MY 2 CENTS

good morning, mr. president!

ich bin verdammt froh, dass sie es sind, der mir da von den morgentlichen schlagzeilen entgegen winkt! i’m damn glad it’s you waving from this mornings news headlines! 

was zählt ist eben doch die anzahl der kaugummis und nicht die größe! ha. actually what counts is the number of gums, not the size! ha.

… und jetzt feinern’se erst mal schön! herzlichen glückwunsch! … so enjoy your party congratulations! 

P.S. mr.“barack obama“ habe ich übrigens im AMISH MARKET in tribeca getroffen. ein absoluter delikatessen-himmel, wo es sich lohn vorbei zu schauen!!!
P.S. i met mr. „barack obama“ at the AMISH MARKET in tribeca by the way. an amazing delicous place for food lovers! it’s absolutely worth stopping by!

You Might Also Like

24 Comments

  • Reply
    me dLux
    7. November 2012 at 8:36

    ich kann dir nur beipflichten!!! hab mich auch gefreut, als ich heute morgen die nachrichten gehört habe!! america hat also doch noch herz und verstand!

    lg von der katrin

  • Reply
    Ilse's Enkel
    7. November 2012 at 8:40

    Auf jeden Fall! Habe mich auch sehr gefreut!!!

  • Reply
    judith
    7. November 2012 at 8:42

    böse zungen behaupten, er ist einfach nur das geringere übel. das könnte sogar stimmen.
    er sollte halt jetzt endlich auch mal politik machen, nur sympathisch sein alleine reicht hoffentlich bald nicht mehr!

    • Reply
      Nic
      7. November 2012 at 8:58

      nun, man darf aber auch nicht aus den augen verlieren, dass ziemlich schwierig ist, seine politik durchzusetzen, wenn ein mehrheitlich republikanisches repräsentantenhaus so gut wie alles blockiert, was ihm nur möglich ist…

    • Reply
      judith
      7. November 2012 at 10:48

      das stimmt allerdings auch, ja. trotzdem denke ich, er hat damals ein bisschen zuviel versprochen als er umsetzten konnte. ein bisschen zuviel "perhaps we should" statt "yes we can" regiert.
      das republikanische repräsentatenhaus hat er jetzt ja wieder gegen sich.
      ich bin sehr gespannt, wie und was er draus macht!
      (und klar steht amerika jetzt besser da als direkt nach der bush-aera, siehe obamacare usw.)

    • Reply
      Nic
      7. November 2012 at 11:16

      ich denke, dass politiker mehr versprechen, als sie letztendlich umsetzen ist da eher ein weltweites phänomen! *lach*

      hoffen wir, dass er das beste aus seiner 2. amtzeit macht.

  • Reply
    Stoffsymphonie
    7. November 2012 at 8:43

    Ich habe als Halbamerikanerin auch einen Jubelschrei losgelassen, als ich die Nachricht gehört habe!!! ein Glück gibt es eben doch noch vernünftige Landsmänner!:) Übrigens wieder super Fotos! Liebe Grüße aus Oslo Alice

  • Reply
    erdbeerschnee
    7. November 2012 at 8:58

    Die Kaugummiaktion ist klasse! Können wir das in Deutschland bitte auch einführen?
    Liebe Grüße
    Melanie

  • Reply
    Cati Basmati
    7. November 2012 at 9:04

    Ich feier hier schon für ihn mit :-)

  • Reply
    Annette [blick7]
    7. November 2012 at 9:06

    Ich liebe Deine Fotos! Die drei sind wieder einmal einsame Spitze!

  • Reply
    Jessica
    7. November 2012 at 9:24

    Ich hab mich auch gefreut, als ich das Ergebnis heute Morgen gegen 6 Uhr in den Nachrichten vernommen habe. Wünschen wir ihm ein glückliches Händchen für die nächsten 4 Jahre.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  • Reply
    Alessandra
    7. November 2012 at 9:45

    thumbs for Obama!!! YEAH!!!
    xxx Ale

  • Reply
    michèle
    7. November 2012 at 10:20

    ich stimme dir voll und ganz zu!

    liebe grüße sendet dir michèle

  • Reply
    heim@kult
    7. November 2012 at 10:21

    Yippi Yippi Yeah, he got it!!! Und alle die meinen er solle jetzt endlich mal Politik machen, sag ich: denkt mal daran was er alles auszulöffeln hat und hatte was sein Vorgänger verbockt hat, oder???

    YES HE CAN!!!

    • Reply
      Nic
      7. November 2012 at 11:09

      sehe ich auch so… ein großes süppchen, was der mann da auszulöffeln hat. immer noch.

  • Reply
    Kathrin
    7. November 2012 at 11:01

    Ja, da freu ich mich gleich mal mit :-) Das Kaugummi-Voting ist genial – da juckt's mir im Finger, das würde ich am liebsten auf FB teilen. Wie stehst du denn zu solchen Bilder-Fremd-Post-Geschichten? Ich bin da immer sehr vorsichtig, weil ich selbst viel fotografiere und Urheberrechte gerne respektieren möchte…
    LG Kathrin

    • Reply
      Nic
      7. November 2012 at 11:15

      nun ja… danke erst mal, dass du fragst! :)

      vielleicht sollte ich einfach doch diesen FB-teilen knopf hier einbauen.

      also bilder herunterladen (also kopieren) und woanders posten finde ich immer nicht ganz so prickelnd. OK, wenn dann ein link zum urprung dabei ist, aber der geht eben auf dauer schnel verloren, wie man auch an vielen tumblr/pinterest/ect seiten sieht, wo dann immer nur noch dort steht… via… via… via… ;)

      generelles TEILEN, also wenn der link zum original geteilt wird, sehr gerne und herzlich willkommen!

      wenn es nur um das foto mit der gumelection geht, dann schlage ich dir vor, doch einfach von hier zu teilen:

      http://web.stagram.com/p/318570251132633485_54709383

      oder auch einfach den link zu diesem posting auf FB zu teilen.

      ganz lieben dank, kathrin! :)))

    • Reply
      Kathrin
      8. November 2012 at 9:35

      Ah, super! An Webstagram hatte ich noch gar nicht gedacht, muss mir auch jetzt unbedingt endlich mal ein Bookmark dazu setzen.

      Vielen Dank auch noch mal für deine Meinung; für mich ist es ganz selbstverständlich nachzufragen. Viel schlimmer als ein "Nein" kann's ja nicht werden. Aber ja, vermutlich hast du da schon ganz andere Erfahrungen machen müssen mit deinen Bildern… nicht schön.

      Also, vielen Dank noch mal!

  • Reply
    Claudia
    7. November 2012 at 12:04

    Ja, da bin ich auch froh! Mein Junior, 6 Jahre, sagt eben: "Ja, Mama, das finde ich auch sehr gut so! Der Obama sagt nämlich, dass jeder eine Krankenversicherung haben soll und wenn er nicht genug Geld hat, dann hilft ihm die Staatskasse." Logo gucken bildet ;o)
    LG, Claudia

  • Reply
    Ruth
    7. November 2012 at 12:21

    Zuallererst vielen Dank fuer die mail, es war total selbstverstaendlich, dass ich Hilfe anbot. Und dass Du gern in NYC geblieben waerst, verstehe ich sehr gut, es dauerte uber 20 Jahre bevor ich nach einem daytrip NYC verlassen konnte, ohne 'schade' zu denken.
    Und ich bin froh, dass es dieses mal nach der Wahl keinen unentschiedenen Kampf wie bei Bush/Gore gibt. (und zufrieden mit dem Resultat bin ich auch).
    Liebe Gruesse aus dem grauen NJ, wo ein neuer Nor'Easter droht, es bleibt spannend.

  • Reply
    KleinesLieschen
    7. November 2012 at 12:27

    Ich freu mich auch, war eine gute Nachricht beim Wachwerden heue morgen!

    LG vom KleinenLieschen

  • Reply
    kamillku
    7. November 2012 at 16:23

    Wir in Florida zählen ja noch, aber gestern aber gab´s sogar ein Hupkonzert in unserer republikanischen Nachbarschaft.
    Wir drücken ihm jedenfalls die Daumen, dass er weitermacht und nicht aufgibt. Ist schon schwer hier gegen so manchen Holzkopf anzukommen.

    LG Kamilla

  • Reply
    Flottelottablau
    7. November 2012 at 20:52

    Mein Sohn ist extra in der Nacht aufgestanden, um als Erster das Ergebnis zu erfahren….ich bin schon sehr erleichtert, das Obama gewonnen hat…ich denke nämlich, es ist NICHT egal, wer in Amerika das Ruder in der Hand hat…LG Lotta.

  • Reply
    Amerika so wunderbar!
    8. November 2012 at 4:09

    Ich denke auch dass es sehr gut ist für die Staaten, dass Obama ein zweites Mal an der Macht ist. Dann hat er nochmal eine Chance, die er sicher nutzen wird. Die Schulden und so sind ja nicht so wichtig, Hauptsache die Wirtschaft dort läuft gut und den armen menschen gehts ein wenig besser, die Reichen werden ja von selber immer reicher ;-) GLG Maria!

  • Leave a Reply