campo dei fiori… roma.

mein allerliebstes ziel unserer ITALIENtour in diesen sommer, war weder die toscana, noch sardinien, es war eindeutig  ROM! ja, trotz der brüllenden hitze im juli. ich liebe brüllende hitze. ich habe es genossen, dass die römer kaum die sonst übliche SIESTA machen und das in rom das leben tobt… den ganzen tag und ohne pause!

und weil heute MARKTTAG ist, nehme ich euch mit auf den CAMPO DEI FIORI. dort findet fast jeden tag am morgen einer der beliebtesten obst- und gemüsemärkte roms statt. wunderbar trubelig und bunt ist er und wenn man eine pause braucht, setzt man sich einfach auf einen cappuccino in eine der zahlreichen TRATTORIAS rund um den platz und beobachtet das marktleben ganz gemütlich.

the destination i loved the most during our ITALY trip this summer wasn’t the tuscany or sardinia… it was ROME! yes. i loved it so much despite the blistering heat. actually i love blistering heat. well, and i must admit i also loved the fact that the romans mostly don’t care about SIESTA times… life is humming there. all day long! 

and just because it’s MARKET DAY today, let’s take a walk around the CAMPO DEI FIORI. there’s an everyday (exept sunday) farmers market in the morning on the piazza. it’s one of the most famous markets in rome and so no wonder there is an awesome hustle and bustle around this place. if you need a little rest, you just sit down in one of the many TRATTORIAS and have yourself a cappuccino. just relax and watch the market life…


in rom haben wir uns komplett verliebt. wir kommen wieder!

we really fell in love with rome. we’ll be back fur sure!

P.S. ich bin heute noch nicht dazu gekommen, mich durch unsere BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT collage zu klicken… aber ich habe den eindruck, als wäre es eine reise über alle märkte der welt. wahnsinn! danke, dass ihr immer so zahlreich mitmacht! auch, wenn ich längst nicht genug zeit habe, um überall zu kommentieren, freue ich mich über jeden, der spaß an unserem fotoprojekt hat und dabei ist. ihr rockt diese aktion!

ihr lieben, ich bin total groggy heute… OKTOBERthemen gibt es dann morgen. versprochen. erst einmal, gute nacht! ;)

P.S. i didn’t manage yet to browse through our BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT collage today… but it seems like we created a journey to markets all over the world. that is totally awesome! thank you for joining this photo project every week! i really appreciate every entry although i can’t find the time to leave comment everywhere. you rock this thing! 

i feel so groggy right now, folks… i promise to come up with the OCTOBER challenges tommorrow. good night for now. ;) 

40 Kommentare

  1. Oh…Roma….che bella! Ich war schon sooo oft dort….(irgendwann vor den Kindern in einem anderen Leben….) Für mich die schönste Stadt überhaupt!
    Sehr, sehr tolle Bilder….ich schwelge….
    Liebe Grüße
    Gisela

  2. jaa, der ist toll – wir haben vor gefühlten 100 Jahren gleich nebenan in einem urigen Hotel gewohnt und konnten jeden morgen ganz früh über den Markt ! Einfach schön !

    liebe Grüße
    Inga

  3. Was für wundervolle, bunte Bilder. Ich war schon (fast) überall auf der Welt, aber glaubst du's – noch nie in Rom! Das erste BIld erinnert mich aber an die TukTuks in Thailand :)) Aha, die gibt es also auch in Italien. Und Märkte? Sind die nicht wunderbar? Überall auf der Welt. Und auch zu Hause. Danke für die tollen Themen im September. Ich bin gespannt auf den Oktober. Supertolles Wochenende dir. Yna

    • dann solltest du rom unbedingt auf deine bucket list setzen!

      das niedliche gefährt ist ein APE und richtig typisch italiensich. ich glaube, die italiener nehmen es dir krumm, wenn du ihr wägelchen mit einem tuk-tuk vergleichst! *lach*

  4. Was wunderschöne Fotoeinblicke nach Italien. Dieses Land wird auf jeden Fall eins unserer Urlaubsziele! Sobald das Studium rum ist haben wir uns fest vorgenommen mal so "richtigen" Espresso zu trinken und "echte" Pizza zu genießen. Danke für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße
    Uli

  5. Wenn ich die Bilder so sehe, dann müssen wir wohl fürs nächste Jahr die nächste Hauptstadtreise planen, so schön…

    Liebe Grüße,

    Gina

  6. "Ich habe eine Wassermelone getragen" :-D
    Nic, danke für den Ausflug nach Rom auf den Markt. Das Tomatenbild, der wassergenießende Hund, die Frauenhand mit den Weintrauben ….. SEHR TOLLE STIMMIUNGEN.

    Noch 1x Schlafen und wir sind bereit für den BIWYFI-Oktober!!!

    Gute Nacht,
    Emely N

  7. Liebe Nic,

    ich bin begeistert: Auch mein Markt ist der Campo dei fiori. Und aufgenommen habe ich das Foto ….. diesen Juli :-) Dann waren wir ja gleichzeitig in Rom und haben das viele Obst und Gemüse, die schönen Menschen, den leckeren Cappuccino bewundert….hach! Ich bin zum Glück recht oft dort, aber es ist jedes mal umwerfend schön in Rom und spätestens nach 2-3 Tagen zurück bekomme ich schon wieder Heimweh…

    Liebe Grüße und gute Nacht!
    Stefanie

    • ja mensch… zur selben zeit. das ist ja unglaublich! wir waren die letze juliwoche dort. :)

  8. Ach herrlich….. und wo wart hier heute morgen so???

    Ich war mit Nic in Rom… es war supercool! Ich liebe Rom!!! Da habe ich meine allererste Auslands-Klassenreise hingemacht! Herrlich!

    Danke Nic für die Reise am Freitagmorgen!
    Schönes Wochenende
    LG
    Martina.

    • dann solltest du unbedingt mal wieder nach rom reisen.
      ich auch. ich bin ganz verliebt.

  9. das war auch einer meiner lieblingsspots in rom!
    ich mag die bildmotive, leider sind die bilder selber für meinen geschmack (und für meinen computer) etwas zu sehr bearbeitet in sachen kontrast und rauschreduzierung, wirken grell und unnatürlich an vielen stellen.

    • judith, wie du schon sagst (und auch das letzte mal schon bemerkt hast), ist das mit der bildbearbeitung eben geschmachssache. ;) vielleicht ist es einfach auch nur so, dass dass dein computer etwas grell eingestellt ist.

      wie dem aber auch sei…. ich mag es so und meine leser vorwiegend auch. tut mir leid, wenn es dir nicht gefällt, aber lass doch einfach gut sein… ;)

    • darf ich mal meinen senf beitun?! – nic´s bilder haben mich vor ca. 2,5 jahren so sehr inspiriert, dass ich mir den fotoapparat wieder geschnappt habe und letztendlich haben sie zu meinem eigenen blog geführt…ich wollte auch mal so schöne bilder schießen.

      also wie nic sagt, geschmacksache! ich bin immer neu erstaunt, wenn ein bunt-lebendiger post kommt!

      also danke nic, dass du mich unbewusst zum blogger gemacht hast!

      herzliche grüße sendet dir michèle

    • tschuldige, ich wollte eigentlich nicht so stänkernd rüberkommen. mir gefallen deine fotos immer wirklich sehr gut, besonders deinen blick für das richtige motiv! sowas hat man oder hat man nicht, das kann man schwer lernen, denk ich.
      vielleicht sollte ich öfters mal kommentieren, wenns mir einfach nur gefällt ;)
      vielleicht ist echt mein pc zu grell eingestellt, ich weiss auch nicht. jedenfalls sorry, falls ich irgendwie unsympathisch gewirkt habe… das ist normalerweise nicht meine art!

    • danke… und kein problem! :)

      aber einfach mal irgendwo (wo auch immer) kommentieren, weil einem gefällt ist immer nett. ;)

  10. Sabine
    17

    ….so schööööön, so Italien!! Und das erstemal fuxt es mich, daß ich keinen blog habe, hätte ich Ihnen doch gerne auch mal unsere Palermo-Marktfotos gezeigt. Inmitten uralter Häuser, wo man das Gefühl hat, wenn man niest, fällt alles in sich zusammen, und die kleinen APE so voll beladen, daß man nicht glaub, daß sie auch nur 10 Zentimeter vorwärts kommen (was sie aber tun….). Ich geh dann mal gleich Fotos gucken…*seufz*…ab er ich will nicht meckern, in Nordhessen hats hier gerade herrlichen Sonnenschein!!! Jawoll!
    Grüße aus Kassel,
    Sabine

  11. Ich liebe den campo dei fiori und Rom im Allgemeinen auch sehr. Ich war nun zweimal dort und habe beide Male am campo dei fiori in einem schönen Hotel gewohnt – man erreicht alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß und ist mittem im pulsierendne Leben der Stadt – perfekt!
    Deine Fotos fangen dieses Gefühl sehr gut ein. Toll!
    viele Grüße,
    Julischka

  12. Ach Nic, tolle Fotos, soo tolle Fotos, auch wenn ich mich wiederhole, die sind so herrlich farbenfroh so lebendig und sooo italienisch :)
    Da kriege ich direkt Hunger auf Pizza…passiert mir auch wenn ich irgendwo Eros Ramazotti höre, liegt vielleicht daran, das der früher bei unserem Lieblingsitaliener immer lief…ich schweife ab ;)
    In Rom war ich noch nie und ich glaube das ist echt ´ne Reise wert.

    Lg,Bianca

  13. DANKE, für eure netten kommentare… schön, dass ich einige liebe erinnerungen wachrufen konnte mit den fotos und auch ein bisschen fernweh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.