Browsing Category

BOOKS

BOOKS TRAVEL

giveaway | die 50 maps city guides für städtereisende illu-lover

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

wer von euch hat gerade eine städtereise nach NEW YORK, LONDON, BERLIN oder PARIS vor? ihr glücklichen! {pssssst, ich zähle mich selbst auch mal schnell dazu}. dann würde ich mal behaupten, die ungewöhnlichen 50 maps CITY GUIDES kommen euch gerade gelegen. denn so habt ihr die cities, die ihr bereisen wollt, garantiert noch nie gesehen!
jeder der städeführer ist nämlich mit künstler-karten illustriert und gibt coole tipps zu stadttouren der auch mal ganz anderen art. das internationale illustratoren-team hat mit tusche, tinte oder aquarellfarben, in 2D oder 3D mit viel liebe und kreativität themenbezogene städtpläne entworfen. keines der kleinen kunstwerke gleicht dem anderen. schon beim durchblättern macht es spaß, seine lieblingstadt auch mal anders zu erkunden als üblich. auf den stadtplänen finden first-timer der metropolen garantiert alle must-sees und attraktionen. aber auch kenner und einwohner können auf hier ihre city ganz neu erleben und werden mit sicherheit den ein oder anderen geheimtipp entdecken.

ihr seid neugierig? dann gewinnt doch einfach einen der 50 maps STÄDTEFÜHRER. ich verrate euch auch ein bisschen, was euch erwartet…

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

* 50 maps NEW YORK city guide

ab in den untergrund – wo in der stadt gibt es die schönsten und ungewöhnlichsten u-bahn stationen und wo findest du echte „hidden gems“ im subway-dschungel? zwischen den zeilen – wo findest du als bibliophiler stadtbesucher new yorks schönste buchläden und bibliotheken? NYC ist grün und voll von kleinen oasen, wo sind sie versteckt? aus der vogelperspektive – welches sind die besten rooftop places to be? hashtag #selfie – wo kannst du die coolsten selfies knipsen? wilde zeiten – wo kämpften die gangs of new york einst blutig auf den straßen? nostalgie shoppen – wo findest du die genialsten vintage shops? diese stadt geht unter die haut – wo lässt du dir in der city ein erinnerungstattoo stechen? essen auf der straße – wo sind die angesagten streetfood locations? das und noch viel mehr… 750 coole adressen für eine ungewöhnliche stadterkundung findet ihr hier.

* 50 maps LONDON city guide

versteckte schätze – an welchen heimlichen sehenswürdigkeiten eilt man sonst achtlos vorbei? off the beaten track – diese stadt hat noch mehr geheimnisse, wo findest du seine geheime gärten, geheimgänge und die diskret versteckten pubs? london für verliebte – wo ist london am romantischsten?  alles für lau – london ist ein teures pflaster, aber wo musst du keinen einzigen penny ausgeben, um etwas zu erleben? wo findest du die kuriosesten plätzchen der stadt? shop till you drop – wo sind die abgefahrensten läden und die coolsten shops für souvenirs? und ganz wichtig… wo gib es das beste english breakfast? also falls, ihr darauf steht. ;) dieser 50 maps reiseführer geht mit 500 tipps ins städterennen.

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

*50 maps BERLIN city guide

du bist verrückt mein kind, du musst nach berlin! verrückt ist auch dieser städteführer mit seinen 500 places to see. verlassene orte – wohl kaum eine europäische stadt hat so viele „abandonned places“, wo sind die zu finden? mit den füßen im wasser – wo ist es an der spree am schönsten? einfach mal abdampfen – wo sind berlins schönste saunas und hamams? berlin für kids – wo haben auch die kleinen spaß wie bolle? mit dem bus kann jeder – warum nicht in einem rikscha-bett, wasserflugzeug, grill-boot oder trabi fortbewegen? berlin für schokoholics {also nicht für mich} – wo schlagen die süßschnuten-herzen am höchsten? schon mehr mein ding… wo finde ich die beste currywurst und andere imbiss-klassiker? yeah.

*50 maps PARIS city guide

die metropole der liebenden in 500 ungewöhnlichen city tipps! zeitreise ins mittelalter – wo siehst du heute noch das ganz alte paris in mittelalterlichem flair? oder wo entdeckst du das fabelhafte paris der amélie? paris in kurios – die seine-stadt hat nicht nur weltberühmte, sondern auch kuriose museen, nur wo? lieber authentisch – wo ist das paris der pariser? ein hoch auf die bistronomie – wo erkundest du die besten und schönsten bistros der stadt? oder isst du lieber wie „bei maman“? auch dafür gibt es hier einen stadtplan! einen von vielen… bon voyage!

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

so… und wenn ihr jetzt noch inen klitzekleinen, superschnellen blick in die maps werfen wollt, dass schaut doch mal HIER in meinem kleinen boomerang video vorbei!

ihr möchtet nun einen dieser vier obercoolen städteführer gewinnen? dann hinterlasst einfach unter diesem posting einen kommentar und sagt mir, welche der vier metropolen eure traumstadt für einen citytrip ist. ist es NEW YORK, LONDON, BERLIN oder PARIS und warum? wie immer bin ich neugierig! mitmachen könnt ihr bis FREITAG, den 12.02.2016 mittags um 12 uhr. viel glück & happy travels!

P.S. falls ihr die sightseeing-keksausstecher auch so cool findet wie ich… es sind *ausstechförmchen von PHIL GOODS!
hier noch das kleingedruckte – bitte aufmerksam lesen! für diese GIVEAWAY verlosung gilt: verlost werden je ein reiseführer pro destination. der gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der rechtsweg ist ausgeschlossen. jeder kann nur EINMAL teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte kommentare zu löschen, wenn ich welche entdecke. teilnehmen können nur natürliche personen, die mindestens 18 jahre alt sind. bitte beachtet, dass der gewinn nur an eine adresse in DEUTSCHLAND versendet werden kann! der/die gewinner/in wird per nummer mit hilfe eines online-zufallsgenerator gezogen. er/sie wird innerhalb einer woche nach beendigung der verlosung hier auf dem blog bekannt gegeben und hat dann eine woche zeit, sich mit mir für die versanddetails in verbindung zu setzen. sollte in diesem zeitraum keine kontaktaufnahme erfolgen, behalte ich mir vor, den gewinn erneut zu verlosen. es wäre schön, wenn ihr eine kontaktmöglichkeit hinterlasst, wenn ihr mit einem ANONYMEN kommentar teilnehmen möchtet, damit ich euch im falle eine gewinns am besten direkt erreichen kann und ihr ihn nicht verpasst. DANKE!

 info | die 50 MAPS reiseführer wurden mir für die verlosung vom mairdumont-verlag zur verfügung gestellt.ich freue mich, dass ich sie in dieser GIVEAWAY-verlosung an euch weitergeben kann! 

die im post mit * markierten links sind  partnerprogramm-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

BOOKS EAT & DRINK TRAVEL

book love | kochbuch-geschenke zu weihnachten für reiselustige foodies

luzia pimpinella | buchtipp - weihnachtliche kochbuch-geschenke für reiselustige foodies

buchgeschenke gehen zu weihnachten immer, wenn ihr mich fragt. auf meiner weihnachtswunschliste steht jedes jahr mindestens ein buch. allerdings keine romane zum lesen, sondern meist tolle bildbände, spannende reisebücher oder auch kochbücher mit rezepten, die einem das wasser im mund zusammen laufen lassen. und wenn diese bücher dann eigentlich gleich alles drei in einem sind, umso besser!
einige solcher bücher sind in diesem jahr in mein regal gewandert. sie vereinen meine leideschaft fürs reisen und für soulfood aus aller welt. oft genug ist meine therapie gegen fernweh ja, dass ich einfach etwas koche, das mich an urlaub erinnert, denn letztendlich ist es doch das, was einem am meisten von einem ort in erinnerung bleibt… die kulinarischen erlebnisse! neuengland? HUMMER! andalusien? BOQUERONES! die liste könnte ich unendlich so weiterführen. auch die liebe zu reiseziele geht eben durch den magen. 
für alle unter euch, denen es ähnlich geht… oder noch besser, die jemanden kennen, dem es auch ebenso geht, habe ich deshalb heute ein paar BUCHTIPPS für euch… die perfekten last minute weihnachtsgeschenke für  für reiselustige FOODIES!

1) *REISEHUNGER – die besten rezepte zwischen USA und singapur

ich bin mir nicht ganz sicher, ob dieses buch wirklich gegen fernweh hilft oder erst recht welches erzeugt. die autorin nicole stich, die auch auf DELICIOUS DAYS bloggt, hatte mich auf jeden fall bein ersten durchblättern schon. REISEHUNGER ist eine bunter kulinarischer trip durch die welt, in dessen food-fotografie ich am liebsten eintauchen möchte… und in die reiseziele natürlich auch. aufgelockert wird diese exquisite internationale rezeptsammlung von stimmungsvollen, authentischen reisebildern und -geschichten von unterwegs. meine absoluten favoriten zum ausprobieren: boozy bacon jam und all-american cheesecake aus den USA. ich meine… speck-konfitüre? yes please! brösel sardinen und bolhinos de bacalau aus PORTUGAL. stockfisch habe ich tatsächlich das erste mal bei einem kurztrip nach LISSABON gegessen. spargel-mimosa-salat und aprikosentarte aus der französischen küche. ITALIEN begeistert mich vor allem mit caponata roscioli aus sizilien und durch das kapitel GRIECHENLAND könnte ich mich komplett hindurchfuttert. keine chance, da favoriten herauszupicken. ebenso geht es mir bei der küche SINGAPURS. asiatische aromen gehören nämlich zu meinen liebsten! ach ja, und da wären auch noch rezepte und geschichten aus DUBAI und der TÜRKEI. wenn das keine kulinarische weltreise ist, dann weiß ich auch nicht! dieses buch ist ein wirklich toller augenschmaus mit garumenschmaus-garantie für alle, die dem wanderlust-virus verfallen sind.

eine eine leseprobe könnt ihr übrigens HIER auf der verlagsseite finden. sehr praktisch übrigens auch: im index findet man auch ein register nach rubriken. von frühstück, über appetizer usw. bis zum dessert kann man hier die rezepte auch nach art der gerichte durchsuchen. 

2) *the world’s best street food – LONELY PLANET

street food ist meiner ansicht nach die authentischste und unvermittelste art und weise, die küche eines landes zu entdecken. außerdem ist es mit sicherheit die günstigste. wenn es gut aussieht, wird es probiert! das ist unsere devise, wenn wir unterwegs sind. am besten man stellt sich einfach dort an, wo eine lange schlange von einheimischen steht und lässt sich überraschen! meist sind die erlebnisse großartig, so wie unser OJORO in den straßen von stonetown auf SANSIBAR. manchmal uber auch gewöhnungsbedürftig, wie die TRIPPA  a la FIORENTINA in FLORENZ. nie wieder kutteln! nun ja… no risk no fun, oder!? 
die leckersten aller straßenessen sind auf jeden fall im buch THE WORLD’S BEST STREET FOOD von LONELY PLANET {in englischer sprache!} zusammengetragen und darin gibt es nur gute überraschungen. ich glaube, es gibt keine ecke der welt, die in diesem kleinen sammelwerk nicht mit wenigstens einem gericht vertreten wäre. von ARGENTINIEN durchs ganze alphabet bis VIETNAM alles da! deutschland glänzt übrigens hier nur mit einer currywurst. ha. ein muss für alle streetfood kulinariker! nicht zwingend die currywurst… sondern das buch. ;)

3) *DIE GRÜNE KÜCHE AUF REISEN – vegetarisches aus aller welt

selbst, wenn man {so wie ich} kein vegetarier ist, kennt man den blog und die großartigen „grünen“ rezepte von david frenkiel und luise vidahl vom blog GREEN KITCHEN STORIES. in ihrem buch, das im original unter dem titel GREEN KITCHEN TRAVELS veröffentlicht wurde, hat das paar seine lieblingsrezepte aus aller welt zusammengestellt. gesammelt auf reisen gemeinsam mit ihrer kleinen tochter elsa. so findet man hier auch reisefotografien und anekdötchen der kleinen familie und auch ein eigenes kapitel „MIT KINDERN REISEN„. meine absoluten favoriten aus dem buch: mexikanischer frühstückssalat {ich liebe es ja morgens schon herzhaft!}, knusprige auberginen mit honig & limette, satay spieße mit tempeh und papaya und noch viele, viele mehr. reinschauen und verschenken lohnt sich, also!
ein kleines, vegetarisches familienträumchen ist übrigens auch der INSTAGRAM feed der drei… @gkstories.
wenn ich mich durch dieses buch der beiden hamburger johannes riffelmacher und thomas kosikowski blättere, packt mich nicht nur fernweh sondern blanker neid. die jungs, die irgendwann ihre jobs schmissen, um mit ihren surfbrettern die lateinamerikanischen wellen zu reiten und nebenbei rezepte zu sammeln, schaffen vor allem eins… dass ich mich erst mal steinalt fühle! 45 jahre und ich kann immer noch nicht surfen und der zug für so eine ich-steig-dann-mal-ne-weile-aus-geschichte ist definitiv auch erst einmal abgefahren. ich habe da wohl falsche prioritäten gehabt un jüngeren jahren. ;)

aber genug gejammert – zurück zum buch. das ist nämlich ein echter kracher! großartige rezepte, eingefangen in ebenso großartiger food-fotografie… einmal durch den ganzen lateinamerikanischen kontinent. persönliche reisegeschichten von der planung bis zu erlebten abenteuern machen dieses wirklich {in jeder beziehung} fette kochbuch der anderen art zum echten leseschmöker! falls ihr da irgendwie zweifel haben solltet, schaut euch einfach mal die seite SALT & SILVER an und stöbert ein bisschen. aber achtung, ich warne vor akutem fernweh der ganz heftigen art!

vielleicht konnte ich mit den buchtipps ja euren geschmack treffen und das ein oder landet auf eurer wunschliste? oder besser noch, ihr verschenkt eines an einen reislusigen genussmensch, den ihr sehr mögt. wie auch immer – ich hoffe, ihr habt bald alle geschenke zusammen und wünsche euch einen wunderbaren tag!

info | die im post mit * markierten links sind  affiliate-links!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch
auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

BOOKS

luzies lesetipp | schau mir in die augen, audrey

luzia pimpinella | luzies lesetipp | jugendbuch - schau mir in die augen, audrey - sophie kinsella

ein neuer JUGENDBUCH-LESETIPP des fräuleins ist schon längst mal wieder überfällig! vielleicht suchen eure teenie-mädels ja noch spannenden lesestoff für die sommerferien? luzie schwärmt gerade von AUDREY…. deswegen übergebe ich gleich mal an sie selbst für eine buchbesprechung:

hi luzie, was hast du gelesen und worum geht es in der geschichte?
LUZIE: das buch, das ich als letztes gelesen habe, heißt *SCHAU MIR IN DIE AUGEN, AUDREY und ist von SOPHIE KINSELLA es geht um das mädchen audrey, dass eine angststörung, eine phobie, hat. sie hat probleme mit fremden menschen zu kommunizieren und versteckt sich deswegen ständig hinter einer sonnenbrille. als therapie fängt sie an, einen videofilm über ihre auch nicht ganz normale familie zu drehen. dabei lernt sie dann den kumpel ihres bruders kennen, der ihr hilft, ihre angst zu bezwingen und vertrauen zu anderen menschen zu finden.
was gefällt dir an dem buch besonders?
LUZIE: ich finde gut, dass dieses buch keine „happy family“ zeigt, sondern ein realistisches bild, wie chaotisch das familienleben machmal ist. es ist sehr nah am echten leben, weil es die tiefpunkte und auch die schönen momente zeigt. außerdem mag ich die „moral“ des buches, nämlich, dass mann sich immer selbst treu bleiben und niemals aufgeben sollte. auch wenn das manchmal schwer ist. 
hat dir irgendetwas an der der geschichte nicht so gut gefallen?
LUZIE: ganz klar, nein, nichts! diese hat eine realität, die andere teeny-bücher oft nicht besitzen. das finde ich toll! 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
LUZIE: ein 1+ mit sternchen!

luzia pimpinella | luzies lesetipp | jugendbuch - schau mir in die augen, audrey - sophie kinsella

supercool ist übrigens auch, dass vor einiger der verlag des buches meine LUZIES LESETIPPS hier im blog entdeckt hatte und mich gefragt hat, ob ich SCHAU MIR IN DIE AUGEN AUDREY schon vor veröffentlichung für meine buchtipps lesen möchte. klar, dass ich ja gesagt habe! außerdem durfte ich danach der autorin ein paar fragen stellen, die jetzt sogar in einem bekannten frauenmagazin erscheinen. 

sehr aufregend war auch, dass das interview natürlich in englisch ist, weil die autorin britin ist. ich möchte es euch natürlich auch hier zeigen: 
LUZIE: i guess it must be very exciting to see your own story in a real book. how did you feel when your first book was published?
SOPHIE KINSELLA: when i wrote my first book, *THE TENNIS PARTY, under my real name MADELEINE WICKHAM, it was an extraordinary whirlwind. i was very young and quite overwhelmed and rabbit-in-the-headlights. then with *SHOPAHOLIC i thought this was something i would do on the side, as well as writing the other novels. i had no idea how huge it would become and it was a wonderful shock.
LUZIE: did you always want to become a writer? how did your life change after you had become a writer?
SOPHIE KINSELLA: not always! i used to read other people’s novels on the train as i commuted to my job as a journalist and one day i thought, ‘i want to do this’. so that was it: i started. i used to write all the time: in the evenings, at weekends, on the train. pretty soon i knew it was the only thing i wanted to do.
LUZIE: what was your inspiration for the story of the girl in *FINDING AUDREY? did you draw from personal experiences?
SOPHIE KINSELLA: i was definitely inspired by my teenagers. teens have life hard these days and i’m aware that mental health issues are on the rise. social anxiety is one of the more common problems affecting them, so i was naturally drawn to it, and i think audrey’s experiences are really relatable. everyone has known shyness like audrey, and social anxiety is really just a very extreme version of shyness.

LUZIE: vielen dank, sophie!

… spannend, oder? ich hoffe, das buch gefällt euch genau so gut, wie mir. 

info | die mit * markierten links sind  affiliate-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS TRAVEL

buch-tipp & giveaway | seht SAN FRANCISCO durch die linse von SFgirlbybay

luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith

vor jahren schon hatte ich mal ein foto mit dem titel „tangerine dream“ von VICTORIA SMITH alias SFgirlbybay in ihrem etsy shop gekauft. victorias fotografien waren für mich liebe auf den ersten blick. auch in SAN FRANCISCO selbst war eine große spontanliebe {meine postings von damals findet ihr übrigens HIER – ich fasse es nicht, wie sehr das fräulein seitdem gewachsen ist}, als wir in dieser stadt vor ein paar jahren unseren großen CALIFORNIA ROADTRIP starteten.

ich musste also ganz zwangsläufig in victorias fotobuch *SEE SAN FRANCISCO – through the lens of SFgirlbybay verlieben. es ist wie eine farbenfroh-pastellige reise in die wohl schon immer fortschrittlichste city der USA. man möchte seine koffer packen und los! SEE SAN FRANCISCO ist sowohl ein lieblingsbuch für design-liebhaber als auch für die mit permamenter reiselust. ich prognostiziere diesem bildband eine gloriose karriere als coffee-table klassiker. man möchte es immer wieder zur hand nehmen, darin blättern, in farben und stimmungen schwelgen und fernwehig seufzen…

luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith
luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith
luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith

victoria liebt die stadt, in der sie lebt und das strahlen ihre bilder in der ganzen bandbreite einer wunderbaren farbpalette aus… immer in ihrem ganz unverwechselbaren, ätherischen fotografie-stil. dieses buch ist eine echte hommage an eine stadt die anders ist als alle anderen. victoria nimmt uns an die hand und zeigt uns all die wunderbaren ecken und neighborhoods ihres san franciscos.
luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith

wenn ihr sie gern dabei begleiten würdet, habe ich good news an diesem sonnigen montag für euch! ein exemplar von *SEE SAN FRANCISCO – through the lens of SFgirlbybay verlose ich als giveaway!

hinterlasst unter diesem posting bis zum nächsten MONTAG, den 27. april, um 12:00 uhr mittags einen kommentar uns verratet mir doch, ob ihr schon einmal in san francisco gewesen seid und was euch  dort am besten gefallen hat. oder auch, warum ihr es vielleicht gern mal entdecken würdet. viel glück & happy fernweh!

*affiliate-link

das kleingedruckte… bitte aufmerksam lesen! für diese GIVEAWAY verlosung gilt: der gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. jeder kann nur EINMAL teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte kommentare zu löschen. der/die gewinner/in wird per nummer mit hilfe eines online-zufallsgenerator ermittelt. teilnehmen können nur natürliche personen, die mindestens 18 jahre alt sind. GANZ WICHTIG: der gewinn kann nur an eine adresse an eine ADRESSE in DEUTSCHLAND versendet werden! bitte denkt daran, dass ihr eine kontaktmöglichkeit hinterlasst, wenn ihr mit einem ANONYMEN kommentar teilnehmen möchtet, damit ich euch im falle eine gewinns auch erreichen kann. sollte der/die gewinner/in sich nach der auslosung und der kontaktaufnahme durch mich, nicht binnen einer woche bei mir melden, wird der preis erneut verlost. DANKE euch für die kenntnisnahme!
BOOKS EAT & DRINK

book love | kochecht(e) rezepte vom tarterie chef

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

was ich an einem besuch in der TRATERIE ST. PAULI besonders mag{ neben dem guten essen natürlich} ist die tatsache, dass tarterie-chef fabio sich von seinen gästen beim kochen über die schulter schauen lässt. ganz nah sogar. man sitzt ja quasi fast in seine kleinen küche, nur durch einen tresen von der wirbelei am herd entfernt. das finde ich großartig, denn das hat was echtes! 

wenn wundert es also, dass das erste kochbuch von FABIO HAEBEL dann auch „kochecht“ heißt. um es genaus zu sagen *KOCHECHT – von mahlzeiten und manufakturen. mir hat es der osterhase gebracht, vielleicht ist es ja auch etwas für euch?  in seinem buch mit 70 rezepten schaut der koch vor allem erst einmal anderen menschen über die schulter, bevor er sich dann selbst an die kochtöpfe stellt. es ist nicht nur eine hommage an gutes essen, sondern auch an seine produzenten. fabio stellt menschen und manukaturen vor, deren leideschaft es ist, „echte“ lebensmittel herzustellen. die geschichte hinter dem produkt hat genau so seinen platz, wie die verarbeitung zu einer köstlichen mahlzeit, die der tarterie-chef dann daraus zaubert.

dear international readers, todays book review here on the blog has no english translation. atually this german cook book hasn’t one yet, either. ;) but hang in there! hopefully there will be a publisher coming around for an english edition, because it’s definitely worth it. have a happy weekend, everyone!

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

allein die tatsache, dass das erste kapitel dem bier gewidmet ist und die hamburger RATSHERREN-BRAUEREI und ihre innovativen bierbrauer portraitiert werden, hat mich ja zugegebenermaßen im sturm erobert. es ist ja schon lange kein geheimnis mehr, dass herr P. und ich {und mittlerweile familie und freunde} fans der brauerei und ihres CRAFT BEER STORES sind. 
als wir dann neulich wieder einmal unsere freunde nicht nur in den bierladen, sondern zufälligerweise auch hinterher in die TARTERIE zum essen schleppten, hatten wir sogar eines der „bier-rezepte“ aus dem KOCHECHT buch auf dem teller im pott… fabelhafte miesmuscheln in witbierteich! dabei hatten wir es an dien abend mit der menü-auswahl nicht gerade leicht. fabio bringt auf den tisch, was er zuvor frisch auf dem markt eingekauft hat und man darf immer auf die wechselnden tagesgerichte gespannt sein. neulich hatte ich hier zu beispiel das beste pastrami-sandwich jenseits von NEW YORK CITY. ach was sage ich… es war noch besser als irgendwo!

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

natürlich haben auch kapitel wie gemüse, fleish, fisch, käse und wein ausbiebig platz in diesem kochbuch. äpfel  und brot haben ebenfalls ein ganz eigenes augenmerk, sowie sogar austern und gin! der krönende abschluss… klar… die rezepte zum thema kaffee und schokolade. das bucht ist eben nicht nur „echt“ sondern auch „rund“. falls euch jetzt {zu recht} das wasser im mund zusammenläuft, solltet ihr unbedingt beim buchhändler eures vertrauens einen ganaueren blick in KOCHECHT werfen. also ich werde so einiges von diesen rezepten nachkochen müssen…

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

… und wenn ich dann doch zu faul bin, bleibt mir ja glücklicherweise immer noch ein besuch in der TARTERIE und fabio kocht für mich in echt. habt ein schönes wochenende!

paul-roosen-str. 31
22767 hamburg
so-mi 11-18, do-sa 11-22

info | der mit * markierte links ist ein affiliate-link!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS EAT & DRINK

smoothie rezept & buch giveaway | „almost“ bloody mary, weil alkohol beim küchenbau nicht zuträglich ist

rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

ups! schon „kleiner freitag“ {= donnerstag}? wer hat an der uhr gedreht? also, wenn es hier auf dem blog im moment bisschen stiller ist als sonst, dann liegt das daran, dass herr p. und ich in jeder freien minute an unserer neuen küche werkeln. wer ab und zu mal auf meinem INSTAGRAM vorbeischaut, der weiß, hier wird immer noch ordentlich malocht. so ein selbstaufbau dauert immer ein bisschen länger, aber dafür finde ich das gefühl, das alles selbst zusammengebaut zu haben, wirklich großartig! 

hier herrscht also noch ein paar tage das chaos und ich hocke mittendrin. da bin ich schon ein paar mal froh gewesen, dass man einen standmixer mal eben schnell und quasi überall in betrieb nehmen kann, ohne eine komplett funktionsfähige küche zu haben! SMOOTHIES gehen hier ja sowieso gern zwischendurch und bei der immer noch grassierenden grippewelle können ein paar extra vitamine auch nicht schaden.

rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

gestern gab es einen ALMOST BLOODY MARY smoothie aus dem neuen buch von susanne schanz {LA PETITE CUISINE}. die rezepte aus *SUPER SMOOTHIES – super lecker, super tagfinde ich herrlich ausgefallen! oder habt ihr schon mal von einem gute-nacht-smoothie mit kamille gehört? nee, ich auch nicht, und das ist nur ein beispiel von vielen ziemlich kreativen smoothie rezepten aus diesem buch. mein „almost bloody mary“ von gestern war der knaller! wobei der knalleffekt nicht von alkohol kam {deswegen „almost“}, was ja den küchenarbeiten vielleicht auch nicht zuträglich gewesen wäre. den müsst ihr unbedingt auch ausbrobieren!
 
rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

rezept für ALMOST BLOODY MARY smoothie

{zutaten oben im bild} tomaten und erdbeeren waschen und schneiden. den staudensellerie ebenfalls waschen klein schneiden. blutorangen schälen und filetieren. die eiswürfel schon mal im mixer crushen, dann alles andere hinzugeben und fein pürieren. den smoothie mit limettensaft, agavensirup und chipotle salz abschmecken. wenn ihr kein chipotle salz bekommt, könnt ihr auch grobes meersalz mit getrockneten chilis im mörser vermahlen und zum würzen nehmen.
ich habe darauf verzichtet, den sellerie mitzumixen, sondern habe ihn lieber ganz bloody-mary-like dazu geknabbert. ihr könnt auch {etwas angetaute} tiefgekühlte erdbeeren nehmen, so wie ich gestern. dann könnt ihr euch auch die zugabe von eiswürfeln sparen. denn schließlich müssen wir auf die erdbeersaison noch eine weile warten. 

übrigens… wem hier tatsächlich ein schuss wodka in der dem bloody smoothie fehlt, der kann sich freuen, dass susanne in ihrem buch sogar an abendtaugliche smoothie-drinks gedacht hat. ja, welche mit umdrehungen! smoothies können eben auch anders!

rezept | bloody mary smoothie und buch giveaway | luziapimpinella.com

ihr seid neugierig auf weitere rezepte? wunderbar! ich verlose nämlich heute 3 exemplare von susannes *SUPER SMOOTHIES buch. wenn ihr eins davon gewinnen möchtet, dann hinterlasst doch hier unter diesem posting einen kommentar und verratet mir, was eure lieblingssmoothie-zutaten sind! {und nicht vergessen, die teilnahmebedingungen unten voher zu lesen!}. teilnehmen könnt ihr bis zum kommenden SONNTAG, dem 15. märz um 22:00 uhr. viel glück und cheers!

*affiliate-link

das kleingedruckte… bitte aufmerksam lesen! für diese GIVEAWAY verlosung gilt: der gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. jeder kann nur EINMAL teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte kommentare zu löschen. {ACHTUNG! die erste seiteder kommentare zeigt nur 200 kommentare an! bevor ihr also ein zweites oder drittes mal postet, weil ihr euren kommentar nicht seht, bitte erst einmal auf das kleine „load more“ ganz unten klicken!}. er/die gewinner/in wird per nummer mit hilfe eines online-zufallsgenerator gezogen. teilnehmen können nur natürliche personen, die mindestens 18 jahre alt sind. GANZ WICHTIG: der gewinn kann nur an eine adresse an eine ADRESSE in DEUTSCHLAND versendet werden! bitte denkt daran, dass ihr eine kontaktmöglichkeit hinterlasst, wenn ihr mit einem ANONYMEN kommentar teilnehmen möchtet, damit ich euch im falle eine gewinns auch erreichen kann. sollte der/die gewinner/in sich nach der auslosung und der kontaktaufnahme durch mich, nicht binnen einer woche bei mir melden, wird der preis erneut verlost. DANKE euch für die kenntnisnahme!
BOOKS HOME INTERIOR

buch tipp | in gedanken räume ich schon mal die küche ein… ganz ordentlich!

buch tipp | simplify your life aufräumratgeber | luziapimpinella.com

ich liege flach. nach all dem exessiven herumgeräume der letzten wochen, habe ich jetzt erstmal eine körperliche vollbremsung machen müssen und arbeite heute vom krankenbett aus. das passt mir überhaupt nicht, denn freitag kommen hier ein haufen pakete an, in denen unsere neue küche stecken wird. die muss am wochenende von herrn P. und mir aufgebaut werden. natürlich nachdem die alte KÜCHE komplett abgebaut wurde. bis dahin will muss ich wieder fit sein, denn ich freue mich schon so darauf! also halte ich jetzt mal schön die füße still. auch wenns gar nicht leicht fällt.

aber ich freue mich nicht nur auf die neuen küchenmöbel, sondern auch auf eine ganz neue ordnung in der küche. ENTRÜMPELN und AUFRÄUMEN ist ja gerade mein großes thema hier zuhause! nachdem ich von dem, zur zeit sehr gehypten, MAGIC CLEANING büchlein von marie kondo ja nicht 100%-ig begeistert, sondern eher genervt war, habe ich mir dann doch noch einen deutschen aufräum-bestseller zum lesen besorgt. gerade habe ich ja genug zeit dafür! *SIMPLIFY YOUR LIFE von werner tiki küstenmacher haben sicherlich viele von euch zu hause stehen. ich habe das viel gelobte werk noch nicht ganz gelesen. aber ich habe heute morgen in einem rutsch zum frühstückskamillentee seinen buchableger *SIMPLIFY YOU LIFE – küche, keller, kleiderschrank entspannt im griff durchgelesen. ein kleiner feiner ratgeber mit ganz handfesten do’s und don’ts für mehr ordnung im haus. anweisungen, die man direkt umsetzen kann, ohne gleich sein ganzes leben aus den angeln zu heben zu müssen. nach der magic cleaning lektüre neulich, finde ich es außerdem großartig, dass das autorenteam küstenmacher ganz ohne aufgeplustertes bla bla auskommt und lieber ganz konkrete tipps auf den punkt bringt. dabei gibt es natürlich auch einge parallelen in der aufräum-philosophie zu marie kondo, aber hier ist einfach mehr tacheles angesagt. das kommt mir sehr entgegen!

blöd, dass ich mich gerade echt zu schlapp fühle, um direkt weiter zu kramen. aber bis zu wochenende sollte ich besser auskuriert sein. also bleibe ich lieber liegen, lasse unordnung noch ein bisschen länger unordnung sein und gucke trash-TV.


info | die mit * markierten link sind affiliate-links!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS EAT & DRINK

buchtipp | food bücher für NEW YORK lovers

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

meine liebe zu NEW YORK CITY ist wohl kaum zu leugnen. schon oft genug war sie hier im blog thema {und wird es wohl auch immer sein}. kein wunder also, dass es in meinen bücherregalen auch etliche bücher über new york gibt… sogar kulinarische! zwei davon möchte ich euch heute ans herz legen. das eine, *new york STREET FOOD habe ich auf unserem städtetrip nach ANTWERPEN in in einer museumsbuchhandlung entdeckt. damals leider nur auf niederländisch! ich habe mich riesig gefreut, als ich es, zurück daheim, dann wenigstens in englisch kaufen konnte. mittlerweile ist es aber auch auf deutsch erschienen! das zweite war eine persönliche empfehlung einer lieben blogleserin {vielen lieben dank nochmal dafür!} und ich liebe es ebenso: *NEW YORK – die kultrezepte.

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

beim durchblättern bekomme ich nicht nur einen ziemlichen appetit, sondern auch akutes fernweh zum big apple! gestern, beim fotoshooting, musste ich mich dann erst einmal mit einem PASTRAMI sandwich trösten. pastrami sandwiches sind ja mindestens genau so typisch für diese stadt, wie die hot dogs! die besten gibt es angeblich bei KATZ’S DELIKATESSEN. ich traue mich ja kaum, es zu sagen, aber, obwohl wir schon viel mal in new york waren, haben wir es noch nicht zu katz’s geschafft. fragt mich bloß nicht wieso. nächstes jahr im herbst, wenn es zusammen mit unseren besten freunden endlich wieder nach NYC geht, werden wir das endlich nachholen

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

aber zurück zu den tollen food-büchern… new york city ist ein melting pot der nationalitäten und kulturen. es gibt wohl kaum eine kulinarische spezialität, die man in dieser stadt nicht finden würde und nirgendwo auf der welt findet man wohl wirklich jede art von street food. die ganze welt an einem einzigen ort! columbianische pfannkuchen, osteuropäische knishes, salvadorianische pupusa, tibetische dumplings, kubanische kartoffel-kroketten, koeanisches kimchi. die liste ist unendlich. nennt ein gericht und ihr findet es garantiert! und weil die auswahl so riesig ist, habe ich für euch mal eben „schnell“ durch die rezeptbücher geblättert…

*NEW YORK – die kultrezepte… meist denkt man bei „typisch nw york“ vor allem an den HOT DOG an straßenstand und an den bagle mit cream cheese. doch da ist so viel mehr! mit diesem buch stöbert ihr euch einmal durch die multikulti-küche des big apple. 130 rezepte aus new yorks coffeeshops, delis, diners und seinen street food ständen lassen euch das wasser im munde zusammenlaufen.

*new york STREET FOOD ist sehr viel mehr als ein rezeptbuch. es nimmt einen mit auf eine reise durch diese pulsierende stadt. es erzählt geschichten rund um die gerichte, die am straßenrand verkauft werden und auch die menschen, die dahinter stehen. die behind-the-scenes einblicke, wie sich die street food szene new yorks nach dem hurrikan SANDY, den wir ja auf einem unserer trips live miterlebt haben, wieder berappeln musste, hat mich dabei besonders berührt. dieses buch ist wirklich ein muss für alle, die NEW YORK lieben. für mich ist es ganz große buchliebe.

was gibt eigentlich bei euch am wochenende zu essen? happy weekend!!!

Leser*innen-Info & Transparenz | Es handelt sich hier um redaktionelle Buchempfehlungen nach meinen persönlichen Vorlieben – ohne Auftrag. Alle hier vorgestellten Bücher habe ich selbst gekauft.

Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung!

BOOKS

luzies lesetipps | erste liebe ohne viel schmalz!

mein tochterkind hat mal wieder fleißig bücher geschmökert und so gibt es kurz vor weihnachten noch eine runde LUZIES LESETIPPS. vielleicht sucht ihr ja gerade noch nach einem weihnachtsgeschenk für teenager-leseratten und es ist etwas bei diesen buch-tipps dabei?
luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher für teenager mädels

was hast du gelesen und worum geht es in den geschichten?


zuerst einmal die die ersten zwei teenager-bücher von CONNY. ihr kennt doch bestimmt conny!? die geschichten von ihr für kleinere kinder gibt es ja als pixie-bücher, kinderbücher und auch als hörspiele. man könnte fast sagen ich bin mit conny aufgewachsen, weil ich sie schon so lange kenne. 

der band 1 ist *conny – MEIN LEBEN, DIE LIEBE &der ganze REST. conny ist gerade 15 geworden und will jetzt herausfinden, wie das so ist, wenn man schon fast erwachsen ist. mit ihrem langjährigen freund phillip wird dann alles schwer problematisch, als sie erfährt, dass er etwas vor ihr geheim hält.

der band 2 heißt *conny –  MEIN SOMMER FAST OHNE JUNGS. es geht darum das conni nun ein halbes jahr ohne phillip verbringen muss. als ihr dann auch noch „mister wallnuss“ begegnet, ist sie verzweifelt, weil er ihr gefällt. dabei hat sie sich mit phillip geschworen, dass treue und vertrauen das wichtigste sind! conni muss muss sich entscheiden.

ganz wichtig ist, dass ihr die bücher wirklich der reihenfolge nach lest! sonst verderbt ihr euch den lesespaß!

was gefällt dir an den büchern besonders?

band 1: ich kenne ja conny schon, seit ich klein bin und mir gefällt das buch vielleicht auch deshalb so gut, weil ich alle anderen sachen {bücher, hörspiele und so} auch immer sehr mochte. ich mag, dass alles, was ihr passiert so realistisch ist und man das gefühl hat, selbst mittendrin zu sein. die geschichten könnten auch aus dem eigenen leben sein.

band 2: ich dachte manchmal wirklich so: NEEEEEIN!!! WARUM??? aber am ende geht ja alles gut, wenn ich das schon mal sagen darf… ich finde das buch gelungen, weil es einfach realistisch ist, so wie man es von conni geschichten erwartet. ich freue mich jetzt schon auf den dritten teil, der leider erst nächstes jahr erscheint!

hat dir irgendetwas an der den geschichten nicht so gut gefallen?

band 1: an manchen stellen fand ich es dann doch auch mal ein bisschen deprimierend. aber nicht schlimm.

band 2: conni hat sich nicht verändert, sie ist nur ein bisschen erwachsener geworden. was sollte mir an conni büchern nicht gefallen? :) 
welche schulnote würdest du den büchern geben? 

für den ersten band eine 2 und für den zweiten band eine 2+!

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher für teenager mädels

welches buch hast du noch gelesen und worum geht es in der geschichte? 
mein nächstes buch ist *JUNGS SIND WIE KAUGUMMI von KERSTIN GIER. sissi ist dreizehn und ist in ihren
mathe-nachhilfelehrer verknallt . der interessiert sich aber mehr für
mädchen mit „erfahrung“ wie die neue klassen-zicke alyssa. sissi merkt dann erst
nach einiger zeit, dass liebe oft nicht mit einem
großen knall kommt sondern leise und schleichend. 
was gefällt dir an der story besonders? 



das buch ist total witzig geschrieben und die personen
gefallen mir sehr gut. {allerdings ist alyssa einen ganz schöne ziege und geht einem manchmal auf die nerven.}
hat dir irgendetwas an der geschichte nicht so gut gefallen?

nöö, nicht wirklich. ich lese schließlich nur bücher,
die mir gefallen! :) ich mochte bisher sowieso alles von kerstin gier.

welche schulnote würdest du  diesem buch geben? 

dafür gibts von mir eine 1!

und LUZIE natürlich!!!

info | die mit * markierten links sind affiliate-links!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obulus in meiner
arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch einen cent mehr kosten.
dankeschön dafür!
BOOKS

luzies lesetipps | shock your parents and read a book!

shock your parents an read a book! über den spruch mussten luzie und ich neulich im buchladen lachen, als wir ihn lasen. mich schockt dabei eher, in welchem tempo das fräulein im moment wieder die bücher „weg“ liest und da fiel uns auf, dass der letzte von LUZIES LESETIPPS hier auf dem blog schon eine ganze weile her ist. inzwischen sind nun nur noch jugendbücher bei ihr angesagt. ihre lieblingsbücher teilt sie heute mit allen mädels, die nach lesestoff suchen, um ihre eltern zu schocken! ;) hier sind luzies buchtipps in form eines kleinen mutter-tochter-interviews…  
luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin?
das buch heißt DER GESCHMACK VON GLÜCK* und ist von jennifer e. smith: eine e-mail des teeny stars graham landet durch einen tippfehler in ellies e-mail postfach. sie fangen an, sich anonym mails zu schreiben und verlieben sich ineinander, ohne sich wirklich zu wissen, wer der andere ist. graham weiß nur, wo ellie wohnt. es wird dann alles anders, als er ellies heimatstädtchen als drehort für für seinen nächsten film vorschlägt, um sie endlich kennenzulernen. die überraschung bringt das leben von ellie ganz schön durcheinander.

was gefällt dir an der geschichte besonders?
es ist richtig lustig geschrieben und ich habe viel gelacht. außerdem ist die geschichte gar nicht so kitschig, wie ich erst dachte.
hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
nö. 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
eine 1!

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

 

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin? 
als nächstes kommt IM FREIEN FALL ODER WIE ICH MICH IN EINE PAPPFIGUR VERLIEBTE* von jessica park: julie geht aufs college in boston und kommt bei freunden unter. deren 13-jährige tochter celeste macht keinen schritt ohne eine lebensgroße pappfigur von ihrem bruder finn, der gerade auf einer weltreise ist. julie und finn fangen an, sich e-mails zu schreiben und verlieben sich. doch das hat sehr schnell ein ende, als julie die wahrheit über finn erfährt.
was gefällt dir an der geschichte besonders? 
die e-mails sind sehr lustig und süß geschrieben. die geschichte ist anders, als man erwartet.
hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
ich fand die wahrheit ziemlich hart und dramatisch. das hat mich ein wenig überrollt, denn sie ist traurig. aber am ende wird alles gut. 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
eine 1-.

{kleine anmerkung von mama: dieses buch war übrigens eine leseempfehlung von FRAU KÄNNCHEN. vielen dank dafür!}

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher

welches buch hast du gelesen und worum geht es darin? 
als letztes kommt heute TATSÄCHLICH 13* von heike abidi: henriette wird bald 13 {so wie ich!} und will darauf gut vorbereitet sein. sie startet einen blog und schreibt über fragen, die ihr als fast 13-jährige so im kopf herum schwirren. außerdem hat sie sich vorgenommen, einen freund zu haben, bevor sie 13 wird. dabei ist ihr leben schon chaotisch genug!
was gefällt dir an der geschichte besonders? 
henriette ist superwitzig und echt frech. toll ist, dass sie auch fragen beantwortet, die man sich schon selbst gefragt hat! ;)
hat dir irgendetwas an der story nicht so gut gefallen?
nichts! 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
wieder eine 1. ich empfehle ja nur lieblingsbücher! 
und LUZIE natürlich!!!

P.S.  buchtipps werden umgekehrt auch immer gern entgegen genommen, das wisst ihr ja! ;)

BOOKS EAT & DRINK

book & food love | burger – wir können’s nicht lassen!

luzia pimpinella | burger | rezept - zwiebeln in ahornsirup & cole slaw

 

wir sind eine burger-familie. kein mensch würde glauben, wie schnell unser zartes persönchen von tochter einen burger weginhalieren kann. aber bitte nur hausgemachte! denn bei den großen fast food ketten hat es ihr tatsächlich noch nie geschmeckt. nun ja, das ist ja auch absolut kein vergleich zu einem mit liebe zusammengebrutzelt  und -gebauten bruger-träumchen!

Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

book love | sankt pauli kocht – hanseatisch-kulinarisches aus der kiezküche

luzia pimpinella | buchtipp | kiezkueche st.pauli - rezepte für hamburg-liebhaber

klar, dass ich an diesem buch letzte woche nicht vorbei kam. ein buch mit typisch hamburgischen kochrezepten und auch noch gespickt mit liebenswerten und spannenden stories von menschen, wie es sie vielleicht nur in SANKT PAULI geben kann. 55 rezepte, 25 reportagen, 35 charaktere. no way, dass ich die links liegen lasse! *KIEZKÜCHE st. pauli – you’ll never cook alone

luzia pimpinella | buchtipp | kiezkueche st.pauli - rezepte für hamburg-liebhaber

… das sind hamburger küchenklassiker wie das seefahrergericht LABSKAUS, matjes,
backfisch-brötchen oder auch birnen, bohnen & speck oder auf
plattdeutsch  „beer’n, bohn un speck“ {letzteres ist ja nicht ganz so
mein fall…. aber pssst, nicht weitersagen!}. dafür war ich eigentlich darauf erpicht, am wochenende den GARNELENBURGER mit sesam-möhren und zitronenmayonnaise zu grillen {ich deutete meine grillpläne ja schon an}. leider hatten wir dann doch so etwas wie hamburger schietwetter und so fiel die grillerei ins wasser.

luzia pimpinella | buchtipp | kiezkueche st.pauli - rezepte für hamburg-liebhaber

herr p. wird, egal bei welchem wetter, am kommenden wochenende auf jeden fall für seine kumpels den „besoffenen HAHN“ ausprobieren, also bierhuhn mit astra und würziger marinade. das ist schon mal klar. und ich habe mir vorgenommen, im kommenden jahr endlich einmal STINT zu probieren. das passende gürkenbrettchen dazu habe ich ja schon. das stammt tatsächlich noch aus meiner abendbrot-kindheit in den 70ern und ich liebe es!
luzia pimpinella | buchtipp | kiezkueche st.pauli - rezepte für hamburg-liebhaber

aber in st. pauli kommt natürlich noch viel mehr auf den tisch, als norddeutsche spezialitäten und katerfrühstücke für REEPERBAHN-nachtschwärmer. der hamburger hafen ist schließlich seit je her das tor zur welt. also findet man in KIEZKÜCHE selbstverständlich auch kulinarisches aus aller welt: lieblingsessen aus thailand, china, vietnam, mexiko, der türkei und afrika punkten mit exotik! selbst an VEGGIES, süßschnäbel und die kinners ist gedacht. ach ja, und kiez cocktails sind auch mit drin. sobald die liebe CLARETTI mit ihrem minisheriff {der/die dieser tage endlich mal das licht der welt erblicken und hamburger hafenluft schnuppern sollte} aus den gröbsten raus ist, werde ich mit ihr mal mit einem MÖWENSCHISS {korn, pumpernickel & krabben} anstoßen… das wäre doch eine würdige abwechslung zur guten alten kornschorle. in diesem sinne… moin moin allerseits!

{dear international readers, i ask for
your understanding that i didn’t translate this book review about hamburg’s local kitchen classics,
as this book itself has been published in german language only. thank you folks!}
BOOKS TRAVEL

travel guides | berlin – bitte einmal mit allem!

luzia pimpinella | travel | buchtip - coole berlin städtefuehrer & city guides

 

BERLIN ist ja bekanntlich immer eine reise wert und ich ich bin verdammt froh, dass es von HAMBURG quasi nur ein katzensprung in die hauptstadt ist! so groß wie meine städteliebe zur hauptstadt ist auch mittlerweile meine sammlung an berlin city guides… und weil ich sie alle auf ihre art großartig finde, haben sie eindeutig einen platz als buchtipp hier im blog verdient.

luzia pimpinella | travel | buchtip - coole berlin städtefuehrer & city guides

 

STYLEGUIDE berlin –  eat, shop, love it* … and i love it! national geographic ist ja quasi ein synonym für tolle publikationen und dieser city guide schmeichelt nicht nur den augen wegen der wunderbaren fotografien, sondern auch den händen wegen der tollen haptik des einbands und des hochwertigen papiers. der stadtführer ist {wie ich es liebe} nach stadtteilen sortiert und bietet eine enorme fülle an tipps zum shoppen, essen gehen und übernachten, und das gern jenseits der altbekannten touristen-plätzchen. wunderbar auch die eingesträuten interwiews mit berlinern und wahlberlinern, die aus dem nähkästchen plaudern, was für sie „typisch berlin“ ist und welches ihre lieblingsorte – und läden sind. ganz ehrlich, selbst wenn man in berlin lebt, sollte man das buch  im regal stehen haben, darin ist garantiert noch eine menge unbekanntes zu entdecken.

 

LOMOGRAPHY city guide – berlin* … die hauptstadt in lomo-bildern, nichts könnte besser zusammen passen! berlin scheint zur zeit die coolste stadt europas zu sein – kreativ, jung, sich ständig neu erfindend. das buch ist eine enzige liebeserklärung an das hippe, ruppige und manchmal auch abgerockte berlin, voll mit orten, die man auch ohne hipster kamera ganz analog entdecken kann. kategorien wie urban adventures, summer love {einer meiner lieblings-hashtags!}, winter inferno, döner & buletten paradise, & night fever machen schon beim durchblättern laune… auch wenn ich an manchen stellen denke, ich müsste nochmal 20 jahre jünger sein.

 

BERLIN mittendrin* … alt und immer wieder neu, so ist berlin! der stadtführer in knuffig dickem format beherrscht den spagat zwischen dem alten berlin und den berühmten sehenswürdigkeiten auf der einen seite und dem neuen berlin mit seinen noch unbekannteren ecken auf der anderen seite. tolle fotos dominieren diesen city guide, immer gepaart mit einer gut verdaulichen portion berliner geschichte und informationen rund um die vorgestellten orte. „berlin  mittendrin“ bietet übrigens auch eine WEBAPP version, in der ihr euch einen überblick verschaffen und eure eigenen favoriten zusammenstellen könnt. nur auf die tollen fotos aus dem buch müsst ihr dabei leider verzichten.

 

COOL BERLIN – lifestyle* … cooler ist eben cooler! den kleinen feinen city guide hatte ich euch ja auch schon mal als HAMBURG lifestyle variante* ans herz gelegt. hier gibt es im handlichen kleinformat stylische tipps rund um berliner hotels, restaurants & bars, shops, clubs & bars und auch ein paar sightseeing highlights. eine kostenlose APP für iPHONE und iPDAD, mit der man den stadtführer auch auf sein mobilgerät downloaden kann, gibts auch. keine schlepperei unterwegs… perfekt!
„BERLIN ist mehr ein weltteil als eine stadt.“ {jean paul  1763-1825} … offensichtlich ist das schon länger so und heute mehr denn je!
P.S. dear international readers, i hope you don’t mind that i left out the english translation for today’s posting, as the reviewed books are written in german language {except the last one which is published trilingual in english – german – french!}. if you like berlin, check it out! ;)
BOOKS

book love | ich will günter, den fußball chefstyler, zurück!

luzia pimpinella | buchtipp | football styler - fussballer buch

ich sag euch jetzt mal was, ich will GÜNTER zurück!!! ohne ihn ist die fußball-WM einfach nicht das gleiche… ich vermisse seinen spröden humor, seine scharfzüngigen spielanalysen, seine zickig-wie-ein-altes-ehepaar-dialoge mit DELLING und seine frise im fernsehen! unvergessen sein VUVUZELA-LACHFLASH beim letzten mal in südafrika. hach, was’n typ! dass günter netzer im buch FOOTBALL STYLER* {das mir letztes wochenende in MÜNCHEN zwischen die finger kam} gleich ein ganzes kapitel gewidmet ist, in dem der chefstyler des 70er-jahre-fussballs in sachen mode befragt wird und so staubtrocken wie eh und je antwortet, war dann wohl auch der ausschlaggeber, dass ich dieses fußball{er}-buch der etwas anderen art mitnehmen musste.

das buch ist mehr ein bilderbuch mit ganz hohem flashback-faktor… vor allem für leute, die in den 70ern und 80ern aufgewachsen sind. krasse frisen, hammerharte looks, schnelle karren {wo es heute ferraris sein müssen, waren es damals auch mal nur weiße opel kadett irmscher und golf GTI schätzchen und unsere jungs posten nur allzugern lasziv auf der motorhaube} und dazu die spieler-ehefrauen mit dauerwelle. und wenn das noch nicht genug kaufimpuls war, dann spätestens dieses foto…

luzia pimpinella | buchtipp | football styler - fussball buch

PAUL BREITNER und KEVIN KEEGAN in adidas jäckchen, wie sie sich heute die hipster vielleicht noch im HOT DOGS in hamburg kaufen….und die haare!!! ich musste sofort an meinen papa denken, ebenfalls leidenschaftlicher fussballer mit lockenhelm. das waren noch kerle! 

ich wünsche euch ein tolles wochenende und drücke unseren jungs morgen abend im spiel gegen GHANA die daumen! die rocken das!
 

P.S. die WM hinterlässt jetzt schon spuren. neuste #fussballWMsprachverwirrungen hier im hause… „haben die chilesen jetzt gewonnen?“ und „ich möchte gern pasta mit brasilikum!“

P.S. dear international readers, i hope you don’t mind that today’s blog posting is in german only. but actually it is about a german football book and also about german fooballers from the 70s you probaly don’t even know. it’s all about football and the world cup 2014 here in germany these days… happy weekend whether you love football or not!

BOOKS EAT & DRINK

book love | SOMMERKÜCHE… denn der sommer kommt heute!

luzia pimpinella | food buchtipp | rezepte aus der sommerküche

heute bricht der sommer im norden aus, sagen die im radio! von den vorgestern noch angesagten 30°C wollen sie zwar mittlerweile nichts mehr wissen {schien mir auch ein bisschen größenwahnsinning für hamburg und umland}, aber 24-26°C nehmen wir selbstverständlich auch mit kusshand, nech? 

also raus an die frische luft und die sonnenstrahlen für ein treffen mit lieben menschen und gemeinsames essen genutzt! es gibt doch kaum was schöneres, oder? ich freue mich jetzt schon, wenn wir bald wieder lieben grill-besuch auf der terrasse sitzen haben und wenn’s kühl wird einfach den feuerkorb anschmeißen. so dachte sich das wohl auch LISA LEMKE als sie ihr neustes buch *SOMMERKÜCHE: die schönsten rezepte für familie und freunde {erschienen im callwey-verlag} im sinn hatte. ich habs für euch mal durchgeblättert und schon gleich ein paar sommermomente eingefangen.

{dear international readers, i ask for
your understanding that i didn’t translate this book review posting,
as the book is written in german language. thanks a lot! }

luzia pimpinella | food rezepte buchtipp | sommerküche - möhrensuppe
luzia pimpinella | food rezepte buchtipp | sommerküche - picknick

also, picknick-decke her oder die lange garten-tafel aufgestellt, denn das buch gibt unzählige anregungen für kulinarischen sommerspaß mit lieben leuten! ob für das essen mit freunden, das ganz große sommerfest, das picknick im grünen, den ultimativen grillspaß oder das erntedankfest… lisa lemke steht einem nicht nur mit köstlichen rezepten für jede sommerlich gelegenheit zu seite, sondern auch mit tollen tipps für die organisation. 

luzia pimpinella | food rezepte buchtipp | sommerküche - gegrillter mais
luzia pimpinella | food rezepte buchtipp | sommerküche - rhabarber ingwer limo

schon nach dem ersten durchblättern, bleibe ich bei etlichen köstlichkeiten hängen… die rhabarber-ingwer-limo, die möhren-kokos-suppe, der nudelsalat mit sesam, die hoisin-hähnchenschenkel, die chinesischen bratpflaumen, der gegrillte lachs mit mango-salsa, das gebackene obst mit dulce de leche und auch der kartoffelauflauf mit speck und kirschen sind dabei nur einige meiner spontanen favoriten. ich hoffe nun inständig, der sommer wird lang genug, um das alles auszuprobieren!

luzia pimpinella | food rezepte buchtipp | sommerküche - hoisin hähnchen
luzia pimpinella | food rezepte buchtipp | sommerküche - gegrillter lachs

verguckt habe ich mich aber auch in die wunderbaren bilder des buches. ÅSA DAHLGRENS fotografie lässt einen die sonne auf der haut spüren {selbst wen es draußen regnet} und das wasser im mund zusammenlaufen. ach wie gut, dass heute der sommer anfängt! so sagen es zumindest die im radio.

P.S. den entzückenden zitronenkrug habe ich mir übrigens vom flohmarkt in BRÜGGE mitgenommen und freue mich wie bekloppt darüber.
BOOKS HOME INTERIOR

book love | wohnen mit blumen, da freuen sich meine vintage vasen gleich mit!

luzia pimpinella | interior | buch-tipp: wohnen mit blumen

einen schönen sonntag, ihr lieben. als letzte woche das neue buch von holly becker {DECOR8 blog} und leslie shewring {a CREATIVE MINT} *WOHNEN mit BLUMEN: kreative ideen für zuhause in meinem briefkasen landete {danke an laura & andreas vom CALLWEY verlag für die zusendung eines rezensions-exemplars}, da wusste ich schon, dass meine vasen-sammlung schon bald ernsthaft etwas zu tun bekommen sollte. ihr wisst ja, das ich eine ganz große liebe zu vintage vasen habe. unzählige waren ja bereits auf meiner WOHNZIMMER-tour zu entdecken, und glaubt mir, da sind noch mehr im rest des hauses zu finden. doch ich muss gestehen, meist stehen sie ohne frische blumen dekoration da {vielleicht auch ein grund, warum sie zur grüppchen-bildung neigen, dann sind sie nämlich nicht so einsam}.
luzia pimpinella | interior |  wohnen mit blumen - buch rezension
inspiriert durch die wunderbare, blumige lektüre und die kreativen deko-ideen, bin ich dann also auf den markt gegangen, um blumen zu kaufen. ich hatte keine konkreten vorstellungen, was ich wollte, aber als ich vor der auswahl an frischen blumen stand, war die entscheidung ganz leicht… wenngleich eine etwas wilde mischung dabei herauskam. ich nahm mohn in lachs, rosa und orange, ein paar ranunkeln und ein nadelkissen mit nach hause. aus dem heimischen garten kamen noch ein paar rosa pflaumenzweige dazu, die gerade so herrlich blühen. auch wenn vor einiger zeit frühlingshafte, zarte PASTELLTÖNE bei uns im haus eingezogen sind, ziehen mich starke farben immer wieder an. so haben es mir in „WOHNEN mit BLUMEN“ auch vor allem die kapitel „KUNTERBUNT“ und „MÄDCHENHAFT“ angetan. leuchtende, knallige farben, fröhlich bunte und ungezwungene mischungen sind einfach mein ding… selbst wenn ich in letzter zeit versuche, sie mit sanften pastels etwas zu zähmen. aber auch das kapitel „MARITIM“ lachte mich mit seiner blauem frische sehr an. ihr wisst ja, unser schlafzimmer unterzieht sich gerade einem BLAUEN makover.

luzia pimpinella | interior |  wohnen mit blumen - buch rezension
luzia pimpinella | interior | buch-tipp: wohnen mit blumen
luzia pimpinella | interior | buch-tipp: wohnen mit blumen

alle, die keine unfangreiche vasen-sammlung ihr eigen nennen, brauchen sich übrigens keinesfalls grämen. denn das buch kommt mit zahlreichen, kreativen DIYs daher, wie man mit ganz einfachen mitteln, blumen wundervoll in szene setzen kann… blumentöpfe im bunten stoffkleid, vasen-gläser umwickelt mit garn, schraubgläser in pastell, papiertüten-vasen und noch viel mehr ideen machen lust aufs selbermachen.

luzia pimpinella | interior | buch-tipp: wohnen mit blumen
luzia pimpinella | interior | mit blumen vintage vasen dekorieren
ich habe dieses mal tatsächlich mal aufs selbermachen verzichtet. schließlich sollten endlich einige meiner vasen zum einsatz kommen. einer von hollys und leslies zahlreichen tipps lautet: „erheben sie blumen, indem sie vasen auf bücher, tortenplatten, weinkisten oder andere dekorative objekte stellen“… ja sehr gerne! das tue ich tatsächlich oft. schon allein aus praktischen gründen, weil hier mindestens so viele bücherstapel herumliegen, wie vintage vasen herumstehen. auf tortenplatten landen vasen hier auch gern mal, wie zum beispiel meine selbstgemachte lederschuppen-vasen {DIY-tutorial link!}.
das arrangement der blumen ging ganz fix, denn die extentrischen formen {das fräulien meinte, der mohn würde sie irgendwie an jurassic park erinnern} und starken farben sprechen für sich selbst und sind auch schon ohne viel drumherum ein echter hingucker. die linke vase ist übrigens ein 70er-jahre flohmarkt-fund für ein paar euro fuffzig, das rechte wundeschöne stück mit der aufgesetzen chryantheme ist von anthropologie. jetzt kann ich nur hoffen, dass meine kleine blumen-show ein weilchen hält, aber auch da gibt es praktische tipps im buch.
luzia pimpinella | interior | mit blumen vintage vasen dekorieren
luzia pimpinella | interior | mit blumen vintage vasen dekorieren

besonders gefallen haben mir auch die tipps für blumen-dekorationen, wenn gäste kommen. oft bin ich so auf die menü-auswahl und die essenszubereitung fixiert, dass ich mir über blumige tischdeko {auch oft aus platzmangel} eher weniger gedanken mache. die fotos im buch jedoch zeigen so einladende und traumhaft  tische, dass beim essen mit freunden in zukunft bestimmt öfter nicht nur koch-zutaten, sondern auch blumen mit auf meinem einkaufszettel landen werden.
„blumen verschönern räume und verbreiten gute laune“… ich kann nur sagen, dieses buch auch!

{dear international readers, it’s sunday and i hope you don’t mind that i’m taking the easy, relaxing lazy way posting this book review in german only. after all i’m talking about the german edition of this book… nevertheless you will notice that the new book by holly becker {DECOR8 blog} and leslie shewring {a CREATIVE MINT}is definitely awesome and worth having a closer look at for countless flower inspirations. so check out the english edition *DECORATE with flowers! you can also find awesome bonus material and news on the authour’s BOOK website. happy sunday!