Browsing Tag

clean eating

BOOKS EAT & DRINK

Rezept für “Fat-Teh-Toush” – ein arabischer Brotsalat mit Gurken & Joghurtsauce – ein Mix für Fernwehgeplagte & Reisehungrige

Rezept für Brotsalat mit Gurken & Joghurtsauce „Fat-Teh-Toush“ – arabischer Brotsalat Fattousch & Fatheh Mix für Fernwehgeplagte & Reisehungrige | luziapimpinella.comDas Fernweh ist dieser Tage übergroß bei mir. Draußen ist es seit vielen Tagen wieder grau und regnerisch gewesen, ich war eine Woche lang kränklich {nein, es war nicht C} und der letzte echte Sonnenurlaub war gefühlt schon in einem anderen Leben. Eigentlich nicht nur gefühlt, sondern irgendwie wirklich, denn der war lange vor der Pandemie. Mein Herz sehnt sich nach Süden, Sonne und Wärme. Ein Palmenwedel vor der Nase könnte auch nicht schaden und köstliches Essen auf dem Teller, das nach weit weg schmeckt. Wie zum Beispiel dieser köstliche orientalische Brotsalat mit Gurken & Joghurtsauce. Continue Reading

EAT & DRINK

Süsskartoffel-Kichererbsen-Salat mit Rucola, Nüssen, Cranberries & Feta… wieder mal ein Salatrezept zum satt werden

Rezept für Süsskartoffel-Kichererbsen-Salat mit Rucola, Nüssen, Cranberries & Feta … Salatrezept zum satt werden | luziapimpinella.comIhr müsst jetzt echt tapfer sein. Zumindest, wenn ihr zu den Menschen gehört, die nicht bereits aus plötzlich aufkeimenden Senfverarmungsängsten zwei Paletten davon, wie “Herr Lohse”, im Keller gebunkert habt. Denn das Dressing für dieses leckere Salatrezept enthält einen Esslöffel Senf! Und, ach ja, Öl natürlich auch! Immerhin kein Sonnenblumenöl… ihr müsst also nicht vorher Hamstern gehen, bitte. ;)

Ihr kennt ja meine bedingungslose Vorliebe für Salate, die auch wirklich satt machen, ohne dass man nebenbei noch eine Sättigungsbeilage braucht. Man will ja schließlich nicht 2 Stunden nach dem Abendessen schon wieder mit schlechtem Gewissen an den Kühlschrank schleichen. Oder noch schlimmer… an den Schlickischrank. Also, dieser Salat IST die Sättigungsbeilage! Was auch kein Wunder ist, wenn man schaut, was in diesem Rezept alles Feines drin ist. Und wie dieser Süsskartoffel-Kichererbsen-Salat mit Rucola, Nüssen, Cranberries & Feta zubereitet wird, verrate ich euch heute… Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen – ein frischer Start ins neue Jahr! Zumindest auf dem Teller….

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | luziapimpinella.comMit einem frischen Start ins neue Jahr tue ich mich ja immer noch ein bisschen schwer… aber wenigstens nicht auf dem Teller! Da geht es seit dem Jahreswechsel wieder viel  leichter und gesünder zu. Das fällt uns nach Weihnachten aber auch immer nicht sonderlich schwer. Denn dann fühlen wir uns meist so übersättigt von üppigen Mahlzeiten und Süßigkeiten, dass wir ohne viel Zwang sowieso Lust auf gesunde Rezepte haben. Wir haben sogar ein Familien-Wort für diese Art des Völlegefühls… wir sind dann total PROPP! Dagegen helfen dann leichte Rezepte… Salate, die trotzdem statt machen, aber eben nicht propp. ;) Gesunde Bowls. Currys aller Art, gern einfach mit dem, was wir so im Kühlschrank haben. Oder Leckeres aus dem Backofen, so wie Ofengemüse mit Dipp oder unser Lieblingsfamilienessen, ein einfach überbackener Feta mit Tomaten, Zwiebeln, Oliven & Peperoni.

Steht euch gerade auch der Sinn nach Frischem auf dem Teller? Dann habe ich heute ein Salatrezept für euch… mit Gurke, Fenchel und als Proteinquelle Haselnüsse und Camembert-Würfel dazu. Und für einen kleinen süßlichen Sidekick zur Zitronen-Senf-Vinaigrette kommen noch ein paar getrocknete Cranberries. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Kürbis Knuspermüsli – Pumpkin Pie Granola ganz einfach selbermachen

Rezept Kürbis Knuspermüsli | Müsli einfach selbermachen | homemade Pumpkin Pie Granola |luziapimpinella.com Kürbis Knuspermüsli? Müsli mit Kürbis? Seriously? Klingt vielleicht erst mal irgendwie seltsam, ist aber verdammt lecker! Wetten? Kürbisse sind ja zur Zeit wieder ganz hoch im Kurs. Mein Kind mag sie ja am liebsten zur Kürbissuppe püriert. Ich mag Kürbisse am liebsten als Ofengemüse. Und der Mann… nun ja, der findet diese Gemüseart generell eher so lala. Behauptet er zumindest. Aber das mein Kürbis-Knuspermüsli futtert er tatsächlich auch liebend gern. Und wenn ich mit Kürbis-Süßkram, wie dem Apfel-Kürbis-Crumble, gefüllten Teigtaschen mit Apfel, Kürbis & Karamell oder mit super-saftigen Kürbis-Muffins mit Karamell-Toffee & Meersalz um die Ecke komme, findet er die Kürbis-Saison dann plötzlich auch nicht mehr so langweilig. Überraschung… NICHT!  ;) Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Möhren-Apfel-Muffins mit karamellisierten Haselnüssen – vegan & super saftig!

Rezept für Möhren-Apfel-Muffins mit karamellisierten Haselnüssen -vegan & super saftig | vegane Muffins backen | luziapimpinella.com Mein heutiges Rezept ist etwas für Fans von “Klitschkuchen”. Also Menschen wie mich! So nenne ich seit meiner Kindheit Kuchen, die in der Mitte noch feucht und saftig sind. Früher waren das manchmal “Backunfälle” meiner Oma. Sie hat dann immer geschimpft, ich fand, es waren die besten! Heute backe ich gern mit Absicht so. Der Joghurt-Himbeer Gugelhupf à la Jeanny ist zum Beispiel so ein Kandidat. Und bei manchen Rezepten ist der Klitsch ja auch ein bisschen Programm… wie bei diesem Rezept für die veganen Möhren-Apfel-Muffins mit karamellisierten Haselnüssen. Da kommt die Feuchtigkeit natürlich auch von den Karotten und Äpfeln im Teig. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Vollkorn-Porridge mit Erdmandeln – für ein gesundes Frühstück & den kleinen Hunger zwischendurch

Rezept für selbst gemischtes Vollkorn-Porridge mit Erdmandeln – für ein gesundes Frühstück & den kleinen Hunger zwischendurch | Frühstücks-Vollkornbrei selbermachen | luziapimpinella.comNeulich in der Drogerie gab mir die Kassiererin ein kleinen Probepäckchen eines Bio-Frühstücksbreis mit. Normalerweise lehne Werbepröbchen und Testgrößen ab. Die meisten davon braucht man ‘eh nicht und den Müll kann man sich sparen. Da ich aber super gerne Overnight Oats und Porridge esse, habe ich das Tütchen angenommen. Doch… ich war in dem Fall mal neugierig wie es schmeckt und wollte auch wissen, was so drin ist. Wenn’s schmeckt, kann ich mir ja selbst ein Porridge danach mischen, dachte ich mir. Das ist ja auch meist viel günstiger und man weiß eben dann ganz genau, was in der Mischung ist. So wie ich es meinen ganzen selbst gemachten Müslis und Granolas ja auch immer tue.

Dieser Vollkorn Porridge Frühstücksbrei schmeckte tatsächlich richtig gut. Ganz ohne Zucker, dafür mit süßlichem Erdmandel-Mehl in der Zutatenliste. Mir war klar, so eine Mischung muss ich selbst probieren! Continue Reading

EAT & DRINK

Nussbutter selbermachen? So geht mein Rezept für Mandel-Pekan-Nussmus mit Karamell & Meersalz…

Mein Rezept für Mandel-Pekan-Nussmus mit Karamell & Meersalz – Nussbutter selbermachen – Recipe Homemade Almond & Pecan Nut Butter with Caramel & Sea Salt | luziapimpinella.com“Wow, was für ein fancy shit!”… meinte Luzie als ich sie das erste Mal mein selbstgemachtes Nussmus probieren und mit abschmecken ließ. Sie liebt klassische Erdnussbutter und es war mir eigentlich klar, dass die auch diese mögen würde. Zumal auch noch ein hauch Karamell und Meersalz mit in der Mandel-Pekan-Nussmus ist. Mit salzig-süß bekommt man uns immer!

Das schöne an selbstgemachter Nussbutter ist, man weiß genau, was drin ist und kann sicher sein, dass die volle 100% Proteinpower von Nüssen (oder Mandeln… oder Pistazien) drin ist und noch noch eine Portion Palmöl zum Strecken. Wie leider so oft bei fertig gekaufter Erdnussbutter zum Beispiel. Die kann man aus 100% Erdnüssen übrigens ebenso leicht selbermachen, aber heute gibt es mal etwas anderes für die Nussfans unter euch. Ihr werdet es vermutlich lieben. Continue Reading

EAT & DRINK

Rettich Kimchi einfach selbermachen… mit diesem Rezept für koreanisches Kkakdugi 깍두기 … oder Kakktugi?

Rettich Kimchi einfach selbermachen... mit diesem Rezept für koreanisches „Kkakdugi“ | Kimchi auf aus weißem Rettich fermentieren | luziapimpinella.comKkakdugi oder Kakktugi? Ganz ehrlich, ich weiß nicht ganz genau, welcher Name nun der Korrektere ist. Das Internet sagt so, mein liebstes *Kochbuch mit koreanischen Kimchi-Familienrezepten sagt so. Gelesen habe ich also schon beide, sie meinen aber ohnehin ein und das selbe… Kimchi aus weißem Rettich. Unglaublich leckere Zeug… so oder so!

In den letzten Wochen hatten wir oft weißen Rettich in unserer wöchentlichen Bio-Gemüseretter-Box. Der Inhalt ist ja immer eine Überraschung und nicht immer zu hundert Prozent das, was man unbedingt kaufen würde. Aber ich finde genau das auch ganz spannend. Denn dann muss man auch immer mal wieder “outside the box” denken, was man nun mit dem Gemüse macht. Bei dem weißen Rettich war das so eine Sache. Denn jenseits von Laugenbrezeln mit hausgemachtem Obatztem und “Radi” fiel mir erst einmal nichts ein. Hinzu kommt, dass wir uns hier auch nicht unbedingt um den großen, weißen Rettich reißen und viel lieber die kleinen roten Radieschen mögen. Aber dann hatte ich doch eine Idee, was ich daraus machen könnte – Rettich Kimchi! Continue Reading

DIE WOHNDOSE EAT & DRINK

Rezept für knuspriges Erdnussbutter Granola für’s Camping-Frühstück – eines meiner Wohndosen Essentials

Wohndosen Essentials... Camping Frückstück Rezept - Erdnussbutter Knuspermüsli selbermachen – Homemade Peanut Butter Granola | luziapimpinella.com Und wieder liegt ein kleiner Wochenend-Camping-Trip mit der Wohndose hinter uns. Die letzten Spätsommertage rennen nur so und wir wollen sie noch ein bisschen nutzen, bevor unser gerade neu gewonnenes Happy Camper Leben in die Winterpause muss. Wintercamping… da sehe ich mich Frostködel noch nicht so. Schon jetzt im September gehören diverse Dinge mit in die Dose, falls ich friere. Denn wenn mit kalt ist, dann bekomme ich immer ein bisschen schlechte Laune und dann ist mit mir auf 13qm nicht so gut Zwetschen essen. ;)

Schon jetzt habe ich also diverse “Wohndosen Essentials”, also für mich essentielle Dinge, ohne die ich nicht losfahre. Eine laaaaange Stickjacke, meine Lammfell-Mokkassins, diverse extra Decken und eine Wärmpülli. Und ein paar kulinarische #wohndosenessentials gibt es auch schon. Eine vorgekochte Patssauce zum Beispiel, für den ersten Abend und ein ganz stressfreies Essen. Undein Glas hausgemachtes Granola muss immer mit an Bord… für ein schnelle, leckeres Camping-Frühstück! Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette – Low Carb durch den Sommer

Rezept für Zucchini-Salat mit Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette - Low Carb durch den Sommer | Blogpost enthält Werbung | luziapimpinella.comWährend ich das hier tippe, ist der Sommer zurück im Norden und ich springe nebenbei zwischen unserem Haus und der Wohndosen-Renovierung hin und her. Bei 27°C im Wohnwagen zu werkeln ist echt anstrengend, aber macht auch super viel Spaß. Jetzt sieht man mit jedem Pinselstrich Fortschritt. Und alle so yeah, weil unser kleiner Sommerurlaub so auch immer näher rückt! Wenn zwischendurch der Hunger beim Arbeiten kommt, brauche ich dann echt etwas Leichtes und Frisches, das auch schnell zuzubereiten ist… wie dieser Zucchini-Salat mit frischen Himbeeren, Graved Lachs & Himbeer-Senf-Vinaigrette!
Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Zucchini-Kartoffelsalat… mit Radieschen, Erbsen, Halloumi & Joghurt-Senf-Dressing

Kartoffelsalat mal anders... Rezept für Zucchini-Kartoffelsalat mit Radieschen, Erbsen, Halloumi & Joghurt-Senf-Dressing | lauwarmer Ofenkartoffel-Salat | luziapimpinella.comDas Schöne beim Kochen ist ja…. es ist keine exakte Wissenschaft. Jeder kann wild drauf loslegen, ganz nach seinem eigenen Gusto. Und es geht selten komplett in die Hose, wenn man einfach mal aus dem Bauch heraus improvisiert. Ganz anders als beim Backen. Backen ist Chemie, da kommt es auf Mengen und Verhältnisse an. Relativ penibel. Deswegen koche ich auch lieber, als ich backe. ;)

Man kann im Zweifelsfall sogar einfach ein Gericht kreieren, nur weil man mal ein Foto gesehen hat. So geschehen hier…. und zwar gleich zweifach. Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Mein Lachs Bowl Rezept mit Erdnuss-Kokos-Sauce & Gemüse… für eine leckere Mittagspause im Familien-Homeoffice

Asiatische Lachs-Bowl mit Erdnuss-Kokos-Sauce & Gemüse, Poke Bowl mit Räuchgerlachs, Sushi Bowl mit Gemüse & Lachswürfeln – Rezept via luziapimpinella.comWir Drei sind also zur Zeit alle zu Hause und im Homeoffice. Stephan und ich für unsere Jobs und auch Luzie, denn ihr Schulunterricht fängst voraussichtlich erst am 11. Mai wieder an. Wir haben alle ziemlich gut zu tun und oft hat Jede*r von uns tagsüber einen sehr unterschiedlichen Zeitplan. Besonders mittags schaffen wir es eigentlich nie gleichzeitig an den Esstisch. Eine Video-Konferenz hier, ein Telefonat da, noch schnell dies und das erledigen und auch Luzies Schulkurse haben jetzt ständig irgendwelche Gruppenchats. Da geben wir uns tagsüber oft in der Küche die Klinke in die Hand, wenn zwischendurch mal unser Magen knurrt. Damit wir dann nicht “irgendetwas” essen, nur um schnell den Bauch zu füllen, hat sich ein “Meal Prep” für eine gesunde und leckere, kalte Mittagspause in den letzten Wochen sehr bewährt. Und ich verrate euch heute eines unser liebsten und flexibelsten Mittagessen… eine Reis Bowl mit ganz vielen leckeren Toppings! Continue Reading

EAT & DRINK SUSTAINABLE LIVING

Mein Rezept für eine schnelle Hühnersuppe & eine Gemüsebrühe aus Resten… Veggy Stock from Scratch!

Rezept für eine schnelle Hühnersuppe & eine selbstgekochte Gemüsebrühe aus Resten | Quick Chicken Soup Recipe & homemade Veggy Stock from Scratch | luziapimpinella.comAls neulich in einer meiner Insta-Stories ein Teller meiner schnellen Hühnersuppe auftauchte, wurde ich nach den Rezept gefragt und musste passen. Es gab dafür keins! Das ist nämlich so ein Gericht, das ich immer einfach aus dem Bauch heraus koche. Überhaupt nicht klassisch, aber dafür in einer guten halben Stunde fertig und bereit, weggelöffelt zu werden! Nun denn,  ich habe den Wunsch nach einem dem Hühnersuppen-Rezept als Aufforderung genommen, doch mal niederzuschreiben, wie ich sie koche. Zumal ich seit einer Weile etwas an der Zubereitung geändert habe. Denn die Gemüsebrühe für die Suppe kommt nämlich nicht mehr gekörnt aus dem Glas, sondern ist komplett selbstgekocht – aus Gemüseresten! Und wie das geht, verrate ich euch heute bei der Gelegenheit auch gleich mit! Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Cranberry Dressing… für Wintersalate oder sogar ofengebackenen Rosenkohl

Rezept für Cranberry Dressing... für Wintersalate oder sogar ofengebackenen Rosenkohl | Cranberry Salatsauce selbermachen | lauwarmer Rosenkohl-Salat | luziapimpinella.comNeulich beim Weihnachtskochen… ich erzählte in meinem DIE DINGE im November Blogpost davon…. also da war meine Aufgabe unter anderem, die Salatdressings zuzubereiten. Ein explizites rezept gab es nicht. Der, übrigens sehr liebenswerte, amerikanische Koch gab eigentlich nur so Anweisungen nach dem Motto “hiervon ein bisschen und dann davon ein bisschen”. Deswegen war später die Entenbrust ein bisschen versalzen. Aber das ist eine andere Geschichte und war nicht meine Verantwortung… haha.

Wie gesagt, ich war verantwortlich für die Salatdressings. Eines war mit frischen Cranberries und ich fand es großartig. Aus Ermangelung eines Rezepts während des Kochabends, musste ich Continue Reading

BOOKS EAT & DRINK

Blattsalat mit Himbeerdressing, scharf kandierten Nüssen & Ringelbete-Pickles… ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch

Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles... ein Rezept aus Connys Seelenschmeichelei Kochbuch | Buch-Tipp & Salatrezept | luziapimpinella.comDraußen ist es grau… wie schön, wenn man dann wenigstens auf dem Essteller eine Farbexplosion genießen kann, finde ich. Das macht gleich bessere Laune! Und wenn es dann auch noch eine gesunde Geschmacksexplosion ist, umso besser. Essen für alle Sinne. Soulfood! Ein solches war am Wochenende dieser Blattsalat mit Himbeerdressing, süß-scharfen Nüssen und Ringelbete-Pickles. Das Rezept aus stammt aus dem Kochbuch *Seelenschmeichelei – Kochen. Genießen. Glücklich sein. meiner lieben Blogger-Kollegin Conny Wagner.

Ich habe ihr Seelenschmeichelei Buch schon eine Weile in. meinem Kochbuch-Regal stehen und es wartete längst, dass ich endlich mal eines der großartigenRezepte ausprobiere. Als ich dann letze Woche beim Einkauf endlich mal Ringelbeten in der Gemüseauslage sah, wusste ich gleich, Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis – mein Rezept für ein gesundes Frühstückchen für unterwegs

Rezept für Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis - ein gesundes Frühstückchen für unterwegs | enthält Werbung | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Nergi Minikiwis entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with Nergi mini kiwi fruitsJa, es ist so. Manchmal vergesse ich als Bloggerin in meinem Alltag das regelmäßige Essen. Sowohl im Home-Office, als auch unterwegs. Das betrifft mein Frühstück insbesondere, weil ich eigentlich ein Mensch bin, der erst mal gut ohne auskommt. Wenn dann aber am späten Nachmittag der Magen so richtig kneift, bin ich immer froh, wenn ich noch ein Glas Overnight Oats im Kühlschrank habe. Die bereite ich nämlich regelmäßig vor… als kleines, schnelles Frühstück für mich und auch als leckeren Schulpausen-Snack für Luzie. Und wenn ich mal auf Reisen bin, z.B. auf einer längeren Bahnfahrt, dann macht sich so ein hausgemachtes “To Go” Müsliglas mit Nüssen, Samen und frischen Früchten auch gut als Energieschub unterwegs. Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Rezept für Sushi-Sandwich „Onigirazu“ mit Stremellachs – ein Heide-Picknick mit FRIEDRICHS Feinfisch

Rezept für Sushi-Sandwich „Onigirazu“ mit Stremellachs - ein Picknick in der Lüneburger Heide mit FRIEDRICHS Feinfisch {enthält Werbung} | Wie man ein Onigirazu Sushi Sandwich macht | luziapimpinella.comIch weiß ja nicht, ob ihr auch so gern Sushi esst, wie ich. Falls ja, dann ist mein heutiges Rezept ganz bestimmt etwas für euch. Und falls nicht, weil roher Fisch vielleicht nicht euer Ding ist, dann ist es auch etwas für euch! Denn meine Sushi-Sandwiches sind mit knackigen Gemüse und fein geräuchertem Stremellachs gefüllt! Klingt nicht nur gut, schmeckt auch so! Continue Reading