Browsing Tag

hamburg tipp

TRAVEL

travel hamburg | marktzeit in der fabrik ottensen

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com

am wochenende hatten wir endlich mal wieder sonni, erik und emma bei uns zu besuch. seit silvester hatten wir uns nicht mehr gesehen! das samstagswetter meinte es ja nicht ganz so gut mit uns. vorher tagelang strahlender sonnenschein, sonntag auch wieder sonnenschein… nur am samstag der totale mist! so hatte ich das nicht bestellt. aber natürlich konnte uns das nicht die laune verderben. wir wollten schon so lange zur MARKTZEIT in die FABRIK in hamburg-ottensen! das war doch die perfekte gelegenheit für einen besuch des indoor wochenmarkts. wir ließen das hamburger schietwetter einfach draußen!
at the weekend we finally had our best friends sonni, erik and emma with us again. we hadn’t seen each other since new year. the weather really didn’t kill us with kindness on saturday. it was kind of sheer sneer because all the days before had been so sunny and also on sunday was! but we didn’t let that rain on our parade. so we took the chance to make it to the MARKTZEIT indoor weekend market at the FABRIK in hamburg-ottensen! we just let the lousy weather outside. 

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com

das kulturzentrum FABRIK, das sich in einer restaurierten, ehemaligen maschinenfabrik befindet, verwandelt sich samstags in einen lokalen wochenmarkt. hier findet man regionale und nachhaltige produkte, kleine feine lebensmittel-manufakturen und außergewöhnliche spezialitäten. während ich die gelegenheit hatte, endlich einmal lila möhren zu kaufen, stürzten sich die mädchen auf die macarons von AURÉLIE BARENNES und erik machte sich über einen verdammt leckeren tapas-teller her. köstlichkeiten begleitet von live musik… besser geht’s kaum.

the popular culture center called FABRIK is located inside of a restored building that was a machine factory in former times. every saturday it transformes into a local market of farmers and manufacturers.
you can find regional and sustainable foods, goods and specialities there. while i got us some purple carrots for some special meal next week, the girls went for some sweet macarons from AURÉLIE BARENNES. meanwhile erik pitched into a tapas plate. total yumminess and live music on stage… as good as it gets.

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen - brandgut | luziapimpinella.com

am stand von BRANDGUT haben wir uns dann alle erst einmal mit diversen sorten von gebrannten NUSS-BROTAUFSTRICHEN eindecken müssen. die phänomenale PEACETAZIE hatte ich schon vor ein paar wochen auf JEANNYS GEBURTSTAG probiert und konnte damals kaum an mich halten, das glas von frau ZUCKER ZIMT & LIEBE nicht gleich komplett auszulöffeln. daniel von brandgut guckt nicht umsonst stolz auf sein produkt, das wirklich seines gleichen sucht.

we stopped at the BRANDGUT market stall to stock up on various kinds of sweet burnt NUT SPREADS. i tried the phenomenal PEACETAZIE a few weeks before at JEANNYS BIRTHDAY. that day i couldn’t hardly resist spooning out the whole jar of mrs. ZUCKER ZIMT & LIEBE! so it’s no wonder that daniel from brandgut seems to be very proud of his delicious products. this spread has no equal.

travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen - balmy burger | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen - the big balmy | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com
travel hamburg | markt in der fabrik ottensen | luziapimpinella.com

auch wenn es in der fabrik in der oberen etage viele gemütliche sitzplätze zum brunchen und lunchen gibt, aßen wir dann draußen in der steifen brise. denn ohne burger konnte herr p. natürlich nicht gehen! schon beim ankommen hatte er vorm eingang den food truck von THE BIG BALMY entdeckt. der „marktzeit“ WOCHENMARKT in der FABRIK hat uns allen super gefallen. eine schande, dass wir so lange gebraucht haben, ihn endlich mal zu erleben. es wird aber auf jeden fall nicht das letzte mal gewesen sein! wir sind jetzt fan.
even if there is plenty of comfy space to sit, brunch and lunch in the upper floor of the fabrik we also had some food outside in the cold breeze. because mr. p. certainly couldn’t leave without having a burger at the THE BIG BALMY food truck. we really loved the „MARKTZEIT“ at theFABRIK. it may have been our first visit but it surely won’t be the last. bad enough that it took us so long! we’re smitten.

MARKTZEIT in der FABRIK 

immer samstags 9.30 – 15:00 uhr 
{mit einer sommerpause!}
barnerstraße 36
hamburg-ottensen

HAMBURG TRAVEL

hamburg | streetart walk auf dem reeperbahn festival

luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk


HAMBURG stand in der letzten woche ganz im zeichen des REEPERBAHN FESTIVALS, dem größten clubfestival deutschlands. längst ist es mehr als ein musik-festival {über 400 konzerte mit internationalen newcomern aller möglichen musik-sparten traten in den hamburger clubs, bars, theatern und an anderen spielstätten rund um den kiez auf}, sondern ist auch eine plattform der internationalen digitalen kreativ-wirtschaft. außerdem bietet das fesival zahlreiche programmpunkte aus dem bereich medienkunst, bildende kunst und urbane kunst

so in HAMBURG the REEPERBAHN FESTIVAL happend last week. it’s one of the largest club-festivals in germany. but it’s not only a music festival where more than 400 concerts of international bands and newcomers from different music genres played in clubs, bars, theaters and public places. it’s also a platform of international digital creatives. moreover it offers program items in fine arts and also urban art.
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk

zeit für konzertbesuche blieb mir in der letzten woche nicht, aber am freitag begleitete ich rudolf köckner von URBANSHIT.de auf einem von ihm geführten STREETART WALK auf ST. PAULI. wer jemals mit offenen augen über den kiez gelaufen ist, der kennt sie natürlich… die urbane kunst, die streetartists überall auf dem kiez an fassaden und in hauseingängen hinterlassen. meist ungefragt und natürlich irgendwie illegal, mittlerweile auch manchmal schon auf bestellung. streetart habe ich schon immer gern fotografiert, nun freute ich mich darauf, noch ein bisschen wissen vertellt zu bekommen.

unfortunately i didn’t find the time for any concert, but on friday i joined a group around rudolf köckner from URBANSHIT.de for a STREETART WALK at ST. PAULI. if you ever walked the neighborhood with open eyes, you surely noticed all the pieces of urban art that street artists left on facades and in house entrances around the place. this happens mostly unasked and illegal, but sometimes even on assignment. i’ve been loving to shoot street art for long, so i was curious to learn more about it on that tour.

luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk

wer sich ein bisschen mit künstlerischen techniken auskennt, der erkennt sehr schnell, dass streetart heute weit über GRAFFITI kunst von sprayern hinausgeht. trägermaterialien und möglichkeiten sind kaum noch grenzen gesetzt. was geht, wird gemacht. so entstehen zum beispiel 3D-kunstwerke, wie oben im bild. sie werden aus STYRODUR {polystyrol} geschnitten, bemalt und auf fassaden aufgebracht. sie scheinen aus der wand zu wachsen.  diese form von guerillakunst finde ich besonders cool!

if you’re a little familiar with techniques of art, you can recognize the different styles of artwork. today it’s far more than just GRAFFITI art created by sprayers. materials and possibilities seem to be endless. i really like the 3D street art pieces {like in the pic above} made from polystyrene, that look like growing out ouf the walls. 

 

luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk

PASTE-UPs sind bilder auf papier, die vom künstler bereits im studio angefertigt und vor ort nur noch angekleistert oder geleimt werden. sie sind oft im siebdruckverfahren oder auch in stencil-technik entstanden. STENCILS {schablonen-graffiti} werden aber auch oft direkt auf die wand gesprüht. dass manche werke mittlerweile von den immobilienbesitzern nicht als sachbeschädigung, sondern tatsächlich als verschönernde kunst angesehen wird, kann man vielerorts beobachten. man sieht häufiger, dass beim letzten hausanstrich sorgsam um die streetart pieces herumgestrichen wurde! von dem phänomen, dass hausbesitzer ganze mauern aus ihrem eigenen haus herausschneiden, um die darauf verewigte kunst meistbietend zu versteigern {wie die von BANKSY}, sind wir in deutschland wohl noch weit entfernt. dass manche, die kunstwerke allerdings trotzdem gern bei sich in der wohnung hätten, zeigt die tatsache, dass man immer wieder versucht, sie von den wänden abzupulen. schade drum, denn natürlich lassen sie sich nicht ablösen, sie werden nur zerstört.

PASTE-UPs are pictures on paper that are created at the artist’s studio and then fixed in field work using glue. the artworks on paper can be STENCILS or SCREEN PRINTINGS, but there are also stencillings directly on the walls. it seems like some of the guerilla artworks are not considered as damage to the property of the landlord anymore. you can see art that is spared out when the house is newly painted. but still we in germany are far away from cutting out artworks with the complete wall to sell it in an auctions {like it happens to BANKSY art quite frequently}.

luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk
luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk

mittlerweile herrscht, vor allem in großstädten, ja eine ganz andere akzeptanz von streetart und ihre machern. nicht selten werden jetzt streetartists für werke beauftragt und für ihre arbeit bezahlt. sie verschönern mit ganz offiziellem auftrag, und somit auch ganz legal, mauern und fassaden und schaffen oft großformatige urbane kunstwerke. VIVA CON AGUA zum beispiel {ein in hamburg gegründetes, gemeinnütziges netzwerk, das sich für einen weltweiten menschenwürdigen zugang zu sauberem trinkwasser und sanitärer grundversorgung einsetzt}, macht mit urbaner kunst auf seine arbeit aufmerksam.

actually there is wide acceptance of street art and their artists in larger cities. meanwhile street artists are sometmes payed for their work and do create art on assignments. this brings their work into a legal light and official appreciation. the results are often large sized urban murals like those of VIVA CON AGUA for example. {viva con agua is a charitable organisation founded in hamburg campaigning for clean drinking water and sanitary standards all over the world}.  these guys use urban art to draw attention to their projects.

luzia pimpinella | travel hamburg | reeperbahnfestival - streetart walk

streetart hat viele gesichter. über kunst, wie über geschmack, lässt sich ja bekanntermaßen nicht streiten. ich selbst liebe es, wenn großformatige kunst langweilige häuserfassaden ziert. ich mag aber auch die kleinen, nicht sofort offensichtlichen, oft ein bisschen ironischen stückchen kunst, die guerillamäßig hier und da aufpoppen. das flächendeckende taggen einer stadt mit simplen kürzeln, so wie der hamburger sprayer OZ es seit jahrzehnten tut {und auch etliche jahre seinen lebes dafür im gefängnis verbracht hat}, ist hingegen nichts, wofür ich mich wirklich begeistern kann. mir fehlt da ein bisschen der sinn, der über das zelebrieren zivilen ungehorsams und persönlichen ortsmarkierungdrang, hinausgeht… aber vermutlich bin ich genau dafür auch einfach nur zu spießig. ;)

street art has so many faces. and well, there’s surely no accounting for taste, neither for the way you look at art. speaking for myself i really love the large sized murals but also the small, sometines second sight guerilla artworks that pop up. i’m not enthusiastic about simple graffiti tags all over the city though. i cannot see more in it than just the celebration of civil disobedience paired with the urge to leave personal marks everywhere… maybe i’m just to white-bread for this special kind of art!? ;)

P.S. falls ihr im nächsten jahr das REEPERBAHN FESTIVAL {das dann 10jährige jubiläum feiern wird} nicht verpassen wollt, dann notiert euch schon mal den {vorraussichtlichen} termin 23. bis 26. september 2015.

P.S. wanna come for the REEPERBAHN FESTIVAL next year? {it will be the 10th anniversay by the way}. save the date 23rd till  26th september 2015.
FAMILYLIFE HAMBURG TRAVEL

familylife | pfingsten mit freunden und knackesonnenschein

luzia pimpinella | travel hamburg | reiseführer tipps

über’s pfingstwochenende war es ganz schön still hier im blog, dafür war im analogen leben um so mehr los! ich habe gerade in den letzten monaten gemerkt, dass ich mittlerweile die priorität viel mehr als früher auf’s „auch mal OFFline sein und sich nicht dafür entschudigen“ setze. real life is calling und die computerkiste kann auch mal tagelang ausbleiben. also haben wir das lange wochenende, zusammen mit unseren besten freunden, total genossen. hamburg und sein speckgürtel zeigten sich wettertechnisch {bis auf ein paar kurze schlappmacher} von seiner sonnenseite und unsere gäste waren auch bestens gelaunt. pläne waren auch schnell gemacht, immerhin hat hamburg ja genug zu bieten {und erst recht im sommer!}… und für den fall, dass uns auch mal die ideen ausgehen, haben wir hier immer einen stapel hamburg-reiseführer herumliegen, die wir gerne immer mal mit unseren besuchern durchstöbern. {falls die auch mal was für euren nächsten hansestadt-trip werden, hier unsere kleiner bücherliste:
GEO special 02/2013 – hamburg*, 99x HAMBURG wie sie es noch nicht kennen*, GEO saison – hamburg*, COOL HAMBURG – lifestyle city guides*, nur in HAMBURG – ein reiseführer zu sonderbaren orten, geheimen plätzen und versteckten sehenswürdigkeiten*& TOLLER ORT: hamburgs beste läden & adressen*. eigentlich brauchten wir den stapel hilfslektüre dann aber doch nicht wirklich. pläne waren schnell gemacht: grillen auf terrassinien, mit einem alster-böötchen schippern, nochmal im ALTEN MÄDCHEN essen gehen und ein bisschen den craft bier vorrat aufstocken, am elbstrand picknicken {womit ich dann bereits einen punkt auf meiner persönlichen SUMMER BUCKET LIST gemacht hätte… yeah!} und nochmal grillen. guter plan… fanden wir alle.

it’s been quiet here on the over the whitsun weekend, but analogue life has been even more exciting! during the last few month  i realized that for my own sake i have to be OFFline once in a while. real life is calling and it’s just so much more important than sitting in front of this digital box. so we spent the extra long weekend with our best friends having a blast. although we always provide some hamburg travel guides for guest to choose from some sightseeing or attractions, we made some plans quite quickly. our besties had some great ideas. they wanted to: grill on our terrace, make canal tour on the alster, have some food at the ALTES MÄDCHEN restaurant and stock up a little craft beer, make a picknick at the elbe beach
{so i already checked one point on my SUMMER BUCKET LIST … yay!} and grill once again. we all thought it was a very good plan.

luzia pimpinella | familylife | pfingstwochenende mit freunden
luzia pimpinella | food | grillspaß
luzia pimpinella | food | grillspaß
luzia pimpinella | food | grillspaß mit marshmallows
luzia pimpinella | food | grillspaß mit marshmallows
luzia pimpinella | food | grillspaß mit marshmallows
luzia pimpinella | food - drink | lillet berry statt hugo

meine liebste grill-granate, herr P., grillte also garnelen-jakobsmuschel- und lammspieße, grünen spargel mit seranoschinken, marinierte zucchini-scheiben und dazu gabs gebackene süßkartoffeln mit guacamole und koriander. zum dessert gabs geröstete marshmallows, entweder pur oder als S’MORES zwischen zwei schockokekse gequetscht. meine freundin sonja brachte außerdem ein rezept für alle mit, die sonst gern mal einen HUGO schlürfen. also nicht für mich, aber ich probierte natürlich trotzdem. 
wenn ihr ihn auch probieren möchtet, ist hier das rezept für den LILLET BERRY: frische beeren, frische minze-blätter und eiswürfel in ein weißwein-glas geben und halb & halb mit lillet blanc wermut und schweppes russian wild berry aufgießen. ging mir leider wie beim hugo schon… ist nichts für mich, da bin ich drink-mäßig wohl zu wenig mädchen.{apropos mädchen… die fräuleins bekamen natürlich keinen alkohol, ist jawohl klar. für ihren mocktail hatten wir sprite statt wermut genommen.}

ach… BURGER mit ALLEM gab’s auch noch dieses wochenende, die waren aber zu schnell verputzt, um sie noch zu fotografieren. ;)

my lovely smokerman, mr.P.,
grilled scampi, scallops and lamb, green asparagus with serano ham, marinated zucchini slices and it all came together with baked sweet potatoes and guacamole. as dessert we had roasted
marshmallows, pure or as S’MORES squeezed between two chocolate cookies. my BFF sonja came up with a new recipe for people who love to sip HUGO…so not for me, since i’m not that big hugo fan. but hoever… i surely tried it. if you want to make this cocktail yourself, here’s the recipe for LILLET BERRY: give fresh berries, mint leaves and ice cube into a white wine glass, add half lillet blanc vermouth and schweppes russian wild berry & enjoy. well, it really wasn’t my cuppa tea… it’s to girly for my taste. but maybe you like it? {apropos girly… the fräuleins
didn’t drink any alcohol of course. we mixed their mocktails with a dash of lemonade instead of vermouth.}
ah… and we had BURGER with EVERTHING again. they were gone so quickly, that i don’t even have a proper pic of them. ;) 

luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - boot jungfernstieg
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - boot jungfernstieg
{danke and meine BFF sonni für diesen seltenen familien-schnappschuss | thank you to my BFF sonni for this rare family snapshot}
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - paddelboot
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - anleger rabenstraße
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - anleger rabenstraße
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - bodo's bootssteg
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - anleger winterhude
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - bodo's bootssteg

am samstag gings dann bei schönstem wetter zum alsterschippern. eine KANALFAHRT auf der ALSTER ist ja quasi ein klassiker unter den hamburg-ausflügen und unsere freunde hatten sich eine tour vorbei an den hübschen hanseatischen alster-villen gewünscht. das schöne an der 2-stündigen bootsfahrt, die am JUNGFERNSTIEG startet, ist, dass es eine hop-on-hop-off fahrt ist, so dass man jederzeit ein päuschen einlegen kann, um sich mit einem ALSTERWASSER {nein, radler haben wir hier nicht} zu erfrischen… zum beispiel an BODO’S BOOTSSTEG oder auch am FIEDLER’S in winterhude.

on sunny saturday we went oon r the CANAL BOAT TRIP which is quite an all-time hamburg tourism classic. our friends wanted to go by the pretty hanseatic alster-villas so we started off to the 2 hours tour. the nice thing about these boat trips is that you can hop-on-hop-off at the stops. so you can take a break to have an ALSTERWASSER {alster water = beer plus lemon soda} at BODO’S BOOTSSTEG or at FIEDLER’S in winterhude. 

luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - fiedler's café
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - muehlenkampbrücke
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - paddelboot
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - tretboot
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour - stand up paddling
luzia pimpinella | travel hamburg | alster kanaltour -  tretboot binnenalster
luzia pimpinella | travel hamburg | pulled pork - altes maedchen schanzenhoefe
die alster war proppenvoll mit booten aller art… paddelboote,
tretboote, kanus… und ganz nebenbei habe ich entdeckt, dass ich hier
auch bretter zum STAND UP PADDLING leihen und kurse machen kann. ha, da kann ich ja
demnächst gleich einen weiteren punkt auf meiner SUMMER BUCKET LIST in
angriff nehmen! paddeln mussten wir an dem tag zwar nicht, aber einen mordshunger hatten wir trotzdem. also gings in die SCHANZE auf ein EIS bei SCHMIDT und einen pulled pork burger und ein ratsherren beim ALTEN MÄDCHEN! und viel zu schnell kam der sonntag…

it was like a boat traffic jam on the alster… paddlers, pedal boats, canoes… and i even noticed that there are places to rent boards for STAND UP PADDLING. ha! looks like i will be able to check off some other point on my SUMMER BUCKET LIST soon! although we didn’t have to paddle we were kind of starving by the end of the tour. so we headed off for the SCHANZENVIERTEL to have an ICE CREAM at SCHMIDT and a pulled pork burger and a beer at the ALTES MÄDCHEN! and then sunday came far too soon…

luzia pimpinella | travel hamburg |  baden am elbstrand
luzia pimpinella | travel hamburg |  sommer am elbstrand
luzia pimpinella | travel hamburg |  elbstrand | thunfisch sandwich
luzia pimpinella | travel hamburg |  sommer am elbstrand
luzia pimpinella | travel hamburg |  elbstrand | summer ale ratsherren

sommer und elbstrand, das gehört für mich so zusammen wie picknick
und thunfisch-sandwich. die dinger sind unser obligatorischer strand-
und schwimmbad-snack und sie gehen so: brötchen halbieren, beide hälften mit miracle whip {balance schmeckt besser als das normale, finde ich} bestreichen, etwas thunfisch aus der dose auf der unteren hälfte verteilen, mit tomaten- und gurken-scheiben belegen, pfeffern und salzen, mit einer scheibe scheibletten-käse belegen und zuklappen. voilà! die gibt es bei uns schon ewig und immer wieder gern. ganz neu war hingegen das SUMMER ALE, dass wir am vortag gekauft hatten, das war nämlich just gerade an dem morgen abgefüllt worden und ist eine limited edition {ich bekomme jetzt schon verarmungsängste, so gut schmeckt das!}. hach, es könnte einem wirklich schlechter gehen, als mit den zehen im sand und der sonne im nacken…
for me summer and river elbe beach goes together like picknick and tuna sandwich! these yummy thingies are mandatory when we’re going to the beach or to the public swimming pool. here’s our recipe: take a breakfast roll and spread mayonnaise {german miracle whip balance works best}, add some canned tuna, tomato and cucumber slices, salt & pepper and a slice of chester cheese. voilà! we made these for ages and still love then. however the SUMMER ALE was brandnew brewed and bottled just one day before. it’s a limited edition and i already feel i have to stock up, before it’s gone, because it’s so amazing tasty. well, life could really be worse than having you toes in the sand and the sun in the neck…

das wetter war gnädig zu uns. wir mussten zwar unser elbpicknick früher beenden als erwünscht, weil es zu regnen begann… es gab auch etwas blitz, donner und windböhen, aber nur kurz und dann schien auch wieder die sonne. natürlich habe ich mitbekommen, dass es in manchen teilen deutschlands weltuntergangsmäßig gewitterte. ich hoffe sehr, es hat euch nicht erwischt, und ihr hattet auch ein wundervolles pfingstwochenende, so wie wir… ich wünsche euch eine schöne, kurze restwoche! 
we really were lucky with all that sunshine. okay, we had to end our river elbe picknick too soon because it started to rain, but we haven’t had those serious thunderstorms that were crossing parts of the country. i hope you all stayed safe and sound and had a great whitsun weekend too!? i wish you a lovely and short rest of the week!
HAMBURG TRAVEL

hamburg trip | „hallo frau nachbar“ nachbarschaftsmarkt in den schanzenhöfen

luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt

als ich neulich mein posting über unseren muttertags-abend im ALTEN MÄDCHEN schrieb, hatte ich ja schon angekündigt, dass ich ungedingt das nächste mal den HALLO FRAU NACHBAR nachbarschaftsmarkt im SCHANZENVIERTEL besuchen wollte. der findet immer am ersten sonntag des monats im gemeinsamen innenhof des alten mädchens und der ratsherrenbrauerei statt, also war es dieses wochenende soweit! der hamburger sommer legte zwar just an dem tag eine kleine fröstelpause ein, aber der allgemein sonnigen laune tat das trotzdem keinen abbruch. 

if you read my posting about our mother’s day eating out at ALTES MÄDCHEN the other day, you know that i wanted to go and visit the the next HALLO FRAU NACHBAR neigborhood market. it takes place first sunday of the month and it is located in the courtyard of the altes mädchen restaurant and the ratsherren brewery. so this weekend it was one of those sundays! unfortunately the hamburg summer weather took a little chilly break but that couldn’t keep us from having a good time.

luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | karottenkuchen
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | buntes treiben
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | chili
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | wurst & kaese

so futterten wir uns durch das repertoire der lokalen leckereien… scharfes chili von CASITA OCHACA, yummy burger von BURGER LAB, deftige gemüsetarte von der TARTERIE ST. PAULI, saftigen karottenkuchen von HAPPENPAPPEN und zwischendurch den leckersten latte von PUBLIC COFFEE ROASTERS. hungrig musste hier auf jeden fall keiner bleiben. 
we noshed ourselves through the repertoire of local deliciousness… spicy chili from CASITA OCHACA, yummy burger from BURGER LAB, savory vegetable tarte from TARTERIE ST. PAULI, jucy carrot cake from HAPPENPAPPEN and in between we had the most awesome latte from PUBLIC COFFEE ROASTERS. no way that anyone stayed hungry here. 
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | burger lab
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | lecker burger
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | tarterie

aber bei HALLO FRAU NACHBAR trifft man nicht nur die geballte, lokale kulinarik sondern auch die kreative designer-nachbarschaft. selbstgemachtes und handgefertigtes lädt zum kleinen sonntags-shopping ein, es gibt ein kleines kinderprogram und live musik. ganz ehrlich, so könnte ich gern öfter als einmal im monat meinen sonntag verbringen.
but besides all that local culinary, you can also find creative handmade stuff in the neighborhood of HALLO FRAU NACHBAR. a great chance to do a little sunday shopping directly from the designers. moreover teh  market provides a little kids area and awesome live musiv as well. i really could have all this more often than once a month.

luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | handgemachtes
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | lokale designer

falls die herren der schöpfung noch für einen besuch überzeugt werden müssen, zieht übrigens garantiert das locken mit dem CRAFT BEER STORE, wo man sich durch über 300 craft biere aus den mikrobrauereien aller welt stöbern kann. eine beratung vom bier-sommelier gibt es gratis dazu. der beweis… wir trafen die liebe nina {HEDI NÄHT} samt familie und sie instagrammte kurze zeit später ihren mann mit herrenhandtasche. alles klar!? aber natürlich haben auch wir eingekauft.
if you still have to convince the hubby or the boyfriend to go, you should note that the CRAFT BEER STORE is open at market time. there you can choose from over 300 craft beers from worldwide micro breweries. and you get a free recommendation directly from a beer sommelier. couldn’t be better, huh?  here’s the proof that it works… we met nina {HEDI NÄHT} and her lovely family. a little while later she  instagrammed a picture of  the man with murse. all right!? but we surely did some beer shopping as well. 
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | craft beer store
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | drinks
luzia pimpinella | travel hamburg | märkte: hallo frau nachbar nachbarschaftsmarkt | unterm fernsehturm

FRAU NACHBAR, wir mögen dich total und kommen im juli gern wieder. dann bitte mit blauem himmel, ja? wenn’s damit nicht klappt, auch egal. wir kommen trotzdem.
FRAU NACHBAR, we really like you and we’ll be back in july. make sure so have some blue sky then. but however…we will come anyway.

P.S. wenn ihr selbst mal vorbeischauen wollt… die nächsten HALLO FRAU NACHBAR termine sind am 6. juli, 3. august und am 7. september in den schanzenhöfen, lagerstraße 30a, hamburg. aber hallo! mehr HAMBURG-TIPPS von mir gib’ts immer hier!
P.S. if you now feel like stopping by the market yourself… the next HALLO FRAU NACHBAR fixed dates  are july 6th, august 3rd and september 7th. same time same place:  lagerstraße 30a, hamburg. looking for more of my HAMBURG TIPS? check them out.
HAMBURG TRAVEL

hamburg trip | lieblingscafés in der hansestadt

immer wieder werde ich gefragt: „wir sind am wochenende in HAMBURG, wo gehst du denn so hin?“. über meine lieblingscafés in der hansestandt {zu denen zugegebenermaßen auch immer mal neue dazu kommen}, haben ich ja schon desöfteren gebloggt. hier sind sie aber mal gesammelt. zum abspeichern für euren nächsten hamburg-trip. kommt mit auf eine kaffeklatsch-runde durch
meine liebsten hamburger cafés…
i’m frequently asked: „we come to HAMBURG for the weekend. where do you recommend to go?“. well, i blogged about my favorite coffee places several time, but i thought it might be a good idea to bundle them up a bit, so you can feel free to bookmark this for your next hamburg trip. let’s go on a kaffeeklatsch tour through my favorite hamburg cafés…

 

luzia pimpinella | travel | hamburg trip | lieblingscafés - gretchens villa

 

wir starten gleich mal im charmanten KAROLINENVIERTEL, wo wir nach einem bummel durch die süßen, kleinen läden und boutiquen, ein mintgrünes päuschen in GRETCHENS VILLA
einlegen. hier gibt es nicht nur sehr leckeren kuchen, sondern auch ein super frühstück und wechselnden mittagstisch für die herzhafte fraktion. bei
schönem wetter könnt ihr herrlich draußen unter der mintgrünen markise sitzen!
we start at hamburg’s charming KAROLINENVIERTEL, where we can stroll thorugh the pretty stores and small boutiques before we take a mint-green rest at GRETCHENS VILLA. they don’t only serve delicious cake, but also a yummy breakfast and daily changing lunch menues. if the weather is sunny we can sit outside unter the mint-green marquee.

GRETCHENS VILLA
Marktstraße 142
20357 Hamburg
dienstag – sonntag  10 -19 uhr
montag geschlossen

luzia pimpinella | travel | hamburg trip | lieblingscafés - herr max

 

ein besuch beim kult-konditor HERR MAX in meiner hamburger lieblingsecke, dem SCHANZENVIERTEL
muss natürlich auch sein. die kleine kaffeestube mit einer traumhaften torten- und kuchenauswahl war
früher mal ein traditionelles hamburger milchgeschäft und glänzt noch mit seinen weiß-blauen kacheln von 1905. ein echtes sahnestückchen, dass man nicht verpassen sollte!

we shouldn’t miss to visit the cult-confectioner HERR MAX at my favorite hamburg neighborhood called SCHANZENVIERTEL. the small café with the amazing cakes and pastry is located in an old, traditional milk shop and it still shines with it’s antique white and blue tiles from 1905. a real creme de la creme place!

HERR MAX
schulterblatt 12
20357 hamburg
täglich 10 – 21 Uhr

 

luzia pimpinella | travel | hamburg trip | lieblingscafés - stockholm espresso club

 

der STOCKHOLM ESPRESSO CLUB ist eine noch ziemlich neue und für kaffeekenner ganz exquisite errungenschaft. man munkelt, hier gäbe es den besten kaffee der stadt… liebe- und kunstvoll in einem syphon aufgebrüht. normalerweise trinke ich meinen kaffee ja gern 50/50 mit milch, aber hier trinke sogar ich ihn schwarz, nein goldbraun. ein muss für all kaffee-fans!

the STOCKHOLM ESPRESSO CLUB is one of the newer places to be in hamburg, especially for coffee enthusiasts! some may say the best coffee in the city is served here… and actually it’s brewed in a syphon with much love and craftsmanship. usually i like my coffee 50/50 with wilk. this is the place where even i prefer to drink it all black… sorry, golden brown. a must for coffee lovers!

STOCKHOLM ESPRESSO CLUB
peter-marquard-Str. 8
22303 hamburg
montag – freitag 8 -19 Uhr

samstag & sonntag 10 -18 Uhr
luzia pimpinella | travel | hamburg trip | lieblingscafés - café schmidt

 

auf der suche nach einem ganz klassischen und typischen hamburger gebäck, könntet ihr im CAFÈ SCHMIDT direkt an der elbe landen. dort bekommt ihr die HANSEATEN allerdings ganz
unklassisch mit schickem, blauen Anker, anstatt in rosa-weiß, und
natürlich noch andere handgemachte kuchenleckereien.  und wenn ihr euch dann
gestärkt habt, könnt Ihr euch die das hüftgold bei einem spaziergang an der elbe direkt wieder ablaufen.if you’re searching for a traditional pastry classic that is called HANSEAT, you might end up sitting at CAFÈ SCHMIDT near the river elbe. there you get this kind of cookie in a modern look, blue with an anchor instead if classicly white and pink. of course they serve other tasty cakes, pastries and coffee, too. after your stay you can take the chance work off your calories right away on a walk at the elbe.

CAFÈ SCHMIDT
große elbstraße 212
22767 hamburg
montag – freitag 8  18 uhr
samstag & onntag 10 – 18 uhr

 

luzia pimpinella | travel | hamburg trip | lieblingscafés - rehbar

 

in der REHBAR sitzt
ihr auch am abend ganz gemütlich unter einer üppig goldenen decke mit üppigen kronleuchtern. uns zieht es vor allem an tagen mit hamburger schietwetter hierher… der kaffee wärmt von innen und die kuschlige, aber gediegene athmosphäre von
außen. danach kann man dann wieder im hübschen stadtteil OTTENSEN auf shoppingtour gehen.the REHBAR
with it’s golden ceilings and chandeliers is such a cozy place, especially o a bad weather day or in the evenings. we love to warm up with a coffee and the lovely athmosphere…. and afterwards we like start over doing some nice shopping at the pretty OTTENSEN neighborhood.

REHBAR
ottenser hauptstraße 52
22765 hamburg
täglich ab 10 uhr

wo auch immer im bei eurem nächsten HAMBURG trip landet… ich wünsche euch ganz viel spaß in meiner lieblingsstadt!

where ever you might go on your next trip to HAMBURG… i hope you enjoy your stay in my favorite german city!

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

hamburg | hot dogs – sportswear deadstock & vintage teilchen mit einer prise kindheits-sentimentalität

luzia pimpinela | travel hamburg | vintage shopping im hot dogs

 

wer wie ich in den 70ern geboren ist und zum ersten mal in den deadstock & vintage shop HOT DOGS im Hamburger KAROLINENVIERTEL kommt, der kriegt sich garantiert nicht mehr ein. mir geht es zumindest so! ich fühle mich, als wäre ich gerade mit mama und papa aus unserem coolen, orangenen RENAULT 17 gestiegen, um ein paar neue turnschuhe zu kaufen. BÄM! flashback! mein erster griff geht dann auch gleich zu exakt den adidas tretern {in NEU & ungetragen!!!}, die ich damals hatte, sogar in der richtigen größe…  nur leider auch der von damals und nicht der von heute, sonst hätte ich die schätzchen direkt mitgenommen! hach… ich sehe mich noch in diesen dingern bei den ach so verhassten bundesjugendspielen beim hochsprung versagen.

 

luzia pimpinela | travel hamburg | deadstock sportswear hot dogs

luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: vintage sporttasche im hot dogs
luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: vintage fußballschuhe im hot dogs

 

nächstes flashback bei den schnieken jungs von der nationalelf… schnell mal nach PAULE BREITNER gesucht, der meinem paps immer irgendwie ähnlich sah. die leidenschaft fußball teilten die beiden auf jeden fall, wenngleich mein papa kein nationalkicker, sondern „nur“ stürmer beim VfR OSTERODE war. aber natürlich war er für mich der absolute held, wenn er mal wieder nach ein paar geschossenen toren und einem gewonnenen spiel am sonntagnachmittag mit unzähligen blauen flecken vom spielfeld humpelte {meine mom fand das immer nicht so klasse…. aber ich schweife schon wieder ab}. an meine eigenen blauen flecken erinnern mich gleich daraufhin die roller-skates mit stopper. ich finde die bis heute so viel cooler als inliner es jemals sein könnten…
luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: vintage roller skates im hot dogs
luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: vintage adidas im hot dogs
luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: vintage sportjacken im hot dogs
luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: hot dogs vintage & deadstock

 

ganz ehrlich… allein wegen dieser erinnerungen und das warm-ums-herz-werden, sollte man mal ins HOT DOGS gehen. noah jurecky, dem der laden gehört, der weiß ganz genau, was der anblick der sachen in seinen kunden auslöst. „wir spielen hier mit sentimentalitäten!“ sagt er, und ich bezweifele gar nicht, dass die geschäftsidee aus einer ganz eigenen sentimentalität heraus entstanden ist. für so ein ding braucht man liebe zur sache. das besondere hier ist nicht nur die unglaubliche auswahl an sport-klamöttchen {neben den anderen, auch un-sportlichen schätzchen}, sondern auch die tatsache, dass es sich hier nicht nur um vintage-teile handelt, sondern auch um DEADSTOCK. das heißt, diese klamotten sind ALT {größtenteils haben sie 15-40 jahre auf dem mode-buckel} und doch gleichzeitig NEU, denn sie sind unglaublicherweise ungetragen und meist sogar noch in der original verpackung. wo noah solche schätze her hat, bleibt natürlich sein geheimnis… ein cooles interview mit ihn findet ihr HIER. {darin spricht er auch vom traum meiner teenanger-jahre, dem absoluten must-have zur vokuhila-frisur… dem ADICOLOR! nochmal hach…}.

 

luzia pimpinela | travel hamburg | shopping-tipp: zirkeltraining taschen im hot dogs
luzia pimpinela | travel hamburg | vintage shopping im hot dogs

 

bleibt auf jeden fall noch zu erwähnen, dass das HOT DOGS ganz exklusiv die taschen von ZIRKELTRAINING im laden hat. die werden aus ausgedienten sportmatten und sportgeräte-leder recycelt und machen nicht nur leute glücklich, die ganz doll an ihrer turn- und sportvergangenheit hängen. {ich selbst habe da eher zwigespaltene gefühle, aber die bags & accessoires finde ich trotzdem glorios!} falls ihr selbst mal vorbeischauen und testen wollt, welche sentimentalitäten euch der shop beschert, findet ihr ihn hier:

HOT DOGS
marktstaße 38
hamburg – karolinenviertel

mo – fr 10:30 – 19:30
aa 10:00 – 19:00

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

hamburg | flohschanze st.pauli & café vju wilhelmsburg

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - flea market

 

der FRÜHLING in hamburg, der fängt jedes jahr ganz offiziell auf die gleiche weise für mich an… mit einem besuch der FLOHSCHANZE auf dem schlachthofgelände in st. pauli. durch die vintage auslagen schlendern, auf der treppe vor dem graffiti sitzen, das treiben beobachten und ein paar neue sommersprossen züchten, macht einfach gute laune. mir jedenfalls. aber wer hätte gedacht, dass er dieses jahr so früh kommt? herrlich.
SPRING in hamburg officially begins for me with a stroll over the flea market FLOHSCHANZE at the meatpacking district of st. pauli. i love looking for vintage finds, sitting on the stairs in front of the graffiti and watching the people while growing some freckles.

luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage klamotten
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - kochbücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage vinyl
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - bücher
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage brillen
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - 70er TV
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - segelschiff bild
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - pittiplatsch ost sandmännchen
wer erinnert sich noch an pittiplatsch vom ost sandmännchen?
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - vintage puppenmoebel
luzia pimpinella | travel - hamburg | flohschanze st.pauli - schuhe
man braucht von hier übrigens keine siebenmeilenstiefel, um hamburg weiter zu entdecken. als nächstes bietet sich ein kleiner shooping-bummel im KAROLINENVIERTEL, nur ein paar schritte weiter in der marktstraße, an …und dann vielleicht ein käffchen samt kuchen in GRETCHENS VILLA?
from here you don’t need boots that are make for walking to explore the city a little more. the KAROLINENVIERTEL is just around the corner where you find cool shops for a shopping tour or you can stopy by at GRETCHENS VILLA for a coffee and some cake.

FLOHSCHANZE 
neuer kamp 30
20357 hamburg
samstags 8 – 16 uhr
ganzjährig

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

ich glaube ja, in ein paar jahren wird wilhelmsburg für hamburg das sein, was brooklyn für new york ist. the place to be. leider hat brooklyn da generell ein bisschen coolere grundsubstanz, wenn es um die architektur geht, aber wilhelmsburg wird sich schon auch noch schick machen. da bin ich sicher. eigentlich ist es ja schon voll dabei. letzten sonntag tranken wir unseren kaffee in der frühlingssonne über den dächern von wilhelmsburg, mit einem grandiosen blick in alle himmelsrichtungen. auf einem hübsch hässlichen klotz, einem ehemaligen flakbunker aus dem 2. weltkrieg, der einst die wilhelmsburger vor alliierten luftangriffen schützen sollte.
well, i think, in a few years, wilhelmsburg will be for the hamburg people what is brooklyn to the new yorkers. unfortunately and admittedly brooklyn had a nicer architecture to work on, but i’m sure, wilhelmsburg will primp. actually it is doing already. last sunday we stopped by to enjoy a coffee with a view over the rooftops of wilhelmsburg. we went up a pretty ugly concrete block that once was a flak bunker in WW2 to safe the people from allied air attacks.

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg

 

heute ist der geschichtsträchtige bau ein ort der energiegewinnung. aber es ist nicht nur ein regeneratives kraftwerk, auch sonntagsausflügler können hier energie auftanken: ganz oben im CAFÉ VJU mit einer tollen aussicht über hamurg und das hamburger umland.
today this place rich in history is a generating plant for renewable energies. also the visitors can charge up their energy by going upstairs to the rooftop and having a drink or a snack at the CAFÉ VJU, enjoying an amazing outlook on urban hamburg.

 

luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - drinnen
luzia pimpinella | travel - hamburg | energiebunker wilhelmsburg - solar pannel
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse

 

für die draußen gibt es den latte leider nur im pappbecher. sehr schade, aber immerhin mit liebe gemacht. lieben muss man auch den blick auf die hamburger skyline: michel, fernsehturm, elbphilharmonie, ehemaliges unilever-haus, radisson blu, hamburger rathaus, st. petri kirche, st. jacobi kirche… wie auf einer perlenkette aufgereiht.
bummer that they only offer paper cups for the sun terrace, but at least the latte is made with love. you gotta love the view over hamburgs skyline and it’s landmarks: st. michaelis church, tv tower, elbphilharmonie, former unilever-building, radisson
blu, town hall, st. petri church, st. jacobi church… in a row like beads on a necklace.
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - aussicht
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg - terrasse
luzia pimpinella | travel - hamburg | café vju energiebunker wilhelmsburg

 

schön isser ja nich, aber eine schöne aussicht hat er schon, der bunker. was auch immer ihr dieses wochenende macht, ich wünsche euch viel spaß dabei! auch wenn das frühlingswetter gerade ein kleines päuschen einlegt….
it’s not pretty at all, that bunker. but it is a pretty place to have a great view. whatever you’re doing this weekend, enjoy your time. even if spring is taking a little break right now…

CAFÉ vju im ENERGIEBUNKER
neuhöfer straße 7
21107 hamburg-wilhelmsburg

MerkenMerken

DO IT YOURSELF

DIY | pimp my drehstuhl

wenn frau p. am einem sonntagmorgen früher als üblich und dann auch noch fröhlich aus den federn springt, dann muss schon etwas besonderes anliegen. so wie vorletzten sonntag. da traf ich mich nämlich mit lieben hamburger blogger-kolleginnen hier auf dem platten land zu einem möbel-workshop in der WOHNWERKSTATT STUKENBROCK. marion und ralf, die liebenswerten INHABER der wohnwerkstatt planen, bauen und veredeln mit viel erfahrung möbel. ihr wissen teilen sie gerne in workshops und kursen bei sich zu hause… bei ihnen hatten wir einen termin.
ich kenne marion schon seit ein paar jahren, denn sie ist außerdem besitzerin des zauberhaften HERZBERG ladens in hamburg-ottensen, wo ich früher einmal ab und zu ausgeholfen habe. als sie mich vor ein paar wochen fragte, ob ich nicht mit ein paar blogger-freundinnen für einen workshop vorbeikommen wollte, um alte möbelstücke aufzumöbeln, fand ich die idee wunderbar! die anderen mädels auch und so kamen gleich zwei kurse zustande.
it must be a special day when mrs. p. gets up earlier than usual on a sunday. like i did lately when i met up with some dear blogger-colleagues from hamburg to attend a refurbish workshop for vintage furniture at the WOHNWERKSTATT STUKENBROCK. marion and ralf, the amiable OWNERS of the wohnwerkstatt have years of experience in planning, building and refurbishing furniture and they share their knowledge at workshops that they host at their beautiful home.
i know marion for some years now. besides working at the wohnwerkstatt she’s owner of the lovely HERZBERG shop in hamburg-ottensen, where i happened to help out once in a while. when she asked me a few weeks ago if i would like to come over for a wokshop bringing some blogger friends, i knew it was a great idea! the other girls thought the same and so we ended up having two workshop sundays.
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock

obwohl ich am nächsten dran wohne, kam ich am bewussten sonntag natürlich als letzte eingetrudelt [eine schlafmütze wie ich kann dann doch nicht so ganz aus ihrer haut] und so saßen schon alle im traumhübschen und gemütlichen stuckenbrock’schen esszimmer bei einer tasse kaffee zusammen. dort hätten wir auch noch stundenlang sitzenbleiben und weiterschnattern können, aber in der werkstatt wartete ja arbeit auf uns.
although i live just around the corner here in the cuntryside and the others had to come over from hamburg, i was the last to arrive [i just can’t get rid of that sleepy head image]. alle others were already sitting in the amazing and cozy dining room of the stukenbrock family having a breakfast coffee. we could have sit there chattering for hours, but we had some work do to.

luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock

wir alle hatten alte möbelstücke im gepäck. ich hatte einen AMA ELASTIK [ich liebe diesen komischen namen!] drehstuhl aus der bauhaus ära angeschleppt. sie sitzfläche hatte irgendwann einmal wasser abbekommen und war nicht mehr schön. er sollte mit farbe aufgepeppt werden. alle holzmöbel mussten erst einmal an- und abgeschliffen werden, also herrschte in der werkstatt schon bald eine ziemlich staubige atmosphäre. hier wurde gearbeitet, aber wie!

all of us had brought vintage furniture to refurbish. i came with an AMA ELASTIK [love that silly name!] svivel chair from the bauhaus era. i wanted to give it a new look with some fresh paint. but first of all every single piece we brought along had to be sandpapered. soon we had a really dusty atmosphere in the garage. it was hard work for sure!

luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock

maria von VILLASTOFF hatte sich einen ziemlichen brocken vorgenommen: sie brachte einen cocktail-sessel mit, um ihn neu zu beziehen. erst gab es ordentlich flucherei, aber gegen ende des tages sah man dann doch, dass der sessel bald eine echte schönheit sein würde. auch, wenn maria nicht ganz fertig wurde. daniela von SIEBENKILOPAKET preschte dafür als erste über die ziellinie mit ihrer hundebar! davon gibt es sogar ein VIDEO. ebenso wie von dem MAKING-OF von anjas schickem wandschränkchen. ihren persönlichen bericht findet ihr auf DAS TUTEN DER SCHIFFE. elke von ELMASUITE und anne von HAFENMÄDCHEN möbelten stühle auf. jasmin von ELBMADAME und silke von ELBKINDentschieden sich beide für ein trendiges grau. die eine für ihr vintage nähkästchen und die andere für ihren tollen kommoden-tisch.

maria from VILLASTOFF worked on a cocktail chair that she brought for an upholstering. first she was swearing a lot but at some point one could see that it would turn into a real beauty. she didn’t finish it that day, but she was taught the how-to, so she can do the rest at home. daniela from SIEBENKILOPAKET finished her piece first: a doggy bar! check out this VIDEO about it. there’s also a MAKING-OF of anja’s charming cupboard. you can find her personal posting of that day on her blog DAS TUTEN DER SCHIFFE. elke from ELMASUITE and anne from HAFENMÄDCHEN pimped up some wooden chairs. jasmin from ELBMADAME and silke from ELBKINDsich decided for a trendy grey for their pieces: an old vintage sewing box and a wonderful coffee-table.

luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock

wer ordentlich malocht, der soll auch gut essen! marion und ralf standen und nicht nur bei der arbeit in der werkstatt mit rat und tat und unterstützung zur seite, sondern kümmerten sich auch um unser leibliches wohl. die mittagspause mit leckerem, herbstlichen eintopf tat allen richtig gut. 
work hard, eat good! marion and ralf not only gave great advice and experience to share at the workshop in the garage, they also cared for your well-being with some really good food. we enjoyed the yummy, autumnly stew and charged up our energies.

luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock

frisch gestärkt ging es dann in der zweiten arbeitsrunde an das fine-tuning der möbelstücke. FARBE her! marion als expertin mischt alle farben selbst mit routinierten händchen, da bleiben keine farbwünsche offen. außerdem verrät sie verblüffende tricks beim streichen von möbeln [die ich hier selbstverständlich nicht ausplaudere]. wie konnte es anders sein… ich entschied mich für ein mint-türkis für den guten alten ama elastik! überraschung. überraschung. die farbgestaltung machte allen sichtlich mehr freude, als die schleiferei. außerdem trug zur allgemein guten stimmung  nicht nur die selbstgebackene plaumentarte von anja bei…
fortified by our hearty lunch we started the second round working on the furniture. it was time for giving a little color. marion is an expert mixing colors. whatever you wish for she will create the tone. she also shares some amazing sercrets of paining furniture [secrets i won’t wistle-blow here]. guess what… i decided for some minty color. surprise! surprise! creating with color was obviously more fun that the sanding. and we were even more enthusiastic when anja revealed that she made a plum tarte for us. it was so good…

luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock
luzia pimpinella | interior DIY | vintage auf-möbel workshop in der wohnwerkstatt stukenbrock | vintage furniture refurbishing workshop at the wohnwerkstatt stukenbrock

… sondern auch die köstlichen apfelküchlein, die von marion zum nachmittagskaffee gereicht wurden. es war ein grandioser sonntag, die stimmung war toll, alle hatten zusammen bei der arbeit spaß und wir fühlen und bei den stukenbrocks fast wie zu hause. ich denke wir kehrten alle nicht nur mit einem selbst bearbeiteten möbelstück heim, auf das wir verdammt stolz waren, sondern auch mit den tollen gefühl, einen wunderbaren tag in großartiger gesellschaft verbracht zu haben!
das schreit nach wiederholung, das steht für mich schon fest. in den wintermonaten legen marion und ralf eine workshop-pause ein, aber im märz geht es wieder los. KURS-TERMINE findet ihr hier [pssst… so ein kurs lässt sich auch toll verschenken. als gutschein gibt es dann so ein niedliches holz-herzchen, wie auf dem letzten foto]. außerdem findet ihr die wohnwerkstatt stukenbrock auch HIER auf facebook. 
herzlichen dank, liebe marion für die einladung zu diesem tollen tag. ich komme dann mit einem cocktail-sessel im frühling wieder, der wartet schon so lange auf eine aufhübschung!
ach ja… mein mintiger AMA ELASTIK, den zeige ich euch die tage auch noch ganz… in farbe und in voller pracht!

… just as good as the apple pancakes marion made for us to have a little coffee break. it was such a great sunday! spirits were high, we loved to work together and we felt quite like home at the stukenbrock’s. we all went home with a cool furniture piece to be freakin‘ proud of and and with that good feeling of having spent a great day among great people!
i’m definitely going to do a second workshop. marion and ralf will close their studio for the months of winter but will re-open it in march. you can check out their WORKSHOP SCHEDULE here and you’ll find more actual information from the wohnwerkstatt stukenbrock HERE on facebook. 
dear marion, thank you so much for having us! it was a great day and i’ll be coming back in spring bringing an old coktail chair to pimp it up! 
oh yes, wait… my minty AMA ELASTIK… i’ll show it full size and in all it’s glory very soon. promise!

P.S. wie die bloggerinnen am sonntag davor ihren workshop erlebten, lest ihr bei martina [FORMTIERE], ricarda [PECH & SCHWEFEL], johanna [PINKEPANK] & kathrin [HAPPY HOME BLOG].
P.S. don’t miss to check out the blogs of the ladies that did the same workshop the other sunday, like martina [FORMTIERE], ricarda [PECH & SCHWEFEL], johanna [PINKEPANK] & kathrin [HAPPY HOME BLOG].
BLOGGERLIFE

hello handmade & BYW blogger meet up

luzia pimpinella | BYW blogger meet up & hello handmade in hamburg

heute „auf“ KAMPNAGEL… war ich bei einem überaus netten blogger meet up von ein paar ehemaligen und auch derzeitigen BYW studentinnen. ganz lieben dank an ELODIE von MADAME LOVE für die organisation des ganzen und ganz liebe grüße auch an HOLLY von DECOR8, die leider nicht dabei sein konnte. ich hätte stundenlang mit den mädels klönen können. ich liebe treffen unter bloggern! besonders habe ich mich heute gefreut, SANDRA von 3ZIMMERKÜCHEBAD persönlich kennen zulernen, nachdem wir schon eine ganze weile hin und her mailen. es ist immer spannend und wunderbar, die menschen hinter den blogs, die man so liest, kennenzulernen. [lieben dank auch an dieser stelle auch an kirsten von KNIGHTLYARTS, die so lieb war, das foto von uns zu schießen!]
während ich an diesem sonntagmorgen ein bisschen zu faul war, in aller hergottsfrühe aufzustehen, waren die anderen ladies ein bisschen plietscher als ich. sie hatten nämlich die erste runde über die HELLO HANDMADE ganz in ruhe und ohne menschenmassen absolviert. ich kam erst zum brunch an und stürzte mich danach in die besuchermenge! [OK, ich sehe es ja ein, im nächsten jahr werde ich versuchen, ein früher vogel zu sein].
today at KAMPNAGEL in hamburg… i attended at a lovely blogger meet up of current and former BYW students. many thanks to ELODIE from MADAME LOVE for the organisation and greetings to HOLLY from DECOR8 who sadly couldn’t make it for the get together. i love blogger meet ups, i could have been chatting for hours. i especially enjoyed talking to SANDRA from 3ZIMMERKÜCHEBAD who i met for the first time after lots of e-mailing lately. it’s always so exiting to meet the people behind the blogs i read.
while i preferred to sleep in this morning, at least a little bit, the orther ladies were smarter and hit the HELLO HANDMADE market early. so they could walk the marketplace and see everything without having crowds of people around. i arrived at brunch time and dived into the masses of people later. [OK, next year i will try to be an early bird, too!]

luzia pimpinella |  hello handmade designer markt in hamburg | frau sieben

… ich besuchte die zauberhafte TRIXI aka FRAU SIEBEN, die mit ihrem strahlenden lächeln immer ganz schön doll von ihren tollen designer-schätzchen ablenkt. 
… i visited adorable TRIXI aka FRAU SIEBEN, who always seen to overglow her lovely design creations with her bright smile.

luzia pimpinella |  hello handmade designer markt in hamburg | wennn geschirrgeschichten

… freute mich als bekennender ZIERTELLER-FAN am liebevoll verzierten vintage porzellan von WENNN… GESCHIRRGESCHICHTEN
… as being a self-confessed WALL PLATE FAN i enjoyed the altered vintage plates created by  WENNN… GESCHIRRGESCHICHTEN.

luzia pimpinella |  hello handmade designer markt in hamburg | selda

… hielt ein sehr nettes schwätzchen am stand von SELDA und habe mich arg in den hampelkater mit fisch verliebt. 
… i had a little chat at the booth of SELDA fell in love with the jumping jack cat with the fish.

luzia pimpinella |  hello handmade designer markt in hamburg | bambaks

… habe über die tierischen, bebrillten und schnurrbärtigen charaktere von BAMBAKS geschmunzelt. 
… i smiled about the bespectacled and bemoustached animal characters of BAMBAKS.

luzia pimpinella |  hello handmade designer markt in hamburg | knobz

… ich habe frau KNOBZ getroffen, deren blog ich auch schon seit einer ganzen weile in meinem reader habe. 
… i met mrs. KNOBZ, whose blog i have been reading frequently for a while now.

luzia pimpinella | BYW blogger meet up & hello handmade in hamburg

… und habe natürlich noch viel mehr tolles entdeckt, und auch ein paar handgemachte designschätzchen nach hause getragen. die zeige ich euch, sobald sie hier bei uns einen hübschen platz bekommen haben. habt noch einen schönen sonntagabend!
… of course i foung even more lovely stuff and i carried some handmade design darlings home with me. i’ll show you as soon as i found a nice place in our home for it. have a great sunday evening, y’all!
UNCATEGORIZED

hello handmade markt | save the date

mädels, ich habe heute angefangen, weihnachtsgeschenke zu nähen. im oktober! ha! ich fühle mich sagenhaft gut deswegen. auch wenn ich nicht davon ausgehe, dass meine emsigkeit bis zum fest so bleibt [erwartungsgemäß knubbelt sich dann doch wieder alles in der adventszeit]. wie dem auch sei. man muss ja auch nicht alle geschenke selbstmachen…
luzia pimpinella | termin hello handmade designer markt, hamburg

 … man kann andere talentierte leute die geschenke selbstmachen lassen und diese dann kaufen. auch ein plietscher plan, oder!? eine super gelegenheit dafür ist der HELLO HANDMADE markt in hamburg auf kampnagel. letztes mal habe ich es leider nicht geschafft, vorbeizuschauen. aber dieses jahr habe ich mir den termin freigehalten! zum christmas-shopping… und ihr so?
HAMBURG TRAVEL

mein perfekter tag in HAMBURG

HAMBURG ist für mich ganz unbestritten die schönste stadt deutschlands. aber ich bin da komplett parteiisch, nehmt es mir bitte nicht übel. als AUSZEITvertretung für die liebe indre, nehme ich euch heute mit auf einem bummel durch die hansestadt.
luzia pimpinella BLOG | Ausflugstipps: mein perfekter Tag in Hamburg | Flohmarkt Flohschanze

 

morgens gehts erst mal auf den flohmarkt. am liebesten auf die FLOHSCHANZE in st. pauli und immer auf der suche nach einer coolen 70er jahre lampe oder einem globus für die wachsende sammlung. [flohmarkt TERMINE findet ihr hier!]

 

luzia pimpinella BLOG | Ausflugstipps: mein perfekter Tag in Hamburg | Shopping und Bummel im Schanzenviertel

 

danach gehts um die ecke auf einen bummel durchs SCHANZENVIERTEL zum shoppen [z.b. gern bei den WOHNGESCHWISTERN], draußen latte macchiato bei TRANSMONTANA schlürfen und dazu ein croissant mit seranoschinken und ziegenäse genießen… und vielleicht noch ein eis bei SCHMIDT?

 

luzia pimpinella BLOG | Ausflugstipps: mein perfekter Tag in Hamburg | Kaffee und Kuchen bei Herr Max

 

… oder [auch wenn es noch nicht kaffee-zeit ist]  lieber ein stück feinsten käsekuchen bei HERR MAX? auch den findet ihr in der SCHANZE.

 

luzia pimpinella BLOG | Ausflugstipps: mein perfekter Tag in Hamburg | auf ein Alster an die Strandperle und am Elbstrand dicke Pötte gucken

 

die sonne scheint? dann ab an den ELBSTRAND auf ein ALSTER [nicht den see, sondern bier + brause! ;) ] an der STRANDPERLE, ein bisschen buddeln im sand und dicke pötte gucken!
luzia pimpinella BLOG | Ausflugstipps: mein perfekter Tag in Hamburg | abends Pizza im Restaurant Mehl

 

pötte gucken macht hungrig und wer nichts dabei hat, um direkt am elbstrand zu grillen, der kann für die ausgefallensten pizza-kreationen der stadt ins restaurant MEHL gehen. an einem lauen sommerabend sitzt man dort auch wunderbar draußen…
na? lust auf eine AUSZEIT in hamburg? denn man tau…

 

MerkenMerken

FAMILYLIFE HAMBURG TRAVEL

hamburg | große elbstrandliebe!

luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne

 

an
einem sonntag mit einem solchen traumwetterchen hat es uns, natürlich
mal wieder, an den elbstrand gezogen. als ich dann noch zufällig auf bines INSTAGRAM-feed entdeckte, dass sie mit herrn WAS EIGENES am STRANDKIOSK alster schlürft und pötte guckt, haben wir uns ganz spontan dazu gesellt.
on
a sunny sunday like this, we love to head for the elbe river beach. we
never get enough of sitting there having a good time, watching the big
ships and all the hustling and bustling around. and when i looked at bine’s INSTAGRAM feed and notived she was hanging out at the STRANDKIOSK, together with mister WAS EIGENES, we joined them spontaneously.

 

luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | strandkiosk bar - elbstrand övelgönne | strandkiosk bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | strandkiosk bar - elbstrand övelgönne | strandkiosk bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | treffen mit bine von was eigenes |blogger friends meet up with bine from was eigenes

 

bine,
danke für den schönen nachmittag. es war so schön, euch zu sehen! [ja,
ich bin tatsächlich so ein erdnuckel. in wahrheit stehe ich hier sogar
auf den zehenspitzen, damit ich neben biene nicht ganz so kurz ausssehe.
weia…]
bine,
thank you for this lovely afteroon. it was great to meet you! [yes, i’m
really that short! actually i’m standing on tippy toes in this shot. oh
my…]

 

luzia pimpinella | travel hamburg | strandperle bar - elbstrand övelgönne | strandperle bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | strandkiosk bar - elbstrand övelgönne | strandkiosk bar - elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne
luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne

 

das
sonne auftanken hat so gut getan. nach dem meist verregneten speptember
setzte ich jetzt ganz große hoffnungen in einen goldenen oktober.
lieber oktober, du tust mir doch den gefallen, oder? immerhin bin ich
ein oktoberkind!
soaking
up the sun again felt so good after this mostly rainy september so far.
i pin my hopes on a golden october. dear october, you will do me that
favor, won’t you? after all i’m an october child!

 

luzia pimpinella | travel hamburg | sonntag nachmittag am elbstrand övelgönne | sunday afternoon at the elbe beach övelgönne

ich wünsche euch allen einen gemütlichen sonntagabend!

i wish you all a cozy sunday evening!

 

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

hamburg perle | gretchens villa

luzia pimpinella BLOG | café GRETCHENS VILLA im karoviertel hamburg | café GRETCHENS VILLA, karolinenviertel hamburg germany

 

nach dem ganzen stress der letzten tage, nehme ich euch heute auf ein gemütliches käffchen mit in GRETCHENS VILLA. nehmt doch platz…

 

after all that stress of the last few days, i would love to take you for a „gemütlich“ cup of coffee to GRETCHENS VILLA today. {i learned that you adapted the german word gemütlich/gemuetlich = comfy in english… is that true?}. so please take a seat…

 

luzia pimpinella BLOG | café tipp: GRETCHENS VILLA, karoviertel hamburg | café tip: GRETCHENS VILLA, karolinenviertel hamburg germany
luzia pimpinella BLOG | hamburgs cafés: gretchens villa, karoviertel | hamburg coffee places: gretchens villa, karolinenviertel
luzia pimpinella BLOG | kuchen in gretchens villa, hamburg | cakes at gretchens villa, hamburg city

 

wir haben uns am samstag dort mit einem guten alten kumpel von herrn P.
und der neuen frau an seiner seite auf kaffee & kuchen getroffen…
das war wirklich ein rundum gelungener, leider viel zu kurzer
nachmittag. das café ist umgeben von süßen kleinen geschäften und
coolen boutiquen, so dass sich ein besuch dort im hamburger karolinenviertel in vielerlei hinsicht lohnt…. nicht nur für den leckeren Kuchen bei gretchen.
here we met a good old pal of mr. P. and his new better half for some sweet
treats & coffee on saturday. it was such a lovely afternoon… far
to short though. the café in the karolinenviertel  ist surrounded by cute shops and cool boutiques, so it’s definitely worth stopping by that corner of hamburg city…. not only for the delicious cakes at gretchen’s.

 

luzia pimpinella BLOG | café tipp: GRETCHENS VILLA, karoviertel hamburg | café tip: GRETCHENS VILLA, karolinenviertel hamburg germany
luzia pimpinella BLOG | schöner kaffeetrinken in hamburg | beautiful café in hamburg
luzia pimpinella BLOG | kokoskäsekuchen i café GRETCHENS VILLA, hamburg | coconut cheesecake at GRETCHENS VILLA, hamburg

 

der kokoskäsekuchen mit mandarinen war übrigens meiner und göttlich! wo ich sonst noch gerne meinen kaffee trinke und was sonst noch meine persönlichen tipps für einen hamburg trip sind, könnt ihr übrigens heute hier bei MORGENMUFFELIN mela nachlesen. ich freue mich sehr, dass ich als gastbloggerin bei ihrer reiserubrik VISITING LOCALS dabei sein darf!
the coconut cheesecake with tangerines was mine by the way and it was devine! if you want to know where else i do love to drink my coffee and what are my personal tips for a hamburg city trip, please check out mela’s blog INDIVIDUALICIOUS. i’m happy being a part of her VISITING LOCALS travel column as a guestblogger today!

 

P.S. habt ihr übrigens die FRAUENRBILDER à la james bond intro entdeckt? dann schaut nochmal genau hin, ich sah sie auch erst auf den zweiten blick… ;)
P.S. did you notice the WOMEN’S IMAGES à la james bond intro? no? it also took me a while to spot them… ;)

MerkenMerken

HAMBURG TRAVEL

eating out | american breakfast

letzten freitag lud das MOTEL6 die blogger im norden zu einem american breakfast im MAMALICIOUS in der hamburger schanze ein. als roadtrip und USA fan habe ich daran natürlich gern teilgenommen. eigentlich müsste man ja sagen canadian breakfast, denn inhaberin des diners ist kanadierin. köstlich war es so oder so… und irgendwie passt ja auch beides zum vorfreuen auf unsere aktuellen reispläne für den sommer.
last friday some other bloggers and i were invited by MOTEL6 to an american breakfast at the MAMALICIOUS in hamburg’s schanzenviertel. as being a total roadtrip and USA fan i gladly came. actually it was a canadian breakfast, because the owner of the lovely diner is canadian. but howewer… it was amazing yummy and i once again felt sweet anticipation for our summer travel plans.
luzia pimpinella BLOG |  MOTEL 6 blogger frühstück im mamalicious hamburg | MOTEL 6 blogger breakfast at the mamalicious in hamburg

die PR mädels von MOTEL6 hatten eine gradiose tischdeko gezaubert… allein die unglaublichen kekse, ein augenschmaus! ein kleiner USB-bulli mit info-material, ein reisepass als notizbuch. entzückend! nebenbei erfuhren wir mehr über die motel-kette, ihre geschichte, ihre philosophie und ihren zimmerstandard. 
ich muss sagen, wir haben auf unseren USA-trips schon solche und solche erfahrungen mit motels gemacht. manche waren prima, manche aber auch grottig und schrecklich überteuert {ich erinnere mich da mit grausen an eines in oakhurst nahe des yosemite nationalparks… }. ich finde es also sehr nett, wenn man sich auf eine modernes design und die komfortable ausstattung eines sauberen zimmers für einen günstigen preis verlassen kann, wie es offensichtlich bei MOTEL6 der fall ist. nun, in den meisten standorten zumindest und bis 2014 sollen alle motels diesen neuen, renovierten standard haben. das würde einem dann ja tasächlich so einiges ersparen. bei nächster gelegenheit werden wir das mal persönlich testen. vielleicht ergibt sich das ja schon im sommer.

the PR girls of MOTEL6 whipped up a great table decoration… the fabulous cookies alone were such an eye catcher! there was a USB-bus containing information material and a passport notebook. so cool! while we were enjoying all this we learned about the motel chain, it’s history, it’s philosophy and the room standards. 

i must admitwe’ve had quite different experiences when it comes to motel-accomodations. some were very good and some were just bad and expensive, too {i remember a really lousy stay at a place in oakhusrt near the yosemite national park…}. so i absolutely appreciate if i can rely on modern design, clean rooms, comfortable facilities and a reasonable price, as they offer it at the MOTEL6. many motels have been revovated yet and the modernisation will be finished at every single one until 2014. they maybe we get the chance to check this out in summer and make our own experiences. would  be nice.

luzia pimpinella BLOG |  diner restaurant mamalicious hamburg | diner restaurant mamalicious in hamburg
luzia pimpinella BLOG |  amerikanisches blogger frühstück im mamalicious hamburg | american blogger breakfast at the mamalicious in hamburg

das frühstück war so, wie man es sich wünscht {also ich zumindest, wenns ein spätes ist}… üppig, kalorienbombig, süß & salzig und unfassbar lecker. ich glaube, ins mamalicious muss ich demnächst mal die ganze familie mitschleppen.
the breakfast we had was everything one could wish for… loads of yummy stuff with billions of calories. i guess i will have to come back with the whole family soon.

luzia pimpinella BLOG |  MOTEL 6 blogger frühstück im mamalicious hamburg | MOTEL 6 blogger breakfast at the mamalicious in hamburg
luzia pimpinella BLOG | amerikanische cupcakes | american cupcakes
luzia pimpinella BLOG |  MOTEL 6 blogger frühstück im mamalicious hamburg | MOTEL 6 blogger breakfast at the mamalicious in hamburg

schön war es übrigens, danny {COZY & CUDDLY} wieder zu treffen. wir hatten uns seit der BLOGST konferenz im november nicht gesehen. leider war die zeit viel zu kurz, ich musste ja noch in richtung pott aufbrechen…
it was also nice to meet danny {COZY & CUDDLY} again. we haven’t seen each other since the BLOGST conference in november. unfortuanately i was a little short of time and time wnt by so fast. i had to to head for cologne that day…

 mamalicious in hamburg  luzia pimpinella BLOG | erstes motel 6 in 1962 in santa barbara | first motel 6 1962 in santa barbara

das MOTEL6 gibt es übrigens seit 1962 und sieht sich nun seit 50 jahren als
„rettende oase am ende eines langen tages auf dem highway“ {nettes bild, das man da im kopf hat! *lach*}. das erste in santa barbara hätte ich ja gerne mal im original zustand gesehen… ich stehe ja so auf mid-century design! dies ist ein bild von damals.
the MOTEL6 just celebrated it’s 50th anniversary by the way, it started in santa barbara. i would have loved to see this original place. i’m such a fan of mid-century design! this is a picture of back then.

 mamalicious in hamburg  luzia pimpinella BLOG | motel 6 USA roadtrip app

für den nächsten USA-trip habe ich mir auf jeden fall schon mal die APP mit „oasen-anzeige“ heruntergeladen. finde ich total praktisch, dass die einem anzeigt, wo die nächsten motels sind und man sogar darüber zimmer reservieren kann. das testen wir vielleicht mal im sommer. meist sind wir ja nicht so mutig und fahren ganz ohne zimmer-reservierungen los. hungrig und müde in der gegend herumsuchen entfällt ja aber mit so einem tool… nicht schlecht. und ihr? hotel oder motel? vorher alles buchen oder einfach los? wie macht ihr das so? 
wo auch immer ihr euch dieses wochenende herumtreibt… ich wünsche euch eine entspannte zeit! happy weekend!

i just downloaded their APP for our next trip. you can easily find the next motel near you and even make reservations. quite convinient! maybe we get to test this in summer. usually were not that spontaneous. we like to have everything booked in advance. but this could really avoid exhausting room hunting when you’re tired and hungry on the road… good thing. and what about you? do you prefer hotels or motels? do you book in advance or just be off without? how do you organize roadtrips?

however …  wherever you stay this weekenk,  i wish you a relaxing time! happy weekend! 

FAMILYLIFE HAMBURG

traumwelten

ins reich der fantasie sind wir gestern abend für zwei stunden abgetaucht. wir hatten luzie zu ihrem geburtstag einen abend im CIRQUE DU SOLEIL geschenk, der zur zeit wieder einmal in hamburg gastiert. gestern war es dann endlich soweit!
never-never land… for two hours we immersed into a world of fantasy last night. our gift for luzie’s birthday were tickets for the CIRQUE DU SOLEIL which currently performs in hamburg. and finally yesterday was that special day!
[luzia pimpinella BLOG] ein märchenhafter familien-abend bei CORTEO im CIRQUE DU SOLEIL in hamburg / an evening of fantasy at the CORTEO show of the CIRQUE DU SOLEIL in hamburg

es war so stürmisch, dass die wände des großen zirkuszelts rappelten. drinnen dann ein sturm der fantasie. die shows des cirque du soleil sind immer wie ein wundersames märchen. man muss sie lieben.
again it was stormy outside and the wind was shaking the big circus tent. inside we experienced a storm of whimsy imagination. the shows of the cirque du soleil are always like a fairy tale. you gotta love them.

[luzia pimpinella BLOG] ein märchenhafter familien-abend bei CORTEO im CIRQUE DU SOLEIL in hamburg / an evening of fantasy at the CORTEO show of the CIRQUE DU SOLEIL in hamburg

hier herrschen keine naturgesetze, die schwerkraft wird einfach ingoriert. da schweben engel herbei und bringen der hochseilartistin das einrad in schwindelnde höhen, ein fahrrad fährt schwerelos durch die luft, ein clown geht kopfüber auf unter dem drahtseil spazieren… mit kerzenleuchter inklusive brennenden kerzen in der hand. die winzig kleine valentyna (mein liebling an diesem abend!) schwebt an ballons über den köpfen des puklikums und tanzt und kichert in der luft. ein traum… 

in their world natural principles don’t exist. gravity is simply ignored. it’s where angles float high to bring a unicycle to the girl on the high wire, a bicylce is flying unter the tent roof, a clown walks on under the wire rope head first… carrying a candleholder with burning candles with him. the tiny valentyna (my favorite that evening!) hovers over the heads of the audience, carried by giant ballons and dancing in the air. like in a dream…

[luzia pimpinella BLOG] ein märchenhafter familien-abend bei CORTEO im CIRQUE DU SOLEIL in hamburg / an evening of fantasy at the CORTEO show of the CIRQUE DU SOLEIL in hamburg

das könnt ihr euch alles nicht vorstellen? kann man auch nicht wirlich, aber schaut euch doch das VIDEO an, dann wisst ihr, was ich meine. wer die show CORTEO lieber noch schnell mit eigenen augen sehen möchte, der hat bis zum 10. februar zeit.
ich wünsche euch ein zauberhaftes wochenende!
you can’t imagine what this might look like? you really nee a whole lot of fantasy, but check out this VIDEO and you’ll know what i mean. if you are in the hamburg area and want to see the CORTEO show with your own eyes… hurry up until february 10th. 
have a marvelous weekend, everyone! 
HAMBURG

ich hab mich schon mal beschenkt

nachdem ich mich ja jetzt als totaler ROCKY fan vor euch goutet habe, ist mir bewusst geworden, wie lange ich die filme schon nicht mehr gesehen habe. könnte ich wirklich noch mitsprechen? keine ahnung. also habe ich mich kurzerhand mit der kompletten ROCKY saga selbst beschenkt und gestern abend der ersten teil getestet. ergebnis… mein gedächtnis lässt zu wünschen übrig. aber macht ja nichts, ich kann ja jetzt wieder ein bisschen üben!
[luzia pimpinella BLOG] ich bin ein ROCKY fan: foto der DVD sammlung / i'm a ROCKY fan: picture of the DVD collection

apropos geschenke. in den kommentaren habe ich gelesen, dass einige von euch ja auch mal gerne MUSICALkarten zu weihnachten verschenken. außerdem hatte ich euch ja auch noch ein paar bewegte bilder versprochen…. nun, vielleicht helfen diese ja jetzt bei der entscheidungshilfe… macht euch einfach selbst ein bild!

[luzia pimpinella BLOG] link zum ROCKY musical trailer: szenenbild mit rocky und adrian
ROCKY das musical – trailer via STAGE tv.
[luzia pimpinella BLOG] link zum ROCKY musical premierenbericht: bild interview mit sylvester stallone
ROCKY das musical  feiert weltpremiere- via STAGE tv.
ich stehe übrigens, was weihnachtsgeschenke angeht, noch so ziemlich auf dem schlauch. wie weit seid ihr? bitte sagt jetzt nicht, ihr habt schon alle im sack… bitte… 

[my personal bloggers pledge] : danke nochmal an STAGE entertainment für die einladung zur medienpremiere. es hat mich sehr gefreut! ihr als LESER dürft trotzdem sicher sein, meine begeisterung ist ganz meine eigene und das bleibt sie auch! ;)

HAMBURG TRAVEL

rocky rockt.

ich beginne mal mit einem outing. eigentlich bin ich ja kein besonders großer fan davon, wenn leute mitten im gespräch unvermittelt in gesang ausbrechen… musicals schaue ich mir also nur bedingt gern an. als aber neulich die einladung zur medienpremiere des ROCKY musicals im hamburger operettenhaus bei mir ankam, habe ich sofort zugesagt. denn… jetzt kommt noch ein outing… ich bin nämlich ein ROCKY-fan! ich habe keine ahnung, wie oft ich als teeny die rocky-filme (vorzugsweise teil 1-4) zusammen mit meiner besten freundin auf video gesehen habe. glaubt mir, es gibt passagen, die kann ich heute noch auswendig mitsprechen. 
last weekend i was invited to see the ROCKY musical press premiere here in hamburg at the operettenhaus. well, to be honest i’m not such a big musical fan, but i am a very big ROCKY fan, so i was looking forward to this event. i was wondering though how one could manage to transform the 1976 movie into a musical. these guys did a fabulous job and i left the place totally amazed and in love with this play! i’m sorry, that you have to use an online translator today to read about the details… i hope you don’t mind. i try to write in englisch whenever i can, but sometimes words are just missing to describe things properly… ;) but let me tell you, that i really hope this german musical will conquer the big stages of the world on new york’s broadway and london’s west end.
instagram fotos der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus

ich war sehr gespannt, was mich da erwarten würde. die ROCKY story von 1976 als musical, das konnte ich mir nur schwerlich vorstellen. ich würde das ganze sehr kritisch beäugen… also ab auf die reeperbahn zur premiere, als begleitung meine liebe bloggerfreundin frau HAMBURGER LIEBE im schlepptau!

szenenfoto der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus / pressematerial von stage

die hauptdarsteller DREW SARICH als rocky und WIETSKE VAN TONGEREN als adrian haben nicht lange gebraucht, um mich zu knacken. er ganz unbeholfener underdog (man hatte fast das gefühl, wirklich den jungen SYLVESTER STALLONE von 1976 auf der bühne zu sehen), sie ganz verschrecktes mauerblümchen. eine tolle besetzung! der plot hält sich nah am original, hat jedoch einen größeren fokus auf der liebesgeschichte zwischen rocky und adrian. ein bisschen mehr raum für romantische musicalmomente musste natürlich sein. man kann alles schaffen, wenn man nur nicht aufhört, an sich selbst zu glauben… selbst aus dem rockyfilm ein bühnenstück mit gesang machen.
 
„die nase hält noch!“ … natürlich kommt man bei den songs, wie eigentlich immer wenn ein musical in deutscher sprache gesungen wird, um ein paar reim-dich-oder-ich-fress-dich-momente nicht herum. aber der charme der darsteller lässt einen leicht darüber hinwegschmunzeln.

szenenfoto der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus / pressematerial von stage

das bühnenbild ein knaller… bei der legendären schlachthofszene hängt die bühne voller (plastik)rinderhälften, ein raunen geht durch das publikum. die trainingsszenen sind rasant, rocky scheint sich auf der bühne in unzählige rockys zu duplizieren, projektionen auf leinwänden sorgen für zusätzliche dynamik. „risin‘ up, back on the street. did my time, took my chances.“ das bühnenstück nimmt wirklich kontinuierlich an fahrt auf. respekt! 
respekt auch für die 3 rohen eier, die rocky während jeder aufführung wegtrinkt, ohne mit der wimper zu zucken. erneut geht ein raunen durchs publikum und man macht sich unvermittelt sorgen, ob drew sarich nicht irgendwann nach etlichen vorstellungen einen eiweißschock erleiden könnte. brrrrrr.
für mich als fan von 70er jahre style auch absolut erwähnenswert: die kostüme! die girls von boxgegner APOLLO CREED (terence archie) sind der absolute hingucker und ihre frisuren ließen mich dann auch ganz schnell über die fehlende haarpracht von apollo hinweg sehen.

szenenfoto der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus / pressematerial von stage

als der kampf naht, hat die sowieso schon beeindruckende bühnentechnik noch eine fantastische überraschung parat. das publikum in der vorderen parkettmitte steht auf und betritt selbst die bühne, um auf einer tribüne hinter dem boxring als zuschauer platz zu nehmen. der boxring selbst bewegt sich in den nun freien raum mitten im parkett, scheinwerfer und großbild-leinwände werden heruntergefahren… echte boxarena-stimmung kommt auf. man ist quasi mittenmang! APOLLO betritt mit einem mega-bohei die bühne, rocky eher leise und der kampf beginnt.
szenenfoto der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus / pressematerial von stage

fäuste, spucke und schweiß fliegen, platzwunden bluten, die stimmung bis zum bersten gespannt, obwohl doch jeder weiß, wie es ausgehen wird. gespräche in den ringecken kann man auf den großen leinwänden mitlauschen. fantastisch choreographierte zeitlupenmomente im kampf steigern die stimmung nur noch…

szenenfoto der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus / pressematerial von stage

…und dann nach runde 15, der geschundene, blutende sieger ROCKY balboa ruft…. „AAADRIAAAAN! wollsocke im hals. nichts hält einen mehr auf den sitzen. tosender applaus.

instagram fotos der ROCKY musical premiere im hamburger operettenhaus

als dann auch noch SYLVESTER STALLONE  in person auf die bühne in den boxring tritt, kreischen frau HAMBURGER LIEBE und ich nochmal aus voller kehle. irgendwie teenymäßig, aber egal. „yo, hamburg! this is surreal!“ brummt SLY. ja, das war es wirklich…. und absolut grandios! für mich ein absoluter punktsieg.
welturaufführung in deutschland…. das ist ja auch etwas ganz neues und besonderes. ich hoffe, der new yorker broadway und das londoner west end haben an diesem wochenende nach hamburg geschielt, denn wenn nicht, dann haben sie echt was verpasst. dieses musical hat das potential die welt zu erobern, wenn ihr mich fragt.
nun, susanne und ich haben danach den hamburger kiez nicht mehr erobert, aber zumindest die nächste currywurst-bude. ein gelungener abschluss eines tollen abends. ROCKY und currywurst, das knallt.

 
P.S. man hat mir übrigens noch ein paar „bewegte“ bilder für morgen versprochen, denn filmen und fotografieren durften wir selbst natürlich nicht. die werde ich dann so schnell wie möglich nachreichen. ich bedanke mich an dieser stelle ganz herzlich bei STAGE entertainment, die mich mit einer begleitung zu diesem premierenabend eingeladen haben. es hat mich sehr gefreut! ihr als LESER  dürft sicher sein, meine begeisterung ist ganz meine eigene und das bleibt sie auch! ;)