Browsing Tag

clean eating

EAT & DRINK

Leichte Sommerküche – unserer liebsten Sommersalat Rezepte auf einen Schlag

Leichte Sommerküche - unsere liebsten Sommersalat Rezepte | gesund essen - leckersten Salat-Rezepte für den Sommer | luziapimpinella.comIhr lieben Sommer- und Salat-Liebhaber! In meinem Fünf Fragen-Posting von neulich habe ich ja schon gesagt… Salate gehören zu meinem liebsten Sommeressen. Und wie ich euren Antworten entnehmen konnte, bin ich da nicht allein. In dem Post habe ich auch auf diese Liste hier verwiesen, und festgestellt, dass sie völlig veraltet war. Kein Wunder, ich hatte sie zum ersten Mal 2014 zum ersten Mal veröffentlicht.

Nun denn… now we have the salad! Ich upcycle mal wieder einen uralten Post. Manchmal tue ich das, wenn ich finde, dass es sich lohnt. Ich aktualisiere und vervollständige. Denn seit damals sind natürlich noch mehr Sommersalat-Rezepte hier im Blog zusammengekommen, die es sich zu teilen lohnt. Ich weiß, einige von den Oldies unter diesen Salatrezepten sind in so manchen Familien meiner Leser*innen längst nicht mehr wegzudenken. Ich freue mich jedes mal wie ein Schnitzel, wenn ich mal wieder auf Instagram getaggt werde, weil ein Salat nachgeschnippelt und serviert wurde. Ich würde also mal behaupten, die Rezepte wurden vielfach schon für lecker befunden. ;) Continue Reading

EAT & DRINK

Halbgetrocknete Tomaten nach dem Rezept von „Nigella’s Moonblush Tomatoes“ – kleine, aromatische Universalgenies

Rezept für halbgetrocknete Tomaten nach Nigella Lawsons „Moonblush Tomatoes“ - kleine aromatische Universalgenies | luziapimpinella.comZum ersten Mal habe ich diese kleinen aromatisch-leckeren Biester in Edinburgh auf dem Teller gehabt. Bei einem typischen Hipster-Frühstück… Sourdough Bread & Avocado. Ist ja fast schon Standard in allen Cafés weltweit, in denen auch Frühstück serviert wird. Aber dort hatte das ganze noch einen ganz besonderen Sidekick: sehr geschmacksintensiv, halbgetrocktete Tomaten!

Das war so lecker, dass mich auch nach unserer Rückkehr von der Schottland-Reise  die Tomaten nicht losließen und ich einfach mal googelte. Irgendwie müsste sich doch ein Rezept finden lassen, dachte ich. Und ich stolperte über Continue Reading

EAT & DRINK

Ingwer Granatapfel Shot selbermachen – mein gesunder, pinker Immunbooster

Gesunder Immunbooster Rezept - Ingwer-Cranberry-Shot selbermachen - Gesund leben | Homemade Ginger Shot Recipe – Healthy Living | luziapimpinella.com Wir drei haben in diesem Winter schon je zwei fiese Erkältungen hinter uns. Dinge, die die Welt nicht braucht! Ein weiterer Infekt, den man sich ja bei unserem norddeutschen Schietwetter gerade ganz leicht einfangen kann, ist im Moment echt nicht drin. Wir müssen unbedingt fit bleiben. Denn in nur einer Woche fliegt Luzie für die nächsten Monate nach Neuseeland ab und es wäre ja schön, wenn die das nicht mit Schnupfennase und Husten täte.

Deswegen dopen wir uns jetzt wieder täglich mit unserem pinken Immunbooster: einem selbstgemachten Ingwer Granatapfel Shot! Der ist nicht nur lecker, sondern hilft auch mit seinem konzentrierten Vitaminschub beim Gesund bleiben. Im Moment gibt es davon für jeden von uns morgens ein Pinnchen voll. Prost! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Brokkoli-Salat mit Cranberries & Nüssen… Superpower mit viel Vitamin C und Proteinen

Clean Eating Food | Rezept für Brokkoli-Salat mit Cranberries & Nüssen | broccoli salad with cranberries & nuts recipe | luziapimpinella.comSo sehr ich Blumenkohl auch überhaupt nicht mag, so sehr liebe ich seinen grünen Kumpel, den Brokkoli. Selbst wenn mich immer ein bisschen nervt, dass er mir bei der Zubereitung die ganze Küche voll krümelt. Auch wenn man ihn ja mittlerweile das ganze Jahr über bekommt. Er ist und bleibt für mich eines der leckersten Wintergemüse. Gestern gab’s für Luzie und mich mal wieder Brokkoli-Salat zum Mittag. Mit so richtig viel Proteinpower durch Pecannüsse und Sonnenblumenkerne… und ein bisschen Süße durch getrocknete Cranberries dazwischen.

Das Rezept, das seit Jahren zu meinen Lieblingen gehört, wollte ich schon so lange mit euch teilen. Also habe ich die Gelegenheit endlich mal für ein Shooting genutzt. Achtung an alle Brokkoli-Fans wie mich… jetzt wird’s lecker!  Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Posh Toast – ein Buch voller Überstullen & das Rezept für eine Stulle mit Dukkah & Avocado

Food Buch-Tipp | Posh Toast – ein Buch voller Überstullen & das Rezept für eine Stulle mit Dukkah & Avocado | luziapimpinella.com

Nach meinem ersten Überstulle-Posting hat meine große kleine Schwester ja spaßeshalber ein bisschen gemeckert, weil ich den Namen, den wir vor irgendwann mal beim Tagträumen zusammen ersponnen haben, für meine Stullen-Rezepte „annektiert habe. Aber wir haben uns schwesterlich geeinigt, dass sie ihn dann übernehmen darf, wenn sie ihren Schnittchen-Foodtruck am Ocean Drive in Miami Beach har. Also irgendwann in ferner Zukunft. ;)

Bis dahin werden hier wohl noch ein paar Überstullen über den imaginären Blogtresen gehen… und heute Continue Reading

EAT & DRINK

Sonniges thailändisches Salat-Rezept für Pomelo Garnelen Salat „Yum Som O“ – für ein bisschen Fernweh in der Schüssel

Sonniges thailändisches Salat-Rezept für Pomelo-Garnelen-Salat "Yum Som O" - für ein bisschen Fernweh in der Schüssel

Ihr wisst ja, ich koche mir ja gerne mal das Fernweh von der Seele. Mit Rezepten von „anderswo“. Das tröstet mich schon mal über so ’ne kleine Reisesehnsucht hinweg. Zumindest für den Moment.

Am Wochenende hat Luz ihren 16. Geburtstag nachgefeiert. Da stand auch wieder mal ein Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Mein Fangirl-Moment mit Jamie Oliver & sein Rezept für Möhren-Körner-Salat aus „Jamies 5 Zutaten Küche“

Mein Fangirl-Moment mit Jamie Oliver & sein Rezept für Möhren-Körner-Salat aus "Jamies 5 Zutaten Küche" | luziapimpinella.com

{DANKE an die liebe Jana von Nom Noms für dieses Foto!}

Ich habe ehrlich gesagt nicht so richtige Fangirl-Qualitäten. Hatte ich noch nie, noch nicht mal als Teenager. Ich erinnere mich nicht, irgend jemanden jemals über die Maßen toll gefunden zu haben. Keine bestimmte Band, keinen Sänger {oder Sängerin natürlich}. Nicht mal die Royals interessieren mich… und ich kenne da einige Mädels, die ALLES über königliche Familien wissen. Ich? Null Interesse jenseits der üblichen Klatschpresse.

Allerdings gibt es da doch eine Ausnahme. Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Achtung Überstulle! Mein gesundes Stullen-Rezept mit orientalisch angehauchtem Karotten- und Hüttenkäse-Topping und saftigem Whole & Pure Brot

Achtung Überstulle! Mein gesundes Stullen-Rezept mit orientalisch angehauchtem Karotten- und Hüttenkäse-Topping und saftigem Whole & Pure Brot | Clean Eating Rezept | enthält Werbung | luziapimpinella.com

Dieses Blog-Posting enthält Werbung | This is a Sponsored Blogpost | #ad #werbung #sponsored

Die Stulle und ich – das ist eine echte Hü & Hott Liebe. Mal so mal so. Mal liebe ich sie, inbrünstig, aber ab und an langweilt sie mich auch. Wenn das passiert, dann ist es ehrlich gesagt allein meine eigene Schuld, fürchte ich.

Mit einer guten Scheibe Brot konnte man mich nämlich schon immer kriegen. Die Betonung liegt auf gut! Ich erinnere mich, wenn meine Oma ein frisches Brot vom Markt mitbrachte. Ein „Dreipfundbrot“ – so einen schnöden Namen hatte das. Aber wenn Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Pasta mit Grünkohl & Butternut-Kürbis – es lebe die Friesenpalme!

Rezept für Pasta mit Grünkohl & Butternut-Kürbis – es lebe die Friesenpalme! | Kale & Butternut Squash Pasta Recipe | luziapimpinella.com

Der Norddeutsche liebt seine Friesenpalme! Ich auch. Sehr gern, und wie es sich gehört, ordentlich deftig geschmort mit geräucherten Mettenden, Pinkel oder Kasseler. Am liebsten noch mit allem gleichzeitig, schön fettig. Dazu karamellisierte, kleine Kartöffelchen und einen ordentlich scharfen Senf und ich bin im kulinarischen Winterhimmel. Allerdings brauche ich danach einen ziemlich großen Aquavit hinterher. Oder zwei. Continue Reading

EAT & DRINK

Neues vom Breakfast Club – Mein Rezept für Ananas-Cashew Granola mit Datteln

Rezept für Ananas Cashew Granola - tropisches Knuspermüsli einfach selbermachen | luziapimpinella.com

Knuspermüsli selber zu machen, ist bei mir schon zu einer lieb gewonnenen Küchenroutine geworden. Seit fast zwei Jahren, nämlich seit diesem Rezept für Kürbis-Knuspermüsli aka Pumpkin Granola, kommt uns kein fertiges Müsli mehr ins Haus. Nicht nur, weil ich bei einem selbstgemachten ganz genau weiß, was drin ist, sondern auch, weil Continue Reading

DO IT YOURSELF EAT & DRINK

Grüne Knabberei – Rezept für Wirsing-Chips & DIY für bestempelte Papiertütchen

Gesundes Knabber-Rezept - Wirsing Chips selbermachen | Healthy Snack - Recipe for homemade Savoy Cabbage Chips | luziapimpinella.com

Ich habe neulich mal wieder gebacken. Dieses mal allerdings keinen saftigern Käsekuchen, sondern knusprige Wirsing-Chips! Wie ich darauf gekommen bin? Beim Trash-TV gucken! Wer jetzt auf das Dschungelcamp tippt, liegt falsch, aber da gibt es ja auch eher weniger pflanzliche Kost, wenn man mal von Bohnen und Reis absieht. Nein, es war Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für bunten Wintersalat mit Süßkartoffeln, gerösteten Kichererbsen-Sprossen, Granatapfel und Avocado

Wintersalat Rezept mit Süßkartoffeln, Rucola, geröstete Kichererbsen-Sprossen, Granatapfel, Avocado, Speck & Halloumi | luzia pimpinella

Wenn wir drei immer Freitags unseren Salatabend haben, dann muss ordentlich was in der Schüssel sein. An ein paar einsamen Salatblättchen nagen ist da nicht, sonst treffen wir uns ja doch nur alle spätestens um 10 vorm Kühlschrank oder vorm Schlicki-Schrank wieder. Außerdem darf in der kalten Jahreszeit so ein Salat ja auch gern mal ein bisschen üppiger und gehaltvoller sein, nicht wahr?

Letzte Woche gab es bei uns diesen bunten Wintersalat mit Süßkartoffeln, Rucola, Granatapfel-Kernen, Avocado, knusprigem Speck und als Topping in der Pfanne geröstete Kichererbsen-Sprossen. Aus Kichererbsen kann man nämlich  Continue Reading

EAT & DRINK

breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren inspiriert von hayas küche

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

heute ist in deutschland der TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG und wie william cohn heute morgen in meinen radio so schön sagte… „aus diesem grund bleibt heute an vielen schulen die kantine geschlossen!“. schöner witz, wenn er nicht in der realität so verdammt traurig wäre. hier ist es tatsächlich nicht anders. so hungrig kann das fräulein gar nicht sein, als dass sie freiwillig in die schulkantine essen gehen würde. da nimmt sie an langen tagen lieber ’ne stulle mehr mit, einen salat oder etwas anderes leckeres von zuhause. heute morgen zum beispiel ist sie mit einem becher voll mit overnight oats, joghuhrt, mango und ein paar nüssen als zusätzlicher schulmalzeit los.

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

über nacht eingeweichte haferflocken {in kombination mit dem genialen GRANOLA DUST von jamie oliver}, stehen hier seit einiger zeit eigentlich immer im kühlschrank. die sind nicht nur super für ein kleines, frühstück, sondern werden bei uns auch gern mal als snack gegen ein nachmittagshüngerchen gegessen. vor ein paar tagen habe ich dann zum ersten mal ein rezept für OVERNIGHT OATS mit MÖHREN ausprobiert… inspiriert von haya molchos buch * HAYAS KÜCHE – regionale Produkte, orientalische rezepte, das ich letzte woche von dem tollen event im 25hours ALTES HAFENAMT aus dem NENI mit nach hause nehmen durfte. ich konnte mich ja, zusammen mit herrn P., quasi einmal durch die speisekarte des NENI futtern und freue mich, dass in diesem buch viele der gerichte sind, die mir an dem abend besonders gut geschmeckt haben. gestern abend gab es bereits eine echte köstlichkeit bei uns zuhause: die OFEN-SÜSSKARTOFFELN mit SPINATSALAT und dazu ein feines stück lamm. superlecker! aber zurück zum frühstücksthema… ich habe alo das HAFERFLOCKEN-KAROTTEN-MÜSLI von haya ausprobiert, es aber ein bisschen nach meinem geschmack modifiziert. meine variante des rezepts gebe ich euch heute gern mit in den tag.

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

REZEPT für OVERNIGHT OATS mit MÖHREN, JOGHURT und FRÜCHTEN {4 portionen}

zutaten für das müsli
125 g haferflocken
125 g granola dust {das rezept findet ihr hier!}
250 ml möhrensaft
250 ml reismilch
2 – 3 EL ahornsirup
saft einer ½ zitrone

zutaten für den frischen möhrensalat
200 g geriebene karotten
10 g fein geriebener ingwer
1 EL zitronensaft
1 TL ahornsirup

zutaten für das topping
250 g griechischen joghurt
frisches obst, nüsse oder trockenfrüchte wie rosinen nach belieben

einfach alle zutaten für das müsli mischen und in ein verschließbares
gefäß geben. die mischung mindestens 4 stunden, besser noch über nacht im kühlschrank
ziehen lasen. 
für den möhrensalat die karotten und den ingwer reiben und mit den restlichen zutaten vermischen. der salat schmeckt auch am besten, wenn man ihn eine weile ziehen lasst, ihr könnt ihn aber natürlich auch direkt auf die overnight oats geben, wenn ihr wenig zeit habt.

mein topping für das möhren-müsli bestand in diesem fall aus etwas griechischem joghurt, einer frischen feige, einer passionsfrucht und gehackten pistazien. aber ich kann mir tausend andere möglichkeiten vorstellen. bananen, rosinen und gehackte pecannüsse sid sicherlich auch oberlecker dazu. das probiere ich das nächste mal!

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

ich wünsche euch guten appetit, falls ihr es ebenfalls ausprobieren möchtet und einen großartigen start in die neue woche!

P.S. wenn ihr euch fragt, wie das fräulein ihr frühstücksmüsli in die schule transportiert… wir haben mit dem *JOGHURT BECHER von sagaform super erfahrungen gemacht. da kann man im deckel auch noch ein paar zutaten hinein tun, die vielleicht nicht direkt durchweichen sollen. ;)

info | der im post mit * markierten links ist ein partnerprogramm-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
EAT & DRINK

food love | rezept für frisch-fruchtigen fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

letzte woche kamen in meiner salatschüssel ganz zufällig ein paar sehr exzentrische aromen zu einer grandiosen geschmacksexplosion zusammen. ich hatte schon ein paar tage, zwei fenchelknollen im kühlschrank liegen. ich hatte sie gekauft, ohne eigentlich zu wissen, was ich eigentlich damit anstellen will. leider auch in dem vollen bewusstsein, dass ich meiner familie damit nicht um die ecke kommen muss, denn die mögen den fenchelgeschmack so gar nicht. was dann aber am ende für mich ganz allein dabei rauskam, war eine richtige farb- und vitaminbombe! mein spontan zusammengemixter salat war an frische und fruchtigkeit kaum zu toppen… und weil ich so begeistert war {auch wenn man sich ja nicht selbst auf die schulter klopfen soll}, habe ich so genau so spontan nochmal schnell alles schickilacki  angerichtet, um es für euch zu fotografieren.

der fenchel sollte in meinem salat zwar ursprünglich die hauptrolle spielen, bekam aber ein paar wirklich starke mitspieler in form von süßen persimonen {auch kaki oder sharonfrucht genannt}, saftigen blutorangen, rucola und  rote beete blättern, knackige granatapfelkernen, limetten und aromatischem büffelmozzarella zur seite. die mischung sah aus wie ein fruchtiger salattraum und schmeckte auch so!

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

hier nun für euch das REZEPT für meinen FENCHELSALAT mit PERSIMONEN, BLUTORANGEN & BÜFFELMOZZARELLA

 

die zutaten für 3 bis 4 portionen des fenchelsalats findet ihr oben im bild. zuerst bereitet ihr das salatdressing zu. dafür spült ihr die limette heiß und rubbelt sie trocken. ihr reibt die schale von einer der limetten fein in eine schüssel und presst dann den saft von beiden limetten dazu. gebt olivenöl und den agavensirup mit hinzu und verquirlt die salatsauce mit einem schneebesen. die genaue menge des agavensirups zum süßen des dressings könnt ihr auch ein bisschen variieren. je nachdem, ob ihr eure salatsaucen lieber säuerlicher oder süßlicher mögt. schmeckt das dressing dann noch kräftig mit salz und pfeffer und auch mit einem hauch von chili, wenn ihr ein bisschen mehr schärfe mögt.

 

für den salat schneidet oder hobelt ihr den fenchel zuerst in dünne, feine ringe. mischt das gemüse dann schon mal mit einer hälfte des limetten-salatdressings und lasst den fenchel eine stunde lang ziehen. so kann er das aroma der salatsauce schön aufnehmen.
wascht und zupft die blattsalate – hier könnt ihr natürlich auch salate eurer wahl benutzen. schält die dicke schale der persimonen ab und schneidet die frucht in dünne scheiben. die blutorangen schält ihr ebenfalls als ganze frucht, schneidet dabei die schale soweit ab, dass ihr auch die äußere, weiße haut des fruchtfleisches mit entfernt. dann schneidet ihr die orangen auch in scheiben. außerdem löst ihr die kerne aus dem granatapfel.
mischt dann alle salatzutaten in einer schüssel und gebt auch das restliche limetten-dresing darüber. zum servieren zerreißt ihr zwei kugeln büffelmozzarella grob und gebt sie auf den fruchtigen fenchelsalat. wenn ihr mögt, gebt dem mozzarella mit ein paar chiliflocken noch einen kleinen schärfekick und dann guten appetit… so macht „clean eating“ spaß!

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

luzia pimpinella | rezept für fenchelsalat mit persimonen, blutorangen & büffelmozzarella | recipe for fennel salad acc.by persimmons, blood oranges & buffalo mozzarella

 

ich möchte mit diesem großartigen salat auch ein bisschen eine lanze für den {in meinen augen in
deutschland völlig unterschätzten} fenchel brechen. denn natürlich weiß
ich, dass dieses gemüse nicht jedermanns sache ist. viele assoziieren den fenchelgeschmack mit dem wenig geliebten bauchweh-tee der kindkeit.
also liebe fenchel-skeptiker, gebt der coolen knolle doch nochmal eine chance! ich wette, mit diesem salat kann ich euch herumkriegen…
EAT & DRINK

Green Smoothie Rezept – für den Immun-Kick am Montagmorgen!

Green Smoothie Rezept - Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Green Smoothie Rezept – Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Ein kleiner Frische-Kick zum Wochenstart gefällig? Ein Green Smoothie ist ja ein bisschen wie ein Hinterntritt fürs Immunsystem, der kann ja nie schaden. Besonders als notorische Nicht-Frühstückerin, finde ich, Smoothies sind einfach perfekt für mich!

Außerdem muss ich für meinen Mixer die Äpfel nicht einmal schälen und entkernen, denn der schreddert alles. Ein echter Zeitspar-Bonus am frühen morgen! Okay, Kiwis mag ich dann doch lieber ohne „Fell“ und Limetten lieber ohne Schale, aber trotzdem ist so ein grünes Frühstück in ein paar Minuten gemacht. Heute möchte ich meinen aktuellen Smoothie-Lieblingsmix mit euch teilen…

Green Smoothie Rezept - Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Green Smoothie Rezept – Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Pimpinell’sches Green Smoothie Rezept für Zwei

•1 Granny smith Apfel
• 1 handvoll grüne Weintrauben
• 1 Limette {nicht nur den Saft, sondern auch das Fruchtfleisch}
• 2 Kiwis + eine handvoll junge Spinatblätter
• 2 TL Honig

Mein Tipp: wer es nicht ganz so dickflüssig mag, verdünnt den grünen Smoothie noch mit einem Schuss Hafer- oder Sojamilch.

Gebt einfach alle Zutaten, grob zugeschnitten in einen Blender / Küchenmixer und püriert euren Green Smoothie auf Knopfdruck.

Green Smoothie Rezept - Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Wer danach nicht putzmunter ist, dem ist auch nicht zu helfen! Ich wünsche euch einen schönen Montag!

P.S. wir drei tummeln uns übrigens gerade für einen kleinen Osterurlaub in der TOSKANA. falls ihr mal vorbeischauen möchtet, was wir da so treiben… auf meinem INSTAGRAM gibt es ein paar Fotos.

Merken

Merken

Merken