ich komme gerade erst nach hause und lese die entwicklungen des tages… *waaaaahhhhh*
.
das nenn‘ ich ja mal einen ANFANG!!!
anfang wohl gemerkt…
sekt muss ausfallen, ich habe nämlich schon ein bier offen… *lach*
PROST, dawanda-mädels!!! ich stoße auf und mit euch an!
EDIT 24/10: und trotzdem heißt es jetzt DRANBLEIBEN!!!so einfach dürfen wir uns nicht abspeisen lassen, denn es geht ja längst um viel mehr, als um ein paar absurde abmahnungen! wer die kommentar-diskussion bei SPON mit verfolgt hat und auch an anderen stellen in netz weitere informationen erfahren hat, der weiß das dies hier nur die spitze eines gewaltigen eisberges ist. wie ich schon HIER schrieb… grundsätzliche fragen müssen weiter gestellt und vor allem geklärt werden! nicht nur der WERBEBLOGGER stellt weiter fragen… wir WIR ALLE sollten diesen prozess unterstützen und ganz laut weiter FRAGEN!
.
es gibt kein monopol auf PFOTENabdrücke im allgemeinen!!!
.
das haben die herren wolfshaut nämlich immer noch nicht begriffen… aber WIR ALLE werden ihnen das hoffentlich noch klar machen.
.
DRANBLEIBEN! ;)

11 Kommentare

  1. Das ist ja schön und gut, dass die Abmahnungen vom Tisch sind, aber soweit ich verstehe, dürfen die Betroffenen ihre Artikel trotzdem nicht weiter anbieten,obwohl die Pfoten nichts mit der Markenpfote zu tun haben. Außerdem finde ich es etwas enttäuschend, dass DaWanda selbst nichts unternommen hat, als sich zu beugen,aber jetzt für das Engegament der einzelnen Verkäuferinnen Super-PR einheimst.

    Wenn ich einmal groß bin, dann lehne ich mich auch zurück und lasse die anderen die Kastanien aus dem Feuer holen.
    In diesem Sinne
    liebste Grüße
    Isil

  2. Bin etwas erleichtert aber noch immer verwirrt. Auch wenn JW die finanziellen Forderungen gegenüber den abgemahnten Dawandashopinhaberinnen zurückgenommen hat,dürfen deren Artikel mit Katzenpfotenstoffen usw. nicht mehr verkauft werden. Das kann man einfach nicht verstehen. Hat JW ein Monopol auf alle Pfotenabdrücke der Tierwelt? Das kann ja wohl nicht wahr sein! Und da tönt Herr Wolfshaut von "Augenmaß"…. Augenauf beim Pfötchenkauf! Ein Hundepfotenabdruck mag sich rein evolutionstechnisch gesehen ja noch ein Beispiel am Verwandten Herrn Wolf genommen haben- aber jede Katze würde wohl erbost die Krallen ausfahren, wenn man ihr hier einen Plagiatsvorwurf machen würde. Also ich bin noch immer nicht versöhnt mit JW!

  3. @ designermarkt & hellys sternschnuppen…

    so sehe ich es auch. es gibt kein monopol auf ein allgemein gut wie einen PFOTENabdruck. das hat dieses unternehmen offensichtlich noch nicht begriffen…

    WIR können weiter dranbleiben und es herren wolfshaut klarmachen!

    DRANBLEIBEN! ;)

  4. liebe nic…
    es ist mal ein kleiner Schritt getan, aber der Weg ist noch lang. Ich bewundere die Basteltmuttis, dass sie den Kampf in Angriff genommen haben und jetzt etwas in Bewegung kommt… wie du sagst ein Anfang wurde getan…

    ganz liebe Grüsse eve

  5. Anonymous
    9

    Hallo Nic,
    das mit der "Pfotenstory" habe ich überhaupt nicht mitbekommen, muss mich erst mal reinlesen….
    Aber ich wollte dir noch mal ganz herzlich für den "Wolcott" Tipp danken. Es war alles fantastisch und NY ist ein Traum. Es ist wirklich eine Stadt, die niemals schläft und wir haben so viel gesehen, dass man die Eindrücke erst mal langsam verdauen muss. Außerdem waren wir auch in "Unce upon a tarte" lecker…..
    Danke noch mal und ein schönes Wochenende!!
    Liebe Grüße
    Sabine

  6. Anonymous
    10

    Da kann ich euch nur zustimmen!

    Wenn DAS so einfach ist, lasse ich mir Herz und Stern "Lizensieren"!

    Da kann ich dann nicht nur zum Valentinstag und zu Weihnachten das Internet "abgrasen", sondern auch die Blumenläden und Jahrmarktbuden in der Stadt!

    Sorry, ist es wirklich so (dumme Frage), dass sich die Hundeausstatter von auch "Weltnamen" zumindest bei den Hunde- und auch Katzenhaltern, sich die Pfotendesigns haben "wegnehmen" lassen???

    DAS kann ich irgendwie überhaupt nicht verstehen! Vielleicht sollten WIR ALLE die (Original)-Pfoten unserer Haustiere (Katze, Hund oder vielleicht auch Wolf ;-)) nach unseren Möglichkeiten (Stickdatei, Stempel, Abdruck, Etikett, etc.) vermarkten!!!!!!

    Fast wie ein Fingerabdruck!!! Auf jeden Fall EINZIGARTIG!!!! Jeder Abdruck für sich!!!

  7. Melanie
    11

    Hallo! Also ich verfolge die Diskussion eher als Käufer. Aber ich wurde sehr nachdenklich, als ich meiner Tochter gerade ihre Lieblingsunterwäsche angezogen habe. Die ist von Disney´s Dalmatiner. Rosa-Weiß: Auf dem Unterhemd mit den Hunden, aber der Schlüpfer allover mit rosa Pfötchen. Ob Disney deshalb auch abgemahnt wurde!?! Viele Grüße Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.