EAT & DRINK

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen – ein frischer Start ins neue Jahr! Zumindest auf dem Teller….

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | luziapimpinella.comMit einem frischen Start ins neue Jahr tue ich mich ja immer noch ein bisschen schwer… aber wenigstens nicht auf dem Teller! Da geht es seit dem Jahreswechsel wieder viel  leichter und gesünder zu. Das fällt uns nach Weihnachten aber auch immer nicht sonderlich schwer. Denn dann fühlen wir uns meist so übersättigt von üppigen Mahlzeiten und Süßigkeiten, dass wir ohne viel Zwang sowieso Lust auf gesunde Rezepte haben. Wir haben sogar ein Familien-Wort für diese Art des Völlegefühls… wir sind dann total PROPP! Dagegen helfen dann leichte Rezepte… Salate, die trotzdem statt machen, aber eben nicht propp. ;) Gesunde Bowls. Currys aller Art, gern einfach mit dem, was wir so im Kühlschrank haben. Oder Leckeres aus dem Backofen, so wie Ofengemüse mit Dipp oder unser Lieblingsfamilienessen, ein einfach überbackener Feta mit Tomaten, Zwiebeln, Oliven & Peperoni.

Steht euch gerade auch der Sinn nach Frischem auf dem Teller? Dann habe ich heute ein Salatrezept für euch… mit Gurke, Fenchel und als Proteinquelle Haselnüsse und Camembert-Würfel dazu. Und für einen kleinen süßlichen Sidekick zur Zitronen-Senf-Vinaigrette kommen noch ein paar getrocknete Cranberries.

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | luziapimpinella.comRezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen – ein frischer Start ins neue Jahr! {4 Portionen}

  • 2 große Salatgurken
  • 3 2-3 Fenchelknollen {je nach Größe}
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g ganze Haselnüsse
  • 100 g getrocknete Cranberries
  • 150 g aromatischer Camembert

für die Zitronen-Senf-Vinaigrette…

  • 80 ml Natives Bio-Olivenöl
  • Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 2 ½ TL grobkörniger Senf
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz & Pfeffer

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | luziapimpinella.comZubereitung des frischen Gurkensalats mit Fenchel, Haselnüssen, Cranberries & Camembert und der Zitronen-Senf-Vinaigrette als Salatdressing…

1. Wascht die Gurken, schneidet sie längs in 2 Hälften und kratzt die Kerne mit einem kleinen Löffel aus, denn die würden euren Salat nur wässrig machen. Schneidet dann die Gurken mit Hilfe eines Sparschälers in lange, feine Streifen.

Mein Tipp… werft das Ausgekratzte der Gurke nicht weg, sondern hebt auf und mixt einfach in einen Smoothie mit hinein. Für weniger Lebensmittelverschwendung. Muss ja nicht zwingend ein grüner Smoothie sein. Kann aber… bei Smoothie-Rezepten gilt ja immer: alles kann, nix muss.

2. Wascht die Fenchelknollen und schneidet oder hobelt sie in feine Scheiben. Hebt das Fenchel-Grün ruhig auf und gebt es dann mit in den Salat. Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch gut.

3. Pellt die rote Zwiebel, halbiert sie und schneidet sie ebenfalls in feine Streifen.

3. Gebt die Haselnüsse in eine beschichtete Pfanne {ohne Fett!} und röstet sie unter Rühren ein paar Minuten an, bis sie duften. Nehmt sie danach gleich aus der Pfanne, weil sie sonst versehentlich nachbräunen und bitter werden können.

4. Verquirlt für das Salatdressing das Olivenöl, den Zitronensaft, den grobkörnigen Senf und den Ahornsirup. Schmeckt dann eure Zitronen-Senf-Vinaigrette mit Salz und Pfeffer nach eurem Gusto ab. Falls sie euch zu sauer ist, gebt noch ein bisschen Ahornsirup dazu. Falls sie euch zu süß ist, eben noch ein bisschen Zitronensaft. Die Geschmäcker sind da ja sehr verschieden.

5. Vermischt dann eure Gurkenstreifen mit dem gehobelten Fenchel und der roten Zwiebel. Mischt die Haselnüsse und auch die getrockneten Cranberries darunter.

6. Schneidet den Camembert in kleine Würfel und gebt ihn mit in den Salat.

7. Gebt das Salatdressing darüber und vermischt alles ganz locker. GUTEN APPETIT!

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | luziapimpinella.comNach diesem frischen Fenchel-Gurkensalat fühlt sich mit Sicherheit keiner “propp”. Und trotzdem wird man satt, weil odentlich Nüsse, Cranberries und auch der Camembert drin sind. So lässt sich doch nach den ganzen Braten, Knödeln und Keksen ein bisschen leichter ins neue Jahr starten. Oder!?

Rezept für Fenchel-Gurkensalat mit Camembert & Haselnüssen | Frische Küche - Salatrezept mit Fenchel & Gurke | Einfach Kochen, gesund essen | luziapimpinella.comIch weiß natürlich, Fenchel ist nicht jedermanns:fraus Sache… aber vielleicht ist dieses Rezept je genau richtig für euch!? Ich würde mich freuen und wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und natürlich einen gesunden Start ins neue Jahr.

Falls ihr könnt, gönnt euch auch etwas Gesundes auf dem Teller. Ich finde ja immer, dass gutes, farbenfrohes Essen ein bisschen den Tag erhellt, wenn trübe Zeiten herrschen.

... macht es hübsch! Gruss

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Ilka
    8. Januar 2022 at 11:25

    So einfach und so lecker. Und wie immer bin ich beeindruckt von deinen Fotos.
    Ich wünsche euch einen guten Jahresstart.
    LG Ilka

  • Leave a Reply