Browsing Category

LIFESTYLE

LIFESTYLE MY 2 CENTS SUSTAINABLE LIVING

Öko-Shaming vs. DANKE an Alle, die nicht 100% nachhaltig leben & dennoch Schritte in die richtige Richtung tun

Nachachhaltiger leben | Öko-Shaming auf Social Media vs. DANKE an Alle, die nicht 100% nachhaltig leben & dennoch Schritte in die richtige Richtung tun | luziapimpinella.comAm letzten Freitag war ich mit Luzie zusammen auf der weltweiten Klima-Demo in Hamburg dabei. Ich habe ein Bild auf Instagram gepostet und Stories gemacht, weil ich es für richtig und wichtig halte, für eine Gesellschaftsveränderung und auch für eine neue, mutigere und innovativere Klimapolitik auf die Straße zu gehen. Prompt und wie eigentlich auch erwartet, kamen sie, die Öko-Shaming Kommentare. Dass wir da eigentlich nichts zu suchen hätten, wo wir doch selbst nicht komplett nachhaltig lebten. Man machte sich sogar die Mühe, durch meinen Instagram-Feed zu scrollen und mir ein paar Bilder weiter den Prosciutto in meiner Kürbis-Carbonara vorzuhalten. Quasi als Beweisstück meiner persönlichen Verfehlung.

An anderer Stelle stellt man mir die Frage, wie es denn für mich moralisch vereinbar wäre, Continue Reading

LIFESTYLE

#lifehack | Sonnencreme-Flecken entfernen – Tipps & Mittel gegen lästige, gelbe Ränder an weißen T-Shirts

Life Hack | Sonnencreme-Flecken entfernen – Tipps gegen die lästigen gelben Ränder an weißen T-Shirts | luziapimpinella.comDer alljährliche, sommerliche Frust von Mrs. Freckle… Sonnencreme-Flecken und gelbe Ränder an den Bündchen von weißen T-Shirts! Ich hasse es. Keine Sonnenmilch zu benutzen, ist bei meiner sommersprossigen Haut natürlich im Sommer keine Option. Unter LSF 50 geht bei mir gar nichts, sonnst verbrennt meine empfindliche Haut.

Nun ist es leider so, dass Sonnencreme gerade auf weißer Kleidung unschöne Spuren hinterlassen kann, die oft erst einmal gar nicht auffallen und dann nach dem Waschen gelblich leuchten. Wie oft habe ich die lästigen Flecken und Ränder erst nach dem Urlaub auf der weißen Wäsche entdeckt. Ganz schlimm Continue Reading

LIFESTYLE WERBUNG

Ein e-Bike einfach mal für ein paar Monate mieten – ganz easy mit Ottonow

Einfach mieten statt kaufen! Ein e-Bike einfach mal für ein paar Monate ausleihen - ganz easy mit Ottonow | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comDieser Blogpost ist in Kooperation mit OTTOnow entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with OTTOnowDas sind mein neues e-Mountainbike und ich. Also eigentlich gehört es nicht mir, vielleicht später mal. Vorerst habe ich es nur für drei Monate beim neuen Service von Ottonow gemietet, also zeitweise ausgeliehen. Ob ich das Fahrrad später dann kaufen oder zurückgeben will, um im nächsten Jahr vielleicht ein neueres Modell zu leihen…. das sehen wir am Ende des Sommers. Da kann ich nämlich ganz flexibel bleiben und das ist echt cool.

Ich hatte euch ja über meine allererste e-Bike Tour in den Bergen von Vals im letzten Sommer berichtet. Damals war ich direkt angefixt von einem kleinen, feinen Motor am Fahrrad. Die Tour hätte ich Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

DIE DINGE im Juli… von imaginären Hausschafen, Suchmaschinen, die Bäume pflanzen & Bergmomenten mit Seeblick…

DIE DINGE... im Juni - mein neuer, kleiner Monatsrückblick | Monatskolumne - Was mich im Juli begeistert, beschäftigt und auch mal aufgeregt hat | luziapimpinella.vomWow, wie schnell ist der Juli bitte vorbeigegangen? Leider ist auch unser, in diesem Jahr ziemlich kurzer, Familienurlaub in Tirol ist schon wieder vorbei. Und es ist Zeit für die zweite Runde meines neuen Monatsrückblick DIE DINGE. „Die Dinge“, das sind die, die beschäftigt, inspiriert, berührt, interessiert, amüsiert, und auch mal aufgeregt haben. Einfach ein Sammelsurium, das hier im Blog seinen Platz in dieser Rubrik gefunden hat und das ich gern teilen möchte, um vielleicht auch mit euch darüber zu diskutieren.  Continue Reading

FAMILYLIFE LIFESTYLE

Luzie’s Summer & Roadtrips Playlist 2019 – „mum approved“

Musik-Tipps | Luzies Sommer & Roadtrip Playlist | playlist for summer nights & car drives | luziapimpinella.comHier hallt öfter mal Luzies Musik durch’s Haus. Ist ja eigentlich klar. Und neulich war da wieder so ein Moment, wo ich spontan mitsingen konnte, ohne die Band überhaupt zu kennen. Luzie grinste. Sie kennt das schon. Es passiert nicht selten, dass Cover-Versionen von Musik, die ich schon in ihrem Alter gehört habe, zu auf ihren Playlists landen.

„… and it all comes down to you Well, you know that it does. Well lightning strikes maybe once, maybe twice. Oh and it lights up the night. And you see your gypsy. You see your gypsy…“ Ich hatte noch die Vocals von Fleetwood Mac im Kopf. In Luzies Cover von Tigers Jaw singt stattdessen ein junger Typ. Ein bisschen schräg, ein bisschen wie im Bierdusel, aber sehr charmant. Ich mag das Lied total. Auch in der Version. Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

Warum die Europawahl so wichtig ist und ich für die EU & eben auch Deutschland wählen gehe – ihr auch?

Warum die Europawahl so wichtig ist und ich für die EU & uns wählen gehe – ihr auch? | Gründe, für die Europa zu wählen | luziapimpinella.comVor ein paar Tagen habe ich an einer Online-Umfrage teilgenommen. Die Frage war „Wie wichtig ist Ihnen persönlich die Europawahl im Vergleich zur Bundestagswahl?“. Sechs Antwortmöglichkeiten, ich gab meine Stimme ab. Danach wurde mir das bisherige Ergebnis der Umfrage präsentiert. Die Länge der Balken bei den einzelnen Antworten überraschte mich nicht wirklich, aber es zeigte auch ganz deutlich, dass viele Leute vielleicht gar nicht wissen, Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

Zu viele Dinge auf der To Do Liste frustrieren… brauche ich eine „Done!“ Liste? Ein Selbstversuch in Sachen Work-Life-Balance

Zu viele Dinge auf der To Do Liste frustrieren... brauche ich eine „Done“ Liste? Ein Selbstversuch in Sachen Work-Life-Balance | luziapimpinella.comIch schiebe ich in den letzten Wochen ziemlich viel Frust vor mir her. Ich hatte mir so unheimlich viel vorgenommen für die drei Monate, in denen Luzie in Neuseeland ist. Ganz viel vorarbeiten, ganz viel nacharbeiten. aktuelle Projekte bearbeiten und auch zwischendurch mal Zeit nur für mich haben. Und jetzt kommt heute in zwei Wochen schon wieder. Ganz ehrlich? Ich habe mit meinen tollen Plänen komplett versagt. Ich habe nicht mal einen Bruchteil davon umgesetzt, ich habe nicht das Gefühl, ich hätte diese Zeit wirklich genutzt und und das frustriert mich total. Unproduktiv, ineffektiv und irgendwie unzulänglich fühle ich mich in letzter Zeit oft. Ich bekomme also nicht einmal meine Pläne gebacken, wenn die Rolle „Mama“, die {selbst bei einer 17jährigen Tochter im Haus} sonst ja auch ein ganzes Stück meines Tages einnimmt, irgendwie wegfällt…pfffff. Continue Reading

LIFESTYLE

12 wunderbare Dinge, die man allein tun kann… Zeit für sich selbst!

Zeit für sich selbst - 12 wunderbare Dinge, die man allein tun kann | me time & selfcare - 12 awesome things to do on your own | luziapimpinella.comDas Tochterkind ist ausgeflogen und nächste Woche geht der man auf seinen alljährlichen Skitrip mit seinen Kumpels nach Ischgl in Tirol. Ich bin allein! Wie wunderbar. Zeit für mich und das, was ich will.

Ich liebe meine Familie und habe sie natürlich auch liebend gern um mich. Ich bin auch eine total gesellige Quasselstrippe und bin gern mit Freunden zusammen.Aber mal allein zu sein, genieße ich trotzdem immer sehr… nach meinem eigenen Rhythmus schwingen, essen, was ich mag, tun, was ich will, mal nicht reden müssen. Das kann ich gut! Menschen, die mich sonst nur in Gesellschaft kennen, werden das mit dem Reden jetzt vielleicht nicht glauben… aber so ist es! ;) Continue Reading

LIFESTYLE

16 Angewohnheiten, die uns vom Glücklichsein abhalten

Lifestyle & Achtsamkeit – Angewohnheiten, die uns vom Glücklichsein abhalten | Was Du nicht tun solltest, wenn du glücklicher sein möchtest | Glücklicher Leben | luziapimpinella.com

New year – old me!? Irgendwie schon, ich werde ja schließlich nicht jünger. Aber „old“ im Sinne von „immer gleich“? Niemals. Das habe ich mir vor langem geschworen. Ich möchte mir selbst immer Raum geben, mich zu verändern, Ansichten und Verhaltensweisen zu überdenken, bessere Entscheidungen zu treffen und mich weiter zu entwickeln. Der Vorteil am Älterwerden ist ja immerhin, dass man Manches irgendwann einfach gelassener sieht, das einen früher vielleicht noch sehr beschäftigt hat. Das heißt auch, dass man immer lernen kann, besser auf sich selbst zu achten, und dass man auch mal loslassen kann, von Dingen, die einem nicht gut tun und die einen unglücklich machen.

Jedes Jahr nehme ich mir nämlich vor allem eines ganz fest vor – dass ich im neuen Jahr glücklich sein möchte!

Und gesund natürlich auch, ganz klar. Ich bin ja sonst kein großer Fan von guten Vorsätzen. Alles andere ergibt sich dann ohnehin von allein. Allerdings  es gibt im Alltag so viele schlechte Angewohnheiten, die uns vielleicht vom Glücklichsein abhalten. Deswegen Continue Reading

FAMILYLIFE LIFESTYLE

Die besten phantastischen Filme zwischen den Jahren… märchenhaft, ob mit oder ohne Tierwesen

Film-Tipps | Die besten phantastischen Filme zwischen den Feiertagen... märchenhaft, ob mit oder ohne Tierwesen | luziapimpinella.com

„Zwischen den Jahren“ nennt man die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester. Diese Bezeichnung fand ich immer schon seltsam und gleichzeitig so unglaublich treffend. Weil es sich nach einer Art „schwarzem Loch“ anhört, in dem die normale Zeitrechnung nicht gilt. Und ist es nicht so? Es ist diese Zeit, in der man fast vergessen hat, welcher Wochentag eigentlich ist, in der man kaum auf die Uhr guckt und einfach mal nur vor sich hin existiert. Ohne das Ticken der Uhr im Nacken, ohne Verpflichtungen, ohne dringende Termine. Gilt natürlich nicht für alle Menschen, aber tatsächlich für viele. Auch für uns.

Wir drei leiten diese zutiefst entspannte und schamlos faule Zeit ja immer schon am zweiten Weihnachtsfeiertag ein – mit unserem Pyjama-Tag. Richtige Klamotten anziehen ist dann nicht angesagt. Hausarbeit verboten. Ein großer Aufriss beim Kochen auch. Gegessen werden Reste, Kekse und Mandarinen. Fertig. Noch schöner wurden unsere letzten Tage dadurch, dass wir uns schon vor Weihnachten ein großes Familien-Geschenk gemacht haben: ein Continue Reading

HAMBURG LIFESTYLE OUTFIT & STYLE

Hamburg-Tipp – Der Bridge & Tunnel Pop Up Store und die Wiedergeburt der Jeans

Sustainable Fashion | Hamburg Tipp - Bridge & Tunnel PopUp Store und die Wiedergeburt der Jeans – recycled Denim Accessoires | luziapimpinella.comGestatten!? Mein neues Handyband  aus Denim … eine teil-wiedergeborene Jeans. Ich glaube nämlich an Wiedergeburt, zumindest was recycelte Beinbekleidung angeht und ich liebe mein neues Phone-Herumschlepp-Accessoire sehr.

Ich aber bin nicht nur ein Fan von Handybändern und die damit wieder erlangte Handfreiheit, sondern auch vom Hamburger Label Bridge & Tunnel, das alten Jeans neues Leben einhaucht und nebenbei sehr viel Gutes tut. Vielleicht erinnert ihr euch? Ich hatte in diesem Artikel schon einmal ausführlich darüber berichtet, nachdem ich das Team in seiner Werkstatt besucht hatte: Bridge & Tunnel – nachhaltiges Denim-Design und soziales Engagement aus Hamburg-Wilhelmsburg. Continue Reading

FÜNF FRAGEN AM FÜNFTEN LIFESTYLE MY 2 CENTS

„Fünf Fragen am Fünften“ an mich selbst & an euch im November – von nutzlosen Talenten, dem Sprechen mit technischem Gerät und unverzichtbarem Gedöns

Frage-Antwort-Kolumne zur Selbstfindung #fünffragenamfünften Link-Up - "Fünf Fragen am Fünften" im NOVEMBER 2018 | luziapimpinella.comMoin ihr Lieben, heute bin ich spät dran. Ich weiß. Sorry, sorry, sorry. Aber das wieder mal tolle Blogst Konferenz Wochenende, hat mich ein bisschen geplättet. So viel Input, so viel Spaß, soviel Gequassel {ich bin ganz heiser und werde heute zum Ausgleich mal den ganzen Tag kein Wort sagen} so viele kreative Frauen {und ein paar Männer}, so viel großartige Vernetzung. Danke an Clara und Ricarda, dass ihr das alles wieder möglich gemacht und auf die Beine gestellt habt!

Aber von all dem, was ich mal von der #Blogst18 mitgenommen habe, möchte ich Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

Meine Serien-Tipps & persönliche Lieblingsserien fürs „Binge Watching“

Meine persönlichen Serien-Tipps und Lieblingsserien bei Netflix, Amazon Prime, Ard & ZDF fürs „Binge Watching“ luziapimpinella.com

Neulich habe ich einen Spruch auf Instagram gelesen und dachte: OMG, das bin ich! „To reduce stress I do yoga. Just kidding! I watch 5 hours of Netflix in my yoga pants.“ {hier}. So wahr, und ich schäme mich nicht die Bohne dafür.

Ich habe mich hier im Blog ja schon mehrfach als Film- und TV-Junkie geoutet. Seit einer Weile kommt jetzt auch noch das Prädikat Serien-Junkie hinzu. Schuld sind natürlich Netflix, Amazon Prime und Konsorten. Übrigens neuerdings auch mal die Öffentlich Rechtlichen. Und nachdem in meinen Instagram Stories neulich mal die Frage aufkam, was ich denn eigentlich gern gucken würde, gibt’s heute mal ein paar Tipps mit meinen Lieblingsserien.

Kleiner Disclaimer… ich bin noch ein ziemlicher Frischling, Continue Reading

LIFESTYLE

Die Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit

Lifestyle - Herbst Bucket List für meine zweitliebste Jahreszeit | Must Dos im Herbst | luziapimpinella.com

Herbst. Es wird wieder früher dunkel. Und wisst ihr was? Ich liebe das! ja, ich gehöre zu der Sorte Menschen, die es muckelig finden, wenn es nicht bis in die Puppen taghell bleibt. Wenn man auf dem Weg nach Hause die Lichter in den Häusern sieht. Wenn man einen 20:15 Uhr Film gucken kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil man ja noch irgendetwas draußen machen könnte. Ich gehöre sogar zu denen, die hoffen, dass, wenn im nächsten Jahr die Zeitumstellerei abgeschafft wird, der Zeiger auf Winterzeit bleibt.

Auch wenn ich den Sommer noch ein bisschen mehr mag {vor allem wegen der Temperaturen}, kommt der Herbst direkt danach auf meiner Lieblingsliste der Jahreszeiten. Wegen des Continue Reading

LIFESTYLE

Codecheck, Replace Plastic & Share the Meal – 3 sinnvolle Apps, die Jeder auf seinem Smartphone haben sollte

App-Tipps für weniger Plastik, schädliche Inhaltsstoffe bei Kosmetik und gegen den Hunger in der Welt – Codecheck, Replace Plastic & Share the Meal, 3 Apps, die Jeder auf seinem Smartphone haben sollte | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, wie viele eigentlich sinnlose Apps haben wir wohl durchschnittlich auf unserem Smartphone? Ich denke mal, eine ganze Menge und ich nehme mich selbst da absolut nicht aus. Dabei gibt es ein paar Smartphone-Apps, die vielleicht die Welt zum Besseren verändern können, wenn sie nur genug Menschen nutzen. Apps gegen unnütze Plastikverpackungen, gegen schädliche Inhaltsstoffe in Produkten und sogar gegen Hunger und für mehr Bildung.

In Anbetracht dessen, wie oft wir alle pro Tag unser Handy in die Hand nehmen, sollte es ja nicht schwierig sein, mit den nachfolgenden Apps ein bisschen aktiv zu werden. Insgeheim hoffe ich, ihr kennt sie vielleicht schon und falls nicht, freue ich mich, sie euch vorgestellt zu haben. Vielleicht nutzt ihr sie ja in Zukunft genau so wie ich… Continue Reading

LIFESTYLE WERBUNG

Ich und meine BookBeat-App – oder warum ich so gern mit dem Dieter walke

App-Tipp: BookBeat mit Hörbuch Flatrate - oder warum ich gern mit Dieter walke | enthält Werbung in Kooperation mit BookBeat | luziapimpinella.com

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Bookbeat.de entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with BookBeatIch habe keine Zeit zum Lesen. Punkt. No Excuse! Tatsächlich ist das bei mir kein Phänomen der einer schnelllebigeren, stressigeren Lebensweise. Nein, es war schon immer so. Auch als Kind hatte ich kaum Zeit zum Lesen. Vielleicht hatte ich auch einfach keine Lust. Ich hatte einfach immer etwas Anderes zu tun, das mir wichtiger war. Fimo-Broschen kneten, mit einem Fake Mikro meine Lieblingslieder nachsingen (heute würde man dazu ganz neudeutsch „Lipsync“ sagen), Bilder malen, mit meinem Hasen Anneliese spielen, mich mit Freunden treffen und vieles mehr.

Fun Fact: So ist es vermutlich auch nicht nicht ungewöhnlich, dass Continue Reading

LIFESTYLE MY 2 CENTS

„Fünf Fragen am Fünften“ an mich selbst & an euch im August – von pinkem Leo-Plüsch, Fransen am Mund und dreckigem Humor

Frage-Antwort-Kolumne zur Selbstfindung und zum Mitmachen | #fünffragenamfünften Link-Up - "Fünf Fragen am Fünften" im August 2018 | Elbstrand Hamburg | luziapimpinella.com

Ihr Lieben, es ist schon wieder so weit. Es ist Fünf Fragen am Fünften Time! Heute plaudere ich also schon zum 8. Mal aus dem persönlichen Nähkästchen und vielleicht klönt ihr ja wieder mit?

Die Fotos für diesen Post sind gestern am Elbstrand entstanden, wo wir ein bisschen gechillt haben, nachdem wir uns auf der Pride Parade des Christopher Street Day in Hamburg die Füße platt gelaufen und die Vielfalt gefeiert haben. So wie auch unsere Tochter mit ihren Freunden. Denn ihr wisst ja… Love is Love! Die Fotos davon habe ich noch gar nicht alle gesichtet, aber vielleicht zeige ich euch noch ein paar in den nächsten Tagen… Continue Reading