weihnachtsnachlese

christmas pickings
achtung… *jammerON* meine kreative motivation wird zur zeit ja leider immer noch von hartnäckigen kopf- und ohrenschmerzen ausgebremst… mal schlimmer mal weniger, aber so langsam echt nervig. *jammerOFF*
ins nähzimmer lockt mich also momentan noch nichts, aber ich habe ja noch ein paar sachen zu zeigen, die ich an weihnachten verschenkt habe. 
beware…. *moaningON* my creative motivation is still quite blocked from head- and earache… which sometimes is bad and sometimes worse and really annoying meanwhile. *moaningOFF*
so i’m still not in the mood for sewing and such, but i can show some of last years handmade christmas gifts. 
… wie diese gehäkelten latte macchiato cozies und coffee rugs. für eine SIE…
… like these crochet latte macchiato glass cozies and coffee rugs. for a SHE…
… und für einen ER.
{beide rugs: stickdatei COFFEE BREAK von jolijou}
… and for a HE.
{both rugs: embroidery file COFFEE BREAK by jolijou} 
eine weihnachtsnachlese ganz anderer art hatte ich heute auch auf dem plan, denn es gab so einige menschen, bei denen ich mich noch zu bedanken hatte für liebe weihnachtsgrüße per mail und auch per post…
i also had some personal christmas pickings on my list today. i wanted to say thank you to some people who sent me warm christmas wishes via e-mail or good old snail-mail…
für eine der schönsten weihnachtskarten, die ich bekommen habe, konnte ich mich gar nicht persönlich bedanken… denn ich wusste nicht genau wo!? also geht an dieser stelle ein EXTRAdankeschön an NICKI aus der schweiz… deine weihnachtspost war ist ein ganz besonderer augenschmaus und ich habe mich über die lieben zeilen sehr gefreut. danke… :)
well, so sad, that i wasn’t able to send a personal thank you for one christmas card that was so especially beautiful… just because i didn’t know where to do that!? so i’d like to say an EXTRA thank you in this place to NICKI from switzerland… your christmas greetings were are such a delightful eye candy and i loved to read your kind words. thank you… :)

20 Kommentare

  1. Liebe Nic,

    ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung – und erfreue mich hier bei Dir ein bisschen an Deiner Weihnachtsnachlese…

    Liebste Grüße
    Theresa, die sonst immer nur ganz still mitliest :-)

  2. Erst einmal dir noch ein wundervolles neues Jahr…sieht das wieder traumhaft aus…
    ich freu mich auf viele neue Bilder und bastelideen…

    die liebsten Grüße von Kristin

  3. Guten Morgen Nic!

    Ich hoffe es geht dir heute besser, denn es ist Zeit, dass der Virus verschwindet!

    So schöne Sets….die MugRugs alleine sind ja schon wunderschön, aber mit den Häkeleien für den Latte macchiato…ein unschlagbares Duo in wunderbaren Farben!

    Alles Liebe
    Karin

  4. Immer noch krank? Du armes Hascherl…ich schick Dir mal gaaaaanz liebe gute Besserungswünsche!

    Wunderschöne Sachen haste da verschenkt, aber nix anderes würde ich von Dir erwarten…

    zauberhafte Grüße
    Kala

  5. Hallo Nic,
    von mir hier mal schnell gute Besserung gewünscht und das die Kreativität bald wieder zum Vorschein kommt!
    Aber deine Cosies und Untersetzer sind schon süß!!
    Liebe Grüße
    Trudi

  6. So schön :-))) Ich muss mir auch endlich mal die Dinger sticken – solange liegt die Datei schon auf dem Rechner . . .

    Bemitleiden on: Ich schicke dir noch mal ein paar Genesungsviren rüber- Bemitleiden off

    Sind ja noch genügend Tage vorhanden um kreativ zu werden :-))

    lg

    melly

  7. Anonymous
    10

    Liebe Nic, ich kann Dich gut verstehen – mein Infekt hat auch noch nicht verstanden, dass er bei mir unerwünscht ist. Drück Dich mal ganz fest virtuell und wünsche Dir, dass es Dir bald wieder besser geht. Ich habe es vorgestern (trotz dicken Kopfs) endlich geschafft, mein Stickmodul zu aktivieren und freue mich jetzt sooooo über meine erste Lulu Schuuu (sie ist wunderschön).Deine Geschenke sehen toll aus. Halt Dich tapfer und alles Liebe. Britta

  8. Hallo Nic,

    mir deucht, dass sich einige auf dem Koffermarkt in Kassel diese Infektion eingepackt haben. Ich auch u.a.. Am Schlimmsten sind der 7 -12 Tag, danach geht es wieder bergauf. Bei den Ohren- und Kopfschmerzen hilft tatsächlich erstmal nur Wärme. Ich bin eine Woche mit Fleecemütze durchs Haus gelaufen. Gelomyrtol des nachts half gegen verstopfte Atemwege und Ibuprofen 400 tagsüber irgendwann auch wieder gegen die Kopfschmerzen (die sehr hartnäckig sind und kommen und gehen) … ansonsten "halte durch" wird wieder und Gute Besserung von einer die es jetzt 4 Tage schon hinter sich hat und langsam wieder kreativ wird.

    Doris

  9. Liebe Nic,

    einfach wunderschön ;) Ich hätte eine Frage:

    Gibt es für den Tassenwärmer eine Anleitung oder ist das einfach Pimpinella Freestyle?

    Ganz liebe Grüße
    Brigitte

    Denn ich finde leider immer nur Anleitung für`s stricken ;)

  10. @brigitte…

    neee, dafür gibt es keine anleitung, der glaschlüpper ist freestyle.

    sowas braucht man aber auch wirklich nicht, es sind nur feste maschen und halbe stäbchen zum ring (schlauch) geschlossen… mehr nicht. die größe muss man dann 'eh auf die maße des glases anpassen. ;)

    GLG… nic

  11. Dankeschön ;)

    Da ich noch ein für mich riesengroßes Häkelprojekt vor mir habe, werde ich das mal versuchen, wenn mich die Muse wieder küsst :D

    Dir noch einen schönen Abend ;)

  12. toll toll toll!!!

    Sag mal … hast Du nicht Lust & Laune die Dawanda Marktlücke mit Mug rugs zu schließen … mit sooo Schönen, wie die da ;-)))

    Die sind einfach genial … wirklich zauberhaft.

    Liebe Grüße
    Gila

  13. @gila…

    sehr lieb, aber neee… ;o) ich habe momentan keine freie kapazitäten für marktlücken (ich glaub auch nicht, dass das eine ist! ;)

    GLG… nic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.