Browsing Tag

eBook

LIFESTYLE WERBUNG

Ich und meine BookBeat-App – oder warum ich so gern mit dem Dieter walke

App-Tipp: BookBeat mit Hörbuch Flatrate - oder warum ich gern mit Dieter walke | enthält Werbung in Kooperation mit BookBeat | luziapimpinella.com

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Bookbeat.de entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with BookBeatIch habe keine Zeit zum Lesen. Punkt. No Excuse! Tatsächlich ist das bei mir kein Phänomen der einer schnelllebigeren, stressigeren Lebensweise. Nein, es war schon immer so. Auch als Kind hatte ich kaum Zeit zum Lesen. Vielleicht hatte ich auch einfach keine Lust. Ich hatte einfach immer etwas Anderes zu tun, das mir wichtiger war. Fimo-Broschen kneten, mit einem Fake Mikro meine Lieblingslieder nachsingen (heute würde man dazu ganz neudeutsch „Lipsync“ sagen), Bilder malen, mit meinem Hasen Anneliese spielen, mich mit Freunden treffen und vieles mehr.

Fun Fact: So ist es vermutlich auch nicht nicht ungewöhnlich, dass Continue Reading

DO IT YOURSELF

DIY link-up | ich freue mich auf EURE matruschka puppen!

mädels, es macht richtig spaß sich zurückzulehnen und EUCH machen zu lassen! nachdem ich in den letzten jahren unzählige madame pimpinellskovas genäht habe, ist es schön, einfach nur zu zu sehen, was IHR mit dem eBOOK für meine MATRUSCHKA PUPPE so zaubert!
luziapimpinella | DIY eBook Madame Pimpinellskova | Matruschka Puppen Link-Up

diese vier damen gehören dem fräulein. die zipfelige rotkäppchen-matruschka war übrigens damals die erste ihrer art… lang, lang ist’s her. aber jetzt seid ihr dran! ihr habt bereits übers wochenende EURE matruschka-puppe{n} selbstgenäht und wollt sie gern zeigen? WUNDERBAR! denn ich würde sie sehr gern sehen! wenn ihr mögt, könnt ihr eure madame pimpinellskovas hier verlinken… das link-up lasse ich bis zum ende des jahres offen und bin jetzt schon gespannt, was für handgemachte schönheiten da zusammen kommen.

document.write(“);

P.S dear international readers, this is a link up for all the matryoshka-dolls that have already been sewed up according to the german eBook „MADAME PIMPINELLSKOVA“ i published lately. an englisch version will be released in january 2014.
DO IT YOURSELF

DIY | madame pimpinellskova ist online!

luzia pimpinella | DIY | eBook & Stickmuster | Matruschka Puppe selber nähen | Madame Pimpinellskova

viele von euch warteten bereits ungeduldig auf diese dame, deshalb hatte die liebe jeanette von HUUPS erbarmen mit allen wartenden und hat das MADAME PIMPINELLSKOVA ebook & stickmuster schon gestern abend online gehen lassen. und während ich schon die ersten selbstgenähten madames auf instagram gesichtet habe [meine güte, wie schnell sid ihr denn, bitte?], hinke ich dem geschehen mal fröhlich hinterher.
jetzt platze ich natürlich vor spannung, zu wissen, wo übers wochenende überall matruschka puppen entstehen werden und wie sie aussehen. deshalb gibt es montag hier im blog ein kleines LINK-UP für eure werke! dort könnt ihr eure persönliche pimpinellskova puppe verlinken und zeigen, und ich verpasse praktischerweise hoffentlich nichts! habt ihr lust?
ich möchte heute auch gerne die gelegenheit nutzen, mich bei meinem fleißigen probenäherinnen für ihre arbeit zu bedanken. ohne euch wäre so ein projekt nicht möglich… daxi [MIMI NÄHT], katinka [TINKIS] – die sich noch eine ganz besonders elegante kissen-variante ausgedacht hat, sandra [aus dem FARBENMIX-nähzimmer], susanne, nicole [JANG DESIGN], ela [ELA’S KLEINE WELT] – der ich ganz besonders für ihr sorgfältiges lektorat dankbar bin, sabine [FARBENMIX], sabine [NÄHKISTE], andrea [ANLUKAA], sandra [FLAUPA], sarah [MÄDCHENKRAM], kati [FEINES STÖFFCHEN] … und last but not least silke [SAUERSTOFF]. DANKE euch allen für eure zauberhaften probe-madames und eure hilfe! XOXO! 
P.S. da ich schon diverse mails mit fragen danach bekommen habe, verrate ich euch gern, welche stoffe ich für meine zwei puppen verwendet habe. linke madame: oberteil – riley blake designs little matryoshka, unterteil – birch fabric yay!day!, herztasche – amy butler sun spots tangerine. rechte madame: oberteil – riley blake designs serenity by bobunny, unterteil – riley blake designs so happy together, herztasche – wiederum riley blake designs little matryoshka. fast alle stoffe habe ich mir im september von der SWAFING hausmesse mitgebracht. falls ihr selbst keine händler, dort also nicht direkt einkaufen könnt, schaut doch mal in den online-shops eures vertrauens danach. einzig den amy butler habe ich bei allison in ihrem shop STILL WATER DESIGNS gekauft. 
P.S. dear international readers, what i’m announcing here is my MADAME PIMPINELLSKOVA ebook & embroidery file which is availabe at the HUUPS shop as of today. sorry, that my posting is in german only but as the product is only available in german language i hope you don’t mind. i’m thinking about coming up with an english version too. what do you think? 

DO IT YOURSELF

DIY | madame pimpinellskova als e-book

luzia pimpinella | DIY | eBOOK für matruschka-puppe madame pimpinellskova + stickdatei

es war einmal eine zeit… da habe ich ganze schwesternschaften meiner MADAME PIMPINELLSKOVA genäht, doch nun schon lange nicht mehr. alle meine lieben besitzen bereits eine matruschka-puppe [oder auch mal zwei] und ich fertige auch seit geraumer zeit keine mehr für mein LÄDCHEN. irgendwann, nach unzähligen puppen, waren es für mich einfach genug, obwohl ich sie immer noch sehr liebe. doch selbst nach so langer zeit habe ich immer noch regelmäßig anfragen, ob es nicht irgendwann mal wieder die handgemachten puppen bei mir zu kaufen gäbe.
once upon a time… i sewed up whole sisterhoods of my MADAME PIMPINELLSKOVA. but these times are long gone. well, because at some point all of my lovelies owned one of the matrioshka dolls [or even two] and also because i didn’t sew them for my little SHOP anymore. someday, after countless of handmade nesting dolls [and although i always loved them and still do] it simply was enough for me. but actually after all this time i still get frequent mails about these cuties, asking if i might sell some again.

luzia pimpinella | DIY | eBOOK für matruschka-puppe madame pimpinellskova + stickdatei

nein, tut mir leid, ihr lieben. die zeiten sind tatsächlich vorbei. und doch habe ich in der letzten woche nach sehr langer pause wieder ein paar matruschka-damen genäht, denn…  ich arbeite an einer ANLEITUNG für ein madame pimpinellskova eBOOK zum selbst nähen!!! es wird schon bald zusammen mit der stickdatei für zwei varianten des matruschka-gesichts im HUUPS shop zu haben sein. natürlich gebe ich euch bescheid, wenn es soweit ist und natürlich sind auch die stickmuster für das herz-täschchen und auch für das yoyo in zwei größen dabei. so können also doch in diesem jahr ein paar ganz besondere und ganz eigene madamchens unter dem weihnachtsbaum landen und ein paar mädchenherzen höher schagen lassen. ich bin jetzt schon sehr gespannt auf EURE madame pimpinellskovas!
no, sorry guys. i really won’t. but yet i sewed some matrioshkas lately, because… i’m working on tutorial for a DIY madame pimpinellskova eBOOK for you!!! it will soon be available at the HUUPS shop [for starters in german language only, sorry] and it comes including two designs of the matrioshka face as embroidery files. i’ll keep you updated about the release. of course there will be the files for the heart-shaped pocktes and the embellishing yoyos in two sizes included as well. this way, hopefully, there will be laying pretty madames under this year’s christmas tree that will lighten up some girl’s eyes. i can’t wait so see YOUR matruschka pimpinellskovas!

DO IT YOURSELF

DIY | freundinnengeschenk

luzia pimpinella BLOG | DIY | genähtes und gehäkeltes BANJU kissen | sewed and crocheted BANJU pillow

ihr wisst, ich war letztes wochenende bei einem freundinnen-treffen. wir übernachteten bei einem der mädels zu hause und sofort, als ich reinkam, stach mir dieses selbstgemachte kissen ins auge. ein absolutes näh-und häkel-kunstwerk, handgemacht und geschenkt von einem anderen mädel aus der runde. ich war so schockverliebt, dass ich es fotografieren musste! *seufz*
gal pal gift | you know i was off for a girls trip last weekend and i
stayed at one of my friends home. when i walked into the living room
this handmade pillow instantly caught my eye. it’s a real sewing and
crocheting work of art that was made and gifted by one other girl who was with us. i was so smitten i had to shoot it! *sigh*

luzia pimpinella BLOG | DIY | häkelkissen / bodenkissen BANJU  | crochet pillow / pouf BANJU

ist das nicht ein traum? gearbeitet wurde es nach der tollen BANJU-anleitung von sanna {BUNTE NADEL}. ich kann gar nicht sagen, wie lange ich das schöne eBook hier schon liegen habe, aber ich glaube, angesichts dieser perfekton bin ich jetzt noch eingeschüchteter.
isn’t this a dream? it was made according to the BANJU tutorial by sanna {BUNTE NADEL}. i better not tell you how long this amazing eBook has been waiting here for me to start a pillow. but now, facing this piece of perfection, i feel even more intimidated.

luzia pimpinella BLOG | DIY | handgemachtes BANJU kissen - häkel details | handmade BANJU pillow - crochet details

am liebsten hätte ich dieses schmuckstück mitgehen lassen. aber freundinnen beklaut man ja nicht, nicht wahr?

i actually was about to swipe this darling, but one doesn’t snitch stuff from a friend, right?

UNCATEGORIZED

was für eine küchenzier!

what a kitchen adornment!

sind sie nicht hübsch? ich wollte mir schon ganz lange ein paar
topflappen (was für ein schnödes wort dafür! pöh!) nach frau müllis
GRANNY SMITH e-book nähen…. und  jetzt, als ich die ersten meter des CHIRP ORNAMENTS
bekam, habe ich das endlich in angriff genommen. also ja, sie sind wirklich hübsch geworden, meine zier-topflappen…
aren’t they pretty? i have been wanting to make some pot holders (what a disdainful name for such pretty things! pha!) according to frau mülli’s GRANNY SMITH e-book… and now, as i got the first meters of  the CHIRP ORNAMENT fabric, i finally did it. well yes, they are so pretty, my display pot holders…

… praktisch sind sie nämlich jetzt nicht mehr, nachdem ich die glorreiche idee hatte, für die applikation der kerngehäuse und blätter, das übrig gebliebene hellgrüne leder aus meinem TASCHENprojekt zu verwenden. „oooh, das sieht ja viel schöner aus als filz und die farbe passt auch viel besser!“ öhm ja… dachte ich dann HINTERHER… mit waschen ist dann ja wohl nix. ein bisschen ungeschickt für ein küchentextil. naja, aber das auge isst ja schließlich auch mit…. hübsch sind sie ja.

ihr dürft jetzt gern lachen.

… they just aren’t very practical anymore, because i had the glorious idea to use the light green leather scraps from my HANDBAG project to make the appliqués. „ooh, the colors of the leather is matching so well and it’s so much prettier than simple felt pieces!“ umm well… until i realized LATER… that this way they can’t be washed anymore. that is not that useful for a kitchen textile, right? ok, but you must admit that they are damn pretty.
feel free to laugh at me now.
UNCATEGORIZED

gimme…

hope … sun, JOANA!
damit ich dich noch ein bisschen tragen kann!
so that i can still wear you for a while!
frau mülli {jolijou} hats wieder getan…. sie hat ein eBOOK heraus gebracht, dass alle frauen mit allen figuren glücklich macht. JOANA kommt schlicht oder verspielt, als kurzarm oder langarm, als shirt oder shirtkleid… wie immer ihr wollt!
frau mülli {jolijou} did it again… she brought out a new eBOOK that makes every woman of any shape happy. JOANA comes simple or playful, as a tee or longsleeve, as a short sweater or as a dress… whatever you want it to be!
ich habe mich für schlichte ringel entschieden… dafür noch pasend dazu einen VALESKA rock, auch so ein schätzchen von der lieben frau mülli.
  i chose simple stripes for a tee version… and i sew a matching VALESKA skirt, which also is a darling designed by frau mülli.
vielleicht erinnert sich irgendjemand an dieses FOTO? der stoff im hintergrund war eine original 70er jahre tischdecke! aber das war einmal…. denn ihre finale metamorphose zum neuen lieblingsrock ist nun endlich vollzogen! ;)

maybe some of you remember this PHOTO? that fabric in the background actually was an original 70s tablecloth! but that is history… it now has finished it’s final metamorphosis to be my new favorite skirt! ;)

da das JOANAshirt noch nach passendem schmuck verlangte, wurde aus dem rest tischtuch ein blümchen ausgeschnitten, mit vliesofix auf filz aufgebügelt und umnäht… mit häkelblümchen, stoff-yoyo und einem besonders hübschen vintage-knopf aus glas versehen und mit einer broschennadel bestückt. 
the striped JOANA shirt called for some matching embellishment then. so i cut out a single flower of  the scarps of tablecloth. i ironed it to a piece of felt using vliesofix and sewed together… i added a crochet flower, a fabric yoyo and a pretty vintage glass button as well as a brooch pin.
die ganz breite, blaue vintage eichhörnchen-borte auf dem rock hatte ich auch schon seit ein paar jahren für den richtigen moment aufgehoben. der war JETZT! 
i had been keeping this broad blue vintage squirrel ribbon for years now, just to wait for the perfect project… time was NOW!
ach ja… dieses foto habe ich eigentlich nur gemacht, um gegen frau müllis tolle grasgrüne sandalen anzuprotzen… *gacker* ach mensch, schade, dass wir die wahrscheinlich erst im nächsten jahr wieder tragen können, was?

JOANA gibt es ab donnerstag als eBOOK bei FARBENMIX… den ROCKschnitt VALESKA bekommt ihr dort schon etwas länger… 

umm yeah… i took this picture to show off against frau mülli’s awesome grasgreen sandals… *giggle* such a pity that we probably won’t wear these darlings again until next year, right?
the JOANA eBOOK will be available as of thursday at FARBENMIX… the SKIRTpattern VALESKA can be found there as well.
UNCATEGORIZED

mademoiselle lilo de ‚oppenstedt
 
…hat mich in die „stadt der liebe“ begleitet!
… came along with me to the „city of love“!
es ist, als hätte das miller-stöffchen in meinem regal nur auf diese dame gewartet!
it seems like the miller fabric just waited for this special lady to come!
genäht en vitesse nach dem eBook „lieselotte hoppenstedt“ von BINE {was eigenes} wird das fräulein wohl nicht lang allein bleiben. kleine täschchen kann frau schließlich nie genug haben, non? ;)
it’s sewn en vitesse using the eBook „lieselotte hoppenstedt“ by BINE {was eigenes}. i guess this little miss will get some pretty company soon, because you can never have to many pouches, non?
UNCATEGORIZED

kartentante…
card girl…
habt ihr auch so einige plastik-karten, die euch das portemonnaie verstopfen? eine von der stadtbücherei… eine von der drogerie… eine von der videothek… eine von der tierfutterhandlung.. und… und… und…? die täuschen vor allem eine ordentlich „fette“ geldbörse vor, aber eigentlich braucht man sie nicht ständig.
do you have many plastic cards that  plug your wallet? there’s one of the public library… one of the drugstore… one of the video store… one of the pet food shop… and so on…? they only sham a „fat“ purse, but actually you don’t need them very often.
ich auch nicht… und deswegen haben sie ab sofort ein eigenes zuhause, in die KARTENTASCHE „lilly“ nach dem eBOOK von barbara!
i don’t either… so my personal cards moved into a new home now, into the CARD VALET „lilly“! it’s sewn according to this eBOOK by barbara!
genäht ist es aus meinem absolut liebsten eulen-stoff von KOKKA, den ich mir vom letzten besuch bei  frau TULPE mitgebracht habe. außerdem habe ich ein echtes webband-schätzchen von RIBBONS & CRATFS dafür angeschnitten. checkt unbedingt auch dianas seite für mehr INSPIRATIONEN!
i used my favorite owl fabric by KOKKA from frau TULPE’s shop and i dared to cut a real ribbon gem i purchased from RIBBONS & CRAFTS some time ago. don’t miss to check out diana’s site for more INSPIRATIONS!
solche extra kartentaschen finde ich echt praktisch. und… *flüsterON*… sie geben auch noch ein tolles, kleines, schnell genähtes weihnachtsgeschenk ab… *flüsterOFF* bitte nicht weitersagen! ;)
i think such card wallets are absolutely practical and… *whisperON* … they make some gorgeous, easy to sew, little gifts for christmas… *whisperOFF* please don’t tell! ;)