UNCATEGORIZED

heute nachmittag…
this afternoon…
.
.
.
während ich mit johannisbeerkuchen auf der terrasse saß…
while sitting with some red currant flan on the terrace…
… wollte der miezenmann mir ein geschenk machen… eine ausgewachsene amsel!!! ein stattlicher fang, wenn man berücksichtigt, dass er erst 6 monate und noch recht klein ist… ;)
in dem moment, als es mir den vogel vor die füße legen wollte, flog er unter wildem gekreische davon und hinterließ „nur“ einen haufen federn…
he wanted to make a present to me… a mature blackbird!!! quite a CATCH… if you consider the fact that he’s only 6 month and quite small … ;)
but the moment he wanted to lay the bird down at my feet, it flew away with lots of shrieking and only“ leaving a pile of feathers onto our terrace…
der LIEBESbeweis eines katers… und ich liebe ihn auch… :)
habt ein sonniges wochenende!!!
.
a proof of LOVE of a cat… and i love him, too… :)
have a sunny weekend, everyone!!!
.

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Fröken Skicklig
    24. April 2009 at 21:43

    Mal abgesehen von Eurem Kater…

    …weshalb sitzt Du mit Johannisbeerkuchen draußen? Tiefkühlware?? So schnell geht das auch vor den Toren Hamburgs nicht mit dem Sommer und der Beerenernte! ;-)

  • Reply
    Nicole
    24. April 2009 at 21:45

    hihi-nu weiß er wie es geht und wird Euch öfters beglücken – also Augen auf wenn er so komisch mauzt und rein will – er könnte in Begleitung sein, die schlimmstenfalls noch lebt – und eine Maus im Haus ist nicht witzig

    Liebe Grüße, Nicole

  • Reply
    MalinJo
    24. April 2009 at 21:51

    Nur gut, dass du nicht wieder dazu geschrieben hast „Könnt ihr´s riechen“!

    *Giggel….*

    Lg
    s.

  • Reply
    Emma
    25. April 2009 at 5:31

    Oh.. das war echt ein großer Liebesbeweis…hat er gut gemacht…
    der ist so knuffig..und soo süß…
    vlg
    emma

  • Reply
    MiMiFreidel
    25. April 2009 at 7:28

    Was ein schönes Tier !
    Den muss man ja lieben ;)
    wobei ich immer froh bin ,dass mein hauskater mir soche geschenke nicht macht …

    Grüsse
    Mimi

  • Reply
    Nicole
    25. April 2009 at 10:31

    na, gottseidank hat das vögelchen es überlebt. unser tiger legt uns auch ständig geschenke vor die tür, immer erlegte mäuse… wenn auch es mir für die mäuse leid tut, freuen wir uns doch über die liebesbeweise unserer BLACKY.

    dir und deinen lieben ein schönes und sonniges wochenende,
    nicole

  • Reply
    Michaela
    25. April 2009 at 17:42

    Hallöchen,
    boah deine Fotos sind echt klasse. Da kommt man ja richtig ins schwärmen….

    LG Michaela

  • Reply
    Die Schaubude
    25. April 2009 at 19:45

    Das ist ja süß, aber auch ganz schön gemein von den Miezekatern…meine haben das gleich immer im Doppelpack fabriziert und haben Mäuse ins Wohnzimmer geschuggelt ……ihhh gitti da schüttelt es mich gleich wieder ;) liebste Grüße Tanja

  • Reply
    Tatendrang
    25. April 2009 at 22:02

    Dein Kater ist großartig!!!
    Liebe Grüße aus Braunschweig von Meike*

    *die mit der magnetischen Puppenstube ;-)

  • Reply
    Nic
    25. April 2009 at 22:35

    @ juliane… weil hier sowas wie „sommer“ ist und ich die johannisbeeren in der tiefkühltruhe gepflückt habe! ;)

    @ nicole… nee, eine lebende maus im haus fänd ich auch nicht witzig. :/

    @ malin-jo… die federn waren eigentlich geruchlos! :P

    @ emma… mimi… und alle anderen… :)))

  • Reply
    püppilottchen
    27. April 2009 at 10:24

    ja, an diese art „liebesgeschenke“ erinnere ich mich auch nur zu gut! unser „kasimir“ (einfacher hauskater, aber echt groß und kräftig) hat es auch mit tauben aufgenommen (und sie auch abgemurkst) und sein altstadt-innenhof-terretorium hat er sogar mal schlagkräftig gegen einen ausgewachsenen marder verteidigt… das war vielleicht ein gekreische und geknurre mitten in der nacht :O ich dachte echt da kämpft eine horde ausgewachsener löwen!!

    lg, nicola, die deine kater-stories einfach zu gerne hat :)

  • Reply
    Nic
    28. April 2009 at 8:26

    eine taube???
    hammer…. :oD

  • Leave a Reply