Browsing Tag

urban jungle bloggers

DO IT YOURSELF WERBUNG

Interior DIY mit Pintor Kreativmarkern – stylische Blumentöpfe selbst bemalen

Interior DIY mit Pintor Kreativmarkern - stylische Blumentöpfe selbst bemalen | enthält Werbung | luziapimpinella.com

Dieser Blogpost enthält Werbung | this is a sponsored post

Letzte Woche bekam ich ein Paket mit vielen, schnieken, bunten Stiften, denn ich habe mich nämlich – wie in der Vergangenheit schon – für eine Kooperation und eine DIY-Kooperation mit *PILOT zusammen getan. In dem Päckchen war ein ganzer Haufen der neuen *PILOT PINTOR Kreativmarker und nach einer Idee für einen Einsatz musste ich nicht lange suchen… bei den tollen Farben und bei den vielen Möglichkeiten. Continue Reading

HAMBURG

Mein Hamburg Shopping Tipp für Urban Jungle Lovers – Winkel van Sinkel

Hamburg Citytrip | Winkel van Sinkel - mein Hamburg Shopping Tipp für Urban Jungle Lovers | luziapimpinella.com

Es gibt in Hamburg einen Laden, in dem das Herz eines jeden Urban Jungle Lovers und Grünpflanzenfreund garantiert ein bisschen schneller schlägt, also auch meins. Ich meine den Concept Store Winkel van Sinkel der zauberhaften Zelda Czok in der Hamburger Neustadt.

Das erste mal , dass ich bei Zelda im Laden war, war Continue Reading

HOME INTERIOR WERBUNG

Schöner aufwachen im Urban Jungle – unser Schlafzimmer-Makeover mit luftreinigenden Grünpflanzen & Indigo Shibori

Interior | luftreinigende Grünpflanzen in meinem Schlafzimmer Urban Jungle und traumhaftes Indigo Shibori | Bedroom makeover with air cleaning plants and indigo shibori fabrics| luziapimpinella.com

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Ich bin ja eine echte Schlafmütze und mein Schlafzimmer ist ein ganz wichtiger Raum für mich in unserem Haus – oh, du meine Ausruh-Oase! Wer mir den Schlaf raubt, der sollte sich lieber warm anziehen, denn da kann ich ganz ungemütlich werden. So wirklich gemütlich ist hingegen unser geliebtes Schlafzimmer, auch wenn {oder vielleicht gerade weil} es ganz klein ist.  Ich mag die blauen Stoffe, die Ruhe und Frische ausstrahlen. Und es ist auch kein Geheimnis, dass Continue Reading

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

Marmorieren mit Nagellack – von simplen, weißen Blumenpott zum stylischen Unikat

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Moin Mädels, wie in meinen Badezimmer Makeover Posting vom Freitag angekündigt, zeige ich euch heute mal fix in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das Marmorieren mit Nagellack funktioniert. Das passt eigentlich auch ganz wunderbar zum November-Thema der Urban Jungle Bloggers „dress your plants – creative plant pots“. Meine sind handmade!

Also, ich hoffe, ihr seid nicht alle mit Kekse backen ausgelastet und habt noch Zeit für dieses kleinen Blumentopf-DIY!? Los geht’s…

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Das folgende Material benötigt ihr zum Marmorieren eurer Blumentöpfe:

• weiße Übertöpfe, sie sollten sauber und fettfrei sein – und am besten gleich ein paar mehr, denn dieses DIY schreit förmlich nach Serienproduktion

• entweder alte Nagellacke, die ihr nicht mehr mögt oder die schon ein bisschen zähflüssig sind oder aber neue, günstigste Nagellack-Fläschchen in  Wunschfarben

• eine Wanne oder einen Behälter für das „Marmorier-Bad“, tief genug um die Blumentöpfe so weit einzutauchen und somit soweit einzufärben wie ihr gern möchtet

• ein paar Holzstäbchen oder Zahnstocher zum Verwirbeln der Nagellacke

• eine Rolle Haushaltspapier bzw. Küchenkrepp

• etwas Nagellack-Entferner und Wattebäusche, falls ihr mit dem Ergebnis doch einmal nicht zufrieden seid und ihr den Lack wieder entfernen möchtet

• eine Unterlage mit einem Stück Backpapier, auf der ihr die marmorierten Teile trocknen lassen könnt

Und hier kommt das Tutorial mit Schritt-für-Schritt-Fotos zum Marmorieren mit Nackellack:

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Ich verspreche euch, dieses DIY geht schneller, als ihr eure Fingernägel lackieren könnt! Ihr füllt zuerst eure Wanne mit kaltem Wasser und tropft nun ein paar Tropfen Nagellack von jeder gewünschten Farbe ganz einfach auf die Wasseroberfläche. Lasst euch am besten nicht allzu viel Zeit für diesen und die nächsten Schritte, denn der Lack zieht natürlich irgendwann recht schnell an.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Jetzt nehmt ihr ein Holzstäbchen zur Hand und zieht die verschiedenen Nagellacke damit so ineinander, dass ein schön verwirbeltes Muster entsteht, das an Marmor erinnert.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Jetzt taucht ihr eure weißen Übertöpfe möglichst zügig in das vorbereitete Marmorier-Bad. Wenn ihr gern eine exakt horizontale Oberkante hättet, dann solltet ihr darauf achten, den Topf schön gerade in das Bad einzutunken. Ihr könnt natürlich auch einen diagonalen Farbverlauf erzeugen, indem ihr den Blumentopf einfach schräg in die Lackoberfläche eintaucht.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Zieht den Blumentopf danach genau so zügig wieder aus dem Lack-Bad heraus und stellt ihn auf einer Unterlage mit Backpapier zum Trocknen. Keine Sorge, falls da unter der Lackschicht noch hier und da Wassertröpfchen festhängen sollten. Auch die trocknen irgendwann weg und der Lack zieht an.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Falls noch genug Nagellack auf der Wasseroberfläche schwimmt, könnt ihr gleich das nächste Stück eintauchen. Falls nicht, dann hebt erst einmal die Lackreste mit einem Stückchen Küchenkrepp ab und werft das Papier weg. Danach könnt ihr eine neue Lackschicht anlegen und weitermachen.

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Am Marmorieren finde ich besonders reizvoll, dass jedes Teil anders wird. Kein Farbverlauf, kein Muster gleicht dem anderen und jedes Ergebnis ist wieder spannend. Und wenn ihr ein paar mehr Blumentöpfe marmoriert, habt ihr vielleicht sogar gleich ein paar Weihnachtsgeschenke in petto. Vielleicht probiert ihr es ja auch mal mit einer Vase aus?

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

DIY Tutorial | Anleitung - Blumentöpfe Marmorieren mit Nagellack - Geschenke selbermachen | luzia pimpinella

Sieht das nicht toll aus? Die „Marmor-Kunst“ entsteht großartiger Weise ganz von allein. Man muss kein großes Selbermacher-Talent sein. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderbaren 1. Advent! Ich mach mich jetzt ans Kekse backen…

blog_luziapimpinella_machtshuebsch_250px

MerkenMerken

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR WERBUNG

Licht für den Urban Jungle im Bad – kleines Badezimmer Makeover mit Plissee

Interior DIY | Badezimmer Makeover mit Sichtschutz Plissées und Grünpflanzen | Urban Jungle Bloggers | luzia pimpinella

Dieses Blopgposting enthält Werbung - This is a Sponsored Blogpost

Moin auch! Wir wohnen hier ja so halb im Grünen – also nicht nur drinnen, sondern auch draußen. Wenn ich aus dem Schlafzimmerfenster schaue, dann sehe ich nur ein kleines Wäldchen, das ich sehr liebe. Aber wenn ich aus dem Badezimmerfenster schaue, dann sehe ich vor allem in zahlreiche Fenster der Nachbarn. Das wäre ja nicht so schlimm, aber die gucken eben auch in unser Bad. Das liebe ich ehrlich gesagt weniger. Continue Reading

BOOKS HOME INTERIOR TRAVEL

On my Coffee-Table: meine Wohnbuch- & Reisemagazin Tipps – Wohnen mit Pflanzen & Fernweh in Grün

Travel & Interior | Wohnbuch- & Reisemagazin Tipps - Wohnen mit Pflanzen & Fernweh in Grün | luzia pimpinella

Während draußen das Grün so langsam verschwindet, wird es in unserem Haus immer grüner. Ich glaube, das ist genau das, was ich am Wohnen mit Pflanzen so mag: hier drinnen ist es immer üppig grün. Je kahler es draußen wird, desto mehr schätze ich es, viele Grünpflanzen um mich zu haben. Sie machen mich glücklich und machen die graue Jahreszeit etwas erträglicher. Continue Reading

HOME INTERIOR

urbanjunglebloggers | ahorn mit durchblick und meine kleine sukkulenten ableger zucht

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

es grünt so grün und alles neu macht der mai! hier herrscht mal wieder große grünflanzen liebe. PLANTS &  GLASS ist das aktuelle grüne thema bei den URBANJUNGLEBLOGGERS und eigentlich hatte ich gedacht, ich mache gar nicht mit. denn ich hatte ausnahmsweise mal gar kein spontanes plflanzen-styling im kopf, als ich die kombination von pflanze und glas las. die inspiration kam dann aber doch noch, als ich mit dem mann neulich den garten entgnomte frühlingsfrisch machte. entlang der eher selten beackerten ecken unseres grundstücks hatten sich nämlich mal wieder etliche bäumchen selbst gepflanzt. manchmal lassen wir sie stehen, wenn sie nicht gerade mittendrin wachsen wollen. manche verpflanzen wir auch rund um luzies gartenhaus. selbst in kübeln auf der terrasse landen sie schon mal. andere setzen wir in das wäldchen nebenan um {das gehört uns zwar nicht, sondern der stadt, aber jeder baum ist ein guter baum, nicht wahr!?}. ihr merkt schon… das sind gar nicht mal so wenige jungbäume, die hier jedes jahr sprießen. würden wir sie alle lassen, würde unser garten in ein paar jahren wohl zum echten „urban jungle“ mutieren. nun ja, und da kam dann plötzlich die inspiration zum thema von ganz allein.
ich habe eben immer ein herz für junge grünpflanzen, deswegen sehen nun auch drei von den ausgebuddelten wilden ahorn-bäumchen in einer wasserkaraffe und einer glasvase auf dem couchtisch und lassen uns direkt auf ihr filigranes wurzelwerk schauen.

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

dazu gesellte sich noch ein bisschen mehr junggemüse auf meinem liebsten *MARIMEKKO tablett. ein kleiner trieb von meiner badezimmer CRASSULA ist neulich beim putzen abgefallen. auch den habe ich gerettet und warte, bis er nun kleine, zarte wurzeln gebildet hat. ab und zu schneide ich auch mal einen trieb meines ständig wuchendern BLEISTIFTSTRAUCHS ab und wässere ihn, bis er gewurzelt hat und ich ihn eintopfen kann. ich mag einfach die sprickelige optik dieses bizarren gewächses auch in einer vase.
vielleicht erinnert ihr euch ja auch noch an die ECHEVERIA, die letztes mal so wunderbar geblüht hat. das hat sie tatsächlich erstaunlich lange getan, doch jetzt sind die blüten endgültig vertrocknet. die kleinen blätter, die allerdings die blütenrispen entlang wuchsen, waren noch ganz prall und lebendig. also dachte ich, ich könnte doch mal versuchen, kleine SUKKULENTEN-ABLEGER nach dieser METHODE zu ziehen. das wollte ich schon lange, zierte mich aber immer, eine gesunder pflanze dafür zu zerpflücken. jetzt bin ich total gespannt, ob es mit der zucht von kleinen baby-echeverias klappt. es kommt jetzt noch eine kleine glaskuppel über die pflanzschale und dann wollen wir mal sehen, ob die blätter im mini-treibhausklima wirklich austreiben.

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

den peppermann interessiert das alles nicht die bohne. ich bin immer sehr froh, dass ich hier nach lust und laune dekorieren kann, obwohl wir eine katze haben. er weiß sich im haus eben ganz gut zu benehmen. außerdem wird er auf seine alten tage auch merklich ruhiger und ist nicht mehr so ein hansdampf in allen gassen {und gärten}. seht ihr auch das erste graue haar, dass ich da neulich auf seiner kleinen katzen-stirn entdeckt habe? in menschenjahren wären wir ja jetzt in etwa gleich alt… und ich kann von grauen haaren auch ein lied singen. ;)

Interior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.comInterior | Wohnen mit Pflanzen - Urbanjunglebloggers | luziapimpinella.com

ich mag das frische grün in unserem wohnzimmer sehr und freue mich schon auf neuen pflanzen-nachwuchs. habt ihr schon mal sukkulenten selbst gezogen? hat es geklappt? am ziehen eines avocado-bäumchens aus einem kern bin ich ja neulich grandios gescheitert. da ist drei monate lang gar nichts passiert, bis ich die geduld verloren habe… aber mit den kleinen sukkulenten wird es was. ganz bestimmt.

luzia pimpinella Blog | Abschiedsgruss

P.S. für mehr grüne inspirationen  schaut doch mal bei der URBAN JUNGLE BLOGGERS  community vorbei oder auch auf meinem pinterest board I HEART GREEN SPACES.
HOME INTERIOR

urban jungle bloggers | meine blühende echeveria und warum sukkulenten die perfekten pflanzen für vielreisende sind

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

ZOOM, ZOOM! näher ran ist die devise bei den URBAN JUNGLE BLOGGERS im märz… und da eine meiner lieblings-zimmerpflanzen, die ECHEVERIA gerade blüht, lohnt es sich wirklich, sich das mal genauer und von nahem anzusehen. die dickblattgewächse sind nämlich echte schönheiten!

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

ich mag an SUKKULENTEN, dass sie so pflegeleicht und umkompliziert sind. dass man sie auch mal ohne ständiges gießen allein lassen kann, und ohne, dass sie dann gleich den vertrocknungstod sterben. das ist ziemlich wichtig, wenn man gern und oft unterwegs und fernab von zu hause ist. deshalb wohne ich auch so gern mit kakteen und dickblattgewächsen. ich bin ja immer sehr froh, dass unsere lieben nachbarn unserern kater so wunderbar versorgen und eigentlich so gut wie adoptiert haben. da muss muss ich sie nicht zusätzlich noch mit ständigem blumengießen beschäftigen. da reicht auch schon einmal in drei wochen.
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

die ECHIVERIEN-PFLEGE ist nämlich ganz simpel: sie mögen einen hellen, sonnigen standort {so wie ich!}, in der wachstumsphase vom april bis september gieße ich sie mäßig. einmal im monat gebe ich ein wenig kakteen-dünger in das gießwasser. die erde sollte dabei zwar relativ durchdringend gewässert werden, aber zwischendurch immer wieder gut antrocknen können. zuviel nässe lässt dickfleischigen blätter nämlich faulen. diese sollten auch möglichst nicht von oben gegossen werden, so dass wassertropfen auf den blättern stehen bleiben. das mögen die SUKKULENTEN ebensowenig, wie staunässe im topf. überschüssiges wasser schütte ich also immer ab. alle viel wochen bekommen sie außerdem ein bissschen kakteen-dünger ins gießwasser. in den wintermonaten werden die pflanzen dann richtig kurz gehalten bekommen nur noch kleinen schlückchen wasser ohne jeglich düngerbeigaben. außerdem mögen sie dann für eine ruhephase auch gern einen zwar weiterhin hellen, aber etwas kühleren standort.

wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com
wohnen mit pflanzen | blühende echiveria und ihre pflege | urban jungle bloggers | luziapimpinella.com

mit diesem „botanical zoom“ verabschiede ich mich ins osterwochenende bei euch, denn wir sind mal wieder unterwegs. vielleicht blüht die ECHEVERIA ja noch, wenn wir wiederkommen. das wäre schön!
ich wünsche euch ein paar tolle, sonnige ostertage und schöne ferien im kreise eurer lieben und vielleicht sehen wir uns in der zwischenzeit ja auf INSTAGRAM? da gibt’s sicherlich ein paar schneebilder zu sehen, bevor dann auch für uns der frühling endlich kommen kann. habt eine schöne zeit! 
HOME INTERIOR

urban jungle bloggers | jungle animals – meine tierisch grüne pflanzenfreude

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

welcome to our green jungle! endlich schaffe ich es mal wieder, bei einer URBAN JUNGLE BLOGGERS aktion dabei zu sein. das thema für den februar ist JUNGLE ANIMALS, und in der tat habe ich hier zwischen meinen zimmerpflanzen auch ein bisschen tierische gesellschaft, wenn auch ganz harm- und zahnlose. an dem blumen putzigen blumentopf mit tiergesicht von BLOOMINGVILLE kam ich neulich nicht vorbei. ich bin allerdings nicht ganz sicher, um welche spezies es sich da hanelt. ein fuchs vielleicht? egal… auf jeden fall fühlt er sich in gesellschaft meiner „henrietta“ von MEYER LAVIGNE ganz wohl und meine {mittlerweile schon in die jahre gekommenen} selbst bemalten porzellan-rehe haben sich auch dazu gesellt. 

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

ein FICUS GINSENG ist auch mit auf das regal über unserem esstisch gezogen. das bonsai-bäumchen fasziniert mich schon lange mit seiner robustheit. ein ähnliches exemplar überlebt nämlich schon seit gut drei jahren im zimmer vom fräulein und ist kaum durch nicht-pflege zu erschüttern. der kleine ficus  mag es gern hell, man sollte allerdings direktes sonnenlicht vermeiden. sagt man. luzies bäumchen steht im sommer oft in der prallen sonne auf der fensterbank und er lebt noch. die erdoberfläche sollte immer erst antrocknen, bevor er das nächste mal gegossen wird und staunässe mag er gar nicht. anders als bei einem richtigen bonsai müssen die wurzeln praktischerweise nicht beschnitten werden, aber man kann gelegentlich die zweige stutzen, um einen dichteren wuchs zu bekommen. muss man aber nicht. wie gesagt, der baum vom fräulein sieht auch ohne kunstvolle pflege noch ganz propper aus.

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

der wunderbare manhattan print von ANNA BOND auf dem regal verursacht bei mir schon heftige vorfreude auf den herbst, wenn es nach 4 jahren endlich wieder in unsere lieblingsstadt NEW YORK geht. gekauft habe ich ihn nicht bei RIFLE PAPER direkt, sondern über den HUMAN EMPIRE SHOP in hamburg. 

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

luzia pimpinella | interior | wohnen mit pfanzen - urban jungle-bloggers no.26

aber der herbst ist noch fern. erst einmal kann ich es kaum erwarten, dass es draußen auch wieder grün wird! ihr sicherlich auch!? ich wünsche euch noch  eine schöne woche! 

P.S. mir fehlt zu meinem pflanzenglück immer noch eine PILEA {oder auch chinesischer geldbaum genannt}. die bekomme ich hier nirgends! es ist ein skandal. es hat nicht zufällig jemand von euch einen ableger abzugeben? ihr würdet mich sehr happy machen.

P.P.S. übringens erinnert uns der FICUS GINSENG mit seinem knolligen stamm immer ein bisschen an die ALRAUNE bei harry potter. vielleicht sollte ich vorsichtshalber einen gehörschutz aufsetzen, wenn ich sie dann irgendwann mal umtopfen muss.

HOME INTERIOR

interior | blattbegonien – pflanzenfreude in form und farbe {mit pflegetipps}

interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com

vor kurzem ist der herbst in unser zuhause eingezogen! nicht nur mit neuen kissen und einem klecks saffrangelb in den wohnaccessoires, sondern auch mit neuen pflanzen: BLATTBEGONIEN! diese pflanzenschönheiten gehören zu den schiefblatt-gewächsen {begoniaceae}… womit sich mal wieder ein uralter spruch beweist: schief ist schön! außerdem gehören sie zu der ordnung der kürbisartigen. kein wunder also, dass die BEGONIE die PFLANZENFREUDE-pflanze des monates oktober ist. dabei kommt sie eigentlich aus den tropischen gebieten südamerikas und mag es gern muckelig, so wie wir. besonders im herbst! 

BLATTGEGONIEN sind so beeindruckend vielseitig in ihren blattstrukturen, formen und farben, dass es einem wirklich schwer fällt, sich für eine bestimmte zu entscheiden. wie gut, dass sie zusammen als gruppe und auch gemeinsam mit anderen zimmerpflanzen, wie sukkulenten und kakteen, großartig aussehen! so kann man auch gleich ein paar verschiedene pflanzen mit nach hause nehmen. gut vor allem für mich, denn ich kann mich immer so schwer entscheiden. 

interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
ich mag dieses begonien-exemplar mit auffälliger blattfärbung, das ich einfach in einen geometrischen drahtkorb gesetzt habe, der eigentlich nicht als pflanzengefäß gedacht war. kupfer darf bei meiner herbstdekoration auch nicht fehlen und die pinke fetthenne {was für ein ungerechter name für diese zarten blüten!} stammt aus unserem eigenen, herbstlichen garten. ich liebe es, neue arrangements mit dingen, die ich bereits im haus habe, umzusetzen. damit am ende alles zusammen passt, greife ich dann auch schon mal in die DIY-kiste. so war der linke, skandinavische kerzenhalter zuvor knallig orange. ich habe ihn kurzerhand mit schwarzem lack besprüht und nun passt wunderbar zu seinem gegenstück aus schwarzem draht. 
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
unser sideboard im wohnzimmer sieht alle paar wochen anders aus und jedes mal sind pflanzen mit im spiel, wie es sich für einen urban jungle blogger gehört. die BLATTBEGONIEN haben jetzt das arrangement mit den botanischen VINTAGE ILLUSTRATIONEN, sukkulenten und avocado-pflanze abgelöst. ich liebe die abwechslung und meine zimmerpflanzen wandern dabei oft durch das ganze haus hin und her. für meine begonien-sammlung fehlt mir jetzt eigentlich nur noch eine der sorte ESCARGOT. die spiralförnig aufgedrehten blätter finde ich sehr faszinierend. sie erinnern mich nautilusschnecken! 
interior | blattbegonien pflanzenfreude mit pflegetipps | luziapimpinella.com
falls ihr jetzt auch diesen schönheiten verfallen seid, habe ich noch ein paar pflegetipps, damit sich eure BLATTBEGONIEN richtig wohl fühlen und lange schön bleiben…
begonien mögen es eher warm {wie ich}. eine normale zimmertemperatur ist wunderbar. sie sollten auch im winter nicht unter 16°C sinken, sonst fangen sie an zu frösteln {wie ich}.
sie lieben eine helles plätzchen mit viel licht, doch keine direkte sonneneinstrahlung. ein nord- oder ostfenster ist der perfekte standort. 
der wurzelballen der blattbegonien sollte immer mäßig feucht gehalten werden. sie mögen eine hohe luftfeuchtigkeit, aber keine staunässe! also bitte immer schön das überschüssige wasser aus dem übertopf oder untersetzer entfernen. 
zum gießen solltet ihr vorzugsweise zimmer- oder lauwarmes, kalkarmes wasser benutzen. in der wachstumsphase von anfang märz bis ende august ist es optimal, alle zwei wochen etwas flüssigdünger hinzufügen. 
blattbegonien wurzeln mehr in die breite als in die tiefe und lieben daher weite und eher flachere blumentöpfe.
leider sind blattbegonien ein wenig anfällig für mehltau, einem weißen belag auf den blättern, der durch übermäßige feuchtigkeit entsteht. deshalb solltet ihr die begonien nur am wurzelballen gießen und nicht mit wasser besprühen. 
damit die pflanzen schön bleiben, sollten vertrocknete und kränkelnde blätter immer gleich entfernt werden. 
ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, doch blattbegonien lassen sich wohl sehr leicht vermehren. am einfachsten geht das durch blattstecklinge! dafür einfach ein gesundes blatt an der basis abschneiden. die schnittfläche antrocknen lassen und den stiel in ein wasserglas stellen, bis er wurzeln bildet. wahlweise kann man den stielansatz auch direkt in etwas anzuchterde stecken. dann bilden sich am ansatz winzige neue pflänzchen. 
ich wünsche euch einen grünbunten herbst und ein schönes wochenende! was sind eure lieblingspflanzen zur zeit? 
leserinfo | dieses posting ist in kollaboration mit pflanzenfreude.de entstanden. freude an pflanzen hab ich aber auch so, wie ihr längst wisst.
HOME INTERIOR

#urbanjunglebloggers | plants & art

urbanjunglebloggers - plants & art | luziapimpinella.com

plants & art ist das URBAN JUNGLE BLOGGERS thema von IGOR & JUDITH für den september und endlich komme ich wieder einmal dazu, dabei zu sein. die „kunst“ an unseren wänden wechselt ja gerne mal, deshalb liebe ich einfache lösungen für einen schnellen wandel {meine DIY klemmbretter mit tafellack zu beispiel}. fotos und prints klebe ich aber auch ganz oft einfach nur mit washi tape direkt auf die wand. schneller und simpler geht es nicht und es kommt meinem permanenten umdekorierungswahn eben sehr entgegen. zur zeit zieren drucke von botanischen und zoologischen vintage illustrationen neben grünpflanzen unser wohnzimmer.  

urbanjunglebloggers - plants & art | luziapimpinella.com
urbanjunglebloggers - plants & art | luziapimpinella.com

ein kleiner, gusseisener wal {eigentlich ein flaschenöffner} hat dazwischen seinen platz gefunden. ich habe ihn von meinem NOVA SCOTIA trip ende august mitgebracht und bin ziemlich verliebt. die SUKKULENTEN haben meine abwesenheit wunderbar überstanden, was ich ja grundsätzlich großartig an diesen pflanzen finde. sie nehmen einem einen urlaub nicht krumm und brauchen nur sporadische pflege. die perfekte wohnungsbegrünung für reiselustige menschen, oder!? ich war ganz entzückt, wie toll sich meine kleinen BRUTBLATT-PFLANZEN {kalanchoe} entwickelt hatten, während wir im langen sommerurlaub unterwegs gewesen waren. als wir nach hause kamen, waren die winzigen ableger nämlich enorm gewachsen und hatten sogar schon selbst kleine „babys“ am blattrand gebildet. einer zucht im großen stil steht eigentlich nichts im wege, so vermehrungswütig, wie diese art ist.  

urbanjunglebloggers - plants & art | luziapimpinella.com
urbanjunglebloggers - plants & art | luziapimpinella.com
falls ihr noch mehr interior inspirationen sucht, wie man mit pflanzen und kunst dekorieren kann, dann schaut doch auch mal auf dem urban jungle bloggers PINTEREST board vorbei…. und wo ihr unzählige, tolle VINTAGE ILLUSTRATIONEN  als „free printables“ bekommt, dass verrate ich euch morgen. habt einen großartigen wochenstart… und allzeit einen grünen daumen!

DO IT YOURSELF HOME INTERIOR

DIY | das selbst genähte kaktus-kissen… oder mein grünzeug trendspotting auf pinterest

DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

 

dreimal gesehen? dann ist es ein trend! was im letzten jahr noch die flamingos und die melonen waren, sind dann in diesem jahr eben die ananas {ananasse – ja falsch, aber immer wieder schön!} die tropical leaf muster und… KAKTEEN! und zwar nicht nur echte grünpflanzen, sondern auch die, die man selbst mit braunem daumen nicht killen kann, nämlich DIY-kakteen!
wie ich so etwas behaupten kann? nun, eigentlich brauche ich nur regelmäßig in mein PINTEREST zu schauen, denn pinterest ist längst nicht mehr nur eine plattform zum sammeln von inspirationen, die man in den unendlichen weites des internets entdeckt hat. es ist auch the place to be, wenn man wissen will, was aktuell trend ist. für trendspotting muss man gar nicht mehr in die metropolen der welt reisen, das geht auch vom heimischen sofa aus!
seen something three times? then it’s a trend! the flamingos and melons of the last summer season now turned into pineapples and tropical leaf prints and … CACTII this year! and actually there are not only the real green plants but also those you can’t even kill with a brown thumb, like DIY cactii!
how can i claim that? well, i just have to browse through my PINTEREST. because it’s not only a plattform to gather inspiration we find in the endless vastness of the internet anymore. it also became the place to be if we want to know what’s trend. we don’t have to travel world metropolises to go trendspotting anymore. we can do it right from the sofa !
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

 

so kam ich dann auch in diesem jahr gar nicht umhin, beim stöbern auf pinterest immer wieder über stacheliges grünzeug zu stolpern. nicht nur über ganz viele sukkulente inspirationen der URBAN JUNGLE BLOGGERS igor & judith und ihrer stetig wachsenden community {denn endlich sind zimmerpflanzen wieder richtig hip!}… sondern auch über DIY-ideen mit kaktus, palmenblatt & co!
so this year i naturally came across many spiny green fellas on pinterest. i do not only talk about the awesome succulent inspirations by URBAN JUNGLE BLOGGERS igor judith and their continuoulsy growing community… but also about all the DIY ideas with cactii, palm tree leaves & such!
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella
also zog vor einer weile ein selbstgenähtes KAKTUS kissen in unser sommerliches wohnzimmer ein und verbreitet seitdem stachelige gute laune. anleitungen für dieses schnelle selbstmachprojekt fand ich natürlich über pinterest bei EVERYTHING EMILY und auch bei BRIT + CO {für schöne online nähtutorials schaut mal bei den mädels vorbei!}. außerdem habe ich noch einen zauberhaften KAKTUS-PRINT zum freien download bei GOLD STANDARD WORKSHOP entdeckt. wie wunderbar matchy-matchy!
so the other day a handmade CACTUS pillow moved in our summerly living room and now it’s spreading happy spiny vibes. i found awesome sewing tutorials for this DIY project via pinterest on two blogs: EVERYTHING EMILY and BRIT + CO {make sure to check them out!}. besides that i stumbled upon a gorgeous free printable with blooming CACTII at the GOLD STANDARD WORKSHOP blog. what a perfect match!
DIY | kaktus kissen selber nähen - handmade cactus pillow | luzia pimpinella

 

das kissen ist übrigens kuscheliger als man denkt… trotz der stacheln! falls ihr noch mehr anregungen für DIY projekte mit KAKTEEN, BANANENBLÄTTERN & CO sucht, dann schaut doch mal auf meinem pinterest-board TROPICAL LEAVES & CACTUS CRUSH vorbei. vielleicht findet ihr dort ja einen netten zeitvertreib für den nächsten verregneten ferientag!
this pillow is more cozy than you might  think… despite all its spines! if you like to find even more ideas for DIY projects featuring CACTII, BANANA LEAVES & CO, then check my pinterest-board named TROPICAL LEAVES & CACTUS CRUSH! you probably find some pretty crafty inspirations for rainy summer holiday afternoons!
HOME INTERIOR

#urbanjunglebloggers | my cactus shelfie

luzia pimpinella | interior | deko trend: kakteen + häuser

yeah, endlich schaffe ich es mal bei IGORs & JUDITHs monatlichen #urbanjunglebloggers projekt dabei zu sein! das thema im oktober heißt „my plant shelfie“ und auf meinem regal stehen im moment ein paar stachelige kaktus-schätzchen. die wohnen teilweise in ihrem eigenen haus. denn häuser sind die neuen punkte, sag ich euch! punkte mag ich natürlich trotzdem noch…

yeah! finally i managed to be part of IGOR’s & JUDITHs monthly #urbanjunglebloggers project! the october topic is called „my plant shelfie“ and what you can find on my shelf right now are some cactus darlings. some of them have their own house. because you can’t deny that house patterns are the new pokla-dots, right!? i still love dots though…

luzia pimpinella | interior | deko trend: kakteen + häuser
luzia pimpinella | interior urbanjunglebloggers | DIY ombré übertopf

… die habe ich mit einem porzellanstift auf ein kleines, weißes sake-schälchen gemalt, bevor ich es mit einem minikaktus bepflanzt habe. das schälchen thront samt kaktus auf einem kleinen, schwarzen dekostuhl von house doctor, der {unter anderem} neulich nach einem online kaufrausch bei BERTINE bei uns eingezogen ist. der schwarz-weiße OMBRÉ übertopf ist ebenfalls ein schnelles DIY. ich habe einfach einen schlichten, weißen übertopf mit schwarzem sprühlack aufgehübscht {dupli color platinum aus dem baumarkt hält auf fast allen oberflächen}.
… so i drew some polka-dots on a little sake bowl using a porcellain pen before planting a tiny cactus into it. the cactus is enthorned on a small deco chair from house doctor that {amongst other things} i purchased in a shopping frenzy at BERTINE lately. the black and white OMBRÉ flower pot is a quick DIY well. it was a simple white flower pot before and i gave it a black spray paint makeover {dupli color platinum works well on most surfaces}.

luzia pimpinella | interior urbanjunglebloggers | DIY ombré übertopf
luzia pimpinella | interior | deko trend: kakteen + häuser

mein liebster mint-türkiser vintage-wecker und ein paar bücher machen „my plant cactus shelfi“ komplett. beim anblick meines regals muss ich immer lächeln. aber ich bin trotzdem sicher, es wird schon bald wieder alles anders arrangiert sein… denn ich liebe veränderungen auf meinen regalen! ihr auch? 

habt ein wunderbares wochenende!

my „plant cactus shelfi“ was completes by my favorite mint colored vintage clock and some lovely books. my shelfie makes me smile, but i’m sure it will change again soon… because i love changing looks on my shelves! how about you?

have a great weekend!

P.S. falls ihr euch die frage gerade stelt… das weiße dekohaus links ist von H&M home und das kupferfarbene draht-haus rechts aus einem TIGER geschäft.
P.S. in case you’re about to ask – i got the white metal house on the left from H&M home and the copper wire house on the right from a TIGER store.
HOME INTERIOR

interior | sukkulenten – pieksig aber gar nicht spießig

luzia pimpinella | interior | trend zimmerpflanzen sukkulenten - gar nicht spießig!

ich habe zimmerpflanzen schon immer gemocht. ich weiß gar nicht, womit sie es verdient hatten, in den vergangenen jahren so verpönt gewesen zu sein. diesen bloß-keine-spießigen-zimmerpflanzen-trend habe ich deswegen auch weitgehend ignoriert. leider mochten mich die zimmerpflanzen irgendwann nicht mehr so. mein grüner daumen von früher {ja, ich war auch schon im alter des fräuleins ein fan von bubiköpfen, yucca-palmen & co} zeigte irgendwann eine eher braune performance. deswegen war ich längst dazu übergegangen, robustes grünzeug in die wohnung zu stellen, das mir so schnell nichts übel nimmt.

i always loved indoor plants. i never understood why they were so frowned upon over the last few years. so i didn’t go with the no-house-plants-cause-they-are-white-bread-trend anyway and ignored it. unfortunately at some point the plants didn’t love me anymore. it looked like my formerly green thumb {yes, i already was a fan of eton crops, yucca palm & co. when i was the age of the fräulein} turned to mostly brown. so i started to invest in robust greens that aren’t that much picky in care.

luzia pimpinella | interior | trend zimmerpflanzen sukkulenten - auch blühend
luzia pimpinella | interior | erbsige sukkulenten frisur für henrietta von meyer
luzia pimpinella | interior | trend zimmerpflanzen sukkulenten & kakteen

deshalb frohlockt mein zimmergärtnerisches herz natürlich, dass zur zeit SUKKULENTEN und kakteen voll im trend sind! nicht, dass ich nicht schon immer gewusst hätte, dass die cool sind, aber dadurch gibt es im moment eine grandiose auswahl an fettblattgewächsen zu kaufen. so habe ich mich neulich ganz begeistert durch den gartenmarkt geshoppt und habe ein paar pflegeleichte schönheiten mitgebracht. manche von ihnen blühen sogar. andere sind auch schon ohne blütenzier eine echte show. so hat mein HENRIETTA blumentopf von MEYER LAVIGNE {die ich so liebe, weil sie mich wahrscheinlich an meinen bubikopf-topf von früher erinnert} ja wohl eine fabelhafte erbsige, neue frisur bekommen. wenn diese grünpflanzen nicht gute laune machen, dann weiß ich auch nicht. und nur einmal im monat ein bisschen gießen? perfekt! 
that’s why my indoor gardener’s heart is rejoicing now that SUCCULENTS and cactii suddenly turned to trendy. not that i didn’t know before, i always thought they were cool. but now this trend brings such a wide range of fat plants into the stores. so i shopped myself through the garden center the other day to bring some easy-care beauties home. some of them even bloom. others really don’t need any blossoms to be a show-off. look at my HENRIETTA flower pot by MEYER LAVIGNE
with her pea-ish new hair. isn’t that awesome? these plants are really fun and they only need to be watered once a month. perfect, huh?

luzia pimpinella | interior | trend zimmerpflanzen sukkulenten & kakteen
luzia pimpinella | interior | trend zimmerpflanzen sukkulenten -bizarre formen
luzia pimpinella | interior | trend zimmerpflanzen- erbsen-sukkulente

ganz wunderbar finde ich übrigens die monatlichen themen der URBAN JUNGLE BLOGGERS um igor {HAPPY INTERIOR BLOG} und judith {JOELIX}. seit sie die aktion gestartet haben, wollte ich gerne in der runde mitmachen. bisher habe ich es noch nicht geschafft. aber da ich nun nach meinem KLIPPO zu meinem eigenen fotoprojekt #BIWYFI wieder ein bisschen luft habe, freue ich mich darauf, auch mal an anderen round-ups teilzunehmen. an dieser stelle möchte ich mich noch mal ganz herzlich für all eure lieben kommentare zum ende von BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT bedanken. eure worte bedeuten mir sehr viel, und auch wenn es ein bisschen traurig ist… hey, ich bin ja nicht aus der welt! 
habt alle ein wunderschönes wochenende und erzählt mir doch mal, wie euer verhältnis zu grünpflanzen ist. ich bin gespannt, was ihr darüber denkt! spießig oder nicht?

i also love the monthly themes of the URBAN JUNGLE BLOGGERS around igor {HAPPY INTERIOR BLOG} and judith {JOELIX} by the way. i wanted to join ever since they started this project but i didn’t made it yet. now that i took myself a little breather and said KLIPPO to my own photo project #BIWYFI, i’ll give it another try to be part of the round-ups. let me take the chance to once again say thank you so much for your lovely and understanding comments concerning the end of the BEAUTY IS
WHERE YOU FIND IT project. your words mean a lot to me. even if it’s sad that the project is gone… hey, i’m still here!

have a great weekend, y’all! and maybe tell me about your relationship to houseplants. i’m curious to hear what you think about them.