DO IT YOURSELF SUSTAINABLE LIVING

Winter DIY – Meisenknödel-Gugelhupfe & Vogelfutterschaukel ganz einfach selber machen

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comIch freue mich ja wie Bolle über den Wintereinbruch im Norden. Endlich Schnee! Und die Wettervorhersage sieht auch so aus, als würde uns der Schnee noch ein paar Tage erhalten bleiben. Grund genug, endlich mal ein Winter-DIY auszuprobieren, dass ich schon so lange mal angehen wollte… selbst gemachte Meisenknödel. Oder in meinem Fall selbstgemachte Meisengugelhupfe! :)

Wie lange das schon auf meiner DIY-Liste stand, daran hat mich eigentlich eine Weihnachtspost von der lieben Christine Hohenstein @madamecollagiere und ihrer kleinen Wirbelwind-Tochter Heidi erinnert. Im Päckchen waren nämlich ein paar Meisen-Gugls, die Christine und Heidi gemacht haben. Als Geschenk, über das ich mich sehr gefreut habe. Die Vogelfutter-Gugelhupfse sind natürlich längst verfüttert. Also muss jetzt selbst bei dem Schnee da draußen, selbst gemachter Nachschub her. Ihr wisst ja, die Tiere im Garten haben es ganz gut bei uns. Auch die Eichhörnchen mit Picknicktisch und selbst gemachten Eichhörnchen-Futtermischungen. ;)

In meinem Keller lag schon seit Ewigkeiten eine Silikon-Gugelhupf-Form und wartete auf Arbeit. Ehrlich gesagt, habe ich nur einmal kleine Kuchen-Gugls darin gemacht. Die Dinger sind ja so winzig und mit einem Haps aufgegessen. Der Back-Aufwand stand da in keinem Verhältnis zu dem sehr kurzen Genuss, fand ich immer.  Nun denn… jetzt kommt die Backform wenigstens noch für das Vogelfutter zum Einsatz.

Natürlich könnt ihr auch andere Formen nehmen. Oder Keksausstecher Füllen und die Formen hinterher auf eine Baumwollschnut auffädeln und aufhängen. Oder wirklich Knödel mit der Hand formen, die ihr den Vögeln als Futter anbietet. Es gibt total viele Möglichkeiten. Hauptsache ist doch, man kauft nicht die Meisenknödel, die in den Geschäften in den fürchterlichen Plastiknetzen angeboten werden. Denn die Plastiknetze sind gefährlich für die Tiere und schaden der Umwelt.

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comWinter DIY – Meisenknödel-Gugelhupfe ganz einfach selber machen… ihr braucht: 

  • 150 g Körner-Mischung
  • ca. 150 – 200 g festes Fett
  • ggf. etwas Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • eine *Mini-Gugelhupf-Form

Warum eigentlich Meisenknödel zusätzlich zum losen Vogelfutter? Warum ist Fett für die Vögel wichtig?

Das Fett und den Meisenknödeln soll die tierische Nahrung ersetzen, die  den Vögeln einfach im Winter fehlt. Würmer, Larven und Insekten fallen auf dem Speiseplan ja weitgehend weg. Deswegen eignen sich für die Vögel auch eher tierische Fette wie Rindertalg. Ihr bekommt ihn in Metzgereien und es ist natürlich immer git auf Bio-Qualität zu achten. Wenn ihr lieber pflanzliches Fett benutzen möchtet, solltet ihr zur Nachhaltigkeit darauf achten, dass möglichst es kein oder wenigstens nachhaltig zertifiziertes Palmöl enthält. Reines Bio-Kokosfett ist zum Beispiel eine Möglichkeit.

Bitte beachtet bei der Verwendung von reinem Kokosfett unbedingt, dass es auch noch bei moderaten Plus-Temperaturen noch ausreichend fest sein soll. Ist es nämlich dann zu weich, können die „Meisenknödel“ auseinander fallen oder auch leicht das Gefieder der Vögel verfetten, was ihnen schaden würde. Deswegen sind meine Mengenangaben, was Fett und Öl angeht, hier auch bitte nur als Anhaltspunkt zu betrachten. Je nach eurer verwendeten Fettsorte und Mischung variiert die Festigkeit der Fette bei unterschiedlichen Temperaturen. Die Fettmasse soll bei kalten Temperaturen nicht zu bröselig sein, bei moderaten Temperaturen aber auch nicht zu weich. Im Zweifelsfall müsst ihr einfach mal eure Mischung ausprobieren.

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comAchtet darauf, dass eure Körnermischung möglichst bunt ist, denn die Meisenknödel sind – trotz des Namens – natürlich nicht nur für Meisen, sondern auch andere Vogelarten gedacht…

Ihr könnt fertige Vogelfutter-Körnermischungen im Fachhandel kaufen oder auch selbst mischen. Für die Herstellung einer Körnermischung für selbst gemachte Meisenknödel eignen sich Vollkorn-Haferflocken, verschiedene Getreidekörnergehackte Nüsse (bitte keine Mandeln, denn die enthalten Blausäure), Bucheckern, Hanfsaat, Grassamen, gehackte Esskastanien und Rosinen.

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comUnd so stellt ihr 20 Stück der Meisenknödel-Gugelhupfe her… 

  1. Vermischt eure Körnerauswahl in einer kleinen Schüssel und verteilt die Körner dann in der Minigugel-Formen bis zum Rand.
  2. Erwärmt das Fett bei geringer Hitze in einem kleinen Topf. Lasst es nicht kochen, sondern verflüssigt es nur eben gerade so. Wenn euer Fett im festen zustand bei Zimmertemperatur schon bröckelig ist, fügt ca. 1-2 EL Sonnenblumen – oder Rapsöl hinzu.
  3. Wenn das Fett flüssig ist, gießt ihr es einfach über die Körner in der Gugl-Form.
  4. Lasst das Ganze aushärten – entweder im Kühlschrank oder einfach draußen im Freien.
  5. Drückt nach dem Auskühlen die Meisen-Fettfutter Gugelhupfe  aus der Silikonform. Fertig!

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.com Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comDie fertigen Meisenknödel-Gugelhupfe hätte ich jetzt einfach auf eine Baumwoll- oder Jute-Schnur auffädeln und aufhängen können. Das wäre die einfachste Methode und natürlich auch praktisch.

Aber ich hatte noch eine Idee für eine kleine hängende Vogelfutterschaukel für Meisen und andere kleine Vogel… ihr braucht dafür nur zwei Dinge: 

  • 1 Holzstab oder  auch einfach einen Ast
  • 1 Stück dickeren Aluminiumdraht, wie z.B. *diesen 
  • einen kleinen Seitenschneider
Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comWinter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.com Die DIY-Anleitung für die Vogelfutterschaukel ist ganz einfach… 
  • Nehmt einfach einen Holzstab (oder einen Ast) und umwickelt ihn an einer Seite ca. 3 x mit dem Draht.
  • Führt den Draht in einem großen Bogen auf die andere Seite des Stabs und umwickelt diesen dort auch wieder ein paar mal.
  • Knipst die Enden des Drahtes ganz eng an der Umwickelung ab und drückt sie fest an, so dass sich die Vögel dort auf keinen Fall verletzten können.
  • Verdreht die obere Mitte des Drahtes noch zu einer Schlaufe, so dass ihr den Futterhalter einfach aufhängen könnt.
  • Ihr könnt nun den Holzstab auf einer Seite herausziehen und die Meisenknödel-Gugelhupfe darauf aufziehen. Ich habe noch einen kleinen Apfel durchbohrt und ebenfalls mit auf den Stab gesteckt.
  • Dann müsst ihr das Stab-Ende nur noch wieder in die Drahtspirale stecken. Fertig!

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.comIch habe meine selbst gemachten Meisenknödel-Halter gestern an mehreren Stellen im Garten aufgehängt. Noch „schleichen“ die Meisen ein bisschen darum herum und fressen weiter vom losen Futter aus der Schale. Okay, dafür hat eine unserer zwei dicken Ringeltauben schon versucht, sich darauf nieder zu lassen, ist aber natürlich gescheitert… haha.

Aber wenn ich bedenke, dass es bei unseren Hörnchen auch einen Moment gedauert hat, bis sie den selbst gebauten Eichhörnchen-Picknicktisch für sich entdeckt haben, bin ich guter Hoffnung. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Vögelchen an den Gugelhupfen knabbern. Ich halte euch auf dem Laufenden… ;)

... macht es hübsch! Gruss

P.S. 24 Stunden später…. HA!!! :)

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.com

 

Leser*innen-Info & Transparenz | Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen ein paar Cent verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung! Ich möchte euch dennoch ermuntern, die markierten Produkte lieber beim Händler eures Vertrauens vor Ort zu kaufen, wenn das möglich ist.

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

Winter-DIY für Vogelfutter – Meisenknödel- Gugelhupfe & Vogelfutter-Halter ganz einfach selber machen | luziapimpinella.com

PIN & SHARE ME! If you like… ♥

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Daniela
    3. Februar 2021 at 18:26

    Liebe Nic, das ist ja eine herrlich meditative und sinnvolle Lockdown Beschäftigung. Werde ich gleich morgen ausprobieren. Vielen Dank auch für die Musikempfehlung Arlo Parks, wird jetzt rauf und runter gehört :-)
    LG Daniela

  • Leave a Reply