EAT & DRINK FAMILYLIFE

Wir sind dann mal Weihnachten feiern… Merry X-Mas! Aber ich lasse euch mein liebstes Rezept für Husarenkrapfen da…

Weihnachtskekse backen - Keks Rezept für Husarenkrapfen oder Engelsaugen | luzia pimpinella

Ihr lieben, Weihnachten kam auch in diesem Jahr wieder mal so plötzlich! Ich möchte mich bei euch bedanken, dass ihr mich ein weiteres ganzes Bloggerjahr lang begleitet habt. mit euren lieben Kommentaren mit euren vielen Besuchen hier bei mir! 2014 war ein großartiges Jahr für meine Familie und mich. Ich bin sehr dankbar dafür, dass es viele tolle Momente aber keine wirklichen Tiefen gab, außer die üblichen Zipperlein. Jetzt sehe ich freudig allen Überraschungen entgegen, die 2015 so bringen mag. Ich bin bereit für ein weiteres Bloggerjahr und es wird tatsächlich mein zehntes sein! Ich glaube es selbst kaum. Doch vorerst verabschiede ich mich in eine kleine Pause… denn die Weihnachtszeit ist Familienzeit!

Auf meinem Instagram wird sicherlich das ein oder andere Foto auftauchen während der Feiertage. Vielleicht sehen wir uns ja dort!?

Ich gehe aber nicht, ohne euch noch das Rezept für meine Lieblingsweihnachtskekse da zu lassen. Continue Reading

EAT & DRINK

food love | roastbeef balsamico-cranberry & camembert burger… geht auch an weihnachten!

burger zu weihnachten? das geht ganz wunderbar, behaupte ich! bei uns zmindest. hier seht ihr nämlich, was bei uns am 2. weihnachtstag auf den tisch kommt. ganz schnell, ganz simpel, aber köstlich weihnachtlich… ROASTBEEF balsamico-cranberry & camembert BURGER! genau das richtige für den faulsten aller {weihnachts}tage, wo wir den ganzen tag im joggi lümmeln, kischige filme gucken und den weihnachtsmann einen guten mann sein lassen. am letzten wochenende haben wir diese burger-offenbarung ausgiebig getestet. mit selbst gebratenem roastbeef zwar {rezepte dafür findet ihr HIER ja ganz viele, das spare ich mir an dieser stelle mal}, aber für das fest werde ich es einfach bei der fleischerei meines vertrauens fertig kaufen. bloß kein stress an weihnachten! 

burger for x-mas? i say that works perfectly awesome! at least it works for us. what you see here is a burger creation we will definitely have on the day after christmas {boxing day or, like we call it in germany, the 2nd christmas day}. super quick, super easy and absolutely delicious… the ROASTBEEF balsamico-cranberry & camembert BURGER!
it’s the perfect dish for the laziest of all days of the year, when we stay in our pajamas all day, watch kitschy movies on TV and hardly do anything more. we tested this devine burger last weekend. we had homemade roastbeef  for it {you can finde recipes all over the web HERE, so i’d like to skip it in this place}, but for x-mas i will lazily get it ready and prepared from our local butcher’s shop! my credo will be: no stress at christmas!

inspiriert hat mich zu diesem burger ein rezept von HALF BAKED harvest. auch wenn noch mein eigener „twist“ dazu kam, wie eben roastbeef {statt der hohen rippe}, ein klacks süßer senf und des deutschen liebstes laugenbrötchen. die preiselbeersauce habe ich nur wenig verändert. sie hat selbst herrn P. überzeugt, der sonst bei preiselbeeren sofort die nase rümpft…  

BALSAMICO-PREISELBEER-SAUCE
2 tassen frische preiselbeeren
1/2 tasse brauner zucker
1/3 tasse wasser
1/3 tasse dunkler balsamico essig 
2 EL fertige preiselbeer-konfitüre aus dem glas
1 TL frischer rosmarin, gehackt
mark einer vanilleschote
salz & peffer {wer es scharf mag, sogar etwas chili}

this idea was inspired by this recipe posting at HALF BAKED harvest, although i added a little personal twist. i made roastbeef instead of short ribs and put a dollop of geman sweet mustard on a typical german pretzel roll. for the BALSAMIC CRANBERRY SAUCE please check out the original recipe source, folks. i altered it a little bit, by replacing the ginger by vanilla pulp and adding a pinch of salt & pepper for a more spicy touch. {you can even try a pinch of chili powder!}.

bei der unwiderstehlichen kombi von aromen… camembert, ein bisschen nussigen rucola als gesund-alibi und dem hauch von rosmarin in der cranberry-sauce, kommt ernsthaftes weihnachts-feeling auf, das verspreche ich euch. und zwar ganz entpannt und obwohl es nur ein burger ist!
verratet ihr mir, was kommt bei euch am 2. weihnachtstag auf den tisch kommt? wird es ein opulentes gänge-menü oder bleibt die küche vielleicht kalt?  
believe me, this is an unresistible combo of flavors… camembert, a bit of nuttily arugula as a healthy alibi and the hint of rosemary of the cranberry sauce. although it’s only a burger it will set everyone in a serious christmas mood, i tell ya. a relaxed mood for sure!
so what are you going to have on your plates that special day? are you going for an opulent menue or will you keep it simple?
EAT & DRINK

Rezept für Chili-Zimtsterne – die Keks-Klassiker jetzt mal mit Wumms!

Food | Keks Rezept für Chili-Zimtsterne zum Selberbacken | luzia pimpinella

Warum nicht mal pfiffige Chili-Zimtsterne anstatt ganz harmloser, kleiner Zimtsteme…? Aber gerne doch! Schon allein, weil ich die Kombination von süß und scharf total mag und natürlich auch, weil die klassischen, saftigen Zimtsterne schon immer zu meinen all-time-favorites gehören, wenn es um Weihnachtskekse geht. Das Rezept für diese scharfen Sternchen habe ich aus der aktuellen „living at home spezial“, aber letztendlich ist es ganz simpel. {das Grundrezept für Zimtsterne ist übrigens glutenfrei… eine tolle Keksvariante also, für die, die mit einer Intoleranz zu kämpfen haben.} Continue Reading