das war gestern.

that was yesterday.
viel zu schnell gingen die paar tage, die wir mit unseren freunden verbracht haben schon wieder vorbei. wieder zu hause, will die erkältung, die seit tagen in der nase kribbelt, jetzt wohl doch mit macht durchkommen. ich habe mir einen tee gekocht und freue mich noch einmal an den bildern von gestern… 

der tag begann mit dem flohmarkt in IBBENBÜREN… weiter ging es über den hexenpfad in die bezaubernde innenstadt des historischen TECKLENBURGS… bei unserem bummel für einen kleinen westfälischen einkauf bei OMIs EINGEMACHTES vorbei… und zum schluß mit fackeln durch die dunkelheit auf der hut vor gruseligen kreaturen.
the last few days we spent together with our friends just went too fast. now we’re back at home and i feel like i’m coming down with the cold that was tickeling my nose for days. i made myself a cup of tea and enjoy the photos i took yesterday…
we started the day strolling the flea market in IBBENBÜREN… we walked the hexenpfad (= witches trail) to the lovely town of historic TECKLENBURG… we had to buy some westphalian delicacies at OMI’s EINGEMACHTES (= granny’s preserves)… and round our trip with a torch walk through the dark, always looking out for spooky creatures.
[life is beautiful! it just depends on the perspective.]
ich wünsche euch noch einen gemütlichen sonntagabend… koche mir noch eine tasse tee… :)
have a lovely sunday evening … i’m going to make myself another cup of tea… :)

18 Kommentare

  1. Oh, Tecklenburg! Das ist fast meine alte Heimat! Drei Jahre hatte ich dort Englisch-LK… Die Freilichtbühne ist übrigens auch klasse!
    Vielen Dank für die seeehr schönen Bilder ;-) Ich muss da glaub ich auch mal wieder hinfahren…

    Liebe Grüße
    MElanie

  2. Anonymous
    3

    Gute Besserung!!!
    Schöne Bilder,so richtig gruselig und dicht dran.
    Liebe Grüße,Silke Schmidt…

  3. Gruselige Bilder!Besonders die Rollschuhe *lach*
    Obwohl das ja fast bei uns "umme Ecke" liegt war ich ewig nicht dort. Als Kind mal auf der Sommerrodelbahn und das ist Jaaahre her.
    Sollten wir echt mal hinfahren.

    Liebe Grüße und Gute Besserung von Bianca

  4. ein wundervoller herbsttag! so muss er sein – mit flohmarkt, laubrascheln, leckereien & gruseligen grausewesen…schöne bilder! :)

  5. Mensch Nic, Deine Bilder sind einfach immer wieder der Kracher! UNGLAUBLICH und so schön…äh, gruselig ;).

    Dir & Deinen Lieben einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  6. Wunderbare Fotos! Besonders gruselig finde ich das von Luzie und ihrer Freundin – dieser irre Blick ;-).

    Hast Du was Schönes auf dem Flohmarkt gefunden? Der bei uns war mehr so *örks*

    Liebe Grüße in die Woche

  7. freut mich, dass euch der kjleine spaziergang gefallen hat! :o)

    DANKE!

    @carmen…
    meine freundin hat mir ein paar weiße vasen vor der nase weggeschnappt! ;oD

    leider war die ausbeute nicht soooo… die schreibmaschine hätte mich gereizt, aber ich habe schon eine gelbe und bald müssen wir noch anbauen, fürchte ich! *lach*

    GLG… nic

  8. Gute Besserung, mache schon selbst seit 2 Wochen rum!!

    Ganz tolle Gilder, vor allem die letzten haben es mir angetan, richtig schaurig… ♥

    Liebe Grüße
    Christel

  9. toller blog tolle fotographien hättest du lust auf gegenseitiges verfolgen oder blogvorstellung?
    carla (carla-wittmund@web.de)

  10. Anonymous
    15

    Ahhhhh ich bin gerade beinahe vom Hocker gefallen…Ibbenbüren. Ich wohne dort. Geniale Fotos auch aus Tecklenburg. Mach weiter so.
    LG Melanie

  11. tolle fotos von mamas, papas, rotkäppchen und fröhlichen gruselgestalten. mir hat es besonders die schreibmaschine angetan! viele grüße von mano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.