ADVERTORIAL TRAVEL

Mit dem e-Bike zur Dolomitenhütte in Osttirol – atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist ein unbezahltes Advertorial und in Rahmen einer Pressereise entstanden | This is an unpaid advertorial post and evolved from a press tripHeute ist zwar ein gemütlicher Sonntag, aber zieht euch mal eure gepolsterten Büxen an, ihr Lieben… heute nehme ich euch nämlich nochmal mit in unseren Sommerurlaub nach Osttirol und es wird ein bisschen anstrengender. Ich bin ja {im Gegensatz zu meinem Mann} nicht so die Sportskanone, aber im Sommerurlaub hole ich gern mal alles raus, was ich sonst nicht in 6 Monaten schaffe und gebe voll Gas. Nicht zu verwechseln mit Vollgas. ;) Wir waren in unserer Woche in Österreich nicht nur beim Rafting und Canyoning, waren Stand Up Paddeln und natürlich Wandern… wir sind auch wieder auf’s E-Bike gestiegen. Luzie dieses Mal auch. Puh… okay.

Bevor ich euch mit meinen Fotos mitnehme, hier noch ein paar Info zur Bike-Tour zur Dolomitenhütte, falls ihr die gern mal nachfahren möchtet…

Routenstart: Sportplatz Tristach – Länge des Trails 14,6 Kilometer auf Asphalt – ca. 13% Steigung – Dauer der Radtour ca. 2:00 h –  Höhenmeter bergauf 934 Meter – höchster Punkt 1.616 Meter.

Die Route hat echt ordentlich Steigung für einen Flachlandtiroler, ein e-Bike ist also sehr hilfreich für Leute wie mich, die sonst nicht sportlich am Mountainbiken sind. Immerhin ist die Straße asphaltiert und einfach zu fahren. Wir sind an dem morgen in Lienz gestartet und haben uns an der mobilen Ausleihe von Dolomite-Bike an an der Talstation der Schlossbergbahn & des Osttirodler unsere E-Bikes abgeholt. Dort hatten wir die Räder vorbestellt.

Zum eigentlichen Start der Fahrradtour am Sportplatz Tristach, mussten wir dann erst einmal 5 Kilometer fahren. Zum  „Warmmachen“ war das sicht schlecht. ;). Von dort an ging es nun bergauf  bis zur Abzweigung zum Tristacher See rechts entlang. Dann weiter an der Mautstelle vorbei {die Maut muss man als Radfahrer natürlich nicht bezahlen}. Vor dort aus verläuft die Straße bis zur Dolomitenhütte auf 1.616 Meter, mitten in die Lienzer Dolomiten.

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Los geht’s! Unser Ziel war der Berggasthof Dolomitenhütte. Von eine früheren Reise nach Osttirol wusste ich, wie atemberaubend der gelegen ist. Ich freue mich schon darauf. Allerdings hatte ich auch Bammel vor der Strecke, denn das letzte Mal war ich mir einem Auto bis zur Hütte hinauf gefahren. Diesmal hieß es selber strampeln.

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comMit dem E-Bike war die Steigung {die hier auf den Fotos wie gar keine aussieht – Skandal!!!} gut zu schaffen, wenngleich es natürlich trotzdem nicht wenig anstrengend war. Ein E-Bike ist ja kein Mofa, ordentlich mitarbeiten muss man schon. Aber immerhin konnte ich zwischendurch für Fotos anhalten, ohne Angst haben zu müssen, nicht wieder in Gang zu kommen und auf halber Strecke zu verrecken.

Ein bisschen schlechtes Gewissen mit meiner elektromotorisierten Superkraft hatte ich allerdings einem „echten“ Mountainbiker gegenüber, den ich dreimal im Laufe der Zeit überholte. Vor allem als er kurz vor dem Erreichen des Ziels an einer besonders steilen Stelle eigentlich nur noch auf der Stelle hin und her kankelte. Da hätte ich ihn am liebsten angeschoben. Bestimmt hasste er mich. ;)

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comVon meinem Sporty Hubby hingegen bekam ich nettes Lob, weil ich ganz schön stramm unterwegs war. Musste er ja auch sagen, er ist mit mit schließlich verheiratet. ;) Luzie kam ein ums andere mal echt an ihre Grenzen, trotz Elektromotors. Nicht, weil sie das Gestrampel nicht ausgehalten hätte, da hielt sie sich echt wacker, obwohl sie sehr erschöpft war. Es war viel mehr ihr nicht vorhandenes Sitzfleisch, dass ihr echt zu schaffen machte. Ich verstand sie, auch mein Po schmerzte mal wieder höllisch. Ich brauche endlich mal eine gepolsterte Fahrradhose.

Doch die ganze Plackerei lohnte sich  für die atmenberaubende Aussicht auf die Lienzer Dolomiten und eine Einkehr in die nicht minder spektakuläre Dolomitenhütte… 

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Ist das jetzt ein krasser Ort für eine Stärkung nach so einer Strapaze? YESSSSSSSSS!!!!!

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Als wir da nun endlich auf der Sonnenterrasse der Dolomitenhüte saßen und es sich anfühlte als würden wir über dem Tal schweben {vielleicht war das auchnur das Pudding-Gefühl in den Beinen?}, kam dann auch noch die Sonne raus. Wie bestellten hausgemachte Ingwer-Minze-Gurken Limo {sehr empfehlenswert}, Radler, Flammkuchen und Kaiserschmarrn und schnauften glücklich durch.

Auch wenn der Gastraum des Dolomitenhof sehr gemütlich war, wollte an diesem Tag und bei dem Wetter natürlich niemand drinnen sitzen. Aber wir erfuhren, dass es im Berggasthof auch 4 ganz moderne Zimmer zu mieten gibt. Unter anderem ein  Familienzimmer für bis zu vier Personen und auch eins mit einem spektakulären Panoramafenster und Blick auf die Lienzer Dolomiten. Hier wollen wir auf jeden Fall irgendwann noch einmal übernachten und dann von der Hütte aus Tageswanderungen machen. Zum Beispiel eine Wanderung zum Laserzsee oder auch zur Karlsbader Hütte.

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Aber jetzt hieß es erst einmal, den Berg wieder herunter zu kommen. Am Himmel brauten sich fette, dunkle Gewitterwolken zusammen und wir wollten noch im Trockenen ins Tal kommen.

Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Sommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.comSommerurlaub in Osttirol | Unserer e-Bike-Tour zur Dolomitenhütte in Tristach - atemberaubende Aussicht & Kaiserschmarrn als Belohnung | luziapimpinella.com Daraus wunde leider nichts. Der heftige Regen erwischte uns auf halber Strecke. Vielleicht auch, weil wir noch ein bisschen bei den Kühen auf dem Weg herum trödelten. Mit Sicherheit aber, weil ich und Luzie die Bremsen bei der Abfahrt glühen ließen. Denn jetzt wurde uns noch einmal mehr bewusst, wie steil der Weg eigentlich gewesen war. Als wir die E-Bikes beim Verleih wieder abgaben, waren wir pitschnass bis auf die müden Knochen, aber happy, so eine Tour geschafft zu haben…. mit nur einem echten Mountainbiker unter uns dreien.

luzia pimpinella Gruss Macht's hübsch!

Bloppost TrennlinieLeserinfo & Transparenz | Unser Aufenthalt wurde freundlichst vom Osttirol – Dein Bergtirol organisiert und im Rahmen einer gänzlich unverbindlichen Recherche-Pressereise unterstützt. Dafür danken wir ganz herzlich. Meine Meinung und meine redaktionelle Freiheit bleibt davon grundsätzlich unberührt und ich erhalte kein Honorar. Meine hier geschilderten persönlichen Eindrücke und meine Begeisterung für die Region und unsere Aktivitäten vor Ort sind wie immer meine eigenen, so wie ihr es in allen Reiseberichten von mir gewohnt seid. Ich empfehle grundsätzlich nichts, was mich nicht auch selbst toll finde.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply