Browsing Tag

breakfast

DIE WOHNDOSE EAT & DRINK

Rezept für knuspriges Erdnussbutter Granola für’s Camping-Frühstück – eines meiner Wohndosen Essentials

Wohndosen Essentials... Camping Frückstück Rezept - Erdnussbutter Knuspermüsli selbermachen – Homemade Peanut Butter Granola | luziapimpinella.com Und wieder liegt ein kleiner Wochenend-Camping-Trip mit der Wohndose hinter uns. Die letzten Spätsommertage rennen nur so und wir wollen sie noch ein bisschen nutzen, bevor unser gerade neu gewonnenes Happy Camper Leben in die Winterpause muss. Wintercamping… da sehe ich mich Frostködel noch nicht so. Schon jetzt im September gehören diverse Dinge mit in die Dose, falls ich friere. Denn wenn mit kalt ist, dann bekomme ich immer ein bisschen schlechte Laune und dann ist mit mir auf 13qm nicht so gut Zwetschen essen. ;)

Schon jetzt habe ich also diverse „Wohndosen Essentials“, also für mich essentielle Dinge, ohne die ich nicht losfahre. Eine laaaaange Stickjacke, meine Lammfell-Mokkassins, diverse extra Decken und eine Wärmpülli. Und ein paar kulinarische #wohndosenessentials gibt es auch schon. Eine vorgekochte Patssauce zum Beispiel, für den ersten Abend und ein ganz stressfreies Essen. Undein Glas hausgemachtes Granola muss immer mit an Bord… für ein schnelle, leckeres Camping-Frühstück! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Luzies vegane Pancakes & meinen Rhabarber mit Vanille aus dem Ofen… breakfast club galore!

Rezept für vegane Pancakes & ofengerösteten Rhabarber mit einem Hauch von Vanille & Kardamom | Rezept für Pancakes & Rhabarber-Kompott aus dem Ofen | luziapimpinella.comLetztes Wochenende gab es bei uns Luzies vegane Pancakes zum Frühstück. Die gibt es bei uns glücklicherweise öfter mal. Nicht nur zum Muttertag. ;)  Die sind so fluffig und lecker und stehen klassischen Pancakes in nichts nach. Luzie ist ja Vegetarierin und experimentiert auch immer wieder mit veganen Rezepten. Das  für die Pancakes hat sie sich nach und nach selbst zusammen getüftelt und herausgekommen sind inzwischen die fluffigsten Teilchen ganz ohne Eier & Co. Ich liebe sie.

In meinen Instagram Stories von unserem Muttertags Frühstück kamen so einige Fragen zum Rezept. Luzie hat es mir verraten und ich verrate es jetzt euch! Außerdem steuere ich noch ein eigenes bei… mein Rezept für ofengerösteten Rhabarber mit Vanille und einem Hauch von Kardamom & Anis. Ihr wisst ja um meine Rhabarberverarmungsängte… Der Rhabarber aus dem Ofen ist aber auch ein „perfect match“ zu Luzies Pancakes. Habt ihr Lust auf ein leckeres Wochenendfrühstück? Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Mein Rezept für Kaffee-Smoothie… ein komplettes Frühstück To Go mit Qbo Premium Coffee Beans

Mein Rezept für Kaffee-Smoothie... ein komplettes Frühstück to Go | enthält Werbung in Kooperation mit Tchibo Qbo Premium Coffee Beans | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Tchibo entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with TchiboMorgen geht die Arbeitswoche wieder los und manch Eine*r ist da ja morgens immer irgendwie in Eile. Die Morgenmuffel, die lieber 15 Minuten länger schlafen. Die Frühstücksmuffel und Nichtfrühstücker, die morgens keine Muße für ein üppiges Frühstück haben oder zur ganz frühen Morgenstunde einfach noch keinen echten Appetit. Alles davon trifft auf mich in einer Person zu! Wenn es euch genau so geht, dann ist mein heutiges Kaffee-Smoothie Rezept vielleicht ja auch etwas für euch. Das ist nämlich ein 2 in 1 Frühstück für alle, die morgens Zeit sparen wollen oder, die ihr Frühstück am liebsten trinken. Dieser leckere Smoothie mit Koffeinkick schmeckt nicht nur auf dem Weg ins Büro oder sonst wo hin, sondern macht auch noch satt. Übrigens auch im Home-Office, in dem aktuell ja viele von uns arbeiten! ;)  Continue Reading

EAT & DRINK

Weihnachtlich-würzige Pflaumen-Konfitüre – mein Rezept für ein leckeres, kleines Weihnachtsgeschenk

Weihnachtlich-würzige Pflaumen-Konfitüre – mein Rezept für ein leckeres, kleines Weihnachtsgeschenk | Pflaumenmarmelade mit weihnachtlichen Gewürzen selber kochen | luziapimpinella.comNeulich bei unserem Wochenende auf Norderney… Stephan strich sich einen dicken Löffel von Aprikosenmarmelade auf seine Frühstückswaffel, als er feststellte: „Du hast dieses Jahr gar keine Marmelade gekocht. Dabei esse ich die doch so gerne.“ Okay, das nenne ich mal einen Wink mit dem ganzen Obstgartenzaun! Nun ist es so, dass ich manchmal einfach nicht daran denke, denn ich selbst esse nicht viel Marmelade oder Konfitüre und wenn wir keine da haben, vermisse ich sie nicht wirklich. Der Mann offensichtlich schon, also wollte ich diesem Marmeladenmangelzustand gern schnell Abhilfe schaffen. Mit meinem süßen Kochexperiment von gestern, einer Pflaumen-Konfitüre mit weihnachtlichen Gewürzen, konnte ich ihm eine echte Freude machen… denn er liebt Pflaumen und Zwetschen. Ihr wisst ja, die Pflaumentarte und soContinue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis – mein Rezept für ein gesundes Frühstückchen für unterwegs

Rezept für Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis - ein gesundes Frühstückchen für unterwegs | enthält Werbung | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Nergi Minikiwis entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with Nergi mini kiwi fruitsJa, es ist so. Manchmal vergesse ich als Bloggerin in meinem Alltag das regelmäßige Essen. Sowohl im Home-Office, als auch unterwegs. Das betrifft mein Frühstück insbesondere, weil ich eigentlich ein Mensch bin, der erst mal gut ohne auskommt. Wenn dann aber am späten Nachmittag der Magen so richtig kneift, bin ich immer froh, wenn ich noch ein Glas Overnight Oats im Kühlschrank habe. Die bereite ich nämlich regelmäßig vor… als kleines, schnelles Frühstück für mich und auch als leckeren Schulpausen-Snack für Luzie. Und wenn ich mal auf Reisen bin, z.B. auf einer längeren Bahnfahrt, dann macht sich so ein hausgemachtes „To Go“ Müsliglas mit Nüssen, Samen und frischen Früchten auch gut als Energieschub unterwegs. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für vegane Bananenbrot-Frühstückskekse – Banana Bread Breakfast Cookies

Rezept für vegane Bananenbrot-Frühstückskekse | vegane Kekese backen | Banana Bread Breakfast Cookies | luziapimpinella.comWenn Bananen traurig und mulschig im Obskorb liegen, dann gibt es ja noch so einiges Großartiges, was daraus werden kann, auch wenn sie optisch nicht mehr so lecker aussehen. Ein supersaftiges Bananenbrot mit Pecannüssen zum Beispiel! Oder Erdnussbutter-Bananeneis am Stiel. Yummy. Und heute habe ich noch so ein Rezept für euch, dass olle Bananen, die keiner mehr essen will, in etwas Leckeres verwandelt. Ganz schnell und easy und sogar vegan! Hier kommt mein Rezept für  Bananenbrot Frühstückskekse… als schnelles, gesundes Häppchen am Morgen, als Schulpausen-Frühstück oder als „kleiner Mund voll Süß“ zwischendurch. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für einen French Toast Auflauf mit Blaubeeren… blaues, saftiges Frühstückswunder über Nacht

Breakfast Club | Rezept für einen saftigen French Toast Auflauf mit Blaubeeren - saftiges Frühstück über Nacht | Overnight Blueberry French Toast Bake | luziapimpinella.com Vielleicht gibt es ja bei euch heute ein ganz besonderes Sonntagsfrühstück…. von wegen Muttertag und so!? In diesem Moment, in dem ich gerade dieses Rezept niederschreibe, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, was ich heute auf dem Frühstückstisch stehen haben werde, aber falls mir jemand nochmal diesen French Toast Auflauf mit Blaubeeren kredenzen will, ohne, dass ich ihn selbst machen muss… sehr gern! ;)

Ich liebe ja French Toast, Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Mein Oster-Brunch Rezept für einen Brioche-Kranz mit Ziegenfrischkäse & Serano… oder warum ich plötzlich Hefeteige liebe

Oster-Brunch Rezept - Brioche-Kranz mit Ziegenfrischkäse & Serano – Anleitung zum Hefekranz selberbacken | Blogpost enthält Werbung – sponsored Post | Goat Cream Cheese & Serano Brioche Knot Recipe | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit OTTO.de entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with OTTO.deWisst ihr was? Ich bin die Generation OTTO-Katalog. Ich bin noch wirklich damit aufgewachsen und es war immer mega aufregend, wenn zweimal im Jahr dieser dicke x-tausend-seitige Schinken bei uns zu Hause eintrudelte. Dann habe ich mich einen ganzen Nachmittag damit in meinem Zimmer verkrochen und ihn durchgeblättert. Habe Listen von den Spielzeug-Seiten für den nächsten Geburtstag gemacht oder auf den Mode-Seiten nach Klamotten gestöbert. Denn zwei Mal im Jahr, im Frühling und im Herbst, durfte ich mir ein paar neue Teile zum Anziehen aussuchen. Meiner Mutter bestellte das dann für mich. So war das früher bei uns.

Als ich dann erwachsen war und zu Hause auszog, Continue Reading

EAT & DRINK

Neues vom Breakfast Club – Mein Rezept für Ananas-Cashew Granola mit Datteln

Rezept für Ananas Cashew Granola - tropisches Knuspermüsli einfach selbermachen | luziapimpinella.com

Knuspermüsli selber zu machen, ist bei mir schon zu einer lieb gewonnenen Küchenroutine geworden. Seit fast zwei Jahren, nämlich seit diesem Rezept für Kürbis-Knuspermüsli aka Pumpkin Granola, kommt uns kein fertiges Müsli mehr ins Haus. Nicht nur, weil ich bei einem selbstgemachten ganz genau weiß, was drin ist, sondern auch, weil Continue Reading

EAT & DRINK

Breakfast Club | Mein Rezept für selbstgemachtes Mango-Kokos Knuspermüsli

Breakfast Club Rezept | Mango-Kokos Knuspermüsli selbermachen | homemade Mango Coconut Granola Recipe | luzia pimpinella

Hey, ich hatte euch doch in meinen 12 von 12 vom Januar versprochen, dass ich euch meine neuste Müsli-Mischung verrate, falls etwas Leckeres dabei heraus kommt. Und ja! Es ist in der Tat ein verdammt leckeres, Mango-Kokos Knuspermüsli geworden, das ich da an diesem Tag zusammen gemischt und gebacken habe. Mango, Kokos, Pecannüsse… da ist ganz viel Gutes drin, also muss das Rezept für alle Granola-Fans unbedingt geteilt werden. Here we go. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Blaubeeren-Knuspermüsli, also known as Blueberry Granola – für mehr Blau in der Frühstücksmüsli-Schale

Rezept - Blaubeeren Knuspermüsli selbermachen | blueberry granola recipe | luziapimpinella.com

Man könnte ja meinen, dass ich seit meiner Blaumacherei am letzten Wochenende und neulich schon auf den Geschmack gekommen, was die Farbe Blau angeht. So isses! Und jetzt gibt’s auch noch ein blaues Wunder in der Frühstücksmüsli-Schale bei uns… ich habe nämlich Blueberry Granola, also Blaubeeren Knuspermüsli selbst gemacht. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Apfel-Zimt Granola… ein leckeres Knuspermüsli ganz leicht selbermachen

Breakfast Club Rezept | Apfel-Zimt Granola Knuspermüsli selbermachen | homemade Apple Cinnamon Granola Recipe | luzia pimpinella

Erinnert ihr euch an mein selbstgemachtes Kürbis Knuspermüsli von neulich? nun, das ist hier nicht besonders alt geworden und die zweite Charge ist auch schon wieder alle. Ich bin von Knuspermonstern umgeben! damit es nicht zu langweilig wird, habe ich nun am Wochenende mal eine andere Sorte zusammengemischt und frisch geröstet…Apfel-Zimt Granola! Und jetzt sind wir tatsächlich nicht sicher, ob das nicht noch leckererererer ist. Continue Reading

EAT & DRINK

Selbstgemachtes Kürbis Knuspermüsli – das kleine Herbstfrühstückchen, auch Pumpkin Granola genannt

Breakfast Club Rezept | Kürbis Knuspermüsli selbermachen | homemade pumpkin granola recipe | luzia pimpinella

Kürbis Knuspermüsli? Kürbis? Klingt vielleicht irgendwie seltsam, ist aber verdammt lecker. Ich habe probiert! Kürbisse sind bei uns zur zeit wieder ganz hoch im Kurs. Das Fräulein mag sie ja am liebsten zur Kürbissuppe püriert, ich mag Kürbisse am liebsten als Ofengemüse. Kürbis-Waffeln und Apfel-Kürbis-Crumble sind auch nicht zu verachten. Und der Mann… nun ja, ich glaube der findet diese Gemüseart generell eher so lala. Aber das Kürbis-Knuspermüsli futtert er tatsächlich auch liebend gern. Kaum zu glauben! Continue Reading

EAT & DRINK

food love | blaubeeren-bananen smoothie bowl… blueberry fields forever… lalala!

luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

überall ploppen sie gerade hoch, die kleinen blauen dinger… die heidelbeeren oder blaubeeren. ich persönlich mag ja den norddeutschen namen bickbeeren sehr gern! dass ich mich in diesem jahr noch viel mehr als üblich über die blaubeerensaison freue, hat einen ganz aufregenden grund. aber dazu komme später noch… 

luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

blaubeeren sind ja echte kleine powerpakete und gehören zu den {achtung! schicke neumodische medien-wortschöpfung für altbekannte weisheiten} SUPERFOODS! na, wenn das mal nicht super ist!? sie enthalten einen für ihre minigröße enorm hohen anteil an antioxidantien. diese sind in der lage freie radikale zu binden und somit vorbeugend gegen krebserkrankungen. zudem munkelt man, dass blaubeeren einen anti-aging effekt haben! sie können gegen akne helfen, reduzieren und verhindern falten und frühzeitige hautalterung. ich fürchte nur, dass man nicht nur faltenfrei, sondern auch hinterher wie ein schlumpf aussieht, wenn man sich pürierte heidelbeeren auf die haut schmiert. 
luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

aber eigentlich essen wir sie ja auch viel lieber, und das meist gleich so und pur. also, wenn schon ins gesicht, dann bitte direkt in den mund! insbesondere luzie ist eine echte heidelbeer-inhalateurin. außerdem landen frische beeren hier auch gerne mal im smoothie oder aber in einem ganz gesunden frühstück – in einer smoothie bowl! das ist letztendlich nichts anderes als ein sehr dickflüssiger smoothie, den man eben nicht trinkt, sondern aus der müslischüssel löffelt. sehr lecker, sehr gesund! vielleicht möchtet ihr mein REZEPT für eine BLAUBEEREN-BANANEN SMOOTHIE BOWL ja mal ausprobieren. für 2 portionen braucht ihr: 
300 g frische blaubeeren {wenn gerade keine saison ist, tun es natürlich auch tiefgefrorene!} 
1 große banane oder 2 kleine
1 becher griechischer joghurt
2 EL zarte bio-haferflocken
1 EL chia-samen
2 TL honig {wahlweise agavensirup}
einfach alle zutaten in einem mixer pürieren und in müslischüsseln verteilen! für das topping greift ihr dann einfach zu dem, was ihr gern mögt und was ihr im haus habt: aufgeschnittene, frische früchte {wie hier kiwis}, weitere beeren, etwas granola bzw. knuspermüsli und/oder gehackte nüsse, der fantasie sind dabei keine grenzen gesetzt, genau wie bei den zutaten des obst- und beeren-pürees auch. heraus kommt aus jeden fall ein frühstück, das glücklich macht. guten appetit!
luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

nun nochmal schnell zu dem umstand, der diese blaubeerensaison für mich zu einer ganz besonderen macht. ich werde höchstpersönlich ein paar blaubeeren pflücken gehen. ha! das ist nichts besonderes? doch!!! ich darf sie nämlich in KANADA pflücken. ich tobe in den nächsten tagen mit ein paar lieben bloggerfreunden durch die blaubeerfelder von nova scotia. ganz wild und ungezähmt. ;) falls ihr luschern wollt, was wir so treiben, schaut doch mal bei INSTAGRAM unter den hashtags #wildeblaubeeren und #lovewildblueberries vorbei. wie ich unsere truppe aus @kochhelden, @livelifedeeply, @gourmetguerilla, @kuechenchaotin, @23qmstil & moi so einschätze, werden da auch einige beknackte schnappschüsse zu sehen sein.
… in diesem sinne…. blueberry fields forever… lalala! ich wünsche euch noch ebenfalls ein paar großartige spätsommertage!

EAT & DRINK

food & book love | rote beete frühstück im weiß bezogenen bett… nennt mich gefahrensucher!

food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com

zum glück für mich, gibt es bei der süßschnute jeanny von ZIMT, ZUCKER & LIEBE auch mal herzhaftes zum frühstück! selbst wenn das bei mir auf dem teller immer herzlich willkommen ist… es muss ja nicht immer rührei und speck sein. in jeannys neustem buch *FRÜHSTÜCKSGLÜCK – 45 leckere gründe morgens aufzustehen lachte mich sofort die STULLE mit ROTE-BEETE-FRISCHKÄSE-CREME an. ich liebe rote beete {womit meine familie leider nicht d’accord geht} und schon allein die pinke farbe macht auf einer frühstücksstulle gute laune. und das, wo ich doch zu den menschen gehöre, die morgens gar nicht gern aufstehen. leckere gründe hin oder her. ;)

lucky me, that little sweet tooth jeanny from ZIMT, ZUCKER & LIEBE also likes savory dishes for breakfast! even if i really love it… there is so much more than scrambled eggs and bacon. in her newest book *FRÜHSTÜCKSGLÜCK – 45 leckere gründe morgens aufzustehen {= „breakfast happiness – 45 yummy reasons to to get up in the morning“. sorry, but for now it’s published in german only} jeanny shares her breakfast recipes. browsing though her book i instantly fell for the BEET ROOT & CREAM CHEESE SPREAD SANDWICH. i love beets! {although the rest of my family has a different opinion concerning this vegetable}. the pink color looks so happy! this really brings good spirits even if i actually belong to the people who dislike getting up in the morning. no matter if there are yummy reasons or not. ;)

falls ihr auch fans des knalligen wurzelgmüsen seid, habe ich hier das REZEPT für den ROTE-BEETE-FRISCHKÄSE-BROTAUFSTRICH für euch:
die rote beete in grobe stückchen schneiden und mit den zwei sorten frischkäse, dem balsamico-eassig, salz und pfeffer zu einer creme pürieren. lieblingsbrot damit brstreichen und, falls gewünscht, mit ziegenkäse-krümeln, rote beete sprossen und/oder kresse bestreuen. die liebe jeanny nimmt auch gern gehackte pristazien als topping dazu. die hatte ich leider nicht da, es war aber auch so verdammt lecker! wer ein paar böse kalorien in form von doppelrahmkäse sparen will, kann die creme übrigens auch mit magerem hüttenkäse zubereiten. schmeckt auch super. ich habs ausprobiert!
if you love beets, too, here’s the RECIPE for the BEET ROOT & CREAM CHEESE SPREAD for you:
chop the cooked beets in rough pieces and mix it with the two cheeses, the balsamic vinegar and salt and pepper in a blender until smooth. serve the spread on your favorite sort of bread and sprinkle goat cheese, beet sprouts and/or peppercress over it. jeanny also loves minced pistachios as a tooping for the sandwich. i didn’t have them on stock, but it was freakin‘ yummy anyway. if you like to save some evil calories you might also to prepare the spread with cottage cheese as a substitute for the double cream cheese. i tried it and it was just as delicious!
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com

mit diesem leckeren farbklecks auf dem teller wird frühstück im bett zum echten nervenkitzel. zumindest mit weißer betwäsche. aber naja… zur not schmeckt so eine pinke stulle ja auch großartig zum abendbrot! ;)
breakfast in bed might nerv tickler, having this pop of color on your plate. at least with white bed linnens. but well… this pink sandwich also makes an amazing dinner! ;)

info | der mit * markierten link ist ein affiliate-link!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
fyi| the text-linkt marked with *is an affiliate-link! by placing an order via this link you actively support my work without any additional costs on your purchase. thank you for supporting this blog!
EAT & DRINK

food love | overnight oats mit mango – ein frühstückchen, das sich selbst macht

luzia pimpinella | food | rezept: overnight oats & mango frühstück

seit jahren kämpfe ich schon gegen den alltags-frühstücksfeind. zu sagen, frühstück wäre so gar nicht meins, wäre zu einfach… ich versuche es immer wieder. mit bunten und mit grünen SMOOTHIES, mit CHIA PUDDINGS und konsorten. im alltag habe ich trotzem oft keine lust auf frühstück und aufs zubereiten schon gar nicht. ich bin ein morgenmuffel und wenn ich es schaffe, mein kind morgens freundlich-fröhlich mit schulfrückstück zu versorgen und auf den weg zu bringen, ist mein enthusiasmus für diese mahlzeit des tages eigentlich schon aufgebraucht. ganz anders, wenn ich das frühstück luxuriöserweise zubereitet bekomme, wie am wochenende vom treusorgenden ehemann {ja, frühstück ist sein job, keiner kann besser eier kochen} oder im urlaub von liebenswürdigen fremden menschen im hotel oder café. also muss doch der trick sein, dass ich gern frühstücke, wenn ich das frühstück nicht selbst machen muss! oder?

luzia pimpinella | food | rezept: overnight oats & mango frühstück

also ich neulich bei KATH EATS REAL FOOD eine ganze palette von OVERNIGHT OATS entdeckte, wollte ich diese frühstücksvariante unbedingt ausprobieren. ich bin nämlich ein großer fan von PORRIDGE, aber die morgentliche kocherei schreckt mich immer ab. ganz anders bei den overnight oats, die kochen sich ganz ohne kochen nämlich über nacht selbst… im kühlschrank. das musste doch ganz nach meinem geschmack sein. und das war es auch! 

hier mein eigenes frei-nach-schnauze rezept für overnight oats mit mango & ahornsirup:

ich kabe eine kleine tasse vollkorn-haferlocken mit ein paar gehobelten und angerösteten haselnüssen und einem teelöffel chia-samen gemischt und mit zwei tassen mandelmilch verrührt. dazu kam eine klitzekleine prise salz und ein bisschen vanillezucker. die mischung habe ich über nacht im kühlschrank stehen lassen. am nächsten morgen kamen ein paar frische mango-würfel, ein teelöffel geröstete kokosflocken {die hatte ich noch vom JOGHURT-KOKOS-CHEESECAKE übrig} und etwas ahornsirup darüber. fertig… lecker! ich denke, da muss ich tatsächlich noch diverse andere variationen ausprobieren, wenn sich das so schnell selbst macht, das frühstück!

{dear international readers, i’m sorry, that there’s no english translation today. busy time around here… i just didn’t find the time. shame on me that you have to ask the silly google translator for more details. :( }