durchblick und rundumblick und dergleichen

clear view and all around view and such

seit ein paar wochen bin ich ganz offiziell alt. ich habe nämlich jetzt eine gleitsichtbrille. so ein ding, das alte leute eben haben, weil sie nicht nur kurzsichtig, sondern auch noch zusätzlich altersweitsichtig sind. tja, so schnell kanns gehen…
i guess i’m officially old now as i got my first varifocals lately. yes, that kind of specs that old  people have, because they are not only near-sighted but additionally far-sighted because of their age. well, this is how fast it can be…

nicht so schnell gings, bis ich endlich erkannt habe, dass ich ein leseproblem habe. eine brille gegen meine kurzsichtigkeit hatte ich ja schon lange, die ich eigentlich zu lesen gar nicht gebraucht hätte… und dann irgendwann wurde mein arm abends beim lesen auf den sofa immer länger. ich dachte, ich sollte etwas tun, bevor ich das buch oder die zeitschrift noch am anderen ende des raumes hätte parken müssen, um sie vom sofa aus zu lesen. 
i wasn’t that fast when it came to realize myself that i have a reading problem. sitting on the sofa at night , my arm went longer and longer and longer reading. until i thought i should do something. something more useful than parking my book or magazin somewhere across the room to be able to read it from the sofa.

die optikerin sagte mir übrigens, je eher man mit gleitsichtgläsern anfängt, desto leichter fällt die umgewöhnung. ha!!! somit bin ich dann nun wieder eine junge gleistsichtbrillenträgerin! nach zwei stunden waren wir freunde, meine neue brille und ich. richtig toll ist der neue durchblick. nun ja, und falls ihr euch jetzt hier irgendwie… tendentiell…. eventuell… zwischen den zeilen selbst wieder erkennt… warum warten, bis ihr zum lesen einen teleskop-arm braucht. ;)

the optometrist told me by the way that the earlier you start wearing varifocals the easer you will accustom to them. ha! that makes me a young varifocal-owner, right? i got used to them in only two hours and i don’t wan’t to miss them anymore. i love the new clear view i gained. umm, if you somehow… by trend… eventually…  slightly recognize your own problem in my little story… why wait until you might need a telescope arm to read! ;)

aber ich muss euch noch etwas zeigen. ich habe nämlich jetzt nicht nur eine 1A gleitsicht, sondern auch noch ziemlich neu eine lomografische rundumsicht. wenn ihr hier schon eine weile lest, dann wisst ihr, dass ich etwas für die lomography übrig habe. LOMOGRAPHY.de hat das auch mitbekommen und fragte mich neulich, ob ich nicht lust hätte, eine LOMOcam zu testen. ja, absolut! 
also, falls ihr euch fragt, was das da auf dem foto für eine kamera-keule ist…  ich bekam zum  testen eine SPINNER 360° gesponsort. die durfte mit nach PARIS und hat sich dort fröhlich um die eigene achse gedreht, während die leute uns oft schmunzelnd und kopfschüttelnd beguckten und sich vermutlich fragten, was wir da beklopptes machen.
gotta show you something else, too. now i do not only have a sparkling new variable focus… i do also have a new lomographic all around focus. if you have been reading this blog for a while you know by now that i really love lomography. LOMOGRAPHY.com itself also noticed my affection and asked if i’d like to test a LOMOcam the other day. yes, of course!
so just in case you might wonder what this weird looking  thingy here might be… it’s a SPINNER 360° that i got sponsored for testing. it travelled to PARIS with us and merrily spinned around while passersby smiled at us doing dorky stuff.

man hält die SPINNER nämlich am griff, zieht an der zugschnur mit ring und lässt los… das schätzchen schnurrt daraufhin eimal um seine eigene achse und knipst dabei analog ein 360° panoramafoto! cool, was?  das eröffnet ganz neue perspektiven!
you hold the SPINNER at the grip pull the cord and let it spin… the darling will make a 360° turn and shoot a crazy analogue panoramic picture! cool, huh? a bunch of whole new views!

das hat übriges auch den lustigen charme, dass man auch dann mal selbst mit auf dem foto ist, obwohl man eigentlich hinter der linse steht! aber jetzt heißt es für mich erst einmal, mich zu gedulden. die ersten 4 vollgeknipsen filme machten sich heute auf den weg in die LOMOlabs zur entwicklung. ich bin so unglaublich gespannt, was da wieder kommen wird! ich halte euch auf dem laufenden… 
falls ihr inzwischen neugierig seid, was man mit diesem fotografischen gerät so verrücktes anfangen kann und wie die fotos dann aussehen können, dann luschert doch mal HIER. viel spaß!  
quite funny and intriguing that you can shoot yourself even if you’re standing behind the lens! but now i have to be patiently waiting for the developing of the film. i sent the first 4 spools off to the LOMOlabs today and i’m all in suspense what the pictures will look like! i’ll keep you in the loop…
if you are curious how that gadget works and how the amazing panoramic shots look like, check THIS. enjoy! 

84 Kommentare

  1. Willkommen im Club!
    Auch ich mußte vor kurzem Einsehen, dass eine Gleitsichtbrille doch viel praktischer ist, als ein Teleskoparm und wie du schreibst, ich komm auch fantastisch zurecht. Was hat man mich gewarnt, ich würde Schwierigkeiten mit den Treppen haben etc. – nix da, alles wunderbar. Nur einen Nachteil hat sie: ich kann nicht mehr in den Sessel rutschen, beim TV schauen, dann wirds irgendwann unscharf.

    tolle Kamera, bin schon mächtig gespannt auf die Ergebnisse.

    LG
    Annette

    • ja, die treppenstory habe ich auch gehört… aber wie gesagt, alles fein bei mir! ich freue mich total, endlich wieder buchstaben klar sehen zu können. :)

  2. Die Brille steht dir sehr gut, also keine Sorgen.
    ich komm noch ohne aus ;-)
    Die Kamera ist ja lustig. Die Ergebnisse können sich bestimmt sehen lassen.
    Ich bin sehr gespannt.

    Liebeste Grüße
    Lexi

  3. Sehr cooles Teil… Deine Brille… die LOMO ja sowieso ;o)

    Bis jetzt habe ich noch keine Gleitsichtbrille, aber ich denke, es wird nicht mehr allzu lange dauern, bemerke leichte erste Anzeichen und werde auch nicht bis Ultimo warten… schließlich kann ich mir dann 'ne neue Brille aussuchen, das lasse ich mir doch nicht entgehen *gacker*

    So, dann warte ich auch mal ganz gespannt auf den Paris-Panorama-Blick und wünsche noch einen schönen Abend… für mich ist jetzt Matratzen-Horch-Dienst angesagt!

    Gina :o)

  4. Yes, welcome to the club! I got mine last month – so much nicer to be able to see signs that are far away while driving! My optometrist said the same thing – the earlier you get them the easier it is to get used to them. Considering that I turned 40 in February, I can't say that I was surprised. What did surprise me was the cost – my insurance doesn't pay for my glasses, so the lenses alone were about $350. Thank goodness I didn't see any frames I liked and decided to keep my old ones, as that made the total cost less than if I'd bought new ones. Ugh. Getting old is expensive. :)

    • oh my.. $350 for the lenses only… that is quite expensive… *phew* we should stop getting old.

  5. Egal ob Gleichtsicht-, Gleistsicht-, oder Gleitsichtbrille: sie steht Dir hervorragend und macht Dich überhaupt nicht alt! Liebe Grüße, Marja und der Fehlerteufel ;-)

    • *lach* danke!
      immer gern genommen der fehlerteufel.
      mein lektor hat heute seinen jungsabend! ;)

  6. Jetzt bin ich aber wirklich neiderfüllt bis unter die Nasenspitze. Genau diese Spinner stand auf meinem Geburtstagswunschzettel und keiner hat sich erbarmt. Das scheint darauf hinauszulaufen, dass ich sie mir doch selbst kaufen muss. Ich vergieße an dieser Stelle eine symbolische Träne. Immerhin habe ich jetzt einen Scanner mit Durchlicheinheit und könnte die Bilder auch selbst scannen. Gerade scanne ich meinen letzten La Sardina-Film :)! Ich hoffe wir bekommen dann auch bald mal ein paar Ergebnise zu sehen?! Unbedingt :)! Liebste Grüße (immer noch neidisch) Fee

    • *waaaahhhhh* ich dachte, du hättest mittlerweile schon eine! ich habe mich gewundert, warum ich noch keine panoramen bei dir gesehen habe.

      aber auf den scanner bin ich jetzt neidisch! ;)

      klar, zeige ich die, wenn sie zurückkommen… öhm… wenn sie nicht zu gruselig sind! ;)

    • Nein, das gab mein Portemonnaie bisher nicht her :)! Ich bin sehr gespannt auf deine Ergebnisse…

  7. Das mit der Brille kenne ich. Kaum ist man zum 3. Mal 39 ;-) fängst an…… Ich habe meine jetzt 1.5. Jahre und muss sie demnächst schon wieder anpassen… Aber sie gehört zu mir. Gibt ja inzwischen wirklich total trendige Teile. Deine steht dir übrigens sehr gut!

    Herzlichst
    Esther

  8. na gut, vielleicht hast du mich überzeugt, dass ich doch mal wieder zum optiker gehen sollte ;-) ich trage dieses "ich müsste mal wieder" schon seit monaten (jahren?) mit mir rum… und in meiner nähe wirds immer unschärfer… vielleicht geb ich mir doch mal nen ruck…
    deine brille steht dir sehr gut! und auf die fotos bin ich natürlich auch sehr gespannt!
    liebe grüße aus mainz,
    susa

    • bei mir hat es 2 jahre gedauert! *lach*

      allerdings muss ich sagen, dass ich zwischendurch beim augenarzt war, der behauptete, ich brauchte keine, obwohl ich sicher war, dass da was nicht stimmt. blöder doc. ich kann jetzt endlich wieder gut sehen!

    • hallo nic!
      danke! o.k.- es hat noch ma ein paar monate gedauert, aber ich habs jetzt getan :-) und bin begeistert von meiner gleitsichtbrille und bekenne mich jetzt auch zum alt-sein ;-)
      ganz liebe grüße aus mainz,
      susa

  9. Gleitsicht ist nicht alt, Gleitsicht kann halt nicht jeder ;)!
    Toll, deine neue Brille! Sieht suuuuuuper aus!
    Die Kamera ist ja wohl der Knaller. Kannte ich noch gar nicht, find ich aber jetzt schon spitze und werde mich mal schlau drüber machen!
    Auf die entwickelten Bilder bin ich schon sehr gespannt!
    Ganz liebe Grüße von der Daniela

  10. Mir gefällt die Brille total. :) Steht dir richtig gut, Farbe wie Form!
    Würdest du mir vielleicht den Hersteller verraten und ggf. das Modell?
    Bin auch gerade auf der Suche nach einer neuen Brille (noch ohne Gleitsicht :) )

    Liebe Grüße von Nina

  11. Uih, wie cool ist das denn?! Also, deine Brille sowieso (steht dir super….), aber diese Lomokamera….oh, das hört sich einfach super an!!
    …enne….du bist die erste, die kein Problem mit Treppenlaufen hat…mit Gleitsichtbrille?!…das höre ich gern,..den mich wird das Schiksal wohl auch bald ereilen…(momentan stelle ich immer eins meiner Kinder einen Meter vor mir mit dem Buch ;o)
    Groetjes,
    Maren

    • wenn du nicht zu spät mit gleitsichtgläsern anfängst und du nicht ganz krasse dioptrinwerte hast, ist der übergang ja meist noch relativ "sanft"… da hat man dann noch kein "ups", wenn man von nah auf fern wechselt und umgekehrt. ich merke wirklich noch nichts davon, aber ich meke das ich sehr viel besser gucken kann.

  12. Anonymous
    15

    Die Brille steht dir ausgezeichnet ;) Eine hübsche Frau kann eben nichts entstellen ;)

    Ich bin großer Lomo-Fan. Generell von analoger Fotografie ;) Leider ging meine Kamera beim Umzug verloren. Sie fehlt mir. Meine Tochter würde sich eine wünschen, ich bin mir nur nicht sicher, was für eine 6 jährige die richtige Lomo wäre. Hättest du einen Tipp?

    Ich finde die Spinner ja klasse. Vor allem kann ich mir sehr gut vorstellen, das sehr überraschende und lustige Bilder dabei herauskommen.

    Lg Mia

    • :) danke!

      na, 6 jahre ist ja noch relativ lütt. für luzie und emma (10) habe ich für unseren paris-trip meinen uralten action-sampler rausgekramt. so einen wie diesen, nur eben ein viel älteres modell:
      http://shop.lomography.com/cameras/multilens-cameras/actionsampler-chrome

      der film ist auch gerade in der entwicklung. wir sind gespannt, was dabei herauskommt.

      aber diese multi-lens kameras sind sicherlich eine (nicht ganz so teure) option mit spaß-faktor für ein kind.

      z.b. auch der ähnliche oktomat
      http://shop.lomography.com/cameras/multilens-cameras/oktomat

      oder der super spampler
      http://shop.lomography.com/cameras/multilens-cameras/supersampler-rubberized-blue

    • Anonymous
      15.2

      Ich finde sie auch noch etwas zu jung für so eine Kamera. Wobei sie jetzt schon teilweise schönere und interessantere Bilder knipst wie so mancher Erwachsene. Die Welt durch Kinderaugen.

      Danke für deinen Tipp. Ich warte jetzt einfach noch bis Juli ab, ob noch ein größerer Geburtstagswunsch dazu kommt. Denn die Filme und die Entwicklung sind jetzt auch nicht gerade billig. Und mit einem Film wird sich das Ganze dann nicht getan haben ;) Die Ergebnisse wollen dann auch begutachtet werden.

      Sie hat einfach Spass daran.

      Lg

  13. Schick, das Gestell steht Dir total gut!

    Ist doch toll, wenn Du jetzt wieder mit angewinkelten Armen schmökern kannst, ist ja auch viel gemütlicher ;o)

    Auf Deine Lomo Fotos bin ich total gespannt, die sind bestimmt der Knaller!

    liebe Grüße
    Alex

  14. Schöne, neue Brille. Steht dir gut! Ich könnte auch mal wieder eine neue gebrauchen; nicht wegen der Gläser, aber wegen des Gestells. Irgendwann hätte ich gerne mal 5 Brillen zum täglichen Wechseln :-)

    Liebe Grüße aus München,
    Mona

  15. Die Brille steht dir super! Ich müsste auch mal wieder zum Augenarzt. Wie bei dir fing´s bei mir auch an, dass die ausgestreckten Arme zum Lesen nicht mehr ausreichten. Die Augenärztin sagte, ich solle keine Brille tragen, das würde die Augen trainieren. Bla, bla. Wenn man im Supermarkt nicht einmal mehr die Preisschilder lesen kann, ganz zu schweigen von den Zutatenangaben, ist es höchste Zeit. Deshalb habe ich jetzt eine Lesebrille, die ständig wie ein Haarreif am Kopf steckt und bei Bedarf "heruntergeklappt" wird. Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich die Weite auch nicht mehr so gut sehe. Gibt es das auch, zu Altersweitsichtigkeit, Alterskurzsichtigkeit dazu? Vielleicht doch eine Gleitsichtbrille? Hörte auch schon von "Geschichten", mit der Umgewöhnung. Ein schönes Brillengestell habe ich mir letztes Jahr in Berlin schon gegönnt, steht immer noch eingepackt im Regal. Morgen, morgen werde ich ganz bestimmt einen Termin beim Arzt machen.
    Um die Kamera beneide ich dich auch, bin auf deine Paris-Panoramas gespannt.
    Liebe Grüße aus Fürth
    Isil

    • geh lieber einfach zum optiker. ich habe mittlerweile das gefühl, dass die augenärzte mehr für echte augenKRANKheiten zuständig sind, als für die gute sicht des patienten. meine und deine geschichte (mein arzt hat mir vor 2 jahren schon erzählt, ich bräuchte keine gleitsicht/lesebrille, obwohl ich da schon gar nicht mehr lesen konnte!) scheinen da keine ausnahmen zu sein. solche stories habe ich jetzt schon oft gehört. auch die optikerin hat bestätigt, dass die ärzte die leute oft viel zu spät (wenn überhaupt!) für eine gleitsichtbrille zu ihr schicken… und DANN ist es nämlich wirklich schwerer mit der umgewöhnung.

      dieses mal bin ich dann gar nicht mehr zum arzt gegangen. blabla hilft mir nämlich nicht. ;)

  16. Sehr schöne Bilder von Dir. Leider gehöre ich zu den Menschen die mit Gleitsicht gar nicht klar kommen, darum beneide ich Dich. Ich hantiere zum Teil mit bis zu drei3 Brillen rum. Es nervt. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass auch "wir" irgendwann Freunde werden, meine Gleitsicht und ich. Dein Post läßt mich Hoffnung schöpfen.

    Viele Grüsse Doris

  17. …I continue to delay the visit to the optometrist….I'm a coward!!
    Waiting with you for the developing of the lomo films..!!!
    Some coffee in the meantime? ;-)))
    xxx Alessandra

  18. die brille ist super und ich finde, sie passt toll zu dir!! ich bin ja schon lange mit meiner gleitsichtbrille zusammen und sehr glücklich mit ihr!
    viele grüße, mano

  19. OK, letztes Jahr versuchte der Augenarzt es durch die Blume: "Naja, wenn man so Jahr um Jahr dazubekommt, da machen die Augen nicht mehr so mit." Sag doch ich werd alt, dachte ich damals. Aber Brille neu noch nicht, meinte er, veraendert sich noch zuviel. Ok, dachte ich, warten wir. Die Arme wurden immer laenger.Dann meinte meine mexikanische Freundin: "Schau mal wo du die Haende hast, wenn du liesst. Das nennt man bei uns V*gina-Blick." Das war zwar zum dahinschmelzen nett von ihr, aber jetzt hab ich auch eine. Und bin gluecklich und zufrieden. Keine langen Arme mehr, beim Ebook verstell ich auch die Schrift nicht mehr auf XL und die Harry Potter Fassung die ich hab, macht "dich echt nicht soooo alt, Mama" (OTon unsere Juengste). LG aus Miami, und P.S., deine Fassung ist hier der hippeste Look, nur in Neon versteht sich.
    Kamilla

    • *lach* was für ein wort!!!

      neon wäre mir doch etwas zu trendy gewesen… und der trend etwas zu kurzweilig. ich träume insgeheim von einer ganzen sammlung an austausch-brillen. aber das wäre ein zu teurer spaß!

      p.s. ich habe mir erlaubt ein STERNCHEN einzufügen… ich möchte ungern, dass ihrendwelche creepy typen hier per suchanfrage laden, weil sie sich erhoffen, dann entsprechendes zu sehen. ;)))

  20. Ich möchte dir zu deiner neuen Brille gratulieren – erstens sieht sie an dir cool aus und zweitens du hast wieder den richtigen Durchblick – was gibt es schöneres?

    Ich bin ein 4-Auge schon seit Jahren und da meine Eltern beide auch Gleitsicht tragen wird es nur eine Frage der Zeit sein… Das gute ist: keiner merkts :)

    Schöner Bilder – wie immer bei dir…
    Lieben Grüße und einen wunderschönen Tag!
    Klara

  21. Hach hast du es gut! Erstens bist du noch nicht ALT *tstststtst* und zweitens steht dir so eine Brille einfach ausgezeichnet!! :-)
    Meinereiner bräuchte nämlich auch dringend eine, aber mir steht einfach kein einziges Brillenmodel! Es ist zum heulen…… :-(

    Die Lomo finde ich ja irre! Ich habe ja ein Schwäche für so einen Schnickschnack…… :-) Bin gespannt auf deine Ergebnisse!

    Liebe Grüße
    Lina

    • das glaube, ich nicht, dass dir überhaupt keine brille steht… bestimmt gibt es für dich auch irgendwo ein lina-modell.

  22. Kenn ich!!! Ich hatte vor kurzem eine Brille, da ging es mir ähnlich! Ich jammerte auch schon "ich werd alt"… aber siehe da, es lag nur an den falschen Gläsern und mit der neuen Brille sehe ich wieder hervorragend! Ist aber nur ein Aufschub sicherlich…
    LG
    Tinka

  23. Deine Brille ist klasse….
    Bei mir fängt es so langsam an – musste ich mit Erschrecken feststellen… dabei bin ich noch nicht einmal zum ersten Mal 39.
    Ich hab' mir jetzt mal gedacht, dass ich meine Kontaktlinsen mal um 0,5 Dioptrien schwächer bestelle…
    Nächste Woche wird sich zeigen, ob's was nützt ♥

    Auf die Bilder Deiner Kamera bin ich gespannt.
    Sind das noch echte Filme? Das ist ja gemütlich =)

    Liebste Grüße,
    Silke

    • ja, das sind noch ECHTE filme! *lach*

      lomography ist immer analog. es fällt mir allerdings jedes mal schwer, geduldig auf die ergebnisse warten zu müssen. das bin ich gar nicht mehr gewohnt.

  24. Also ich muss sagen… die Brille passt zu Dir wie die Faust auf´s Auge ;o)!
    Habe hier im Netz ja schon öfter über "Brillenposts" schmunzeln müssen…
    Es ist schon putzig, wie ihr alle mit dem Thema Brille umgeht.
    Ich muss mich hier einmal outen und gestehen, das ich selber Optikerin bin.
    Ganze 15 Jahre machen ich jetzt diesen Job schon und es ist erstaunlich, wie eine Brille einen Menschen verändern kann…
    Zum einen optisch zum anderen ist es aber auch toll mitzubekommen, wie glücklich jemand ist, der endlich wieder sehen kann egal ob Kind oder Erwachsener.
    Ich glaube heute gibt es so eine Auswahl an Brillen und Gläsern, das man wirklich für jeden das passende finden kann!
    Mit Brille muss sich niemand mehr verstecken…
    Sie ist wirklich ein Modeaccessoire geworden, nutzt die Chance und verändert Euch!

    Liebe Grüße
    Nadine

    • nee, das finde ich nämlich auch. ich sehe die brille auch eindeutig nicht nur als sehhilfe, sondern auch als accessoire. schade nur, dass man sich nicht eine ganze reihe zum wechseln anschaffen kann. das käme etwas teuer… ^^

    • Vielleicht hier ein Tipp von der Fachfrau ;o)
      Kennst Du die Switch-it Fassungen? Das sind rahmenlose Brillen, wo man die Brücke, Backen und Bügel beliebig wechseln kann. Du kaufst quasi einmal Gläser und hast x-Möglichkeiten die passende Brille zum passenden Outfit zu tragen. Du könntest sogar die Brillenbügel mit selbstgeschossenen Fotos fertigen lassen.
      Da könntest Du Dich mit Deiner Kreativität sicherlich austoben.
      Spätestens in 2 Jahren wird wohl eine neue Brillenglasstärke nötig sein… Da kannst Du dann nochmal an meinen Tipp denken ;o)
      LG

  25. Das Gestell steht dir wirklich super. Ich komm noch ohne Gleitsichtbrille aus, trag die "Normale" aber auch schon seit 29 Jahren (ok, immer wieder andere Gestelle *gg*).
    Bin schon sehr gespannt auf deine Lomo-Fotos.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  26. Liebe Nic,
    das hast Du mal wieder so schön geschrieben. Ich trage auch seid letztem Jahr eine Gleitsichtbrille, da meine Armlänge fürs Buch halten beim Lesen nicht reichte ;-). die Anzeigen im Cockpit von meinem Auto sehe ich nun auch wieder klar und deutlich ;-). Das LOMO Schätzchen ist der Hit.
    Liebe Grüße aus dem Teuto…
    Michaela

  27. hey nic,

    falls du mal nach berlin kommst: im lomo store gibt´s samstags immer führungen mit der entsprechenden lomo, einem film und ganz vielen lomo-verrückten für 10euro! macht bestimmt einen heiden spaß!

    ich schau mir deine spinner 360° mal weiter im laden an, wer weiß, vielleicht kann ich sie ja bald mal "nach hause gucken" *lach*!

    liebste grüße sendet dir michèle

    • oh! danke dir für den tipp… mal sehen ob ich das in das nächste berlin-WE noch hineinquetschen kann!

  28. Die Brille steht dir doch ausgezeichnet! Sieht ja eh keiner, dass die Gleitsicht hat :D. Und so lange du so pimpinellisch weiter machst wie bisher, gehörst du noch lange nicht zum alten Eisen, keine Sorge ;).

    Ich bin superneidisch auf deine Spinner. Mehr sag ich jetzt nicht dazu ;).

  29. ähem ja, ich wollte eh schon seit monaten zum optiker gehen. kurzsichtig bin ich ja schon immer gewesen. war aber eine vertseckte kurzsichtigkeit. auch mein arzt sagte mir, dass ich meine brille nur zum lesen aufsetzten sollte- aber ehrlich? ich kann nichts mehr ohne brille lesen (und ich habe laaange arme). naja,- alle optiker nun nicht weiterlesen- jetzt habe ich mir schnell eine lesebrille beim kaffeeröster geholt, da ich mir für die richtige brille wirklich zeit nehmen möchte (also ohne 3 meckernden mädels dabei ;0)
    dir steht die brille so gut. ich sehe mit brille immer wie fräulein rottenmeier aus (so hieß die doch, oder?)
    ganz ganz liebe grüße
    andrea

  30. Schicke Brille, Frau P.!

    Und die Spinner, wow, da müsste man auch nicht zweimal bitten…irgendwann steht die auch mal bei mir auf dem Wunschzettel!

    LG Simone

  31. D a n k e! So, das wollte mal gesagt sein! Für die schönen Bilder, Tips, informativen und originellen Posts, danke für die Foto- Challenge ( und deine Hilfe beim Verlinken:-) und noch vieles mehr! Ich finde deinen Blog toll und herzerfrischend! Danke, dass du uns/ mich daran teilhaben lässt! Es ist schön von Dir lernen zu dürfen!

    Herzlichst
    Esther

  32. Das ist ja ein cooles Teil….wär auch was für mich! (ähm ich red jetzt gerade von der Kamera)

    Das coole Teil auf deiner Nase ist so etwas, wovor ich mich immer noch drücke…aber über kurz oder lang, werd auch ich mich damit anfreunden müssen. Es beruhigt mich, dass du keine Probleme damit hast. Von Problemen erzählten mir bisher alle, die so ein Teil haben….

    Viele liebe Grüße,
    Imke

    • wahrscheinlich ist es so, dass es mindestens genau so viele menschen gibt, die ganz einfach damit klar kommen, aber die reden eben nicht drüber… ;)

  33. Anonymous
    39

    ja cool – also die brille und dein mut darüber so offen zu sprechen sowieso und die kamera aber auch :-)
    wie teuer sind denn da filme + entwicklung so ungefähr??

    glück auf!
    deb

    • die kamera braucht nur ganz normale 35 mm filme… auf einen 36er film, passen dann allerdings nur 8 fotos! es sind ja ganz lange panorama-bilder, die dabei entstehen.

      mehr technische infos findest du hier:
      http://shop.lomography.com/spinner-360-leather-edition

      ich hatte keine lust, mir hier ein fotolabor zu suchen, das auch versteht, was sie da entwickeln müssen (ist ja nicht 08/15)… und habe jetzt erst einmal die entwicklung bei den LOMOlabs eingekauft. das kostet pro film 19,90… man bekommt entwickelte negative, sowie abzüge und digitale scans dafür.

    • Anonymous
      39.2

      supi, vielen dank für die info´s!!

      glück auf!
      deb

  34. Einfach klasse Deine neue Brille. Ich habe mir ja eine Arbeitsplatzbrille machen lassen, so habe ich zwar das Geld gespart aber leider immer zwei Brillen dabei. Macht nicht so viel Spaß! Deshalb – die nächste wird eine Gleitsicht!

    Die Kamera kannte ich gar nicht und bin soooo begeistert! Auf die Bilder bin ich auch gespannt!

    Liebe Grüße
    Martina

    • ja, das war natürlich auch eine option. aber ich wollte keine 2 brillen…. da hätte ich garantiert ständig die richtige gesucht… ;)

  35. sonja
    41

    Ich bin total gespannt auf die Bilder, kann ich mir nicht wirklich vorstellen… Die Fotos von Dir sind wunderschön!
    Knutschi
    Sonja

  36. Ich hab fürs Nähen eine schmale "Oma-guckt-über-den-Rand"-Brille (und die liegt auch wirklich nur im Nähzimmerchen) und für alles andere auch eine Gleitsichtbrille und ich komme auch gut damit zurecht.
    Mittlerweile sollte ich mal die Stärke neu kontrollieren lassen, aber Probleme mit Treppen oder so hatte ich auch nie, obwohl ich weder relativ früh mit Gleitsicht angefangen habe noch wirklich jung bin *seufz*.

    Mein nächstes Gestell wird allerdings wohl auch etwas Ausgefalleneres werden – langweilig waren meine Brillen lang genug *g*.

    Viel Spaß beim Durchblicken und liebe Grüße,
    Petra

  37. Hallo Nic,
    das 1.Foto ist ein echter Hammer, gefällt mir total gut, diese Spiegelsicht! Und Deine Brille ist ein optisches Highlight, ein echter Hingucker, die Dir super gut steht.
    So ein Lomo-Spinner könnte mich auch mal reizen. Zeigst Du auch Ergebnisse des persönlichen Tests?
    Lieben Gruß
    moni

    • wenn ich nicht auf allen spinner-fotos total bekloppt gucke… schließlich bin ich immer mit drauf…. dann zeige ich die ergebnisse natürlich! :)

  38. Liebe Nic,
    erstmals muss ich noch loswerden das Deine Parisbilder mal wieder der Hit sind!!!! ( wenn ich schon betteln tue :-)
    Die Brille steht Dir sehr gut und alt siehst Du absolut nicht aus-dann bist Dus wohl auch nicht oder :-)
    Witzigerweise trage ich auch seit zwei Wochen eine Brille, nicht des Alters wegen sondern -halte Dich fest- weil ich angeblich schiele. Zum Glück sieht man das nicht. Jetzt warte ich auf mein Brillengestell, denn ich habe immer noch die Leihbrille und das ist ein Kindermodell- sieht furchtbar aus und macht auch nicht jung….
    Liebe Grüsse
    Meret

    • danke…… freut mich, dass dir die paris-fotos so gut gefallen… kommen noch welche heute. ;)

  39. Ich muss sagen, ich bin schwer verknallt in diese Kamera! Bisher hab ich mich nicht so sehr mit Lomo beschäftigt, aber als ich hier die Kamera sah und direkt auch mal die passende Site besucht hab, ist mein Herz entflammt sozusagen, hehe. Allerdings gibt es bei mir noch ein großes Fragezeichen bevor diese Kamera sich zu meinen übrigen gesellen soll: Du schreibst ja, dass du sie im Lomolab entwickelst weil nicht jeder 08/15 Laden die Entwicklung schnallt.. d.h. wenn man den Film mit den 8 Panoramabildern bei einer örtlichen Drogerie abgibt, kommen ja garantiert eben keine 8 Panoramabilder raus… aber jedes Mal umgerechnet (Lomofilm + Entwicklung) fast 3 Euro pro Bild zu bezahlen wurmt mich noch ein wenig… hmmmm… ich muss da wohl noch ein bischen überlegen.
    Aber ich bin natürlich riesig gespannt auf deine Aufnahmen, hoffe, dass sie ganz toll geworden sind und danke dir für die Vorstellung dieser lustigen Kamera :-).
    Viele Grüße!!!!!! Leeza

    • … sonst frage doch einfach mal bei einem vertrauenswürdigen fotoladen in deiner nähe, ob die so eine entwicklung veranlassen können. wichtig ist halt, dass der negativ-streifen nicht geschnitten wird… sonst hast du hinterher stückchen-panorama! ;)

      der weg zur drogerie ist da wohl eher nichts, dort läuft ja alles automatisiert und kaum ein mensch guckt da überhaupt drauf.

      ich bin auch doll gespannt, was da abenteuerliches aus der entwicklung zurück kommt.

  40. Ich danke dir für so positives Feedback über Gleitsicht ;) ich trage selber zwar noch keine muss sie aber verkaufen ;) ..die kunden erzählen auch immer wieder diese Geisterstories mit den Treppen …man kann sich nicht daran gewöhnen und alterssichtigkeit …also ich bin doch noch gar nicht so alt*ups*
    ..deine Neue sieht klasse aus 1A Style und ich bin schon auf die Bilder gespannt ;) lgtani

  41. Also wenn wir nicht schon ein dutzend Kameras zu Hause hätten, würde ich sagen, das ist genau mein Ding. Ich bin immer für Spaßfotos. Daher gibt es im Urlaub (und die sind in der Regel etwas länger…) jeden Tag ein Tagesbild von Herrn H. und mir mit ausgestrecktem Arm. Aber so ein Rundumbild für jeden Tag wäre auch nicht übel. Das wäre doch etwas, was man sich mal wünschen sollte.
    Übrigens coole Brille.
    Lieben Gruß Yna

  42. Liebe Nic,

    Du siehst cool aus auf den Bildern. Mag ich mir gerne anschauen!

    So viel Lebensfreude und Energie, wie auch in Deinen Posts.

    Bringt mir Spaß!

    Lieben Gruß

    Amalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.