Browsing Tag

frühstück

EAT & DRINK WERBUNG

Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis – mein Rezept für ein gesundes Frühstückchen für unterwegs

Rezept für Overnight Oats mit Kokos, Mandeln & Nergi Minikiwis - ein gesundes Frühstückchen für unterwegs | enthält Werbung | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Nergi Minikiwis entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with Nergi mini kiwi fruitsJa, es ist so. Manchmal vergesse ich als Bloggerin in meinem Alltag das regelmäßige Essen. Sowohl im Home-Office, als auch unterwegs. Das betrifft mein Frühstück insbesondere, weil ich eigentlich ein Mensch bin, der erst mal gut ohne auskommt. Wenn dann aber am späten Nachmittag der Magen so richtig kneift, bin ich immer froh, wenn ich noch ein Glas Overnight Oats im Kühlschrank habe. Die bereite ich nämlich regelmäßig vor… als kleines, schnelles Frühstück für mich und auch als leckeren Schulpausen-Snack für Luzie. Und wenn ich mal auf Reisen bin, z.B. auf einer längeren Bahnfahrt, dann macht sich so ein hausgemachtes „To Go“ Müsliglas mit Nüssen, Samen und frischen Früchten auch gut als Energieschub unterwegs. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für vegane Bananenbrot-Frühstückskekse – Banana Bread Breakfast Cookies

Rezept für vegane Bananenbrot-Frühstückskekse | vegane Kekese backen | Banana Bread Breakfast Cookies | luziapimpinella.comWenn Bananen traurig und mulschig im Obskorb liegen, dann gibt es ja noch so einiges Großartiges, was daraus werden kann, auch wenn sie optisch nicht mehr so lecker aussehen. Ein supersaftiges Bananenbrot mit Pecannüssen zum Beispiel! Oder Erdnussbutter-Bananeneis am Stiel. Yummy. Und heute habe ich noch so ein Rezept für euch, dass olle Bananen, die keiner mehr essen will, in etwas Leckeres verwandelt. Ganz schnell und easy und sogar vegan! Hier kommt mein Rezept für  Bananenbrot Frühstückskekse… als schnelles, gesundes Häppchen am Morgen, als Schulpausen-Frühstück oder als „kleiner Mund voll Süß“ zwischendurch. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für einen French Toast Auflauf mit Blaubeeren… blaues, saftiges Frühstückswunder über Nacht

Breakfast Club | Rezept für einen saftigen French Toast Auflauf mit Blaubeeren - saftiges Frühstück über Nacht | Overnight Blueberry French Toast Bake | luziapimpinella.com Vielleicht gibt es ja bei euch heute ein ganz besonderes Sonntagsfrühstück…. von wegen Muttertag und so!? In diesem Moment, in dem ich gerade dieses Rezept niederschreibe, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht, was ich heute auf dem Frühstückstisch stehen haben werde, aber falls mir jemand nochmal diesen French Toast Auflauf mit Blaubeeren kredenzen will, ohne, dass ich ihn selbst machen muss… sehr gern! ;)

Ich liebe ja French Toast, Continue Reading

EAT & DRINK WERBUNG

Mein Oster-Brunch Rezept für einen Brioche-Kranz mit Ziegenfrischkäse & Serano… oder warum ich plötzlich Hefeteige liebe

Oster-Brunch Rezept - Brioche-Kranz mit Ziegenfrischkäse & Serano – Anleitung zum Hefekranz selberbacken | Blogpost enthält Werbung – sponsored Post | Goat Cream Cheese & Serano Brioche Knot Recipe | luziapimpinella.com Dieser Blogpost ist in Kooperation mit OTTO.de entstanden und enthält Werbung | This is a sponsored blogpost in collaboration with OTTO.deWisst ihr was? Ich bin die Generation OTTO-Katalog. Ich bin noch wirklich damit aufgewachsen und es war immer mega aufregend, wenn zweimal im Jahr dieser dicke x-tausend-seitige Schinken bei uns zu Hause eintrudelte. Dann habe ich mich einen ganzen Nachmittag damit in meinem Zimmer verkrochen und ihn durchgeblättert. Habe Listen von den Spielzeug-Seiten für den nächsten Geburtstag gemacht oder auf den Mode-Seiten nach Klamotten gestöbert. Denn zwei Mal im Jahr, im Frühling und im Herbst, durfte ich mir ein paar neue Teile zum Anziehen aussuchen. Meiner Mutter bestellte das dann für mich. So war das früher bei uns.

Als ich dann erwachsen war und zu Hause auszog, Continue Reading

EAT & DRINK

Neues vom Breakfast Club – Mein Rezept für Ananas-Cashew Granola mit Datteln

Rezept für Ananas Cashew Granola - tropisches Knuspermüsli einfach selbermachen | luziapimpinella.com

Knuspermüsli selber zu machen, ist bei mir schon zu einer lieb gewonnenen Küchenroutine geworden. Seit fast zwei Jahren, nämlich seit diesem Rezept für Kürbis-Knuspermüsli aka Pumpkin Granola, kommt uns kein fertiges Müsli mehr ins Haus. Nicht nur, weil ich bei einem selbstgemachten ganz genau weiß, was drin ist, sondern auch, weil Continue Reading

EAT & DRINK

Breakfast Club | Mein Rezept für selbstgemachtes Mango-Kokos Knuspermüsli

Breakfast Club Rezept | Mango-Kokos Knuspermüsli selbermachen | homemade Mango Coconut Granola Recipe | luzia pimpinella

Hey, ich hatte euch doch in meinen 12 von 12 vom Januar versprochen, dass ich euch meine neuste Müsli-Mischung verrate, falls etwas Leckeres dabei heraus kommt. Und ja! Es ist in der Tat ein verdammt leckeres, Mango-Kokos Knuspermüsli geworden, das ich da an diesem Tag zusammen gemischt und gebacken habe. Mango, Kokos, Pecannüsse… da ist ganz viel Gutes drin, also muss das Rezept für alle Granola-Fans unbedingt geteilt werden. Here we go. Continue Reading

EAT & DRINK

Rezept für Blaubeeren-Knuspermüsli, also known as Blueberry Granola – für mehr Blau in der Frühstücksmüsli-Schale

Rezept - Blaubeeren Knuspermüsli selbermachen | blueberry granola recipe | luziapimpinella.com

Man könnte ja meinen, dass ich seit meiner Blaumacherei am letzten Wochenende und neulich schon auf den Geschmack gekommen, was die Farbe Blau angeht. So isses! Und jetzt gibt’s auch noch ein blaues Wunder in der Frühstücksmüsli-Schale bei uns… ich habe nämlich Blueberry Granola, also Blaubeeren Knuspermüsli selbst gemacht. Continue Reading

EAT & DRINK

breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren inspiriert von hayas küche

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

heute ist in deutschland der TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG und wie william cohn heute morgen in meinen radio so schön sagte… „aus diesem grund bleibt heute an vielen schulen die kantine geschlossen!“. schöner witz, wenn er nicht in der realität so verdammt traurig wäre. hier ist es tatsächlich nicht anders. so hungrig kann das fräulein gar nicht sein, als dass sie freiwillig in die schulkantine essen gehen würde. da nimmt sie an langen tagen lieber ’ne stulle mehr mit, einen salat oder etwas anderes leckeres von zuhause. heute morgen zum beispiel ist sie mit einem becher voll mit overnight oats, joghuhrt, mango und ein paar nüssen als zusätzlicher schulmalzeit los.

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

über nacht eingeweichte haferflocken {in kombination mit dem genialen GRANOLA DUST von jamie oliver}, stehen hier seit einiger zeit eigentlich immer im kühlschrank. die sind nicht nur super für ein kleines, frühstück, sondern werden bei uns auch gern mal als snack gegen ein nachmittagshüngerchen gegessen. vor ein paar tagen habe ich dann zum ersten mal ein rezept für OVERNIGHT OATS mit MÖHREN ausprobiert… inspiriert von haya molchos buch * HAYAS KÜCHE – regionale Produkte, orientalische rezepte, das ich letzte woche von dem tollen event im 25hours ALTES HAFENAMT aus dem NENI mit nach hause nehmen durfte. ich konnte mich ja, zusammen mit herrn P., quasi einmal durch die speisekarte des NENI futtern und freue mich, dass in diesem buch viele der gerichte sind, die mir an dem abend besonders gut geschmeckt haben. gestern abend gab es bereits eine echte köstlichkeit bei uns zuhause: die OFEN-SÜSSKARTOFFELN mit SPINATSALAT und dazu ein feines stück lamm. superlecker! aber zurück zum frühstücksthema… ich habe alo das HAFERFLOCKEN-KAROTTEN-MÜSLI von haya ausprobiert, es aber ein bisschen nach meinem geschmack modifiziert. meine variante des rezepts gebe ich euch heute gern mit in den tag.

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

REZEPT für OVERNIGHT OATS mit MÖHREN, JOGHURT und FRÜCHTEN {4 portionen}

zutaten für das müsli
125 g haferflocken
125 g granola dust {das rezept findet ihr hier!}
250 ml möhrensaft
250 ml reismilch
2 – 3 EL ahornsirup
saft einer ½ zitrone

zutaten für den frischen möhrensalat
200 g geriebene karotten
10 g fein geriebener ingwer
1 EL zitronensaft
1 TL ahornsirup

zutaten für das topping
250 g griechischen joghurt
frisches obst, nüsse oder trockenfrüchte wie rosinen nach belieben

einfach alle zutaten für das müsli mischen und in ein verschließbares
gefäß geben. die mischung mindestens 4 stunden, besser noch über nacht im kühlschrank
ziehen lasen. 
für den möhrensalat die karotten und den ingwer reiben und mit den restlichen zutaten vermischen. der salat schmeckt auch am besten, wenn man ihn eine weile ziehen lasst, ihr könnt ihn aber natürlich auch direkt auf die overnight oats geben, wenn ihr wenig zeit habt.

mein topping für das möhren-müsli bestand in diesem fall aus etwas griechischem joghurt, einer frischen feige, einer passionsfrucht und gehackten pistazien. aber ich kann mir tausend andere möglichkeiten vorstellen. bananen, rosinen und gehackte pecannüsse sid sicherlich auch oberlecker dazu. das probiere ich das nächste mal!

luzia pimpinella - breakfast club | rezept für overnight oats mit möhren / karotten inspiriert von hayas küche | buchtipp inklusive

ich wünsche euch guten appetit, falls ihr es ebenfalls ausprobieren möchtet und einen großartigen start in die neue woche!

P.S. wenn ihr euch fragt, wie das fräulein ihr frühstücksmüsli in die schule transportiert… wir haben mit dem *JOGHURT BECHER von sagaform super erfahrungen gemacht. da kann man im deckel auch noch ein paar zutaten hinein tun, die vielleicht nicht direkt durchweichen sollen. ;)

info | der im post mit * markierten links ist ein partnerprogramm-links! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
EAT & DRINK

breakfast club | ich steh auf jamie olivers müsli stäubchen!

luzia pimpinella | food | buchtipp jamie olivers superfood & rezept für ganola dust - müslipulver

 

neulich in LONDON lachte mich mein lieblingslöffelschwinger und food-philosoph vom bücherregal aus strahlend an. da habe ich es mal wieder getan – ich habe ein buch im urlaub gekauft, obwohl es natürlich total bekloppt ist, so ein extragepäck mit nach hause zu schleppen. ich hätte JAMIE OLIVERS *SUPERFOOD FÜR JEDEN TAG ja auch in good old germany bekommen und das sogar in deutsch. aber ich konnte nicht warten.
ich bin nämlich ein fan! ich liebe den briten nicht nur für seine rezepte, sondern vor allem für seine sympatische nahbarkeit und sein unermüdliches engagement für ein besseres ernährungsbewusstsein. für mich ist dieser mann ein total unabgehobener held.

 

luzia pimpinella | food | buchtipp jamie olivers superfood & rezept für ganola dust - müslipulver

 

nun ja, ernährungsmäßig wäre ja auch bei mir immer noch etwas zu bewegen. man könnte sagen, ich habe da so ein „breakfast issue“. {als langjährige leser/innen wisst ihr das längst.} die mahlzeit frühstück und ich, wir stehen eigentlich immer irgendwie auf kriegsfuß, schon mein leben lang. ich bin keine frühstückerin, denn ich habe morgens einfach keinen hunger. uhrzeit und appetit korrelieren dabei sehr eng… je früher, desto kein hunger! natürlich weiß ich, dass nichtfrühstücken nicht gesund ist. und im urlaub und am wochenende klappt es auch eigentlich ganz gut. ist ja aber auch kein wunder, denn da schläft man ja auch meist etwas länger und steht nicht in aller herrgottsfrühe auf. außerdem kommt erleichternd hinzu, dass ich mir das frühstück nicht selbst machen muss! ja, ich bin so eine, die die erste mahlzeit des tages sehr gern die anderen zubereiten lässt. egoistisch, was?
aber ich arbeite an meiner frühstücksunlust! immer noch und hartnäckig! höchstwahrscheinlich musste auch genau deswegen dieses buch sofort mit. denn obwohl jamies superfood rezepte natürlich alle mahlzeiten des tages umfassen, fand ich die frühstücksinspirationen ganz besonders verlockend! na, wenn das mal nichts heißt…
luzia pimpinella | food | buchtipp jamie olivers superfood & rezept für ganola dust - müslipulver

 

oka, besonders viel habe ich trotzdem noch nicht ausprobiert, aber auf eine idee bin ich wirklich schon total abgefahren: auf jamie olivers GRANOLA DUST, von mir liebevoll müsli stäubchen genannt. ich habe keine ahnung, wie sich das pulverisierte müsli in der deutschen buchversion nennt, denn ich habe ja ein englisches exemplar.
das tolle an diesem müslipulver ist, dass es sich so vielfältig verwenden lässt. ob man es direkt in milch, sojamilch oder sonstiges rührt, es mit joghurt löffelt oder dem frucht-smoothie ein bisschen mehr wumms geben möchte. selbst ein löffel im warmen kakao schmeckt super und man kann es sogar in pancakes verbacken.
das rezept für den GRANOLA DUST ist simpel: 1kg haferflocken im backofen bei 180°C  für ca. 15 minuten anrösten und dann abkühlen lassen. 250g einer persönlichen nuss-mischung zusammenstellen – pecans, haselnüsse, mandeln, pistazien… was auch immer ihr am liebsten mögt. 100g gesunde samen zusammenmischen – chia samen, sonnenblumenkerne, leinsamen, kürbiskerne – ganz nach eurem geschmack. 250g trockenfrüchte auswählen – feigen, aprikosen, cranberries, getrocknete mango, rosinen – you name it! die ganzen zutaten werden dann einfach in einem food prozessor in portionen möglichst fein vermahlen und zu guter letzt mit der fein geriebenen schale einer bio-orange und 1 esslöffel frisch gemahlenem kaffee vermischt.
achtung, ihr lieben, das ist wirklich eine menge! laut buch sind es 32 portionen. das ist ganz schön viel und wir als 3-köpfige familie haben da eine weile dran zu knabbern. wenn ihr also auch nicht, wie jamie und jooles oliver, einen ganzen stall voll süßer sprösslinge habt, reicht vielleicht auch erst mal die hälfte des rezepts. ;)

 

luzia pimpinella | food | buchtipp jamie olivers superfood & rezept für ganola dust - müslipulver

 

heute war dann auch ein guter tag! nämlich einer mit einem super frühstück. ich musste ja auch, denn leider ist das fräulein direkt nach ihrem GEBURTSTAG am freitag von einem grippalen infekt geplättet worden {DANKE an dieser stelle auch nochmal für die ganzen glückwünsche… ich habe sie durchgereicht!}…  und da musste ein vitaminreicher start in den tag her. es gab also eine SMOOTHIE BOWL aus mango, banane und avocado, getoppt von pecans, birnenspalten, tiefgefrorenen, wilden blaubeeren und dem genialen jamie oliver müsli stäubchen. power für das fräulein panda!

 

apropos jamie… wie es uns letzten herbst in zwei von jamie olivers restaurants in LONDON gefallen hat, erzähle ich euch dann im nächsten post. bis dahin…

 

P.S. um mich selbst weiterhin ein bisschen in frühstückslaune zu halten, wird es 2016 regelmäßig meine neusten entdeckungen und erfahrungen in sachen morgenmahlzeit hier im blog geben… der BREAKFAST CLUB ist eroffnet. ;) über tipps für leckere {und bitte schnelle!} frühstücksrezepte freue ich mich natürlich jederzeit.
info | der im post mit * markierte link ist ein affiliate-link! bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem kleinen obolus in meiner arbeit für diesen blog, OHNE dass sie für euch auch nur einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
EAT & DRINK

Rezept für Apfel-Zimt Granola… ein leckeres Knuspermüsli ganz leicht selbermachen

Breakfast Club Rezept | Apfel-Zimt Granola Knuspermüsli selbermachen | homemade Apple Cinnamon Granola Recipe | luzia pimpinella

Erinnert ihr euch an mein selbstgemachtes Kürbis Knuspermüsli von neulich? nun, das ist hier nicht besonders alt geworden und die zweite Charge ist auch schon wieder alle. Ich bin von Knuspermonstern umgeben! damit es nicht zu langweilig wird, habe ich nun am Wochenende mal eine andere Sorte zusammengemischt und frisch geröstet…Apfel-Zimt Granola! Und jetzt sind wir tatsächlich nicht sicher, ob das nicht noch leckererererer ist. Continue Reading

EAT & DRINK

Selbstgemachtes Kürbis Knuspermüsli – das kleine Herbstfrühstückchen, auch Pumpkin Granola genannt

Breakfast Club Rezept | Kürbis Knuspermüsli selbermachen | homemade pumpkin granola recipe | luzia pimpinella

Kürbis Knuspermüsli? Kürbis? Klingt vielleicht irgendwie seltsam, ist aber verdammt lecker. Ich habe probiert! Kürbisse sind bei uns zur zeit wieder ganz hoch im Kurs. Das Fräulein mag sie ja am liebsten zur Kürbissuppe püriert, ich mag Kürbisse am liebsten als Ofengemüse. Kürbis-Waffeln und Apfel-Kürbis-Crumble sind auch nicht zu verachten. Und der Mann… nun ja, ich glaube der findet diese Gemüseart generell eher so lala. Aber das Kürbis-Knuspermüsli futtert er tatsächlich auch liebend gern. Kaum zu glauben! Continue Reading

EAT & DRINK

food love | blaubeeren-bananen smoothie bowl… blueberry fields forever… lalala!

luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

überall ploppen sie gerade hoch, die kleinen blauen dinger… die heidelbeeren oder blaubeeren. ich persönlich mag ja den norddeutschen namen bickbeeren sehr gern! dass ich mich in diesem jahr noch viel mehr als üblich über die blaubeerensaison freue, hat einen ganz aufregenden grund. aber dazu komme später noch… 

luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

blaubeeren sind ja echte kleine powerpakete und gehören zu den {achtung! schicke neumodische medien-wortschöpfung für altbekannte weisheiten} SUPERFOODS! na, wenn das mal nicht super ist!? sie enthalten einen für ihre minigröße enorm hohen anteil an antioxidantien. diese sind in der lage freie radikale zu binden und somit vorbeugend gegen krebserkrankungen. zudem munkelt man, dass blaubeeren einen anti-aging effekt haben! sie können gegen akne helfen, reduzieren und verhindern falten und frühzeitige hautalterung. ich fürchte nur, dass man nicht nur faltenfrei, sondern auch hinterher wie ein schlumpf aussieht, wenn man sich pürierte heidelbeeren auf die haut schmiert. 
luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

aber eigentlich essen wir sie ja auch viel lieber, und das meist gleich so und pur. also, wenn schon ins gesicht, dann bitte direkt in den mund! insbesondere luzie ist eine echte heidelbeer-inhalateurin. außerdem landen frische beeren hier auch gerne mal im smoothie oder aber in einem ganz gesunden frühstück – in einer smoothie bowl! das ist letztendlich nichts anderes als ein sehr dickflüssiger smoothie, den man eben nicht trinkt, sondern aus der müslischüssel löffelt. sehr lecker, sehr gesund! vielleicht möchtet ihr mein REZEPT für eine BLAUBEEREN-BANANEN SMOOTHIE BOWL ja mal ausprobieren. für 2 portionen braucht ihr: 
300 g frische blaubeeren {wenn gerade keine saison ist, tun es natürlich auch tiefgefrorene!} 
1 große banane oder 2 kleine
1 becher griechischer joghurt
2 EL zarte bio-haferflocken
1 EL chia-samen
2 TL honig {wahlweise agavensirup}
einfach alle zutaten in einem mixer pürieren und in müslischüsseln verteilen! für das topping greift ihr dann einfach zu dem, was ihr gern mögt und was ihr im haus habt: aufgeschnittene, frische früchte {wie hier kiwis}, weitere beeren, etwas granola bzw. knuspermüsli und/oder gehackte nüsse, der fantasie sind dabei keine grenzen gesetzt, genau wie bei den zutaten des obst- und beeren-pürees auch. heraus kommt aus jeden fall ein frühstück, das glücklich macht. guten appetit!
luzia pimpinella | frühstücksrezept für blaubeeren-bananen smoothie bowl | breakfast recipe for blueberry banana smoothie bowl

nun nochmal schnell zu dem umstand, der diese blaubeerensaison für mich zu einer ganz besonderen macht. ich werde höchstpersönlich ein paar blaubeeren pflücken gehen. ha! das ist nichts besonderes? doch!!! ich darf sie nämlich in KANADA pflücken. ich tobe in den nächsten tagen mit ein paar lieben bloggerfreunden durch die blaubeerfelder von nova scotia. ganz wild und ungezähmt. ;) falls ihr luschern wollt, was wir so treiben, schaut doch mal bei INSTAGRAM unter den hashtags #wildeblaubeeren und #lovewildblueberries vorbei. wie ich unsere truppe aus @kochhelden, @livelifedeeply, @gourmetguerilla, @kuechenchaotin, @23qmstil & moi so einschätze, werden da auch einige beknackte schnappschüsse zu sehen sein.
… in diesem sinne…. blueberry fields forever… lalala! ich wünsche euch noch ebenfalls ein paar großartige spätsommertage!

EAT & DRINK

Green Smoothie Rezept – für den Immun-Kick am Montagmorgen!

Green Smoothie Rezept - Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Green Smoothie Rezept – Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Ein kleiner Frische-Kick zum Wochenstart gefällig? Ein Green Smoothie ist ja ein bisschen wie ein Hinterntritt fürs Immunsystem, der kann ja nie schaden. Besonders als notorische Nicht-Frühstückerin, finde ich, Smoothies sind einfach perfekt für mich!

Außerdem muss ich für meinen Mixer die Äpfel nicht einmal schälen und entkernen, denn der schreddert alles. Ein echter Zeitspar-Bonus am frühen morgen! Okay, Kiwis mag ich dann doch lieber ohne „Fell“ und Limetten lieber ohne Schale, aber trotzdem ist so ein grünes Frühstück in ein paar Minuten gemacht. Heute möchte ich meinen aktuellen Smoothie-Lieblingsmix mit euch teilen…

Green Smoothie Rezept - Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Green Smoothie Rezept – Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Pimpinell’sches Green Smoothie Rezept für Zwei

•1 Granny smith Apfel
• 1 handvoll grüne Weintrauben
• 1 Limette {nicht nur den Saft, sondern auch das Fruchtfleisch}
• 2 Kiwis + eine handvoll junge Spinatblätter
• 2 TL Honig

Mein Tipp: wer es nicht ganz so dickflüssig mag, verdünnt den grünen Smoothie noch mit einem Schuss Hafer- oder Sojamilch.

Gebt einfach alle Zutaten, grob zugeschnitten in einen Blender / Küchenmixer und püriert euren Green Smoothie auf Knopfdruck.

Green Smoothie Rezept - Vitamin-Boost mit Kiwi, Spinat, Granny Smith, grünen Weintrauben, Limette & Honig | luziapimpinella.com

Wer danach nicht putzmunter ist, dem ist auch nicht zu helfen! Ich wünsche euch einen schönen Montag!

P.S. wir drei tummeln uns übrigens gerade für einen kleinen Osterurlaub in der TOSKANA. falls ihr mal vorbeischauen möchtet, was wir da so treiben… auf meinem INSTAGRAM gibt es ein paar Fotos.

Merken

Merken

Merken

EAT & DRINK

food & book love | rote beete frühstück im weiß bezogenen bett… nennt mich gefahrensucher!

food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com

zum glück für mich, gibt es bei der süßschnute jeanny von ZIMT, ZUCKER & LIEBE auch mal herzhaftes zum frühstück! selbst wenn das bei mir auf dem teller immer herzlich willkommen ist… es muss ja nicht immer rührei und speck sein. in jeannys neustem buch *FRÜHSTÜCKSGLÜCK – 45 leckere gründe morgens aufzustehen lachte mich sofort die STULLE mit ROTE-BEETE-FRISCHKÄSE-CREME an. ich liebe rote beete {womit meine familie leider nicht d’accord geht} und schon allein die pinke farbe macht auf einer frühstücksstulle gute laune. und das, wo ich doch zu den menschen gehöre, die morgens gar nicht gern aufstehen. leckere gründe hin oder her. ;)

lucky me, that little sweet tooth jeanny from ZIMT, ZUCKER & LIEBE also likes savory dishes for breakfast! even if i really love it… there is so much more than scrambled eggs and bacon. in her newest book *FRÜHSTÜCKSGLÜCK – 45 leckere gründe morgens aufzustehen {= „breakfast happiness – 45 yummy reasons to to get up in the morning“. sorry, but for now it’s published in german only} jeanny shares her breakfast recipes. browsing though her book i instantly fell for the BEET ROOT & CREAM CHEESE SPREAD SANDWICH. i love beets! {although the rest of my family has a different opinion concerning this vegetable}. the pink color looks so happy! this really brings good spirits even if i actually belong to the people who dislike getting up in the morning. no matter if there are yummy reasons or not. ;)

falls ihr auch fans des knalligen wurzelgmüsen seid, habe ich hier das REZEPT für den ROTE-BEETE-FRISCHKÄSE-BROTAUFSTRICH für euch:
die rote beete in grobe stückchen schneiden und mit den zwei sorten frischkäse, dem balsamico-eassig, salz und pfeffer zu einer creme pürieren. lieblingsbrot damit brstreichen und, falls gewünscht, mit ziegenkäse-krümeln, rote beete sprossen und/oder kresse bestreuen. die liebe jeanny nimmt auch gern gehackte pristazien als topping dazu. die hatte ich leider nicht da, es war aber auch so verdammt lecker! wer ein paar böse kalorien in form von doppelrahmkäse sparen will, kann die creme übrigens auch mit magerem hüttenkäse zubereiten. schmeckt auch super. ich habs ausprobiert!
if you love beets, too, here’s the RECIPE for the BEET ROOT & CREAM CHEESE SPREAD for you:
chop the cooked beets in rough pieces and mix it with the two cheeses, the balsamic vinegar and salt and pepper in a blender until smooth. serve the spread on your favorite sort of bread and sprinkle goat cheese, beet sprouts and/or peppercress over it. jeanny also loves minced pistachios as a tooping for the sandwich. i didn’t have them on stock, but it was freakin‘ yummy anyway. if you like to save some evil calories you might also to prepare the spread with cottage cheese as a substitute for the double cream cheese. i tried it and it was just as delicious!
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com
food love | rezept: rote-beete-frischkäse-creme à la zucker, zimt & liebe | luziapimpinella.com

mit diesem leckeren farbklecks auf dem teller wird frühstück im bett zum echten nervenkitzel. zumindest mit weißer betwäsche. aber naja… zur not schmeckt so eine pinke stulle ja auch großartig zum abendbrot! ;)
breakfast in bed might nerv tickler, having this pop of color on your plate. at least with white bed linnens. but well… this pink sandwich also makes an amazing dinner! ;)

info | der mit * markierten link ist ein affiliate-link!
bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mich mit einem
kleinen obulus in meiner arbeit für diesen blog, ohne dass sie für euch
einen cent mehr kosten. dankeschön dafür!
fyi| the text-linkt marked with *is an affiliate-link! by placing an order via this link you actively support my work without any additional costs on your purchase. thank you for supporting this blog!
DO IT YOURSELF

food love | chia vanille pudding & birnen in ahornsirup

luzia pimpinella | food | chia-vanille-pudding & birnen in ahornsirup | chia vanilla pudding & pears in maple syrup

 

ich bin ja immer neugierig auf neue geschmackserfahrungen und als ich neulich über pinterest auf diesem rezept für CHIA PUDDING landete, wusste ich gleich… das muss ich ausprobieren. aber erst einmal, musste ich heraufinden, was CHIA denn überhaupt ist und wo ich die samen herbekomme. im örtlichen reformhaus wurde ich leider nicht fündig, also habe ich sie kurzerhand hier gekauft*.
i’m always curious to try out new foodie stuff and when i found this recipe for CHIA PUDDING via pintestest, i knew, i would make some. but first i had to find out what the heck CHIA is and where i could get the seeds. the people at the local health food shop didn’t even know what i meant, so i ordered them here*.

 

 

die samen sind winzig, aber sie sind wohl echte kraftprotze. sie strotzen nur so vor antioxidantien, kalzium, kalium, eisen, omega-3- und omega-6-fettsäuren, außerdem haben sie einen hohen gehalt an eiweiß. die alten maya wussten schon seit jahrhunderten, dass die kleinen dinger verdammt gesund sind. ob sie auch lecker sind, wollte ich natürlich testen.
the seeds are tiny but they are said to be huge health boosters. they are full of antioxidants, calcium, potassium, iron, omega-3 and omega-6 fatty acids and a high protein concentration. the old maya knew this for centuries. today i wanted to try if they’re not only healthy but also yummy.

 

luzia pimpinella | food | chia-vanille-pudding & birnen in ahornsirup | chia vanilla pudding & pears in maple syrup

 

erst dachte ich: 300 gramm in der tüte, das ist ja keine üppige menge!? doch die samen quellen in flüssigkeit bis auf ihr fünffaches. also habe ich gestern abend drei esslöffel chia samen mit 250 ml mandemilch vermischt, mit etwas vanillezucker abgeschmeckt, gut verrührt und über nacht zum quellen in dem kühlschrank gestellt. mehr musste ich gar nicht tun, heute morgen war der chia pudding schon fürs frühstück bereit. so lob ich mir das.
first i thought: 300 grams in the package aren’t that much, but the seeds quintuple their size, when soaked in liquid. so yesterday evening i mixed them with almond milk [according to the linked recipe], added some vanilla sugar to flavor and put the mixture into the fridge overnight. nothing more to do. this morning the pudding was all ready to be served.

 

luzia pimpinella | rezept: chia-vanille-pudding & birnen in ahornsirup | recipe: chia vanilla pudding & pears in maple syrup

 

zugegebenermaßen lebt so ein chia pudding geschmacklich von weiteren zutaten, denn solo schmecken die gequollenen chia samen eher neutral. vanillezucker war da schon mal ein guter anfang, aber mir nicht wirklich genug. als zusätzliches topping habe ich ein paar birnen-spalten in etwas ahornsirup geschmort [die inspiration dafür stammt aus dem aktuellen JAMIE magazin aus einem porridge rezept] und über den pudding gegeben. so war das ganze ausgesprochen lecker! ich kann mir chia auch super in smoothies vorstellen oder in kombination mit frischen früchten oder fruchtpürees. so viele möglichkeiten… nur die fantasie ist das limit. habt ihr schon chia pudding versucht? was ist eure lieblingsvariante?
the taste of a chia pudding surely depends on the additional irgedients to spice it up, as it‘ isn’t a bit tasteless when served solo. to add vanilla sugar was a good idea, but i needed some more flavor. so i braised pear slices in maple syrup [got the inspiration from the current issue of the german JAMIE magazine] as a topping for the pudding. very yummy! i can also imagine to make smoothies with chia or to serve fresh, choped fruit or fruit purée with the pudding. so many possibilities… fantasy’s the limit here. did you ever try chia pudding? which is your favorite recipe?
p.s. für manche einen mag die konsistenz des chia pudding nicht der burner sein… er erinnert auf der zunge etwas an fischrogen. wer also kaviar wegen seiner textur schon nicht mag, der sollte sich vielleicht nur die schönen fotos angucken und eher nicht in eine tüte chia samen investieren. ;)
p.s. some people probably dislike the consistency of the pudding… it kinda reminds of roe on your tongue. so if you don’t like caviar because of it’s texture, you should only look at the pretty pictures and save on the chia seed package. ;)
UNCATEGORIZED

food love | immer frisches grün mit dem smoothie auf vorrat

nachdem meine letztes smoothie-experiemt ja eher… öhm, sagen wir mal eher farblich deprimierend war und ich mir einbildete, dass unter der kuhfladen-optik auch irgendwie der geschmack litt, habe ich eine neue mischung versucht: viel frischer feldsalat, bananen, zitronensaft und kokosmilch. soweit die mischung zum einfrieren. für die trink-mischung gebe ich dann noch etwas honig, sojamilch und einen dicken löffel erdnussbutter dazu. 
my very last smoothie experiment was an optical failure. i guess i thought it was not that yummy just because of that depressing cow-dropping-color. so now i gave another try to a new mix: fresh corn salad, bananas, lemon juice and coconut milk as the base to freeze. i add some honey, soy milk and a huge spoon of peanut butter to the final drinking mix.
grüner smothie auf vorrat - mit rezept | green smoothie for storage - with recipe | luziapimpinella.com

grüner smothie auf vorrat - mit rezept | green smoothie for storage - with recipe | luziapimpinella.com

grüner smothie auf vorrat - mit rezept | green smoothie for storage - with recipe | luziapimpinella.com

sehr lecker… und jetzt auch lecker fürs auge. ;) apropos EIS… dieses wochenende gibt es in hamburg das erste alstereisvergnügen seit 15 jahren. ich weiß gerade nicht, ob ich mich freuen oder mir in die hose machen soll. es werden 1 million besucher erwartet, und wenn ich mir vorstelle, die latschen da alle über die eisfläche ist mir total unheimlich… nun ja, meine familie will da hin. ich werde berichten, falls wir das überleben. ich wünsche euch allen ein schönes wochenende!
totally yummy… and now an eye-candy, too. ;) speaking of EIS (=ice)… this weekend we’re going to have the first alstereisvergnügen in hamburg after 15 years. i don’t know if to be enthusiastic about it or to be freakin‘ scared. they do expect about 1 million visitors. imagining all these people tramping across the frozen alster lake freaks me out. but my family wants to go. let’s see if we survive… have a happy weekend, everyone!