Browsing Tag

buch tipp

BOOKS HOME INTERIOR TRAVEL

On my Coffee-Table: meine Wohnbuch- & Reisemagazin Tipps – Wohnen mit Pflanzen & Fernweh in Grün

Travel & Interior | Wohnbuch- & Reisemagazin Tipps - Wohnen mit Pflanzen & Fernweh in Grün | luzia pimpinellaWährend draußen das Grün so langsam verschwindet, wird es in unserem Haus immer grüner. Ich glaube, das ist genau das, was ich am Wohnen mit Pflanzen so mag: hier drinnen ist es immer üppig grün. Je kahler es draußen wird, desto mehr schätze ich es, viele Grünpflanzen um mich zu haben. Sie machen mich glücklich und machen die graue Jahreszeit etwas erträglicher. Continue Reading

INTERVIEW TRAVEL

Travel New York | Brooklyn Tipps von der Expertin… eine Frage-Stippvisite bei Ina Bohse, der Autorin des Brooklyn Neighborhood Guides

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Nur noch ein paar Tage, dann sind wir zum fünften Mal eine gute Woche lang in New York und ich habe das Gefühl es wird niemals jemals langweilig. Jedes Mal gibt es was Neues zu entdecken und diese Stadt wird wohl immer ein spannendes Citytrip-Ziel für uns bleiben. Für immer und ewig.

Deshalb ist es ja wohl klar, dass ich immer und überall Inspirationen sammele, was wir beim nächsten NYC Trip dort anfangen, auch wenn ich natürlich weiß, dass die Zeit niemals für alles reicht. Brooklyn Tipps sind dabei auch immer gern genommen, weil der Stadtteil einfach nochmal einen ganz eigenen, besonderen Charme hat und wir dort sehr gern herum stromern.

Deswegen freue ich mich sehr, heute Ina Bohse {auf Instagram @inabohse} mit Fragen löchern zu durfen, denn sie ist Brooklyn Expertin und eine der Autorinnen des *Brooklyn Neighborhood Guide,  einem sehr feinen Brooklyn Reiseführer der etwas anderen Art. Sehr persönlich, sehr kreativ, enorm kulinarisch… sehr must-have für Jeden, der New York liebt und auch mal abseits der ausgetretenen Touristenpfade entdecken möchte.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Travel Interview: Brooklyn Tipps von Ina Bohse, New York Expertin und Co-Autorin des Brooklyn Neighborhood Guides

Nic: Liebe Ina, du sagst immer:“ New York ist mehr als nur Manhattan!“ Da stimme ich dir voll und ganz zu und freue mich gerade sehr darauf, dass ich auch endlich wieder einmal drüben sein werde, um mit meinen Lieben und unseren besten Freunden meine absolute Lieblingsstadt zu erkunden… sowohl Manhattan, als auch Brooklyn. Caaaaaan’t wait!

Woher kommt deine ganz besondere Liebe zu Brooklyn und was macht diesen Stadtteil New Yorks für dich zu etwas ganz besonderem?

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Ich habe einige Zeit in New York gearbeitet und zu dieser Zeit in Brooklyn gewohnt – im Viertel Carroll Gardens. Ich habe mich in New York und speziell in Brooklyn einfach von Anfang an unheimlich wohl und frei gefühlt. Jedes Viertel Brooklyns ist für sich noch mal etwas ganz besonderes. Die kulinarische Vielfalt ist enorm. Egal worauf du gerade Lust hast, innerhalb weniger Minuten kannst du es haben. In Brooklyn leben unheimlich viele kreative Menschen, das steckt einfach an.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Nic: Du hast ja vor Kurzem deine Liebe zu Brooklyn, zusammen mit deiner Freundin Anne Voss, in einem Reiseführer verewigt. Dein *Brooklyn Neighborhood Guide liegt auch bei mir gerade zur Reisevorbereitung auf dem Tisch. Wie bist du, vielmehr seid ihr, auf die Idee gekommen ein Buch zu schreiben? Wie lange hat es gedauert alle Stories zusammenzutragen und wie seid ihr dabei vorgegangen? Ich gebe zu, ich würde mich von so einer Aufgabe vermutlich ein bisschen überwältigt fühlen. ;)

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Oh ja, wir waren auch überwältigt und in Phasen auch etwas überfordert. Anne und ich haben uns bei der gemeinsamen Arbeit in New York kennen gelernt. Erst bin ich zurück nach Deutschland, einige Jahre später folgte dann auch Anne. Besonders ihr fiel der Abschied von Brooklyn sehr schwer. Die Idee eines Reiseführers für Brooklyn schwirrte mir schon lange im Kopf herum und ich dachte, das sei die perfekte Ablenkung für Anne. Als ich ihr dann von der Idee erzählte, war sie direkt Feuer und Flamme und der Startschuss war gefallen. Da wir unsere speziellen Vorstellungen davon hatten, wie der Travel Guide aussehen soll, passte er nicht in das Format der üblichen Reiseführer. Es war also ziemlich schnell klar, dass wir ihn im Eigenverlag herausbringen möchten. Wir konnten die Art-Direktoren vom The Weekender Magazin gewinnen und gemeinsam mit Marie und Christian haben wir etwas sehr schönes geschaffen.  Es dauerte eine ganze Weile, bis alles stand: Layout, Fotos, Tipps und Stories. Was die Tipps angeht: Wir wollten unbedingt „unser“ Brooklyn zeigen und haben bewusst nicht all die hippen und angesagtesten Spots aufgelistet, sondern die Restaurants und Bars, Shops und Parks, die wir selbst besonders gern mögen und die einfach so schön echt und ehrlich sind.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Nic: Die meisten Menschen haben ja nicht so viel Zeit wenn sie New York sind. Viele Reisende haben gerade mal 48 Stunden zur Verfügung und stellen sich angesichts der unendlichen Möglichkeiten die Frage: „Was fange ich optimalerweise mit meinem bisschen an?“ Also, was sind für dich die absoluten must sees, must dos und must eats in Brooklyn?

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Brooklyn ist so groß, da kann man schon seinen kompletten New York-Trip verbringen. Wer aber wirklich nicht viel Zeit hat, sollte sich die Waterfront nicht entgehen lassen. Der Brooklyn Bridge Park wurde in den letzten Jahren zu einem echt tollen Erlebnispark umfunktioniert. Hier lässt es sich wunderbar am Wasser entlang schlendern und den Blick auf Manhattan genießen. In Dumbo {der Gegend “Down Under the Manhattan Bridge Overpass” Anm.d.Red. ;)} können sich Kaffee-Liebhaber dann bei der Brooklyn Roasting Company eindecken. Ganz in der Nähe ist auch das Viertel Dumbo, das besonders durch seine verwinkelten Kopfsteinpflasterstraßen und das laute Rattern der Züge auf der Manhattan Bridge bezeichnend ist.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Wer Brooklyn von einer wenigen bekannten Seite kennenlernen möchte, der sollte unbedingt nach Red Hook mit seinem maritimen Ambiente. Die Neighborhood ist vom Touristen-Boom noch nicht eingenommen und so erlebt man hier ein ganz ursprüngliches Brooklyn. Was man sich hier auf keinen Fall entgehen lassen darf: Steve’s Authentic Key Lime Pie. In einem der roten Ziegelgebäude am Wasser versteckt sich diese einfache, aber charmante Bäckerei. Der Name ist Programm: Groß, klein oder am Stiel – gibt es hier ausschließlich Key Lime Pie {ein Schild warnt: „No, we do not serve coffee!”}. Und auch ein weiteres Must-See oder -do ist in Red Hook: Sunny’s Bar. Keine Bar verkörpert Authentizität und Charakter so gut wie dieser klassische New York Saloon. Besonders toll ist der berüchtigte „Saturday Night Bluegrass Jam“. Sunny’s ist meine absolute Lieblingsbar in ganz Brooklyn.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Street Art-Enthusiasten sollten auf jeden Fall nach Bushwick. Nirgends gibt es so viele bemalte Wände wie in diesem Viertel. Mein Tipp: Die Graffiti & Street Art Tour von Free Tours by Foot. In zwei Stunden führt sie zu den besten und versteckten Straßenkunstwerken der Gegend. Das Beste: Die beiden Kenner und Künstler Izzy & Mar erzählen dabei Geschichten zu den einzelnen Motiven und erklären die Unterschiede von Stencils, Stickern und Co.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Die besten Doughnuts weit und breit gibt es bei DOUGH. Sie haben einen Laden im Viertel Bedford-Stuyvesant, sind aber auch samstags auf dem Fort Greene Flea zu finden. Wer Flohmärtke liebt, sollte sich diesen nicht entgehen lassen. Bis zum 29. Oktober findet dieser noch draußen in Fort Greene statt und wandert danach in seine Winterstation im gleichen Stadtteil.

Nic: Da muss ich mal kurz dazwischen grätschen. Die Brooklyn Fleas sind einfach die besten und gehören auch immer zu meinen persönlichen Brooklyn Tipps! Kein New York Trip, ohne einen Flohmarkt Besuch, gern auch eben den Fort Greene Flea… HIER ist ein ganzer Blogpost dazu, weil wir den so lieben. Den werden wir auch dieses Mal nicht verpassen! ;)

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Nic: Noch eine Frage! Auch wenn dein Herz absolut für Brooklyn schlägt, möchte ich natürlich auch deine Lieblingsplätze in Manhattan wissen. Schließlich bist du New York Expertin und wir sind in ein paar Tagen mit unseren Freunden dort, die New York First-Timer sind. Wir haben zwar selbst schon einige Erfahrungen, aber vielleicht hast du ja noch coole Orte in petto, die wir noch gar nicht kennen. Außerdem bist du ja gerade erst von einem New York Trip zurück. Hast du etwas Neues entdeckt? Was ist “the last hot Shit in the City” für dich? Ich bin sehr gespannt und packe es gleich auf meine Liste.

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: In Manhattan war ich in letzter Zeit kaum noch. Da gibt es nichts, was ich in Brooklyn nicht auch bekommen könnte. ;)  Aber Manhattan hat schon sehr tolle Ecken. Ich bin unheimlich gern im West Village / Greenwich Village rund um den Washington Square Park. Hier im Park kann man besonders im Sommer sehr schön entspannen und es gibt oft Live-Musik von lokalen Künstlern. Ganz in der Nähe ist das Freud. Perfekt für Brunch oder Dinner. Der Freud Burger ist mega lecker und auch das French Toast. Yummie!

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Nicht ganz so hip, eher schlicht und basic, dafür hat es aber mit die besten Frozen Margaritas der Stadt: das Pancitos in der MacDougal Street. Mal etwas anders essen und trinken lässt sich im Frying Pan. Hier sitzt man auf einem alten Feuerschiff mit Blick auf den Hudson.

Sehr, sehr toll sind auch die Viertel Nolita und Bowery. Kleine Geschäfte und Boutiquen finden sich hier ebenso wie schöne Cafés und Restaurants. Wie etwas das Freemans – der Eingang ist ein beliebtes Instagram-Motiv – und The Butcher’s Daughter – perfekt für alle, die nach zu viel Pizza und Burger mal wieder Lust auf etwas Gesundes haben

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Ina: Mal was anderes als Essen: Gerade neu aufgemacht hat das Otherwild in der Orchard Street. Wer ein ganz besonders Geschenk sucht oder sich selbst eine Freude machen möchte, ist hier genau richtig. Besonders gern mag ich die „The future is female“-Shirts und die Keramik-Sachen.

Was euch noch gefallen könnte: Das Cup & Cup quasi direkt am Empire State Building. Das ist ja oft ein Muss für alle First-Timer und steht vielleicht auch bei euch auf dem Plan? Die Milchschaum-Motive passen perfekt zu euch! Schau mal rein, dann weißt du, was ich meine ;)

Nic: Yeah! Das ist dann ja quasi vor der Haustür, denn wir wohnen in gewohnter Manier in der 31. Straße, um die Ecke vom Empire State.

Ina: Ein genereller Tipp: Was Manhattan und die Suche nach tollen Cafés und Restaurants angeht, kann ich dir den Instagram-Account von Maria @werdenwirhelden empfehlen. Da gibt es eine Menge ;-) Aber das weißt du als Instagram-Süchtige {darf ich dich so nennen?! ;)} natürlich bereits…

 

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

Nic: Ina, nach den vielen Brooklyn Tipps und auch noch welche für Manhattan darfst du mich nennen, wie du willst! Haha. ;) Ich danke dir ganz herzlich für dieses Interview, von dem ich direkt ganz viel Input mit auf unsere Reise nehme. das macht die Vorfreude noch größer als sie ohnehin schon ist. Und wer weiß, vielleicht entdecken wir unterwegs ja auch einen eurer knallroten Aufkleber!?

Und bestimmt werden gerade in diesem Moment deine persönlichen Tipps von einigen New York Lovern aufgesaugt. Man munkelt unter meinen Leserinnen gäbe es da ein paar. ;)

luziapimpinella_Gruss_MachtsHuebsch_250px

P.S. Alle Fotos von: Ina Bohse & Marcus Lokau

Travel - New York City Trip | Brooklyn Tipps der Reiseführer-Autorin des Brookly Neighborhood Guide Ina Bohse | luzia pimpinella

P.P.S. Mehr über Inas und Annes etwas anderen New York Reiseführer, dem *Brooklyn Neighborhood Guide, findet ihr auch auf Facebook und auf ihrer Seite brooklynguide.de, wo ihr  den Travel Guide auch els eBook herunterladen könne. Genial für unterwegs. ;)

luziapimpinella_Blog_Trenner*partnerprogramm-link

Merken

Merken

BOOKS EAT & DRINK WERBUNG

Rezept für Chili-Rosmarin-Mandeln mit Karamell und Meersalz – natürlich selbstgemacht!

Rezept für Chili-Rosmarin-Mandeln zum Knabbern & Buchtipp Edeka "Selbstgemacht" | luzia pimpinella

{Dieses Posting ist in Kooperation mit EDEKA entstanden und enthält Werbung sowie ein Rezept für selbstgemachte, knackige Chili-Rosmarin-Mandeln zum Wegknabbern. Aber Achtung, ihr werdet danach süchtig sein!}

Auch wenn ich natürlich traurig bin, dass der Sommer jetzt nach vielen herrlich sonnigen Septembertagen doch zu Ende gehen muss, freue ich mich auch auf den Herbst. Auf raschelndes Laub zwischen den Füßen, auf bunt gefärbte Bäume, goldenes Licht … und gemütliche Kinoabende! Endlich kann man nämlich wieder ohne schlechtes Gewissen die Abende auf dem Sofa unter einer Muckeldecke verbringen und Filme im TV schauen. Ohne Knabberzeug geht das natürlich nicht und wir lieben es dabei süß & salzig zugleich! Deshalb ist auch das erste, was ich aus meinem neusten laune- und appetitmachenden Kochbuch ganz unbedingt ausprobieren musste, das Rezept für süß-salzige Karamell-Mandeln mit Rosmarin. Continue Reading

BOOKS

book love | die neusten kulinarischen werke in meinem kochbuch-regal

food love | kulinarische buch-tipps & rezept für salat aus ofengerösteten auberginen, datteln, joghurt, tahini & minze | luziapimpinella.com

ich oute mich als notorische kochbuch-käuferin. irgendwann werden meine küchenregale nochmal unter der last zusammenbrechen, aber ständig kommen neue hinzu. ich kann nicht anders. da komme ich kaum noch dazu, euch meine favorites einzeln vorzustellen… deswegen heute mal meine kulinarischen BUCH-TIPPS als drei-gänge-menü! aber nicht nur das. ihr dürft euch auch noch auf ein rezept-share für einen SALAT aus ofengerösteten AUBERGINEN, DATTELN, MINZE, JOGHURT & TAHINI freuen. guten appetit!

food love | kulinarische buch-tipps & rezept für salat aus ofengerösteten auberginen, datteln, joghurt, tahini & minze | luziapimpinella.com

* EAT BETTER NOT LESS {nadia damaso}

nadia damasos üppige food-kreationen kannte ich bereits aus ihrem INSTAGRAM feed @nadiadamaso_ebnl, als mir katja in der schweiz beim gemeinsamen käsefondue ihr buch unter die nase hielt. “mein gott, die ist erst 19? das ist ja krass!”, meinte luzie dazu und ich konnte ihr eigentlich nur beipflichten. die satten food-kompositionen und der foto-style aus EAT BETTER NOT LESS macht so richtigt lust darauf, wirklich gut zu essen. nadia damaso gehört zu der wunderbaren riege an food-enthusiasten, die mit mit ihren rezepten beweisen, dass gutes, gesundes und bewusstes essen nichts mit körner-picken und möhrchen-knabbern zu tun hat, sondern alle sinne ansprechen kann. alle! da möchte man sofort mit den fingern essen. also ich zumindest!

ein kleiner bitterer beigeschmack: das buch ist mit 36,80€ leider kein schnäppchen. aber es sei der jungen autorin von herzen für ihre arbeit gegönnt. {bleibt zu hoffen, dass sie eine ordentliche portion davon abbekommt}. wem das zu teuer ist, der findet aber auch viele von nadias rezepten ganz für lau hier auf ihrem BLOG

* BIG FLAVOR – moderne rezepte mit aroma & biss {chris honor / laura washburn hutton}

auf diesen wahren augenschmaus von einem kochbuch, bin ich eigentlich durch das DELI magazin gestoßen. in der letzten ausgabe 2/2016 {die ich euch übrigens wirklich ans herz legen kann, weil die anzahl an must-try rezepten darin ganz besonders hoch ist} waren ein paar der rezepte von CHRIS HONOR abgedruckt und mir lief spontan das wasser im mund zusammen. dieser mann kreiert mit der vollen palette an exotischen und überraschenden aromen seine gerichte – BIG FLAVOUR eben! so üppig und genussvoll, dass ich mich am liebsten direkt in die food fotos stürzen möchte. seine küche ist geprägt von viel frische, unkonventionellen kombinationen und ganz eindeutig einer ganz großen lust an jeder einzelnen zutat. voll mein ding! deswegen hat es eine der köstlichkeiten auch direkt auf meinen teller geschafft. aber dazu gleich mehr….

* FOOD WITH FRIENDS – the art of simple gatherings {leela cyd} 

man darf einer kochbuch-kaufsüchtigen auch auf instagram keine bücher zeigen. dann kann es nämlich sein, dass ich es spontan kaufe. so geschehen mit diesem kochbuch von LEELA CYD {in englisch übrigens}! essen mit freunden, das klang für mich viel versprechend, denn es gibt kaum etwas schöneres, oder? 
tatsächlich muss ich gestehen, dass mit das buch nicht ganz so umgehauen hat, wie die beisen erst genannten. wenn man sich zuvor durch absolut lustvolle üppigkeit geblättert hat, dann kommt einem die food-fotografie in FOOD WITH FRIENDS fast ein bisschen zu zurückhaltend vor. aber das ist jammern auf wirklich hohem niveau! das buch kommt mit einer tollen auswahl an rezepten für alle gelegenheiten daher, die man gesellig mit freunden verbringen kann: frühstück & brunch, tea time, happy hour, potlucks {ich liebe dieses englische wort für mitbring-parties!} & picnics, desserts und tiny take aways. ein bisschen fehlten mir im buch dann schöne fotos von menschen, die am tisch zusammen kommen. da menschelt es mir etwas zu wenig, wo wir doch meim thema essen mit freunden sind. aber dafür punktet die autorin mit ein paar how-to häppchen zum thema table setting und food styling. alles in allem ist es ein kochbuch, dass sehr gerne mit auf mein regal wandern durfte. und als erstes werde ich auch hier das rezept vom titel ausprobieren: beet pickled eggs. ich liebe eier und so hübsche habe ich noch nie gegessen!

food love | kulinarische buch-tipps & rezept für salat aus ofengerösteten auberginen, datteln, joghurt, tahini & minze | luziapimpinella.com

als allererstes habe ich allerdings erst einmal dieses megaleckere veggie gericht hier nachgekocht. kein wunder, dass es das cover von BIG FLAVOUR ziert, es ist nämlich der knaller! und das sage ich als jemand, den man normalerweise mit auberginen {für mich fast das langweiligste aller gemüse} absolut nicht hinterm ofen vorlocken kann. aber das foto sprang mich einfach so an… also gab ich der lila, wattigen eierfrucht nach langer abstinenz mal wieder eine chance. mein glück! da hätte ich nämlich sonst etwas ganz grandioses verpasst. deswegen auch hier das… 

REZEPT für den SALAT aus ofengerösteten AUBERGINEN, DATTELN, MINZE, JOGHURT & TAHINI {für 6 personen}

  • 4 auberginen
  • 120 ml olivenöl
  • 2 -3 EL sesam
  • 8-12 getrocknete datteln 
  • ½ TL salz
  • 250 ml griechischer joghurt
  • 150 ml tahini
  • 60 ml granatapfelsirup
  • 1 EL malzessig

  • ½ TL knoblauchpulver
  • ½ TL zwiebelpulver
  • ½ TL zimt 
  • ½ TL pfeffer
  • ¼ TL koriander gemahlen 
  • 1 prise kreuzkümmel
  • 1 prise pul biber {kann auch gegen chili flocken ausgetauscht werden}
  • frische minzeblätter
  • frische korianderblätter

{malzessig habe ich übrigens hier nirgends bekommen, also habe ich ihn *HIER bestellt}

food love | kulinarische buch-tipps & rezept für salat aus ofengerösteten auberginen, datteln, joghurt, tahini & minze | luziapimpinella.com

ZUBEREITUNG: 

die auberginen waschen, trocknen und längs in 8tel spalten schneiden. 40 ml olivenöl mit dem salz verrühren und mit den auberginen-spalten durchmischen. das restliche öl nochmal in zwei portionen und außerdem die gewürze untermischen und dann 20 minuten ziehen lassen. 
den sesam in einer pfnanne ohne fett unter rühren etwas anrösten. nicht zu stark, sonst wird er bitter. aus der pfanne nehmen und abkühlen lassen. 
den backofen auf 200°C vorheizen und die auberginen auf ein mit backpapier ausgelegtes backblech verteilen. dann für ca. 20-30 minuten backen. 
die auberginen aus dem backofen holen und zum anrichten auf einer platte oder direkt auf tellern verteilen. ebenso die entsteinten datteln. dann den joghurt und das tahini in klecksen darauf verteilen und mit granatapfelsirup und essig beträufeln. {statt des granatapfelsirup könnte ich mir übrigens auch super agavensirup vorstellen!}. zuletzt noch sesam, den minz- und korianderblättern und etwas pul biber {oder chili flocken} darüber streuen.
langweilige eierfrucht adé! dieses essen hat mich mit der aubergine versöhnt!

info | die im post mit * markierten links sind  affiliate-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!


EAT & DRINK

breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren inspiriert von hayas küche

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

heute ist in deutschland der TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG und wie william cohn heute morgen in meinen radio so schön sagte… “aus diesem grund bleibt heute an vielen schulen die kantine geschlossen!”. schöner witz, wenn er nicht in der realität so verdammt traurig wäre. hier ist es tatsächlich nicht anders. so hungrig kann das fräulein gar nicht sein, als dass sie freiwillig in die schulkantine essen gehen würde. da nimmt sie an langen tagen lieber ‘ne stulle mehr mit, einen salat oder etwas anderes leckeres von zuhause. heute morgen zum beispiel ist sie mit einem becher voll mit overnight oats, joghuhrt, mango und ein paar nüssen als zusätzlicher schulmalzeit los.

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

über nacht eingeweichte haferflocken {in kombination mit dem genialen GRANOLA DUST von jamie oliver}, stehen hier seit einiger zeit eigentlich immer im kühlschrank. die sind nicht nur super für ein kleines, frühstück, sondern werden bei uns auch gern mal als snack gegen ein nachmittagshüngerchen gegessen. vor ein paar tagen habe ich dann zum ersten mal ein rezept für OVERNIGHT OATS mit MÖHREN ausprobiert… inspiriert von haya molchos buch * HAYAS KÜCHE – regionale Produkte, orientalische rezepte, das ich letzte woche von dem tollen event im 25hours ALTES HAFENAMT aus dem NENI mit nach hause nehmen durfte. ich konnte mich ja, zusammen mit herrn P., quasi einmal durch die speisekarte des NENI futtern und freue mich, dass in diesem buch viele der gerichte sind, die mir an dem abend besonders gut geschmeckt haben. gestern abend gab es bereits eine echte köstlichkeit bei uns zuhause: die OFEN-SÜSSKARTOFFELN mit SPINATSALAT und dazu ein feines stück lamm. superlecker! aber zurück zum frühstücksthema… ich habe alo das HAFERFLOCKEN-KAROTTEN-MÜSLI von haya ausprobiert, es aber ein bisschen nach meinem geschmack modifiziert. meine variante des rezepts gebe ich euch heute gern mit in den tag.

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

REZEPT für OVERNIGHT OATS mit MÖHREN, JOGHURT und FRÜCHTEN {4 portionen}

zutaten für das müsli
125 g haferflocken
125 g granola dust {das rezept findet ihr hier!}
250 ml möhrensaft
250 ml reismilch
2 – 3 EL ahornsirup
saft einer ½ zitrone

zutaten für den frischen möhrensalat
200 g geriebene karotten
10 g fein geriebener ingwer
1 EL zitronensaft
1 TL ahornsirup

zutaten für das topping
250 g griechischen joghurt
frisches obst, nüsse oder trockenfrüchte wie rosinen nach belieben

einfach alle zutaten für das müsli mischen und in ein verschließbares
gefäß geben. die mischung mindestens 4 stunden, besser noch über nacht im kühlschrank
ziehen lasen. 
für den möhrensalat die karotten und den ingwer reiben und mit den restlichen zutaten vermischen. der salat schmeckt auch am besten, wenn man ihn eine weile ziehen lasst, ihr könnt ihn aber natürlich auch direkt auf die overnight oats geben, wenn ihr wenig zeit habt.

mein topping für das möhren-müsli bestand in diesem fall aus etwas griechischem joghurt, einer frischen feige, einer passionsfrucht und gehackten pistazien. aber ich kann mir tausend andere möglichkeiten vorstellen. bananen, rosinen und gehackte pecannüsse sid sicherlich auch oberlecker dazu. das probiere ich das nächste mal!

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

ich wünsche euch guten appetit, falls ihr es ebenfalls ausprobieren möchtet und einen großartigen start in die neue woche!

P.S. wenn ihr euch fragt, wie das fräulein ihr frühstücksmüsli in die schule transportiert… wir haben mit dem *JOGHURT BECHER von sagaform super erfahrungen gemacht. da kann man im deckel auch noch ein paar zutaten hinein tun, die vielleicht nicht direkt durchweichen sollen. ;)

info | der im post mit * markierten links ist ein partnerprogramm-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS TRAVEL

giveaway | die 50 maps city guides für städtereisende illu-lover

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

wer von euch hat gerade eine städtereise nach NEW YORK, LONDON, BERLIN oder PARIS vor? ihr glücklichen! {pssssst, ich zähle mich selbst auch mal schnell dazu}. dann würde ich mal behaupten, die ungewöhnlichen 50 maps CITY GUIDES kommen euch gerade gelegen. denn so habt ihr die cities, die ihr bereisen wollt, garantiert noch nie gesehen!
jeder der städeführer ist nämlich mit künstler-karten illustriert und gibt coole tipps zu stadttouren der auch mal ganz anderen art. das internationale illustratoren-team hat mit tusche, tinte oder aquarellfarben, in 2D oder 3D mit viel liebe und kreativität themenbezogene städtpläne entworfen. keines der kleinen kunstwerke gleicht dem anderen. schon beim durchblättern macht es spaß, seine lieblingstadt auch mal anders zu erkunden als üblich. auf den stadtplänen finden first-timer der metropolen garantiert alle must-sees und attraktionen. aber auch kenner und einwohner können auf hier ihre city ganz neu erleben und werden mit sicherheit den ein oder anderen geheimtipp entdecken.

ihr seid neugierig? dann gewinnt doch einfach einen der 50 maps STÄDTEFÜHRER. ich verrate euch auch ein bisschen, was euch erwartet…

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

* 50 maps NEW YORK city guide

ab in den untergrund – wo in der stadt gibt es die schönsten und ungewöhnlichsten u-bahn stationen und wo findest du echte “hidden gems” im subway-dschungel? zwischen den zeilen – wo findest du als bibliophiler stadtbesucher new yorks schönste buchläden und bibliotheken? NYC ist grün und voll von kleinen oasen, wo sind sie versteckt? aus der vogelperspektive – welches sind die besten rooftop places to be? hashtag #selfie – wo kannst du die coolsten selfies knipsen? wilde zeiten – wo kämpften die gangs of new york einst blutig auf den straßen? nostalgie shoppen – wo findest du die genialsten vintage shops? diese stadt geht unter die haut – wo lässt du dir in der city ein erinnerungstattoo stechen? essen auf der straße – wo sind die angesagten streetfood locations? das und noch viel mehr… 750 coole adressen für eine ungewöhnliche stadterkundung findet ihr hier.

* 50 maps LONDON city guide

versteckte schätze – an welchen heimlichen sehenswürdigkeiten eilt man sonst achtlos vorbei? off the beaten track – diese stadt hat noch mehr geheimnisse, wo findest du seine geheime gärten, geheimgänge und die diskret versteckten pubs? london für verliebte – wo ist london am romantischsten?  alles für lau – london ist ein teures pflaster, aber wo musst du keinen einzigen penny ausgeben, um etwas zu erleben? wo findest du die kuriosesten plätzchen der stadt? shop till you drop – wo sind die abgefahrensten läden und die coolsten shops für souvenirs? und ganz wichtig… wo gib es das beste english breakfast? also falls, ihr darauf steht. ;) dieser 50 maps reiseführer geht mit 500 tipps ins städterennen.

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

*50 maps BERLIN city guide

du bist verrückt mein kind, du musst nach berlin! verrückt ist auch dieser städteführer mit seinen 500 places to see. verlassene orte – wohl kaum eine europäische stadt hat so viele “abandonned places”, wo sind die zu finden? mit den füßen im wasser – wo ist es an der spree am schönsten? einfach mal abdampfen – wo sind berlins schönste saunas und hamams? berlin für kids – wo haben auch die kleinen spaß wie bolle? mit dem bus kann jeder – warum nicht in einem rikscha-bett, wasserflugzeug, grill-boot oder trabi fortbewegen? berlin für schokoholics {also nicht für mich} – wo schlagen die süßschnuten-herzen am höchsten? schon mehr mein ding… wo finde ich die beste currywurst und andere imbiss-klassiker? yeah.

*50 maps PARIS city guide

die metropole der liebenden in 500 ungewöhnlichen city tipps! zeitreise ins mittelalter – wo siehst du heute noch das ganz alte paris in mittelalterlichem flair? oder wo entdeckst du das fabelhafte paris der amélie? paris in kurios – die seine-stadt hat nicht nur weltberühmte, sondern auch kuriose museen, nur wo? lieber authentisch – wo ist das paris der pariser? ein hoch auf die bistronomie – wo erkundest du die besten und schönsten bistros der stadt? oder isst du lieber wie “bei maman”? auch dafür gibt es hier einen stadtplan! einen von vielen… bon voyage!

travel giveaway | die 50 maps city guides | new york, london, berlin & paris | luzia pimpinella

so… und wenn ihr jetzt noch inen klitzekleinen, superschnellen blick in die maps werfen wollt, dass schaut doch mal HIER in meinem kleinen boomerang video vorbei!

ihr möchtet nun einen dieser vier obercoolen städteführer gewinnen? dann hinterlasst einfach unter diesem posting einen kommentar und sagt mir, welche der vier metropolen eure traumstadt für einen citytrip ist. ist es NEW YORK, LONDON, BERLIN oder PARIS und warum? wie immer bin ich neugierig! mitmachen könnt ihr bis FREITAG, den 12.02.2016 mittags um 12 uhr. viel glück & happy travels!

P.S. falls ihr die sightseeing-keksausstecher auch so cool findet wie ich… es sind *ausstechförmchen von PHIL GOODS!
hier noch das kleingedruckte – bitte aufmerksam lesen! für diese GIVEAWAY verlosung gilt: verlost werden je ein reiseführer pro destination. der gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und der rechtsweg ist ausgeschlossen. jeder kann nur EINMAL teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte kommentare zu löschen, wenn ich welche entdecke. teilnehmen können nur natürliche personen, die mindestens 18 jahre alt sind. bitte beachtet, dass der gewinn nur an eine adresse in DEUTSCHLAND versendet werden kann! der/die gewinner/in wird per nummer mit hilfe eines online-zufallsgenerator gezogen. er/sie wird innerhalb einer woche nach beendigung der verlosung hier auf dem blog bekannt gegeben und hat dann eine woche zeit, sich mit mir für die versanddetails in verbindung zu setzen. sollte in diesem zeitraum keine kontaktaufnahme erfolgen, behalte ich mir vor, den gewinn erneut zu verlosen. es wäre schön, wenn ihr eine kontaktmöglichkeit hinterlasst, wenn ihr mit einem ANONYMEN kommentar teilnehmen möchtet, damit ich euch im falle eine gewinns am besten direkt erreichen kann und ihr ihn nicht verpasst. DANKE!

 info | die 50 MAPS reiseführer wurden mir für die verlosung vom mairdumont-verlag zur verfügung gestellt.ich freue mich, dass ich sie in dieser GIVEAWAY-verlosung an euch weitergeben kann! 

die im post mit * markierten links sind  partnerprogramm-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

BOOKS EAT & DRINK TRAVEL

book love | kochbuch-geschenke zu weihnachten für reiselustige foodies

luzia pimpinella | buchtipp - weihnachtliche kochbuch-geschenke für reiselustige foodies

buchgeschenke gehen zu weihnachten immer, wenn ihr mich fragt. auf meiner weihnachtswunschliste steht jedes jahr mindestens ein buch. allerdings keine romane zum lesen, sondern meist tolle bildbände, spannende reisebücher oder auch kochbücher mit rezepten, die einem das wasser im mund zusammen laufen lassen. und wenn diese bücher dann eigentlich gleich alles drei in einem sind, umso besser!
einige solcher bücher sind in diesem jahr in mein regal gewandert. sie vereinen meine leideschaft fürs reisen und für soulfood aus aller welt. oft genug ist meine therapie gegen fernweh ja, dass ich einfach etwas koche, das mich an urlaub erinnert, denn letztendlich ist es doch das, was einem am meisten von einem ort in erinnerung bleibt… die kulinarischen erlebnisse! neuengland? HUMMER! andalusien? BOQUERONES! die liste könnte ich unendlich so weiterführen. auch die liebe zu reiseziele geht eben durch den magen. 
für alle unter euch, denen es ähnlich geht… oder noch besser, die jemanden kennen, dem es auch ebenso geht, habe ich deshalb heute ein paar BUCHTIPPS für euch… die perfekten last minute weihnachtsgeschenke für  für reiselustige FOODIES!

1) *REISEHUNGER – die besten rezepte zwischen USA und singapur

ich bin mir nicht ganz sicher, ob dieses buch wirklich gegen fernweh hilft oder erst recht welches erzeugt. die autorin nicole stich, die auch auf DELICIOUS DAYS bloggt, hatte mich auf jeden fall bein ersten durchblättern schon. REISEHUNGER ist eine bunter kulinarischer trip durch die welt, in dessen food-fotografie ich am liebsten eintauchen möchte… und in die reiseziele natürlich auch. aufgelockert wird diese exquisite internationale rezeptsammlung von stimmungsvollen, authentischen reisebildern und -geschichten von unterwegs. meine absoluten favoriten zum ausprobieren: boozy bacon jam und all-american cheesecake aus den USA. ich meine… speck-konfitüre? yes please! brösel sardinen und bolhinos de bacalau aus PORTUGAL. stockfisch habe ich tatsächlich das erste mal bei einem kurztrip nach LISSABON gegessen. spargel-mimosa-salat und aprikosentarte aus der französischen küche. ITALIEN begeistert mich vor allem mit caponata roscioli aus sizilien und durch das kapitel GRIECHENLAND könnte ich mich komplett hindurchfuttert. keine chance, da favoriten herauszupicken. ebenso geht es mir bei der küche SINGAPURS. asiatische aromen gehören nämlich zu meinen liebsten! ach ja, und da wären auch noch rezepte und geschichten aus DUBAI und der TÜRKEI. wenn das keine kulinarische weltreise ist, dann weiß ich auch nicht! dieses buch ist ein wirklich toller augenschmaus mit garumenschmaus-garantie für alle, die dem wanderlust-virus verfallen sind.

eine eine leseprobe könnt ihr übrigens HIER auf der verlagsseite finden. sehr praktisch übrigens auch: im index findet man auch ein register nach rubriken. von frühstück, über appetizer usw. bis zum dessert kann man hier die rezepte auch nach art der gerichte durchsuchen. 

2) *the world’s best street food – LONELY PLANET

street food ist meiner ansicht nach die authentischste und unvermittelste art und weise, die küche eines landes zu entdecken. außerdem ist es mit sicherheit die günstigste. wenn es gut aussieht, wird es probiert! das ist unsere devise, wenn wir unterwegs sind. am besten man stellt sich einfach dort an, wo eine lange schlange von einheimischen steht und lässt sich überraschen! meist sind die erlebnisse großartig, so wie unser OJORO in den straßen von stonetown auf SANSIBAR. manchmal uber auch gewöhnungsbedürftig, wie die TRIPPA  a la FIORENTINA in FLORENZ. nie wieder kutteln! nun ja… no risk no fun, oder!? 
die leckersten aller straßenessen sind auf jeden fall im buch THE WORLD’S BEST STREET FOOD von LONELY PLANET {in englischer sprache!} zusammengetragen und darin gibt es nur gute überraschungen. ich glaube, es gibt keine ecke der welt, die in diesem kleinen sammelwerk nicht mit wenigstens einem gericht vertreten wäre. von ARGENTINIEN durchs ganze alphabet bis VIETNAM alles da! deutschland glänzt übrigens hier nur mit einer currywurst. ha. ein muss für alle streetfood kulinariker! nicht zwingend die currywurst… sondern das buch. ;)

3) *DIE GRÜNE KÜCHE AUF REISEN – vegetarisches aus aller welt

selbst, wenn man {so wie ich} kein vegetarier ist, kennt man den blog und die großartigen “grünen” rezepte von david frenkiel und luise vidahl vom blog GREEN KITCHEN STORIES. in ihrem buch, das im original unter dem titel GREEN KITCHEN TRAVELS veröffentlicht wurde, hat das paar seine lieblingsrezepte aus aller welt zusammengestellt. gesammelt auf reisen gemeinsam mit ihrer kleinen tochter elsa. so findet man hier auch reisefotografien und anekdötchen der kleinen familie und auch ein eigenes kapitel “MIT KINDERN REISEN“. meine absoluten favoriten aus dem buch: mexikanischer frühstückssalat {ich liebe es ja morgens schon herzhaft!}, knusprige auberginen mit honig & limette, satay spieße mit tempeh und papaya und noch viele, viele mehr. reinschauen und verschenken lohnt sich, also!
ein kleines, vegetarisches familienträumchen ist übrigens auch der INSTAGRAM feed der drei… @gkstories.
wenn ich mich durch dieses buch der beiden hamburger johannes riffelmacher und thomas kosikowski blättere, packt mich nicht nur fernweh sondern blanker neid. die jungs, die irgendwann ihre jobs schmissen, um mit ihren surfbrettern die lateinamerikanischen wellen zu reiten und nebenbei rezepte zu sammeln, schaffen vor allem eins… dass ich mich erst mal steinalt fühle! 45 jahre und ich kann immer noch nicht surfen und der zug für so eine ich-steig-dann-mal-ne-weile-aus-geschichte ist definitiv auch erst einmal abgefahren. ich habe da wohl falsche prioritäten gehabt un jüngeren jahren. ;)

aber genug gejammert – zurück zum buch. das ist nämlich ein echter kracher! großartige rezepte, eingefangen in ebenso großartiger food-fotografie… einmal durch den ganzen lateinamerikanischen kontinent. persönliche reisegeschichten von der planung bis zu erlebten abenteuern machen dieses wirklich {in jeder beziehung} fette kochbuch der anderen art zum echten leseschmöker! falls ihr da irgendwie zweifel haben solltet, schaut euch einfach mal die seite SALT & SILVER an und stöbert ein bisschen. aber achtung, ich warne vor akutem fernweh der ganz heftigen art!

vielleicht konnte ich mit den buchtipps ja euren geschmack treffen und das ein oder landet auf eurer wunschliste? oder besser noch, ihr verschenkt eines an einen reislusigen genussmensch, den ihr sehr mögt. wie auch immer – ich hoffe, ihr habt bald alle geschenke zusammen und wünsche euch einen wunderbaren tag!

info | die im post mit * markierten links sind  affiliate-links!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch
auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

BOOKS

luzies lesetipp | schau mir in die augen, audrey

luzia pimpinella | luzies lesetipp | jugendbuch - schau mir in die augen, audrey - sophie kinsella

ein neuer JUGENDBUCH-LESETIPP des fräuleins ist schon längst mal wieder überfällig! vielleicht suchen eure teenie-mädels ja noch spannenden lesestoff für die sommerferien? luzie schwärmt gerade von AUDREY…. deswegen übergebe ich gleich mal an sie selbst für eine buchbesprechung:

hi luzie, was hast du gelesen und worum geht es in der geschichte?
LUZIE: das buch, das ich als letztes gelesen habe, heißt *SCHAU MIR IN DIE AUGEN, AUDREY und ist von SOPHIE KINSELLA es geht um das mädchen audrey, dass eine angststörung, eine phobie, hat. sie hat probleme mit fremden menschen zu kommunizieren und versteckt sich deswegen ständig hinter einer sonnenbrille. als therapie fängt sie an, einen videofilm über ihre auch nicht ganz normale familie zu drehen. dabei lernt sie dann den kumpel ihres bruders kennen, der ihr hilft, ihre angst zu bezwingen und vertrauen zu anderen menschen zu finden.
was gefällt dir an dem buch besonders?
LUZIE: ich finde gut, dass dieses buch keine “happy family” zeigt, sondern ein realistisches bild, wie chaotisch das familienleben machmal ist. es ist sehr nah am echten leben, weil es die tiefpunkte und auch die schönen momente zeigt. außerdem mag ich die “moral” des buches, nämlich, dass mann sich immer selbst treu bleiben und niemals aufgeben sollte. auch wenn das manchmal schwer ist. 
hat dir irgendetwas an der der geschichte nicht so gut gefallen?
LUZIE: ganz klar, nein, nichts! diese hat eine realität, die andere teeny-bücher oft nicht besitzen. das finde ich toll! 
welche schulnote würdest du diesem buch geben? 
LUZIE: ein 1+ mit sternchen!

luzia pimpinella | luzies lesetipp | jugendbuch - schau mir in die augen, audrey - sophie kinsella

supercool ist übrigens auch, dass vor einiger der verlag des buches meine LUZIES LESETIPPS hier im blog entdeckt hatte und mich gefragt hat, ob ich SCHAU MIR IN DIE AUGEN AUDREY schon vor veröffentlichung für meine buchtipps lesen möchte. klar, dass ich ja gesagt habe! außerdem durfte ich danach der autorin ein paar fragen stellen, die jetzt sogar in einem bekannten frauenmagazin erscheinen. 

sehr aufregend war auch, dass das interview natürlich in englisch ist, weil die autorin britin ist. ich möchte es euch natürlich auch hier zeigen: 
LUZIE: i guess it must be very exciting to see your own story in a real book. how did you feel when your first book was published?
SOPHIE KINSELLA: when i wrote my first book, *THE TENNIS PARTY, under my real name MADELEINE WICKHAM, it was an extraordinary whirlwind. i was very young and quite overwhelmed and rabbit-in-the-headlights. then with *SHOPAHOLIC i thought this was something i would do on the side, as well as writing the other novels. i had no idea how huge it would become and it was a wonderful shock.
LUZIE: did you always want to become a writer? how did your life change after you had become a writer?
SOPHIE KINSELLA: not always! i used to read other people’s novels on the train as i commuted to my job as a journalist and one day i thought, ‘i want to do this’. so that was it: i started. i used to write all the time: in the evenings, at weekends, on the train. pretty soon i knew it was the only thing i wanted to do.
LUZIE: what was your inspiration for the story of the girl in *FINDING AUDREY? did you draw from personal experiences?
SOPHIE KINSELLA: i was definitely inspired by my teenagers. teens have life hard these days and i’m aware that mental health issues are on the rise. social anxiety is one of the more common problems affecting them, so i was naturally drawn to it, and i think audrey’s experiences are really relatable. everyone has known shyness like audrey, and social anxiety is really just a very extreme version of shyness.

LUZIE: vielen dank, sophie!

… spannend, oder? ich hoffe, das buch gefällt euch genau so gut, wie mir. 

info | die mit * markierten links sind  affiliate-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS TRAVEL

buch-tipp & giveaway | seht SAN FRANCISCO durch die linse von SFgirlbybay

luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith

vor jahren schon hatte ich mal ein foto mit dem titel “tangerine dream” von VICTORIA SMITH alias SFgirlbybay in ihrem etsy shop gekauft. victorias fotografien waren für mich liebe auf den ersten blick. auch in SAN FRANCISCO selbst war eine große spontanliebe {meine postings von damals findet ihr übrigens HIER – ich fasse es nicht, wie sehr das fräulein seitdem gewachsen ist}, als wir in dieser stadt vor ein paar jahren unseren großen CALIFORNIA ROADTRIP starteten.

ich musste also ganz zwangsläufig in victorias fotobuch *SEE SAN FRANCISCO – through the lens of SFgirlbybay verlieben. es ist wie eine farbenfroh-pastellige reise in die wohl schon immer fortschrittlichste city der USA. man möchte seine koffer packen und los! SEE SAN FRANCISCO ist sowohl ein lieblingsbuch für design-liebhaber als auch für die mit permamenter reiselust. ich prognostiziere diesem bildband eine gloriose karriere als coffee-table klassiker. man möchte es immer wieder zur hand nehmen, darin blättern, in farben und stimmungen schwelgen und fernwehig seufzen…

luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith
luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith
luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith

victoria liebt die stadt, in der sie lebt und das strahlen ihre bilder in der ganzen bandbreite einer wunderbaren farbpalette aus… immer in ihrem ganz unverwechselbaren, ätherischen fotografie-stil. dieses buch ist eine echte hommage an eine stadt die anders ist als alle anderen. victoria nimmt uns an die hand und zeigt uns all die wunderbaren ecken und neighborhoods ihres san franciscos.
luzia pimpinella | travel buch-tipp | see san francisco von SFgirlbybay victoria smith

wenn ihr sie gern dabei begleiten würdet, habe ich good news an diesem sonnigen montag für euch! ein exemplar von *SEE SAN FRANCISCO – through the lens of SFgirlbybay verlose ich als giveaway!

hinterlasst unter diesem posting bis zum nächsten MONTAG, den 27. april, um 12:00 uhr mittags einen kommentar uns verratet mir doch, ob ihr schon einmal in san francisco gewesen seid und was euch  dort am besten gefallen hat. oder auch, warum ihr es vielleicht gern mal entdecken würdet. viel glück & happy fernweh!

*affiliate-link

das kleingedruckte… bitte aufmerksam lesen! für diese GIVEAWAY verlosung gilt: der gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. jeder kann nur EINMAL teilnehmen und ich behalte mir vor, doppelte kommentare zu löschen. der/die gewinner/in wird per nummer mit hilfe eines online-zufallsgenerator ermittelt. teilnehmen können nur natürliche personen, die mindestens 18 jahre alt sind. GANZ WICHTIG: der gewinn kann nur an eine adresse an eine ADRESSE in DEUTSCHLAND versendet werden! bitte denkt daran, dass ihr eine kontaktmöglichkeit hinterlasst, wenn ihr mit einem ANONYMEN kommentar teilnehmen möchtet, damit ich euch im falle eine gewinns auch erreichen kann. sollte der/die gewinner/in sich nach der auslosung und der kontaktaufnahme durch mich, nicht binnen einer woche bei mir melden, wird der preis erneut verlost. DANKE euch für die kenntnisnahme!
BOOKS EAT & DRINK

book love | kochecht(e) rezepte vom tarterie chef

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

was ich an einem besuch in der TRATERIE ST. PAULI besonders mag{ neben dem guten essen natürlich} ist die tatsache, dass tarterie-chef fabio sich von seinen gästen beim kochen über die schulter schauen lässt. ganz nah sogar. man sitzt ja quasi fast in seine kleinen küche, nur durch einen tresen von der wirbelei am herd entfernt. das finde ich großartig, denn das hat was echtes! 

wenn wundert es also, dass das erste kochbuch von FABIO HAEBEL dann auch “kochecht” heißt. um es genaus zu sagen *KOCHECHT – von mahlzeiten und manufakturen. mir hat es der osterhase gebracht, vielleicht ist es ja auch etwas für euch?  in seinem buch mit 70 rezepten schaut der koch vor allem erst einmal anderen menschen über die schulter, bevor er sich dann selbst an die kochtöpfe stellt. es ist nicht nur eine hommage an gutes essen, sondern auch an seine produzenten. fabio stellt menschen und manukaturen vor, deren leideschaft es ist, “echte” lebensmittel herzustellen. die geschichte hinter dem produkt hat genau so seinen platz, wie die verarbeitung zu einer köstlichen mahlzeit, die der tarterie-chef dann daraus zaubert.

dear international readers, todays book review here on the blog has no english translation. atually this german cook book hasn’t one yet, either. ;) but hang in there! hopefully there will be a publisher coming around for an english edition, because it’s definitely worth it. have a happy weekend, everyone!

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

allein die tatsache, dass das erste kapitel dem bier gewidmet ist und die hamburger RATSHERREN-BRAUEREI und ihre innovativen bierbrauer portraitiert werden, hat mich ja zugegebenermaßen im sturm erobert. es ist ja schon lange kein geheimnis mehr, dass herr P. und ich {und mittlerweile familie und freunde} fans der brauerei und ihres CRAFT BEER STORES sind. 
als wir dann neulich wieder einmal unsere freunde nicht nur in den bierladen, sondern zufälligerweise auch hinterher in die TARTERIE zum essen schleppten, hatten wir sogar eines der “bier-rezepte” aus dem KOCHECHT buch auf dem teller im pott… fabelhafte miesmuscheln in witbierteich! dabei hatten wir es an dien abend mit der menü-auswahl nicht gerade leicht. fabio bringt auf den tisch, was er zuvor frisch auf dem markt eingekauft hat und man darf immer auf die wechselnden tagesgerichte gespannt sein. neulich hatte ich hier zu beispiel das beste pastrami-sandwich jenseits von NEW YORK CITY. ach was sage ich… es war noch besser als irgendwo!

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

natürlich haben auch kapitel wie gemüse, fleish, fisch, käse und wein ausbiebig platz in diesem kochbuch. äpfel  und brot haben ebenfalls ein ganz eigenes augenmerk, sowie sogar austern und gin! der krönende abschluss… klar… die rezepte zum thema kaffee und schokolade. das bucht ist eben nicht nur “echt” sondern auch “rund”. falls euch jetzt {zu recht} das wasser im mund zusammenläuft, solltet ihr unbedingt beim buchhändler eures vertrauens einen ganaueren blick in KOCHECHT werfen. also ich werde so einiges von diesen rezepten nachkochen müssen…

food buchtipp | koch echt rezepte von fabio haebel | luziapimpinella.com

… und wenn ich dann doch zu faul bin, bleibt mir ja glücklicherweise immer noch ein besuch in der TARTERIE und fabio kocht für mich in echt. habt ein schönes wochenende!

paul-roosen-str. 31
22767 hamburg
so-mi 11-18, do-sa 11-22

info | der mit * markierte links ist ein affiliate-link!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS HOME INTERIOR

buch tipp | in gedanken räume ich schon mal die küche ein… ganz ordentlich!

buch tipp | simplify your life aufräumratgeber | luziapimpinella.com

ich liege flach. nach all dem exessiven herumgeräume der letzten wochen, habe ich jetzt erstmal eine körperliche vollbremsung machen müssen und arbeite heute vom krankenbett aus. das passt mir überhaupt nicht, denn freitag kommen hier ein haufen pakete an, in denen unsere neue küche stecken wird. die muss am wochenende von herrn P. und mir aufgebaut werden. natürlich nachdem die alte KÜCHE komplett abgebaut wurde. bis dahin will muss ich wieder fit sein, denn ich freue mich schon so darauf! also halte ich jetzt mal schön die füße still. auch wenns gar nicht leicht fällt.

aber ich freue mich nicht nur auf die neuen küchenmöbel, sondern auch auf eine ganz neue ordnung in der küche. ENTRÜMPELN und AUFRÄUMEN ist ja gerade mein großes thema hier zuhause! nachdem ich von dem, zur zeit sehr gehypten, MAGIC CLEANING büchlein von marie kondo ja nicht 100%-ig begeistert, sondern eher genervt war, habe ich mir dann doch noch einen deutschen aufräum-bestseller zum lesen besorgt. gerade habe ich ja genug zeit dafür! *SIMPLIFY YOUR LIFE von werner tiki küstenmacher haben sicherlich viele von euch zu hause stehen. ich habe das viel gelobte werk noch nicht ganz gelesen. aber ich habe heute morgen in einem rutsch zum frühstückskamillentee seinen buchableger *SIMPLIFY YOU LIFE – küche, keller, kleiderschrank entspannt im griff durchgelesen. ein kleiner feiner ratgeber mit ganz handfesten do’s und don’ts für mehr ordnung im haus. anweisungen, die man direkt umsetzen kann, ohne gleich sein ganzes leben aus den angeln zu heben zu müssen. nach der magic cleaning lektüre neulich, finde ich es außerdem großartig, dass das autorenteam küstenmacher ganz ohne aufgeplustertes bla bla auskommt und lieber ganz konkrete tipps auf den punkt bringt. dabei gibt es natürlich auch einge parallelen in der aufräum-philosophie zu marie kondo, aber hier ist einfach mehr tacheles angesagt. das kommt mir sehr entgegen!

blöd, dass ich mich gerade echt zu schlapp fühle, um direkt weiter zu kramen. aber bis zu wochenende sollte ich besser auskuriert sein. also bleibe ich lieber liegen, lasse unordnung noch ein bisschen länger unordnung sein und gucke trash-TV.


info | die mit * markierten link sind affiliate-links!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
BOOKS EAT & DRINK

buchtipp | food bücher für NEW YORK lovers

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

meine liebe zu NEW YORK CITY ist wohl kaum zu leugnen. schon oft genug war sie hier im blog thema {und wird es wohl auch immer sein}. kein wunder also, dass es in meinen bücherregalen auch etliche bücher über new york gibt… sogar kulinarische! zwei davon möchte ich euch heute ans herz legen. das eine, *new york STREET FOOD habe ich auf unserem städtetrip nach ANTWERPEN in in einer museumsbuchhandlung entdeckt. damals leider nur auf niederländisch! ich habe mich riesig gefreut, als ich es, zurück daheim, dann wenigstens in englisch kaufen konnte. mittlerweile ist es aber auch auf deutsch erschienen! das zweite war eine persönliche empfehlung einer lieben blogleserin {vielen lieben dank nochmal dafür!} und ich liebe es ebenso: *NEW YORK – die kultrezepte.

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

 

beim durchblättern bekomme ich nicht nur einen ziemlichen appetit, sondern auch akutes fernweh zum big apple! gestern, beim fotoshooting, musste ich mich dann erst einmal mit einem PASTRAMI sandwich trösten. pastrami sandwiches sind ja mindestens genau so typisch für diese stadt, wie die hot dogs! die besten gibt es angeblich bei KATZ’S DELIKATESSEN. ich traue mich ja kaum, es zu sagen, aber, obwohl wir schon viel mal in new york waren, haben wir es noch nicht zu katz’s geschafft. fragt mich bloß nicht wieso. nächstes jahr im herbst, wenn es zusammen mit unseren besten freunden endlich wieder nach NYC geht, werden wir das endlich nachholen

buch tipp food & travel | NEW YORK street food + die kulturrezepte | luziapimpinella.com

aber zurück zu den tollen food-büchern… new york city ist ein melting pot der nationalitäten und kulturen. es gibt wohl kaum eine kulinarische spezialität, die man in dieser stadt nicht finden würde und nirgendwo auf der welt findet man wohl wirklich jede art von street food. die ganze welt an einem einzigen ort! columbianische pfannkuchen, osteuropäische knishes, salvadorianische pupusa, tibetische dumplings, kubanische kartoffel-kroketten, koeanisches kimchi. die liste ist unendlich. nennt ein gericht und ihr findet es garantiert! und weil die auswahl so riesig ist, habe ich für euch mal eben “schnell” durch die rezeptbücher geblättert…
*NEW YORK – die kultrezepte… meist denkt man bei “typisch nw york” vor allem an den HOT DOG an straßenstand und an den bagle mit cream cheese. doch da ist so viel mehr! mit diesem buch stöbert ihr euch einmal durch die multikulti-küche des big apple. 130 rezepte aus new yorks coffeeshops, delis, diners und seinen street food ständen lassen euch das wasser im munde zusammenlaufen.
*new york STREET FOOD ist sehr viel mehr als ein rezeptbuch. es nimmt einen mit auf eine reise durch diese pulsierende stadt. es erzählt geschichten rund um die gerichte, die am straßenrand verkauft werden und auch die menschen, die dahinter stehen. die behind-the-scenes einblicke, wie sich die street food szene new yorks nach dem hurrikan SANDY, den wir ja auf einem unserer trips live miterlebt haben, wieder berappeln musste, hat mich dabei besonders berührt. dieses buch ist wirklich ein muss für alle, die NEW YORK lieben. für mich ist es ganz große buchliebe.

was gibt eigentlich bei euch am wochenende zu essen? happy weekend!!!

Leser*innen-Info & Transparenz | Es handelt sich hier um redaktionelle Buchempfehlungen nach meinen persönlichen Vorlieben – ohne Auftrag. Alle hier vorgestellten Bücher habe ich selbst gekauft.

Im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind Partnerprogramm- oder sogenannter Affiliate-Links! {Was bedeutet das? Lest es HIER nach!}. Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einer Werbekostenerstattung bei meiner Arbeit für diesen Blog, da ich an verifizierten Käufen verdiene – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure liebe Wertschätzung!

FAMILYLIFE MY 2 CENTS

#my2cents | liebe frau kondo, es gibt auch noch ein paar andere wege, als dinge nur wegzuwerfen!

#my2cents | privater flohmarkt, kleiderspenden und buch-kritik magic cleaning | luziapimpinella.com

ich bin eigentlich kein horter, ganz im gegenteil, ich kann mich ganz gut von sachen trennen. trotzdem hat sich in den letzten jahren hat so einiges in unserem zuhause angesammelt. vieles davon ist mein kram! {okay nicht nur… nech, stephan?}. dass die dinge hier herumliegn/hängen/stehen/liegt tatsächlich nicht daran, dass ich daran klammern würde, sondern mehr daran, dass ich zu faul bin, mich darum zu kümmern. aufzuräumen und zu entscheiden, was mit den ganzen sachen passieren soll ist nun mal ganz schön zeitaufwendig und ständig drücke ich mich erfolgreich davor. währenddessen wird das zeug immer mehr! nun ja. bei mir ist schon lange der punkt erreicht, wo ich mich von den ganzen sachen erdrückt fühle. da kann ja gar kein chi {feng shui oder wie man es auch immer nennen möchte} mehr fließen. wohin auch? ist ja kein platz!

nicht umsonst steht auf meiner persönlichen BUCKET LIST für 2015 ganz oben: das haus entrümpeln! und zwar so richtig und gründlich! schnell stellte ich in euren kommentaren fest, dass ich so gar nicht allein bin mit meinen haus- und seele-grundreinigungsplänen. viele von euch stehen offensichtlich vor dem gleichen berg und nicht nur ute von DURBANVILLE DESIGN empfahl mit da ein ganz bestimmtes buch als motivierenden arschtritt für eine unfassende aufräumaktion…*MAGIC CLEANING – wie richtiges aufräumen ihr leben verändert von MARIE KONDO. klar, dass ich mir das buch kaufen musste und es war auch schnell durchgelesen.

die autorin schafft es tatsächlich, auch mich zu motivieren, und ihre konmari methode hat ein paar aspekte, die mich wirklich überzeugen. demnach werden zum beispiel nicht die zimmer nacheinander aufgeräumt, sondern die sachen nach kategorien! erst die kleidung, dann die bücher usw., egal in welchen zimmer sie sich nun befinden. das macht für mich absolut sinn, um wirklich einmal tabularasa zu machen und nicht immer wieder in irgendeiner ecke etwas zu finden, das eigentlich längst weg gekonnt hätte. ich mag auch den gedanken, jedes teil beim aussortieren in die hand zu nehmen, in sich hinein zu horchen und danach nur die dinge zu behalten, die einen auch wirklich glücklich machen. letztendlich sollten wir uns doch mit dingen umgeben, die uns ein gutes gefühl geben, nicht mit dingen, die uns belasten! dann gibt es da noch sachen, die uns irgendwann einmal glücklich gemacht haben, deren zeit aber einfach vorbei ist. auch von denen kann man sich mit einem guten gefühl verabschieden. der letzte punkt fiel mir auch schon vorher nicht schwer, aber marie kondo gibt den menschen, die damit probleme haben, wirklich eine wunderbare hilfe an die hand, damit sie loslassen können das buch beinhaltet sehr viel positive psychologie. daumen hoch!

mit manchen aspekten ihrer methode kann ich mich hingegen so gar nicht anfreunden. ich glaube zum beispiel nicht, dass es der häuslichen ordnung zuträglich ist, wenn ich jeden abend meine gesamte handtasche {die sonst einfach, bereit für den nächsten einsatz, im flur am haken hängt} entleere und den inhalt auf verschiedene kästchen und schubladen verteile, um sie dort am nächsten tag wieder herauszuholen! das kommt mir doch ein bisschen MONK-isch zwangsneurotisch vor. zudem denke ich, dass man die quintessenz auch locker hätte auf 30 seiten zusammenfassen können. denn leider neigt die autorin in meinen augen zu
langatmigem schwafeln und ständigen wiederholungen. aber ist da noch ein punkt, der nervt mich sogar gewaltig an diesem MAGIC CLEANING buch. in absoluter hochfrequenz tauchen die worte “wegwerfen” und “müllsack” auf! es gab momente beim lesen, wo mich der eindruck beschlich, dass frau kondo vielleicht ein bisschen therapie-bedarf im bezug auf ihre schon im kindesalter entwickelte wegwerf-sucht hat. werfwerfen, wegwerfen, wegwerfen! unzählige müllsäcke! alternativen zum simplen entsorgen werden eigentlich nicht aufgezeigt. natürlich stimme ich ihr voll und ganz zu, dass das ausmisten befreit. nicht nur das haus, sondern auch sie seele. aber muss man tatsächlich alles wegschmeißen? oder ist das in wahrheit nicht nur die schnellste und bequemste methode sich seiner sachen zu erledigen, damit man überhaut in der lage ist, ihre methode zu erfüllen, die besagt… entrümpeln in der schnellstmöglichen zeit! es wird nicht ei einziges mal wirklich in den raum gestellt, dass es da auch noch alternativen zum müllsack gibt. sehr nachhaltig gedacht  ist das leider nicht! dafür gibt es von mir eine fettes “thumbs down”! schade.

#my2cents | privater flohmarkt, kleiderspenden und buch-kritik magic cleaning | luziapimpinella.com

zurück zu meinen eigenen aufräum-fortschritten… ganz offensichtlich stecke ich selbst sehr nachhaltig in der konmari-kategorie 1 fest – in der kleidung! die wenigsten klamotten landen dabei im müllsack, denn dafür sind sie bei weitem zu schade. {naja, höchstens die vo herrn P., denn die sind für gewöhnlich wirklich abgeranzt, wenn sie ihre zeit hinter sich haben. ha! ;)}. statt zur müllkippe gehen unsere sachen ganz verschiedene wege, die ihnen eine chance auf ein “2. leben” geben.

ganz besondere teile, in die ich mal schockverliebt war {und die ich dann doch kaum getragen habe. ihr kennt das sicher, mädels?} oder an denen wirklich sehr mein herz gehangen hat, die stelle ich gerne in meinen privaten FLOHMARKT BLOG {der ürbrigens morgen und auch in den nächsten wochen immer wieder neu befüllt wird – also einfach ab und zu mal reinschauen}. das wisst ihr ja schon. ich mag den gedanken, dass die sachen, danach an orten und in familien landen, wo sie noch ein wenig weitergeliebt werden. eine tolle sache zum verkauf von gebrauchten markenklamotten ist auch MOMOX fashion. das habe ich gerade erst entdeckt, ausprobiert und es funktioniert wunderbar!

aber selbst danach bleibt noch ein großer haufen gut erhaltener kleidungsstücke und schuhe übrig! auch welche, die eben keinen schickilacki markennamen haben. der verkauf lohnt nicht wirklich und trotzdem sind die sachen noch viel zu schade zum wegwerfen. stattdessen gebe ich die kleidung lieber in einen kreislauf, der sinn macht und einem guten zweck dient. entweder sie landen als spende hier im örtlichen awo-shop, einem sozialkaufhaus. oder ich gebe sie an die DEUTSCHE KLEIDERSTIFTUNG! dabei handelt es sich um eine gemeinnützige organisation, die mit den spenden kleiderkammern und soziale projekte im in- und ausland unterstützt. es ist ganz einfach, dort gebrauchte KLEIDUNG und/oder SCHUHE in einem paket für eine gute sache zu spenden. gerade heute habe ich zwei große umzugskartons auf den weg dorthin gebracht… und eben nicht auf die müllkippe. nur wegwerfen finde ich nicht besonders “magic”.

info | der mit * markierte link ist ein affiliate-link!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
EAT & DRINK

food & book love | rote beete frühstück im weiß bezogenen bett… nennt mich gefahrensucher!

food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com

zum glück für mich, gibt es bei der süßschnute jeanny von ZIMT, ZUCKER & LIEBE auch mal herzhaftes zum frühstück! selbst wenn das bei mir auf dem teller immer herzlich willkommen ist… es muss ja nicht immer rührei und speck sein. in jeannys neustem buch *FRÜHSTÜCKSGLÜCK – 45 leckere gründe morgens aufzustehen lachte mich sofort die STULLE mit ROTE-BEETE-FRISCHKÄSE-CREME an. ich liebe rote beete {womit meine familie leider nicht d’accord geht} und schon allein die pinke farbe macht auf einer frühstücksstulle gute laune. und das, wo ich doch zu den menschen gehöre, die morgens gar nicht gern aufstehen. leckere gründe hin oder her. ;)

lucky me, that little sweet tooth jeanny from ZIMT, ZUCKER & LIEBE also likes savory dishes for breakfast! even if i really love it… there is so much more than scrambled eggs and bacon. in her newest book *FRÜHSTÜCKSGLÜCK – 45 leckere gründe morgens aufzustehen {= “breakfast happiness – 45 yummy reasons to to get up in the morning”. sorry, but for now it’s published in german only} jeanny shares her breakfast recipes. browsing though her book i instantly fell for the BEET ROOT & CREAM CHEESE SPREAD SANDWICH. i love beets! {although the rest of my family has a different opinion concerning this vegetable}. the pink color looks so happy! this really brings good spirits even if i actually belong to the people who dislike getting up in the morning. no matter if there are yummy reasons or not. ;)

falls ihr auch fans des knalligen wurzelgmüsen seid, habe ich hier das REZEPT für den ROTE-BEETE-FRISCHKÄSE-BROTAUFSTRICH für euch:
die rote beete in grobe stückchen schneiden und mit den zwei sorten frischkäse, dem balsamico-eassig, salz und pfeffer zu einer creme pürieren. lieblingsbrot damit brstreichen und, falls gewünscht, mit ziegenkäse-krümeln, rote beete sprossen und/oder kresse bestreuen. die liebe jeanny nimmt auch gern gehackte pristazien als topping dazu. die hatte ich leider nicht da, es war aber auch so verdammt lecker! wer ein paar böse kalorien in form von doppelrahmkäse sparen will, kann die creme übrigens auch mit magerem hüttenkäse zubereiten. schmeckt auch super. ich habs ausprobiert!
if you love beets, too, here’s the RECIPE for the BEET ROOT & CREAM CHEESE SPREAD for you:
chop the cooked beets in rough pieces and mix it with the two cheeses, the balsamic vinegar and salt and pepper in a blender until smooth. serve the spread on your favorite sort of bread and sprinkle goat cheese, beet sprouts and/or peppercress over it. jeanny also loves minced pistachios as a tooping for the sandwich. i didn’t have them on stock, but it was freakin’ yummy anyway. if you like to save some evil calories you might also to prepare the spread with cottage cheese as a substitute for the double cream cheese. i tried it and it was just as delicious!
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com

mit diesem leckeren farbklecks auf dem teller wird frühstück im bett zum echten nervenkitzel. zumindest mit weißer betwäsche. aber naja… zur not schmeckt so eine pinke stulle ja auch großartig zum abendbrot! ;)
breakfast in bed might nerv tickler, having this pop of color on your plate. at least with white bed linnens. but well… this pink sandwich also makes an amazing dinner! ;)

info | der mit * markierten link ist ein affiliate-link!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
fyi| the text-linkt marked with *is an affiliate-link! by placing an order via this link you actively support my work without any additional costs on your purchase. thank you for supporting this blog!
DO IT YOURSELF

DIY | männerweihnachtsgeschenke mit abenteuerverpackung für echte kerle!

luzia pimpinella | DIY | weihnachtsgeschenke-verpackungen für männer

gleich eine anmerkung vorab, bevor es tumulte gibt. herr P hat bis weihnachten ganz offiziell blogverbot, denn heute gehts um männergeschenke. also um seine! denn der einzige andere kerl im haus, der kater, kriegt nix außer einer extra portion liebe. {ja, der mann hält sich tatsächlich an solche verbote. ein mann – ein wort! da kann ich mich verlassen.} also macht euch keine sorgen beim nachfolgenden post… 
jetzt werden nämlich männergeschenke äußerst männlich verpackt. da gibts schnee und berge und tannen und ein bisschen DIY-lumberjack-feeling für echte kerle! ho-ho-ho!

luzia pimpinella | DIY | weihnachtsgeschenke-verpackungen für männer

vielleicht habt ihr in den letzten wochen schon mal auf mein X-MAS-DIY board bei PINTEREST geluschert. eventuell folgt ihr mir ja dort sogar {falls ja… hey, danke!}. einer der ersten pins in dieser sammlung war diese zauberhafte WEIHNACHTSGESCHENK-VERPACKUNG von GO FORTH. weiße farbspritzer, machen selbst das simpelste braune packpapier zum hingucker. wie schneeflocken! ich war schon immer ein fan von packpapier. man kann es kreativ bestempeln, beschriften, bemalen und hat die individuellste geschenkverpackung ever. aus altpapier ist es außerdem, das gibt glatt einen karma-punkt extra!
als ich dann auch noch die MOUNTAIN GIFT TAGS von FELLOW FELLOW entdeckte, war ich schockverliebt. erinnerungen an unseren KALIFORNIEN roadtrip und YOSEMITE kamen sofort in mir hoch und ganz große naturliebe. klar, habe ich mir die freebie printables gleich heruntergeladen. in diesem jahr würden berglandschaften an meinen geschenken baumeln! naja, und dann waren ja auch noch die restlichen kleinen schneetannen, die von meinem luzies DIY adventkalender übrig geblieben sind. die könnte ich im moment überall dekorieren, warum also nicht auch auf einem geschenk? einem männergeschenk!

luzia pimpinella | DIY | weihnachtsgeschenke-verpackungen für männer

aber nun auch mal zum inhalt der weihnachtspäckchen. es ist ja meist schwierig genug, die kerle zu beschenken, findet ihr nicht auch? über 150 kommentare auf mein posting MISSION MÄNNERGESCHENK aus dem vorletzten jahr, sprechen wohl für sich. ich glaube leider nicht, dass sich an den alljährlichen dilemma wirklich etwas geändert hat.

immerhin hatte ich es in diesem jahr ein bisschen leichter, denn bei unserem BERLIN-trip liebäugelte herr P. ganz offensichtlich mit diesem buch: *CRAFT-BIER BUCH: die neue braukultur. dem himmel sei dank, legte er es wieder zurück! {kennt ihr das, wenn die männer, die sich nie was kaufen, dann plötzlich vor weihnachten meinen, sie müssten sich selbst einen wunsch erfüllen? mann… mann… mann… da möchte man als frau doch aus der haut fahren, oder?}. also konnte ich das buch klammheimlich als geschenk einsacken.

luzia pimpinella | DIY | weihnachtsgeschenke-verpackungen für männer

außerdem hatte ich schon lange die idee, dass herr P. mal eine richtig schicke armbanduhr bekommen könnte. natürlich habe ich ihm in unsren 20 gemeinsamen jahren schon diverse uhren geschenkt, aber das waren immer eher echte sportuhren oder aber “rustikalere” modelle. eine uhr für schick und vor allem auch fürs business-outfit fehlte ihm tatsächlich bisher. also freute ich mich ziemlich, als DANIEL WELLINGTON neulich bei mir anfragte, ob ich mir nicht eines ihrer uhrenmodelle gefallen würde. ich selbst bin ja gar keine uhrenträgerin, eine für mich kam also nicht in frage. aber die herrenuhren mochte ich sehr. so fiel meine wahl auf dieses modell… sportlich und klassisch gediegen zugleich. das perfekte geschenk für herrn P – herzlichen dank für diese kooperation! jetzt habe ich ein weihnachtsgeschenkproblem weniger…

{falls euch die uhren auch so gut gefallen, habe ich den rabatt code”holiday_pimpinella” für euch. er bringt 15 % rabatt auf einen einkauf im shop von daniel wellington und ist bis zum 15.januar 2015 gültig. mit einem weihnachtsgeschenk klappt es auch noch, wenn ihr bis spätestens 22. dezember mittags bestellt!}
 luzia pimpinella | DIY | weihnachtsgeschenke-verpackungen für männer

schönes männergedöns und dazu noch eine geschenkverpackung wie ein bergabenteuer! wildes raubtier inklusive. ich bin gespannt, wie herrn P. seine männergeschenke gefallen. vom mir aus kann weihnachten jetzt kommen.
und was schenkt ihr euren männern? ich sammele jetzt schon mal ideen fürs nächste jahr. ;) 

info | die mit * markierten links sind affiliate-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!

ein teil dieses postings ist in kooperation mit daniel wellington entstanden. deswegen steckt aber nicht weniger liebe und begeisterung drin, denn ich schreibe generell nur über dinge die ich persönlich mag.

BOOKS

luzies lesetipps | erste liebe ohne viel schmalz!

mein tochterkind hat mal wieder fleißig bücher geschmökert und so gibt es kurz vor weihnachten noch eine runde LUZIES LESETIPPS. vielleicht sucht ihr ja gerade noch nach einem weihnachtsgeschenk für teenager-leseratten und es ist etwas bei diesen buch-tipps dabei?
luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher für teenager mädels

was hast du gelesen und worum geht es in den geschichten?


zuerst einmal die die ersten zwei teenager-bücher von CONNY. ihr kennt doch bestimmt conny!? die geschichten von ihr für kleinere kinder gibt es ja als pixie-bücher, kinderbücher und auch als hörspiele. man könnte fast sagen ich bin mit conny aufgewachsen, weil ich sie schon so lange kenne. 

der band 1 ist *conny – MEIN LEBEN, DIE LIEBE &der ganze REST. conny ist gerade 15 geworden und will jetzt herausfinden, wie das so ist, wenn man schon fast erwachsen ist. mit ihrem langjährigen freund phillip wird dann alles schwer problematisch, als sie erfährt, dass er etwas vor ihr geheim hält.

der band 2 heißt *conny –  MEIN SOMMER FAST OHNE JUNGS. es geht darum das conni nun ein halbes jahr ohne phillip verbringen muss. als ihr dann auch noch “mister wallnuss” begegnet, ist sie verzweifelt, weil er ihr gefällt. dabei hat sie sich mit phillip geschworen, dass treue und vertrauen das wichtigste sind! conni muss muss sich entscheiden.

ganz wichtig ist, dass ihr die bücher wirklich der reihenfolge nach lest! sonst verderbt ihr euch den lesespaß!

was gefällt dir an den büchern besonders?

band 1: ich kenne ja conny schon, seit ich klein bin und mir gefällt das buch vielleicht auch deshalb so gut, weil ich alle anderen sachen {bücher, hörspiele und so} auch immer sehr mochte. ich mag, dass alles, was ihr passiert so realistisch ist und man das gefühl hat, selbst mittendrin zu sein. die geschichten könnten auch aus dem eigenen leben sein.

band 2: ich dachte manchmal wirklich so: NEEEEEIN!!! WARUM??? aber am ende geht ja alles gut, wenn ich das schon mal sagen darf… ich finde das buch gelungen, weil es einfach realistisch ist, so wie man es von conni geschichten erwartet. ich freue mich jetzt schon auf den dritten teil, der leider erst nächstes jahr erscheint!

hat dir irgendetwas an der den geschichten nicht so gut gefallen?

band 1: an manchen stellen fand ich es dann doch auch mal ein bisschen deprimierend. aber nicht schlimm.

band 2: conni hat sich nicht verändert, sie ist nur ein bisschen erwachsener geworden. was sollte mir an conni büchern nicht gefallen? :) 
welche schulnote würdest du den büchern geben? 

für den ersten band eine 2 und für den zweiten band eine 2+!

luzia pimpinella | buch-tipps jugendbücher für teenager mädels

welches buch hast du noch gelesen und worum geht es in der geschichte? 
mein nächstes buch ist *JUNGS SIND WIE KAUGUMMI von KERSTIN GIER. sissi ist dreizehn und ist in ihren
mathe-nachhilfelehrer verknallt . der interessiert sich aber mehr für
mädchen mit “erfahrung” wie die neue klassen-zicke alyssa. sissi merkt dann erst
nach einiger zeit, dass liebe oft nicht mit einem
großen knall kommt sondern leise und schleichend. 
was gefällt dir an der story besonders? 



das buch ist total witzig geschrieben und die personen
gefallen mir sehr gut. {allerdings ist alyssa einen ganz schöne ziege und geht einem manchmal auf die nerven.}
hat dir irgendetwas an der geschichte nicht so gut gefallen?

nöö, nicht wirklich. ich lese schließlich nur bücher,
die mir gefallen! :) ich mochte bisher sowieso alles von kerstin gier.

welche schulnote würdest du  diesem buch geben? 

dafür gibts von mir eine 1!

und LUZIE natürlich!!!

info | die mit * markierten links sind affiliate-links!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obulus in meiner
arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch einen cent mehr kosten.
dankeschön dafür!