sommerstippvisite ::: nähkitz

summer flying visit ::: nähkitz



heute bei mir zu GAST… anja von NÄHKITZ

anja hat immer tolle ideen. sie behauptet vehement das gegenteil, aber mir kann sie nichts vormachen, und euch sicherlich auch nicht, wenn ihr ihren BLOG kennt. also papperlapapp! es kommt ja auch nicht von ungefähr, dass sie sich mit stets kreativen einfällen um den PEPPauf-BLOG kümmert oder auch autorin toller eBOOKs ist, mal ganz abgesehen von ihrem SHOP, der mit zauberhaften schätzchen gefüllt ist! also auch auf die gefahr hin, dass ich mich wiederhole… papperlapapp! ;) ich liebe deine ideen, anja… 

my GUEST today… anja from NÄHKITZ !

anja is always bursting with ideas! she always argues the converse, but she can’t fool us, right?  everyone who’s ever stumbled upon her BLOG knows the truth. so hogwash! after all it’s no wonder that she’s taking care of the PEPPauf BLOG, and that she’s the author of some awesome eBOOKs. beyond all that she owns a little SHOP that is filled with lovely sewings! so at the risk of repeating myself… hogwash! ;) i love your ideas, anja…

P.S. this guestblogger is posting in german language only…

 * * * * *


Hier gibt es Urlaub zu Hause! Am liebsten in frisch aufgehübschten FlipFlops und einem leckeren kühlen Getränk im Garten.
 

 Im
S

chuhschrank tummelten sich heiß geliebte, aber schon etwas in die Tage
gekommene FlipFlops. Schuhe mit Pünktchen wegwerfen fällt sichtlich
schwer ; ) 

Da hilft nur eine kleine Schönheitskur. Mit neuem Schmuck
dürfen sie nun noch einen Sommer lang die Füße zieren. Jojo’s lassen
sich per Hand {ein Tutorial dazu könnt Ihr z.B. HIER finden} oder mit der Stickmaschine fertigen. An die Rückseite des Jojo’s ein Bindeband annähen und nach Lust und Laune wechseln…


Dann am besten die „neuen“ Füße entspannt hochlegen und einen
fruchtigen Nightingale-Cocktail genießen. Der lässt sich ganz schnell
und mit wenigen Zutaten zubereiten.

 Man benötigt 2 cl Limettensaft, 11 cl Pfirsichnektar und 11 cl Apfelsaft. Die Zutaten im Shaker mit 2 Eiswürfeln gut schütteln. Den Drink in ein mit 4-5 Eiswürfeln gefülltes Glas gießen.
 
Cheers!

3 Kommentare

  1. Dein Getränk klingt gut! Ich kann mir gut vorstellen, dass man es noch etwas mit Mineralswasser aufgießt, damit es prickelt :)! Mmmmh…..

  2. Da kriegt man ja richtig durst!! Macht richtig Bock auf Sommer, Strand, etc.. Nur schade, dass das Wetter momentan nicht wirklich mitspielt… Toller Blog btw

    Lg, Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.