was nicht passt, wird passend gemacht!
.
eigentlich hatte ich das schwarze, cool beduckte shirt im urlaub für mich selbst gekauft. nach der ersten wäsche zu hause, war es jedoch wundersam geschrumpft und „mutti“ passte beim besten willen nicht mehr hinein.
.
also habe ich es jetzt zerschnippelt…
.
.

.

.
.
zusammen mit ein paar kombi-jerseys, bügelvelours, webband und stickis und dem schnitt ANTONIA wurde daraus jetzt ein shirt für die kleinere dame des hauses…
.
passt! ;o)
.

5 Kommentare

  1. Megascharf *g*!
    Ich liebe diese Farb- und Musterkombi! Rot, weiß und schwarz und dazu noch Ringel und Punkte. Und dann die coolen Stickis…
    Hat sich der Kauf doch echt gelohnt!

    LG Vroni

  2. wow – ist echt schön geworden! Die Farbkombi ist echt klasse. Ich glaube, ich muss auch noch eine Antonia nähen :-)..

    Liebe Grüße

    Tanya

  3. supertoll! pünktchen, streifen, totenkopf! super kombiniert. und diese flatterärmel! würde ich glatt selber anziehen.
    liebe grüße
    rike

  4. Das Shirt ist voll cool geworden – das würde meiner Grossen auch gefallen und würde grad gut zu den Täschlis passen:-)

    Liebi Grüessli Sabina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.